Abo
  • Services:

Cinebench 2003 - Rechner-Leistung mit Cinema 4D testen

Rechen- und Grafikleistung von Mac-Rechner und Windows-PCs ermitteln

Maxon Computer, der Entwickler der bekannten Profi-3D-Rendergrafik-Software, hat seinen Hardware-Benchmark Cinebench in der Version 2003 zum kostenlosen Download freigegeben. Damit kann auf Basis der neuen Cinema 4D Release 8 unter Windows und MacOS die Leistung anhand von intensiven Render-Aufgaben getestet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Cinebench 2003
Cinebench 2003
Die Release 8 von Cinema 4D, deren Softwaretechnik der Cinebench 2003 nutzt, soll dabei sowohl dank verbesserter OpenGL-Unterstützung als auch durch Ausnutzung neuer Prozessorfunktionen der Hardware keine Verschnaufpause lassen. So wird neben Multiprozessor-Unterstützung mit bis zu 16 Prozessoren auch Intels Hyperthreading-Technik unterstützt, die derzeit im Desktop-Bereich nur im 3,06-GHz-Pentium-4-Prozessor zu finden ist.

Stellenmarkt
  1. Autobahn Tank & Rast GmbH, Bonn
  2. Auswärtiges Amt, Berlin, Bonn

Die Ergebnisse sind laut Maxon aussagekräftige Werte sowohl für die Rechen- als auch der Grafikleistung des getesteten Systems. Die gemessenen Werte lassen sich in einer integrierten Datenbank erfassen und mit anderen Anwendern austauschen.

Render-Benchmark-Teil des Cinebench 2003
Render-Benchmark-Teil des Cinebench 2003

Der Cinebench 2003 läuft unter der Windows-Plattform, MacOS 9 und MacOS X. Er steht unter www.maxon.de/jumps/cinebench.html (17 MByte) zum Download zur Verfügung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Doom, Fallout 4, Dishonored 2)
  2. (u. a. 2 TB 77,99€, 4 TB 108,99€)
  3. 219,00€
  4. 19,99€

n0lf 10. Feb 2007

CINEBENCH 9.5 **************************************************** Tester...

MICHel 02. Mär 2004

an den 9700 pro proll kollegen mit gleichem sys... ich bekomme bald meine 5700 FX, wartet...

Pierre 25. Okt 2003

wer interesse hat kann seine cinebench werte auf der webseite http://www.cinebench.de in...

Scrab 10. Jul 2003

Rocketmachine :o)

Scrab 10. Jul 2003

CINEBENCH 2003 v1 **************************************************** Tester...


Folgen Sie uns
       


Raytracing in Metro Exodus im Test

Wir schauen uns Raytracing in Metro Exodus genauer an.

Raytracing in Metro Exodus im Test Video aufrufen
Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
Microsoft
Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
Von Sebastian Grüner

  1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
  2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
  3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Wintun Wireguard-Entwickler bauen freien TUN-Treiber für Windows
  2. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  3. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar

Stadia ausprobiert: Um die Grafikoptionen kümmert sich Google
Stadia ausprobiert
Um die Grafikoptionen kümmert sich Google

GDC 2019 Beim Ausprobieren und im Gespräch mit Entwicklern wird immer klarer: Stadia von Google ist als eigenständige Plattform zu verstehen und nicht als simpler Streamingdienst. Momentan kommt für das Bild noch der Codec VP9 zum Einsatz.
Von Peter Steinlechner


      •  /