Abo
  • Services:
Anzeige

Eovia Amapi 7 Pro: Brückenschlag zwischen 3D-Design und CAD

Eovia erweitert Amapi-Produktreihe um neue 3D-Modeler-Software

Mit Amapi 7 Pro stellt Eovia eine 3D-Modeler-Software vor, welche die beiden Bereiche 3D-Design und CAD respektive CAM miteinander verknüpfen soll. Damit werden mehrere Arbeitsschritte im Industrie- und Environment-Design abgedeckt, indem Designer Entwürfe skizzieren, dann mit NURBS-Funktionen exakte Konstruktionszeichnungen fertigen und anschließend Fabrikationsdaten in Industrieformaten weitergeben.

Das neue Mitglied der Amapi-Produktreihe beruht auf Amapi Designer 7, unterstützt aber zusätzlich Oberflächen- und Volumenkörpermodellierung mit Hilfe der NURBS-Technik (Non Uniform Rational B-Splines). Darüber lassen sich komplexe Volumenkörper mit mathematisch perfekten Oberflächen berechnen, wodurch sich virtuelle Prototypen gestalten lassen, die dann als Vorlage für die Produktion dienen können. Dabei unterstützt Amapi 7 Pro die Industrieformate STL, IGES oder DWG, die dann von passenden CAD/CAM-Werkzeugen verarbeitet werden können.

Anzeige

Ferner konstruiert das neue Manifold schnell komplexe Körper aus dem Inhalt sich überschneidender Flächen. Über NURBS-basierte Bevels lassen sich Nahtstellen oder Ränder mit perfekten Rundungen versehen. Zusätzlich bietet die Software vielfache Modeling-Methoden wie NURBS-Surfacing, polyhedrales Box-Modeling oder Solid-Modeling. Entsprechende Werkzeugsätze erlauben multiple Extrusionen, Loftings oder das Verbinden von Oberflächen. Darüber hinaus ist das Modellieren mit Hilfe von Instanzen, Clones, Gruppen und Layern möglich.

Die Modeling-Werkzeuge beherrschen einerseits die NURBS-Technik und andererseits das schnellere, aber ungenauere Polygon-Verfahren. Die gestalteten Modelle lassen sich von einer zur anderen Technik konvertieren, so dass etwa Entwürfe oder Änderungen für den Auftraggeber in exakten NURBS-Daten verarbeitet werden können. Eovia verspricht, dass selbst rechenintensive Arbeitsschritte durch Einsatz von Open GL in Echtzeit ausgeführt werden.

Eovia bietet die englischsprachige Version von Amapi 7 Pro für Windows und MacOS X ab sofort zum Preis von 927,- Euro an. Ein Upgrade von Amapi Designer 7 ist für 381,64 Euro zu haben.


eye home zur Startseite
Leo Bloom 26. Mär 2004

Interessant wäre ein direkter Usability-Vergleich mit Rhino oder ALias StudioTools. Auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  3. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen
  4. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Wird doch nix

    Ovaron | 06:00

  2. ADblock Golem

    JoachimUrlaub | 05:22

  3. Re: Sinn

    Seargas | 03:52

  4. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Ach | 03:33

  5. Re: Das Spiel ist auf dem richtigen Weg!

    bynemesis | 03:05


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel