Abo
  • Services:

Siggraph: Poser 5 mit mehr Realismus

3D-Modelling-Software zur Erstellung von Figuren, Tieren und Menschen

Die egi.sys-Tochter Curious Labs zeigt auf der Grafikmesse Siggraph in den USA die neue Version 5 des Modelling-Programms Poser, die im Funktionsumfang zugelegt hat. Schließlich stammt die Vorversion aus dem Jahr 1999 und wurde damals noch von MetaCreations herausgebracht.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Jahr 2000 übernahm egi.sys Poser von MetaCreations und zeigt mit Poser 5 jetzt die erste komplett neue Version aus eigenem Hause. Mit Poser 5 lassen sich realistisch wirkende Figuren, Tiere und Menschen sowohl erstellen als auch animieren.

Stellenmarkt
  1. Eckelmann AG, Wiesbaden
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Poser 5 umfasst einen neuen, "Firefly" getauften Hybrid-Renderer, der "Micro-polygon Subdivision Surface" und Raytracing kombiniert. Firefly unterstützt unter anderem Kollisionserkennung, Displacement mapping, 3D-Bewegungsunschärfe, Tiefenschärfe ("depth of field"), prozedurale Texturen und ermöglicht die Simulation dynamischer Kleider ebenso wie von Haaren inklusive der Veränderung deren Länge, Frisur und Bewegungsverhalten. Fotos von Gesichtern können in Poser 5 zu volltexturierten 3D-Abbildern verarbeitet werden.

Mit dem integrierten "FacePutty" lassen sich hingegen Gesichter selbst modellieren, zudem gibt es Generatoren für Karikaturen und zufällige Köpfe. Mit dem MorphPutty-Tool von Poser 5 können Modelle hingegen verfremdet werden. Die Poser 5 beiliegenden menschlichen 3D-Modelle sollen mit voll ausgeformten Händen und Füßen sowie fotorealistischen Texturen ausgestattet sein.

Poser 5 soll in den USA im Spätsommer 2002 zum Preis von 549,- US-Dollar erscheinen. Zunächst will egi.sys die Windows-Version auf den Markt bringen und erst zu einem späteren Zeitpunkt die MacOS-Fassung nachschieben. In Deutschland wird zunächst die englische Version angeboten und zu einem nicht näher benannten Zeitpunkt von einer deutschsprachigen Fassung abgelöst. Preise für Deutschland nannte egi.sys auf Anfrage noch nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

rolli 20. Nov 2002

Die Zeitschrift ComputerVideo ist jetzt mit einer uneingeschränkten Vollversion des Poser...


Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /