Abo
  • Services:

3D-Software POV-Ray 3.5 erschienen

Kostenloses Rendering-Programm mit etlichen Neuerungen

Die 3D-Software POV-Ray ist nun in der Version 3.5 für Windows, MacOS und Linux erschienen. Die aktuelle Version verschlang über zwei Jahre Entwicklungszeit und soll nun neben neuen Funktionen auch deutlich stabiler und besser dokumentiert sein als der Vorgänger.

Artikel veröffentlicht am ,

POV-Ray 3.5 enthält nun einen weiteren Noise Generator, der einige Unzulänglichkeiten des bisherigen Moduls ausbügeln soll und mit der Photon Map eine Funktion bietet, mit der realistischere Reflexionen und Lichtbrechungen errechnet werden können. Auch die chromatische Lichtzerstreuung ist nun implementiert worden, die den Brechungsexponenten beim Lichtfall durch Materialien berücksichtigt.

Stellenmarkt
  1. Bundeskartellamt, Bonn
  2. Wacker Chemie AG, München

Das Radiosity-Berechnungsverfahren für fotorealistische Bilder wurde verbessert, ist aber immer noch in einer experimentellen Phase. Bei dem Verfahren wird die indirekte Beleuchtung berücksichtigt. Tagsüber wird ein Raum vor allem dadurch beleuchtet, dass das eintretende Licht von den Wänden und Gegenständen im Raum reflektiert wird. Das eintretende Licht wiederum ist ein Resultat aus der Sonneneinstrahlung und deren Reflexion an umliegenden Objekten.

Neue Lichtquellen und -gruppen sollen für bessere und vor allem realistischere Ausleuchtungen von Szenen sorgen. Darüber hinaus gibt es Verbesserungen bei Texturen, dem Mapping, den Mesh-Objekten sowie parametrischen und sphärischen Bewegungspfaden.

Die erste Alpha-Version von POV-Ray 3.5 erschien schon 2001, seitdem sind sechs Alphaversionen, 14 nicht-öffentliche Betaversionen, 16 öffentliche Betas und 6 Release-Candidates erschienen.

POV-Ray 3.5 steht in Versionen für die Windows-Plattform, MacOS und Linux kostenlos zum Download bereit. Auf Grund der großen Nachfrage ist es zu empfehlen, auf einen der gespiegelten Server in der Downloadsektion zuzugreifen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,49€
  2. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)
  3. 69€
  4. (u. a. Destiny 2 PS4 für 9,99€)

reno 20. Jul 2002

i want pov-ray software+crack

tuerangel 15. Jul 2002

Was ist das über haupt ein 3D Prog oder was?

Gizzmo 11. Jul 2002

mhh.. von POV Ray hab ich ja schon seit Jahren nichts mehr gehört... klingt doch ganz...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /