Abo
  • Services:
Anzeige

Profi-3D-Grafiksoftware Maya für Privatanwender kostenlos

Kostenlose Maya Complete "Personal Learning Edition" ab Februar 2002 erhältlich

Wie Alias Wavefront mitteilte, will das Unternehmen eine spezielle "Personal Learning Edition" der 3D-Grafik- und Animationssoftware Maya Complete ab Februar 2002 kostenlos anbieten, die für den nicht-kommerziellen Einsatz verwendet werden kann. Maya kommt bisher vor allem im professionellen Umfeld zum Einsatz, so wird Maya beispielsweise als zentrale 3D-Modelling- und Animationssoftware für die Filmtrilogie "Lord of the Rings" (Der Herr der Ringe") eingesetzt.

Anzeige

Alias Wavefront bietet die Version von Maya Complete allerdings mit einigen Einschränkungen an um sicherzustellen, dass die Software nicht für einen kommerziellen Einsatz verwendet werden kann. So speichert die "Personal Learning Edition" alle Daten in einem speziellen Format, das nicht mit anderen Applikationen ausgetauscht werden kann und hinterlegt alle Arbeiten mit einem speziellen Wasserzeichen, das die Herkunft von Animationen oder 3D-Grafiken eindeutig ausweist. Zudem lassen sich in diese Maya-Version keine Standard-Plug-ins einbinden.

Die Personal Learning Edition bietet ansonsten alle Funktionen von Maya Complete, sei es NURBS-Modeling, Animationen, inverser Kinematik, Maya Artisan, Maya Paint Effects, Partikel, Dynamics und Rendering. Zusätzlich will der Hersteller ab Februar allen Anwendern der Maya Personal Learning Edition einen Internet-Zugriff auf Lernmaterialien und Diskussionsforen liefern, wo aber auch fertige Projekte in Galerien gezeigt werden können.

Maya Complete Personal Learning Edition soll ab Februar 2002 für Windows NT, 2000 und XP sowie MacOS X kostenlos zum Download bereitstehen. Alternativ wird es auch eine CD-Version geben, die für 5,- Euro plus Versand- und Bearbeitungsgebühren bestellt werden kann. Der Hersteller richtet sich vornehmlich an Studenten, aber auch an Profis aus dem Bereich des 3D-Designs, die so ohne hohe Kosten Erfahrungen mit Maya sammeln können. Die auf ein Jahr Dauer befristete Registrierung soll nach Ablauf automatisch verlängert werden. Eine kommerzielle Nutzung der damit erstellten Arbeiten ist nicht gestattet.


eye home zur Startseite
Michael 13. Mai 2003

oder such in einen der zahlreichen PC Zeitschriften, ob es auf einer cd-rom drauf ist...

tomk 14. Mär 2002

habe wie du mich auch einige male geärgert, doch "oohh wunder" beim 5mal hats geklappt...

Thomas 09. Mär 2002

Ich las die o.a. Meldung und dachte:"das mach ich mal" Leider schaue ich seitdem auf ein...

soda 25. Jan 2002

Wenn das ne bewerbung gewesen wäre - > dev/Muelleimer

Salam 25. Jan 2002

was soll das sein... eine Bewerbung?! Pah..!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gartenbau-Versicherung VVaG, Wiesbaden
  2. BoS&S GmbH, Berlin
  3. Bizol Germany GmbH, Berlin
  4. Allianz Deutschland AG, Unterföhring


Anzeige
Top-Angebote
  1. 949,00€
  2. 189€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       

  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  2. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  3. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot
Soziale Medien
Mein gar nicht böser Twitter-Bot
  1. Soziale Medien Social Bots verzweifelt gesucht

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

  1. Re: Ein Kundenbindungs-Gerät

    Lumumba | 18:20

  2. Re: ... und dabei meint, dessen Marke einfach so...

    Tuxgamer12 | 18:17

  3. Re: Warum sind smart Lautsprecher so beliebt?

    Squirrelchen | 18:16

  4. Re: Neue Programmiersprachen?

    _4ubi_ | 18:15

  5. Re: "crasht besser"

    Tigtor | 18:10


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel