Abo

Vernetztes Fahren

Autos können sowohl untereinander als auch mit der Infrastruktur vernetzt sein. Für die Auto-zu-Auto-Kommunikation sind auch die englischen Bezeichnungen Car-to-Car (C2C) oder Vehicle-to-Vehicle (V2V) gebräuchlich. Bei der Kommunikation mit der Infrastruktur spricht man häufig von Car-to-Infrastructure (C2I) oder Vehicle-to-Infrastructure (V2I). Die Autos können entweder per WLAN oder per Mobilfunk miteinander vernetzt sein. Zunächst wurde dafür der WLAN-Standard 802.11p vorgeschlagen. 802.11p, auch pWLAN oder ITS-G5 genannt, war ursprünglich entwickelt worden, um alle Arten von Kommunikation von Fahrzeugen untereinander sowie von Fahrzeugen mit der Verkehrsinfrastruktur in der Umgebung zu ermöglichen. Inzwischen sind jedoch auch beim Mobilfunk so geringe Latenzzeiten möglich, dass sicherheitskritische Anwendungen auch mit LTE oder 5G realisiert werden könnten.

Artikel
  1. Untersuchungsbericht: Weiterer tödlicher Unfall mit Teslas Autopilot

    Untersuchungsbericht: Weiterer tödlicher Unfall mit Teslas Autopilot

    Ein tödlicher Unfall mit einem Tesla Model 3 ähnelt stark einem früheren Crash mit einem Model S. Auch in diesem Fall hat der "Autopilot" offenbar einen querenden Lkw nicht erkannt.

    20.05.2019118 Kommentare
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie: Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt

    Mercedes-Sicherheitsstudie: Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt

    Mit vielen kleinen Details will Mercedes-Benz den Verkehr sicherer machen. Ein neues Studienfahrzeug zeigt die Herausforderungen beim autonomen Fahren.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    20.05.201930 KommentareVideo
  3. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

    LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

    Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    17.05.201932 KommentareVideo
  4. EZ-Pod: Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

    EZ-Pod: Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

    Renault hat mit dem EZ-Pod einen Versuchsträger auf Basis des Elektroautos Twizy vorgestellt. Der EZ-Pod fährt autonom und ist für den innerstädtischen Verkehr gedacht. Um mehrere Personen zu transportieren, sollen die Fahrzeuge in Konvois fahren.

    17.05.20190 Kommentare
  5. Einride T-Pod: Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

    Einride T-Pod: Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

    Das schwedische Startup Einride betreibt mit DB Schenker auf Schwedens Straßen einen fahrerlosen Elektro-Lkw. Das Fahrzeug sieht durch seine fehlende Fahrerkabine so aus, als sei es einem Science-Fiction-Film entsprungen.

    17.05.201966 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Bielefeld
  2. bluemetric software GmbH, Griesheim
  3. LDB Gruppe, Berlin
  4. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt


  1. Reichweite 800 km: Citroën zeigt Konzept für autonomes Elektroauto

    Reichweite 800 km: Citroën zeigt Konzept für autonomes Elektroauto

    Citroën hat mit dem 19-19 ein Konzeptfahrzeug für ein autonom fahrendes Elektroauto mit 800 km Reichweite vorgestellt, das vor allem zeigen soll, wie sehr sich die Passagierkabine ändern könnte, wenn herkömmliche Designs aufgegeben würden.

    15.05.201914 KommentareVideo
  2. Ingolstadt: Audi vernetzt Autos mit Ampeln

    Ingolstadt: Audi vernetzt Autos mit Ampeln

    Nach dem Einsatz in mehreren US-Städten vernetzt Audi nun in Deutschland die Ampeln mit Autos. Die Funktion lässt sich allerdings nicht bei bereits produzierten Audis nachrüsten.

    14.05.201956 KommentareVideo
  3. Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht

    Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht

    Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
    Von Friedhelm Greis

    13.05.2019223 KommentareVideo
  4. Wasserkühlung erforderlich: Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

    Wasserkühlung erforderlich: Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

    Entwickler erwarten einen deutlich höheren Leistungsbedarf für die Prozessoren autonomer Autos. Doch nicht nur die erforderliche Kühlung, auch der Energiehunger könnte zum Problem werden.
    Von Friedhelm Greis

    10.05.2019142 Kommentare
  5. Waymo One: Lyft vermittelt Waymos autonome Taxis

    Waymo One: Lyft vermittelt Waymos autonome Taxis

    Waymo kooperiert mit dem Fahrdienst Lyft. Der wird in Zukunft einige der autonom fahrenden Taxis der Alphabet-Tochter in seine App aufnehmen.

    08.05.20191 KommentarVideo
  1. OPA, Mems und MMT: Wer baut den ersten Super-Lidar?

    OPA, Mems und MMT: Wer baut den ersten Super-Lidar?

    Seit Jahren versprechen Startups den Durchbruch bei günstigen Laserscannern für das autonome Fahren. Selbst Apple sucht angeblich nach einem "revolutionären Design". Nur Tesla-Chef Elon Musk hält weiter nichts von der Lidar-Technik.
    Von Friedhelm Greis

    06.05.2019148 KommentareVideo
  2. Tödliche Kollision: Familie von Unfallopfer verklagt Tesla

    Tödliche Kollision: Familie von Unfallopfer verklagt Tesla

    Hat Tesla eine Mitschuld an einem tödlichen Unfall mit einem Model X in Kalifornien? Die Familie des Unfallopfers wirft dem Elektroautohersteller vor, ein fehlerhaftes Produkt verkauft zu haben.

    02.05.2019182 Kommentare
  3. Autonomes Fahren: Nicht ganz allein unterwegs

    Autonomes Fahren: Nicht ganz allein unterwegs

    Autos autonom fahren zu lassen, ist für jeden Hersteller ein aufwendiger und teurer Prozess. Darum bilden sich auf dem Weg zu Level 5 immer neue Allianzen. Ein Besuch auf dem Autonomous Driving Campus von BMW macht deutlich, warum kaum ein Hersteller den Weg alleine fährt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    24.04.201952 KommentareVideo
  1. Full Self Driving: Teslas bester Chip der Welt braucht noch Software

    Full Self Driving: Teslas bester Chip der Welt braucht noch Software

    Über drei Jahre in der Entwicklung und mittlerweile Teil aller neuen Model 3, Model S und Model X: Der FSD-Chip von Tesla soll vollautonomes Fahren ermöglichen, denn die Hardware ist gegeben. Der Software-Stack brauche aber noch etwas Zeit, sagte Elon Musk bei der Vorstellung.
    Von Marc Sauter

    24.04.201938 Kommentare
  2. Volkswagen: Autonomes Fahren soll sich für Autobesitzer nicht rechnen

    Volkswagen: Autonomes Fahren soll sich für Autobesitzer nicht rechnen

    Der Vorstandschef von Volkswagen Nutzfahrzeuge ist davon überzeugt, dass autonomes Fahren viel zu teuer ist, so dass es nur kommerzielle Anwendungen wie etwa Fahrdienste damit geben wird. Für Privatpersonen sei es zu teuer, solche Fahrzeuge zu besitzen.

    24.04.2019175 Kommentare
  3. Neuer Bordrechner: Elon Musk kündigt Robotaxis für 2020 an

    Neuer Bordrechner: Elon Musk kündigt Robotaxis für 2020 an

    Tesla will alle neuen Fahrzeuge mit einem neuen Bordrechner für autonomes Fahren ausrüsten. Zudem hat Firmenchef Elon Musk angekündigt, dass die Autos sich bald in Robotaxis wandeln und ihrem Besitzer Geld einspielen könnten.

    23.04.2019114 KommentareVideo
  1. Vernetztes Fahren: Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa

    Vernetztes Fahren : Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa

    Die EU-Kommission will das vernetzte Fahren mit Hilfe des WLAN-Standards ITS-G5 vorantreiben. Doch Telekommunikationsprovider, Ausrüster und einige Autohersteller wollen dies verhindern und 5G durchsetzen. Am Mittwoch könnte im Europaparlament eine Vorentscheidung fallen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    17.04.201929 Kommentare
  2. Straßenverhältnisse: Volvos warnen sich per Cloud vor Gefahren und Wetter

    Straßenverhältnisse: Volvos warnen sich per Cloud vor Gefahren und Wetter

    Volvo hat zwei Sicherheitssysteme in Betrieb genommen, bei denen sich die Fahrzeuge der Marke untereinander vor schlechten, wetterbedingten Straßenverhältnissen warnen. Rutschige Straßen und andere Gefahren sollen so für hinterherfahrende Autos kein Problem mehr sein.

    15.04.201911 Kommentare
  3. Elektroauto: Audi AI:ME spricht mit Fußgängern per Lichtsignal

    Elektroauto: Audi AI:ME spricht mit Fußgängern per Lichtsignal

    Audi hat mit dem Audi AI:ME ein kompaktes Showcar für die Messe Auto Shanghai 2019 gezeigt, das elektrisch und autonom fährt, sich mit Fußgängern verständigen und den Insassen die Zeit an Bord angenehmer machen soll.

    15.04.201917 KommentareVideo
  1. Unfallreport: Teslas Autopilot in mehr Unfälle verwickelt als früher

    Unfallreport: Teslas Autopilot in mehr Unfälle verwickelt als früher

    Teslas umstrittenes Assistenzsystem Autopilot kommt im firmeneigenen Sicherheitsbericht nicht gut weg. Bei eingeschaltetem System werden die Fahrzeuge in mehr Unfälle als früher verwickelt - aber immer noch seltener als ein menschlicher Fahrer.

    10.04.201965 KommentareVideo
  2. Enhanced Summon: Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

    Enhanced Summon: Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

    Elon Musk hat angekündigt, dass Teslas nach einem Software-Update künftig allein ausparken und auf dem Parkplatz zum Besitzer fahren können. Die Funktion Enhanced Summon soll einen Vorgeschmack auf das autonome Fahren bieten.

    08.04.201919 KommentareVideo
  3. Autonomes Fahren: Tesla will verkaufte Autos mit neuem Computer nachrüsten

    Autonomes Fahren: Tesla will verkaufte Autos mit neuem Computer nachrüsten

    Tesla will Hunderttausende Autos mit einem neuen Computer zur Unterstützung besserer Autonomiefunktionen ausstatten. Die Hardware Generation 3 soll in Fahrzeuge ab Ende 2016 passen.

    01.04.201989 KommentareVideo
  1. Next Generation Car: Das Fahrzeug der Zukunft ist modular

    Next Generation Car: Das Fahrzeug der Zukunft ist modular

    Ein Fahrzeug braucht eine Kabine und einen Antrieb. Müssen aber beide eine fest verbundene Einheit sein? Forscher des DLR arbeiten an verschiedenen Konzepten für das Auto der Zukunft. Eines davon ist ein modulares Fahrzeug, das für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann.
    Von Werner Pluta

    22.03.201929 KommentareVideo
  2. Gefahrenwarnungen: EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    Gefahrenwarnungen: EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    Der neue Mobilfunkstandard 5G soll angeblich das Autofahren sicherer machen. Doch die EU-Kommission setzt beim vernetzten Fahren weiterhin auf den WLAN-Standard ITS-G5. Vor allem bei zeitkritischen Vorfällen.
    Von Friedhelm Greis

    18.03.201925 KommentareVideo
  3. Weitreichende Zusammenarbeit: BMW und Daimler wollen bei Elektroautos kooperieren

    Weitreichende Zusammenarbeit: BMW und Daimler wollen bei Elektroautos kooperieren

    BMW und Daimler sind eigentlich Konkurrenten, doch die Themen E-Mobilität und autonomes Fahren wirbeln die Branche durcheinander, so dass die Unternehmen einem Medienbericht zufolge künftig eng kooperieren wollen.

    15.03.201916 Kommentare
  4. Raumfahrt: Toyota baut einen Rover für das japanische Mondprogramm

    Raumfahrt: Toyota baut einen Rover für das japanische Mondprogramm

    Ein Brennstoffzellenauto, das autonom fahren kann und eine große Reichweite hat: Der japanische Autohersteller Toyota und die japanische Raumfahrtagentur Jaxa entwickeln zusammen ein Fahrzeug, mit dem Astronauten in Zukunft den Mond erkunden sollen.

    13.03.20192 KommentareVideo
  5. Autonomes Fahren: Waymo sucht unter Autoherstellern nach Investoren

    Autonomes Fahren: Waymo sucht unter Autoherstellern nach Investoren

    Die Google-Schwester Waymo soll auf der Suche nach Geldgebern sein. So könnten beispielsweise europäische Autohersteller wie Volkswagen, die ebenfalls autonom fahrende Autos bauen wollen, bei Waymo einsteigen.

    12.03.20193 KommentareVideo
  6. Transport: DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg

    Transport: DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg

    Um Straßen zu entlasten, sollen mehr Güter auf dem Wasser transportiert werden. Die Schiffe sollen aber wie Autos in Zukunft von Computern und nicht mehr von Menschen gesteuert werden. Das DLR plant das erste Testfeld für autonome Schiffe.

    08.03.201920 KommentareVideo
  7. Verkehr: The Boring Company soll einen Tunnel unter Las Vegas graben

    Verkehr: The Boring Company soll einen Tunnel unter Las Vegas graben

    Es ist ein langer Weg vom einen Ende des Kongresszentrums von Las Vegas zum anderen. Damit Besucher ihn nicht zu Fuß zurücklegen müssen, soll The Boring Company einen Tunnel unter dem riesigen Gelände buddeln, durch den ein People Mover Passagiere befördert.

    08.03.201910 KommentareVideo
  8. Laserscanner: Waymo verkauft selbst entwickelte "Honigwabe"

    Laserscanner: Waymo verkauft selbst entwickelte "Honigwabe"

    Laserscanner sollen beim autonomen Fahren eine wichtige Rolle spielen. Nun will die Google-Schwester Waymo mit einem selbst entwickelten Modul zum Hardware-Hersteller werden.

    07.03.20195 KommentareVideo
  9. All-Terrain Concept: Der Aston Martin Lagonda kommt als Elektroauto wieder

    All-Terrain Concept: Der Aston Martin Lagonda kommt als Elektroauto wieder

    Genfer Autosalon Ein futuristisches Konzeptfahrzeug hat der britische Luxusautohersteller Aston Martin in Genf präsentiert. Das Elektroauto könnte 2022 auf den Markt kommen und soll für autonomes Fahren ausgerüstet sein.

    06.03.20192 Kommentare
  10. Autonomes Fahren: Uber entgeht Klage nach tödlichem Unfall

    Autonomes Fahren: Uber entgeht Klage nach tödlichem Unfall

    Der Mitfahrdienst Uber muss nach dem tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Testauto nicht mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen. Das gilt jedoch nicht für die Testfahrerin.

    06.03.201918 Kommentare
  11. Singapur: Volvo stellt autonomen Linienbus vor

    Singapur: Volvo stellt autonomen Linienbus vor

    Auf dem Campus der Nanyang Technological University in Singapur soll in den kommenden Monaten ein neuer Bus eingesetzt werden. Das von Volvo gebaute Elektrofahrzeug ist der erste autonom fahrende Linienbus.

    05.03.20192 KommentareVideo
  12. Toyota: Herkömmliche Kameras sollen Städte kartieren

    Toyota: Herkömmliche Kameras sollen Städte kartieren

    Für das autonome Fahren werden hochpräzise Karten benötigt, doch die sind bisher nur mit teurem Equipment zu erstellen. Toyota experimentiert mit einfachen Dashboard-Kameras als Ersatz.

    01.03.20191 Kommentar
  13. Argo: VW soll sich an Fords autonomen Autos beteiligen

    Argo: VW soll sich an Fords autonomen Autos beteiligen

    Volkswagen beteiligt sich laut Medienbericht mit fast zwei Milliarden US-Dollar an Fords Plänen zur Entwicklung autonomer Fahrzeuge. So sollen die hohen Kosten für die Entwicklung eigenständig fahrender Autos abgefedert werden.

    27.02.20192 KommentareVideo
  14. Autonomes Fahren: Waymo-Auto erkennt Gesten von verkehrsregelndem Polizist

    Autonomes Fahren: Waymo-Auto erkennt Gesten von verkehrsregelndem Polizist

    Nach dem Ausfall einer Ampel oder in anderen Situationen kann es vorkommen, dass ein Polizist den Verkehr regelt. Waymo hat gezeigt, dass seine autonom fahrenden Autos dessen Gesten erkennen und verstehen.

    22.02.201918 KommentareVideo
  15. Autonomes Fahren: Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi will mit Waymo kooperieren

    Autonomes Fahren: Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi will mit Waymo kooperieren

    Bisher sind die Taxis mit Waymos Technik für autonomes Fahren von Chrysler. Künftig könnten Autos von Renault, Nissan und Mitsubishi hinzukommen: Die japanisch-französische Allianz verhandelt über eine Zusammenarbeit mit Waymo.

    06.02.20191 KommentarVideo
  16. Computational Periscopy: Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

    Computational Periscopy: Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

    Eine handelsübliche Digitalkamera und ein spezieller Algorithmus reichen aus, um ein modernes Periskop zu bauen, das um die Ecke oder hinter Hindernisse schauen kann. Die Entwickler wollen das System nutzen, um autonome Autos sicherer zu machen.

    29.01.20198 Kommentare
  17. Fußgänger: Autonome Jaguar zeigen mit Projektion ihre Absicht an

    Fußgänger: Autonome Jaguar zeigen mit Projektion ihre Absicht an

    Jaguar Land Rover will bei autonomen Fahrzeugen Lichtsymbole einsetzen, um Fußgängern zu zeigen, wohin die Autos fahren wollen. Dazu wird nicht der Blinker, sondern ein Projektor genutzt.

    25.01.201926 KommentareVideo
  18. Mitarbeiter entlassen: Apple verkleinert Projekt für autonomes Fahren

    Mitarbeiter entlassen: Apple verkleinert Projekt für autonomes Fahren

    Autonome Systeme: ja, autonomes Fahren: eher nein. Apple hat das Project Titan umstrukturiert. Dabei wurden Mitarbeiter intern versetzt, aber auch eine Reihe von ihnen entlassen.

    24.01.201913 Kommentare
  19. Autonomes Fahren: BMW und Daimler wollen angeblich kooperieren

    Autonomes Fahren: BMW und Daimler wollen angeblich kooperieren

    Beim autonomen Fahren scheint ohnehin jeder mit jedem zu kooperieren. Doch eine mögliche Allianz der beiden Oberklasse-Marken Daimler und BMW macht deutlich, wie groß die Angst vor der Google-Konkurrenz ist.

    21.01.20192 Kommentare
  20. Continental: Autonome Paketzustellung mit People Mover und Laufroboter

    Continental: Autonome Paketzustellung mit People Mover und Laufroboter

    CES 2019 Ein autonomes Fahrzeug, das autonome Roboter transportiert, die Pakete ausliefern: Continental hat auf der CES gezeigt, dass sein People Mover nicht nur für die Beförderung von Menschen, sondern auch zur Warenauslieferung eingesetzt werden kann.

    14.01.201917 Kommentare
  21. People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer

    People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer

    CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    11.01.20191 KommentarVideo
  22. Unfallbericht: Tesla vermeldet mehr Unfälle mit Autopilot

    Unfallbericht: Tesla vermeldet mehr Unfälle mit Autopilot

    Die Zahl der Unfälle mit dem Autopilot nimmt laut Teslas Sicherheitsberichten zu. Dennoch fahre der Mensch mit dem Assistenzsystem immer noch besser, als wenn er selbst lenke, schlussfolgert der Elektroautohersteller.

    10.01.2019167 KommentareVideo
  23. Mobilität: Überrollt von Autos

    Mobilität: Überrollt von Autos

    CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    09.01.20198 Kommentare
  24. Hochautomatisierte Laster: Daimler will Lkw-Fahrer nicht mehr lenken lassen

    Hochautomatisierte Laster: Daimler will Lkw-Fahrer nicht mehr lenken lassen

    CES 2019 Daimler Trucks investiert eine halbe Milliarde Euro in hochautomatisierte Lastwagen und hat anlässlich der CES 2019 in Las Vegas den Freightliner Cascadia mit teilautomatisierten Fahrfunktionen präsentiert. Die Serienentwicklung für hochautomatisiertes Fahren ist das nächste Ziel.

    08.01.20199 KommentareVideo
  25. Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont

    Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont

    Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    07.01.201955 KommentareVideoAudio
  26. Invisible to Visible: Nissan jagt Geister mit dem Auto

    Invisible to Visible: Nissan jagt Geister mit dem Auto

    CES 2019 Nissan hat mit Invisible to Visible eine Technik vorgestellt, die Fahrern in der Zukunft hilft, durch Gebäude zu schauen und mit virtuellen Fahrlehrern zu arbeiten. Dazu müssen die Stadt und die Autos ihre Daten teilen.

    07.01.20192 KommentareVideo
  27. Verkehr: Chinas Hochgeschwindigkeitszüge sollen automatisiert fahren

    Verkehr: Chinas Hochgeschwindigkeitszüge sollen automatisiert fahren

    China baut sein Eisenbahnsystem aus: Auf einer neuen Strecke, die im Laufe dieses Jahres fertig wird, sollen Hochgeschwindigkeitszüge mit über 300 km/h automatisiert fahren.

    05.01.201992 Kommentare
  28. Hyundai: Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden

    Hyundai: Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden

    Eine praktische Kombination, die sich Hyundai und Kia ausgedacht haben: Laden und Parken in einem. Die beiden Automarken haben ein System vorgestellt, das induktives Laden und automatisiertes Parken kombiniert. Aber das wird erst in einigen Jahren verfügbar sein.

    04.01.201924 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on
    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück
    Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on: Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

    Lenovo hat zwei neue Moto-G-Smartphones vorgestellt. Im Vergleich zur Vorgängerserie sind die Displays kleiner, so dass die Smartphones kompakter sind. Viele Gemeinsamkeiten haben die beiden Modelle nicht.
    (Moto G5 Plus Test)

  2. Verbrenner-Know-how
    Sorgen bei Mercedes-Mitarbeitern wegen Elektroautos
    Verbrenner-Know-how: Sorgen bei Mercedes-Mitarbeitern wegen Elektroautos

    Sollte das Elektroauto den Verbrenner verdrängen, kommen auf Motorspezialisten Probleme zu. Bei Mercedes sorgt sich der Betriebsrat um Arbeitsplätze, weil Elektroautos viel weniger Bauteile brauchen.
    (Elektroauto)

  3. Smartmobil.de
    Drillisch kann erstmals LTE mit bis zu 225 MBit/s anbieten
    Smartmobil.de: Drillisch kann erstmals LTE mit bis zu 225 MBit/s anbieten

    Drillisch stellt seinen Kunden für einen monatlichen Aufpreis höhere Datenraten bereit. Das Angebot kommt aus dem Netz von Telefónica und ist eine Auflage aus dem Kauf von E-Plus. Drillisch kann so auf heutige und künftige Technologien zugreifen.
    (Smartmobil)

  4. Android Wear
    Whatsapp und Facebook Messenger kommen auf die Smartwatch
    Android Wear: Whatsapp und Facebook Messenger kommen auf die Smartwatch

    Für Android-Wear-Smartwatches stehen erste Testversionen von Whatsapp und dem Facebook Messenger zur Verfügung, mit denen Nutzer Nachrichten direkt am Handgelenk beantworten können. Teilweise sind auch Kurzantworten ohne Spracheingabe möglich.
    (Smartwatch Whatsapp Kompatibel)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #