Eovias 3D-Software Carrara 4 kommt in zwei Varianten

Pro-Version für den Profi-Nutzer und Standard-Version für Gelegenheitsnutzer

Auf der Apple Expo in Paris gab Eovia die baldige Verfügbarkeit der 3D-Software Carrara 4 bekannt, die dann in zwei verschiedenen Ausbaustufen zu haben sein wird. Mit der Pro-Ausführung will Eovia die Anforderungen von Profi-Grafikern abdecken, während die Standard-Version mit leichter Bedienung und einem niedrigen Preis den Gelegenheitsnutzer von 3D-Software ansprechen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Carrara 4 liefert eine erweiterte Inverse Kinematik und Morph Targets zum Animieren der Gebärden sowie der Mimik von Figuren. Die neue Sound-Unterstützung soll auch bei der Lippensynchronisation von Figuren helfen. Schließlich erhielten beide Versionen der Software neue Editoren zur Gestaltung realistischer Landschaften sowie bei der Erzeugung von echt aussehendem Himmel.

Stellenmarkt
  1. Product Manager/in Manufacturing (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg, München
  2. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund, Giebelstadt
Detailsuche

Inverse Kinematik
Inverse Kinematik
Zusätzlich zu diesen Neuerungen bringt die Pro-Version Netzwerk-Rendering und vektorielle sowie 3D-Bewegungsunschärfe. Außerdem importiert Carrara Pro-Motion-Capture-Dateien wie BVH oder FilmBox, Lightwave- und trueSpace-Objekte, komplette Poser-Szenen inklusive Textur und Animation sowie CAD-Dateien wie IGES, STEP oder SAT.

Eovia will Carrara 4 im Oktober 2004 für Windows und MacOS X in englischer Sprache in den Handel bringen. Die Pro-Ausführung wird dann 695,- Euro kosten, während die Standard-Version für 347,- Euro zu haben sein wird. Das Upgrade für die Standard-Variante liegt im Preis bei 149,- Euro und für das Upgrade auf die Pro-Version müssen 230,- Euro bezahlt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Mu Arae 01. Sep 2004

Der Preis ist völlig in Ordung. Vor allem, wenn man Maya oder Cinema dagegen setzt. Deren...

Alois 01. Sep 2004

3D-Heimwerker vielleicht nicht. Aber "Gelegenheitsnutzer" können auch Profis sein. Und...

Marc 01. Sep 2004

Ich kenne Leute, die haben obwohl privater Gelegenheitsnutzer, sogar 1000 € und mehr für...

Vitei 01. Sep 2004

Ich frage mich ob ein Gelegenheitsnutzer wirklich bereit ist für eine Software 347 Euro...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /