Abo

Vernetztes Fahren

Autos können sowohl untereinander als auch mit der Infrastruktur vernetzt sein. Für die Auto-zu-Auto-Kommunikation sind auch die englischen Bezeichnungen Car-to-Car (C2C) oder Vehicle-to-Vehicle (V2V) gebräuchlich. Bei der Kommunikation mit der Infrastruktur spricht man häufig von Car-to-Infrastructure (C2I) oder Vehicle-to-Infrastructure (V2I). Die Autos können entweder per WLAN oder per Mobilfunk miteinander vernetzt sein. Zunächst wurde dafür der WLAN-Standard 802.11p vorgeschlagen. 802.11p, auch pWLAN oder ITS-G5 genannt, war ursprünglich entwickelt worden, um alle Arten von Kommunikation von Fahrzeugen untereinander sowie von Fahrzeugen mit der Verkehrsinfrastruktur in der Umgebung zu ermöglichen. Inzwischen sind jedoch auch beim Mobilfunk so geringe Latenzzeiten möglich, dass sicherheitskritische Anwendungen auch mit LTE oder 5G realisiert werden könnten.

Artikel
  1. Nach tödlichem Unfall: Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos

    Nach tödlichem Unfall: Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos

    Nach dem tödlichen Unfall mit einem autonomen Auto in Pittsburgh zieht der Mitfahrdienst Uber weitere Konsequenzen. Offenbar sollen die Tests nur mit einem neuen Konzept wieder aufgenommen werden.

    13.07.201822 Kommentare
  2. Autonomes Fahren: Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley

    Autonomes Fahren: Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley

    Im kommenden Jahr wollen Bosch und Daimler gemeinsam einen automatisierten Shuttle-Service im Silicon Valley anbieten. Die KI-Plattform für die autonomen Autos soll Nvidia liefern.

    11.07.20180 KommentareVideo
  3. Kooperationen vereinbart: Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

    Kooperationen vereinbart: Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

    Die Zukunft des Autos ist autonom und elektrisch. Für Produktion und Entwicklung setzen deutsche Firmen verstärkt auf Kooperationen mit China. Sogar chinesische Batteriezellen sollen hierzulande produziert werden.

    10.07.201813 Kommentare
  4. Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

    Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

    Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    09.07.201897 KommentareVideo
  5. Nuro R1: US-Supermarktkette Kroger testet fahrerloses Lieferfahrzeug

    Nuro R1: US-Supermarktkette Kroger testet fahrerloses Lieferfahrzeug

    Das Essen kommt autonom vom Supermarkt: Die US-Lebensmittelmarktkette Kroger testet erstmals Lieferungen mit einem fahrerlosen Fahrzeug. Dieses wurde von zwei ehemaligen Mitarbeitern aus Googles Projekt zum autonomen Fahren entwickelt.

    29.06.20189 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Aschaffenburg
  2. Bezirk Mittelfranken, Ansbach
  3. ThyssenKrupp Industrial Solutions AG, Beckum
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn


  1. Zeux: Volvo und Lego entwerfen autonomen Radlader

    Zeux: Volvo und Lego entwerfen autonomen Radlader

    Eine Baumaschine ohne Fahrer, aber mit einer Drohne haben Designer von Lego und Volvo zusammen mit einer Gruppe von Kindern entwickelt. Der autonom fahrende Radlader wird aber auf absehbare Zeit nur im Kinderzimmer zum Einsatz kommen.

    28.06.20188 KommentareVideo
  2. Reconfigurable Wheel-Track: Darpa erfindet das Rad neu

    Reconfigurable Wheel-Track: Darpa erfindet das Rad neu

    Bei vielen Entwicklungen wird gesagt, es sei nicht nötig, das Rad neu zu erfinden. Die Darpa, Forschungsagentur des US-Verteidigungsministeriums, hat genau das getan, um Autos wendiger und geländegängiger zu machen.

    25.06.201873 KommentareVideo
  3. Autonomes Fahren: Hessen testet fahrerloses Baustellen-Absicherungsfahrzeug

    Autonomes Fahren: Hessen testet fahrerloses Baustellen-Absicherungsfahrzeug

    Eigentlich soll ein Absicherungsfahrzeug auf eine Wanderbaustelle hinweisen und so für die Sicherheit der Arbeiter sorgen. Doch oft genug wird das Fahrzeug selbst in einen Unfall verwickelt, bei dem die Insassen verletzt werden. In Hessen soll künftig ein autonom fahrender Lkw auf Wanderbaustellen hinweisen.

    22.06.201825 KommentareVideo
  4. Ford Transit Connect: Ford testet autonomes Liefern ohne Fahrer

    Ford Transit Connect: Ford testet autonomes Liefern ohne Fahrer

    Wie kommt der Kunde bei einem autonomen Lieferfahrzeug an sein Essen? Der US-Autohersteller Ford hat einen Lieferwagen so umgebaut, dass keine menschliche Unterstützung nötig ist, um das Fahrzeug zu be- und zu entladen. Ford testet das gerade in Florida.

    12.06.201820 KommentareVideo
  5. Vorläufiger Unfallbericht: Teslas Autopilot beschleunigte vor tödlicher Kollision

    Vorläufiger Unfallbericht: Teslas Autopilot beschleunigte vor tödlicher Kollision

    Nach dem tödlichen Unfall mit einem Tesla im Autopilot-Modus sind mehr Details bekanntgeworden. Frühere Vorwürfe Teslas gegen den Fahrer werden damit relativiert.

    08.06.2018237 KommentareVideo
  1. Super Cruise: Cadillacs Autoassistenzsystem braucht Fahrerüberwachung

    Super Cruise: Cadillacs Autoassistenzsystem braucht Fahrerüberwachung

    Die General-Motors-Tochter Cadillac will 2020 ihr Fahrassistenzsystem Super Cruise in allen Fahrzeugen anbieten. Super Cruise ist ein teilautomatisiertes System: Der Fahrer muss dabei überwacht werden, damit er nicht einschläft.

    07.06.201820 Kommentare
  2. Sohjoa: Autonome Busse brauchen bessere Algorithmen und Sensoren

    Sohjoa: Autonome Busse brauchen bessere Algorithmen und Sensoren

    Schon Anfang der 2020er Jahre sollen in Finnland Busse autonom auf öffentlichen Straßen fahren - intensive Tests laufen. Der Projektleiter der Metropolia University for Applied Sciences erklärt im Interview, was bis dahin noch passieren muss.
    Ein Interview von Werner Pluta

    01.06.201810 KommentareVideo
  3. Autonome Minivans: Waymo kauft 62.000 Vans für seine Taxiflotte

    Autonome Minivans: Waymo kauft 62.000 Vans für seine Taxiflotte

    Fiat Chrysler kann sich über einen Großauftrag der Google-Tochter Waymo freuen. Die Spezialisten für autonom fahrende Autos haben 62.000 Minivans des Typs Chrysler Pacifica gekauft, die künftig als Robotertaxis unterwegs sein sollen.

    01.06.20188 KommentareVideo
  1. Cruise: Softbank investiert Milliarden in Roboterauto-Firma von GM

    Cruise: Softbank investiert Milliarden in Roboterauto-Firma von GM

    Die General-Motors-Firma Cruise, die autonom fahrende Autos entwickelt, erhält 2,25 Milliarden US-Dollar von Softbank. Cruise will Fahrzeuge entwickeln, die wie Taxis Fahrgäste zu ihrem Ziel bringen - jedoch ohne Fahrer.

    01.06.20181 KommentarVideo
  2. Fahrdienst: Uber will mit Waymo kooperieren

    Fahrdienst: Uber will mit Waymo kooperieren

    Wenn der Größte der Branche eine Kooperation anbietet - warum sollte der Zweitgrößte dann ablehnen? An Selbstbewusstsein mangelt es Uber-Chef Dara Khosrowshahi jedenfalls nicht: Waymo solle seine autonom fahrenden Autos in Ubers Dienst einbinden und könne davon nur profitieren.

    31.05.20183 KommentareVideo
  3. Elektroauto: Der Nissan Leaf wird zum Cabrio

    Elektroauto: Der Nissan Leaf wird zum Cabrio

    Der neue Nissan Leaf ist erst seit wenigen Monaten auf dem Markt, und der japanische Hersteller hat schon eine neue Version des Elektroautos vorgestellt: das Leaf Open Car ohne Dach. Aber das wird wohl ein Einzelstück bleiben.

    26.05.201851 KommentareVideo
  1. Roboat: MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote

    Roboat: MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote

    Kanäle sind auch Straßen. Das MIT entwickelt autonom fahrende Boote, die den Verkehr entlasten sollen: Sie befördern Menschen und Waren. Sie können sich aber auch zu Brücken oder schwimmenden Veranstaltungsplattformen zusammenschließen.

    25.05.20182 KommentareVideo
  2. Vorläufiger Bericht: Softwarefehler für tödlichen Uber-Unfall mitverantwortlich

    Vorläufiger Bericht: Softwarefehler für tödlichen Uber-Unfall mitverantwortlich

    Eine Verkettung von Softwarefehlern und falschen Sicherheitseinstellungen hat offenbar zum tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Uber-Auto geführt. Die Sensoren hatten die getötete Frau schon sehr früh wahrgenommen.

    24.05.201855 Kommentare
  3. Nach tödlichem Unfall: Uber stoppt dauerhaft Testfahrten in Arizona

    Nach tödlichem Unfall: Uber stoppt dauerhaft Testfahrten in Arizona

    Der Fahrdienstanbieter Uber zieht weitere Konsequenzen aus dem tödlichen Unfall mit einem Testauto. Zwar werden die Pläne für autonome Autos nicht gestoppt, aber neu organisiert.

    24.05.20181 Kommentar
  1. Angestellten-Shuttle: Das Apple-Auto ist ein VW-Bus

    Angestellten-Shuttle: Das Apple-Auto ist ein VW-Bus

    Apple will künftig mit Volkswagen ein selbstfahrendes Shuttle für den Transport von Mitarbeitern bauen. Dabei nutzt Apple die selbstentwickelte Software für autonomes Fahren.

    24.05.201816 Kommentare
  2. Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?

    Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?

    Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

    18.05.2018223 KommentareVideo
  3. Autonomes Fahren: Drive.ai testet sprechende fahrerlose Taxis in Texas

    Autonomes Fahren: Drive.ai testet sprechende fahrerlose Taxis in Texas

    Das kalifornische Unternehmen Drive.ai testet ab Sommer einen Fahrdienst mit fahrerlosen Kleinbussen. Das Besondere an den Fahrzeugen ist, dass sie mit anderen Verkehrsteilnehmern kommunizieren.

    15.05.20180 KommentareVideo
  1. Autonomes Fahren: Tesla-Chefs lehnten Aufmerksamkeitsüberwachung ab

    Autonomes Fahren: Tesla-Chefs lehnten Aufmerksamkeitsüberwachung ab

    Keine Sensoren zur Aufmerksamkeitserkennung: Tesla-Ingenieure wollten in den Elektroautos Systeme installieren, die erfassen, ob ein Fahrer aufmerksam den Verkehr verfolgt, wenn der Autopilot aktiviert ist. Die Unternehmensleitung um Elon Musk lehnte das ab.

    15.05.201876 KommentareVideo
  2. Lyft: 30 autonome Taxis fahren Passagiere in Las Vegas

    Lyft: 30 autonome Taxis fahren Passagiere in Las Vegas

    Nun kann jeder Passagier mit einem Robotertaxi durch Las Vegas fahren: Der Dienstleister Lyft bietet diesen Service zusammen mit einem Partner namens Aptiv auf Basis von 30 BMW an.

    05.05.201829 KommentareVideo
  3. Autonomes Fahren: Wie das Auto der Zukunft aussehen soll

    Autonomes Fahren: Wie das Auto der Zukunft aussehen soll

    Essen, Schlafen, Arbeiten: Wenn Autofahrer nicht mehr selbst ihr Auto lenken müssen, haben sie Zeit für andere Tätigkeiten. Forscher des Fraunhofer IAO haben Fahrer der fünf wichtigsten Autonationen gefragt, welche Funktionen sie sich in einem autonom fahrenden Auto wünschen und ob sie bereit sind, dafür einen Aufpreis zu bezahlen.

    03.05.201811 KommentareVideo
  4. Autopilot: Teslas Chipentwickler Jim Keller kündigt und geht zu Intel

    Autopilot: Teslas Chipentwickler Jim Keller kündigt und geht zu Intel

    Tesla will eigene KI-Chips für autonome Autos entwickeln, muss diese Aufgabe jedoch nun ohne Jim Keller erledigen. Der Chip-Architekt, der auch für das Fahrassistenzsystem Autopilot verantwortlich war, verlässt das Unternehmen und geht zu Intel.

    26.04.20186 KommentareVideo
  5. Fernbedienung: Nissan will autonome Autos zur Not fernsteuern

    Fernbedienung: Nissan will autonome Autos zur Not fernsteuern

    Wenn ein autonom fahrendes Auto von Nissan nicht mehr weiterweiß, soll sich ein Callcenter-Mitarbeiter mit den Kameras und anderen Sensoren des Fahrzeugs umschauen und neue Anweisungen geben.

    23.04.201818 KommentareVideo
  6. Umfrage: Autofahrer wollen über Fahrzeugdaten selbst entscheiden

    Umfrage: Autofahrer wollen über Fahrzeugdaten selbst entscheiden

    In einer Umfrage haben sich Autofahrer in Deutschland mehrheitlich dafür ausgesprochen, selbst über die Verwendung ihrer Daten aus autonomen Autos entscheiden zu können. Ein großer Teil habe allerdings auch nichts gegen eine Verwendung durch Dritte, wenn der Verkehr dadurch besser fließen würde.

    18.04.201813 KommentareVideo
  7. Elektromobilität: Sea Bubbles testet Tragflächen-Elektroboote in Genf

    Elektromobilität: Sea Bubbles testet Tragflächen-Elektroboote in Genf

    Wie im Auto soll sich eine Fahrt mit einem Sea Bubble anfühlen: Das gleichnamige französische Unternehmen hat ein neues Steuersystem für seine foilenden Wasserfahrzeuge entwickelt. Zudem will Sea Bubbles die Boote regulär auf dem Genfer See als Wassertaxi einsetzen.

    14.04.20189 KommentareVideo
  8. Autonomes Fahren: Waymo will fahrerlose Autos auf die Straße schicken

    Autonomes Fahren: Waymo will fahrerlose Autos auf die Straße schicken

    Bitte einsteigen in das Auto ohne Fahrer: Waymo will Autos komplett ohne Fahrer an Bord testen. Eine entsprechende Lizenz hat die Alphabet-Tochter bei der Straßenverkehrsbehörde in Kalifornien beantragt.

    14.04.201833 KommentareVideo
  9. Deutsche Bahn und BVG: Berlin will autonome Busse auf öffentlichen Straßen testen

    Deutsche Bahn und BVG: Berlin will autonome Busse auf öffentlichen Straßen testen

    Die Deutsche Bahn und die Berliner Verkehrsbetriebe wollen das autonome Fahren in der Hauptstadt voranbringen und den derzeit laufenden Testbetrieb auf öffentliche Straßen ausweiten. In Berlin gibt es bereits ein Pilotprojekt für autonome Busse.

    12.04.201816 KommentareVideo
  10. Elektroauto: Post richtet Vorstandsposten für Streetscooter ein

    Elektroauto: Post richtet Vorstandsposten für Streetscooter ein

    Vom E-Commerce- und Paket-Vorstand zum Auto-Vorstand: Die Deutsche Post hat einen neuen Vorstandsposten für den Streetscooter geschaffen. Zuständig für das Elektroauto ist Jürgen Gerdes.

    05.04.20180 KommentareVideo
  11. Elektroauto: Tesla-Autopilot war bei tödlichem Unfall aktiv

    Elektroauto: Tesla-Autopilot war bei tödlichem Unfall aktiv

    Tesla hat neue Informationen zum tödlichen Unfall bereitgestellt, bei dem ein Fahrer des Model X an den Folgen einer Kollision auf einem US-Highway starb. Der Autopilot war eingeschaltet und seine Warnungen, das Steuer zu übernehmen, wurden vom Fahrer offenbar ignoriert.

    31.03.2018192 KommentareVideo
  12. Rostschrauben: Tesla führt größten Rückruf seiner Geschichte durch

    Rostschrauben: Tesla führt größten Rückruf seiner Geschichte durch

    Tesla hat ein Rostproblem. Schrauben an der Servolenkung sind nicht ausreichend gegen Korrosion geschützt, was zu einer Beeinträchtigung der Lenkung führen kann. Rund 123.000 Model S müssen in die Werkstatt.

    30.03.2018158 KommentareVideo
  13. Nvidia-CEO Jensen Huang: "Wir sind ein Computer-Architektur-Unternehmen"

    Nvidia-CEO Jensen Huang: "Wir sind ein Computer-Architektur-Unternehmen"

    GTC 2018 Nvidia macht über die Hälfte des Umsatzes mit Geforce-Grafikkarten für PC-Spieler, doch investiert weiterhin stark im Profi-Segment. Hier sollen die Bereiche autonomes Fahren und künstliche Intelligenz für höhere Gewinne sorgen, für die Nvidia neue Plattformen und Chips entwickelt.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    29.03.201815 KommentareVideo
  14. Verkehr: Selbstfahrende E-Taxis sind gut für die Umweltbilanz

    Verkehr: Selbstfahrende E-Taxis sind gut für die Umweltbilanz

    Ob sie das Stauproblem lösen, ist nicht bekannt. Aber eine Flotte von selbstfahrenden Elektrotaxis könnte die Umweltbilanz einer Stadt wie New York deutlich verbessern. Und die Elektroautos seien dabei auch noch kostengünstiger als konventionelle Taxis, sagen Forscher.

    29.03.201830 Kommentare
  15. Autopilot: Tödlicher Unfall mit Tesla Model X lässt Aktienkurs einbrechen

    Autopilot: Tödlicher Unfall mit Tesla Model X lässt Aktienkurs einbrechen

    In den USA ist der Fahrer eines Tesla Model X bei einem Hochgeschwindigkeitsunfall auf dem Highway ums Leben gekommen. Der Wagen geriet nach dem Unfall in Brand. Geprüft wird, ob der Autopilot eingeschaltet war. Der Aktienkurs von Tesla brach massiv ein.

    29.03.2018177 KommentareVideo
  16. Roboterautos: Uber testet autonomes Fahren nicht mehr in Kalifornien

    Roboterautos: Uber testet autonomes Fahren nicht mehr in Kalifornien

    Nach einem tödlichen Unfall hat der Fahrdienst Uber die Tests zum autonomen Fahren gestoppt, und das offensichtlich dauerhaft: Das Unternehmen wird seine Lizenz für die Tests in im US-Bundesstaat Kalifornien nicht verlängern.

    28.03.20186 KommentareVideo
  17. Jaguar I-Pace: Waymo fährt 20.000 Elektrokatzen autonom

    Jaguar I-Pace: Waymo fährt 20.000 Elektrokatzen autonom

    Waymo, ein Tochterunternehmen des Google-Mutterkonzerns Alphabet, will seine autonomem Fahrdienste künftig mit Elektroautos durchführen und hat dazu den Jaguar I-Pace ausgewählt. Bis zu 20.000 Stück sollen für den Fahrdienst genutzt werden.

    28.03.201832 KommentareVideo
  18. Branche denkt um: Nvidia stoppt nach Uber-Unfall Tests autonomer Autos

    Branche denkt um: Nvidia stoppt nach Uber-Unfall Tests autonomer Autos

    Nvidia wird seine Versuche mit autonomen Fahrzeugen auf öffentlichen Straßen nach dem tödlichen Unfall von Uber in Arizona aussetzen. Uber ist ein Kunde von Nvidia und nutzt die Computerplattform des Chipherstellers für seine Flotte autonomer Autos.

    28.03.201840 KommentareVideo
  19. Uber-Unfall: Arizonas Gouverneur legt Ubers selbstfahrende Autos still

    Uber-Unfall: Arizonas Gouverneur legt Ubers selbstfahrende Autos still

    Nach dem tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Auto von Uber hat der Gouverneur des US-Bundesstaates Arizona die Konsequenz gezogen: Der Fahrdienst darf keine Tests zum autonomen Fahren mehr durchführen.

    27.03.201851 KommentareVideo
  20. Sicherheit geht vor: BVG startet autonome Busse "auf Grundschulniveau"

    Sicherheit geht vor : BVG startet autonome Busse "auf Grundschulniveau"

    Nach einem halbjährigen Testbetrieb fahren autonome Busse nun regelmäßig über den Campus der Charité in Berlin. Der Start wird vom tödlichen Uber-Unfall überschattet.

    26.03.201824 KommentareVideo
  21. Autonomes Fahren: Baidu darf fahrerlose Autos in Peking testen

    Autonomes Fahren: Baidu darf fahrerlose Autos in Peking testen

    Eine Open-Source-Software für autonomes Fahren hat Baidu bereits veröffentlicht. Wie gut sie ist, darf das Unternehmen in naher Zukunft in der chinesischen Hauptstadt ausprobieren - allerdings nicht auf den breiten Boulevards am Platz des Himmlischen Friedens.

    26.03.20183 Kommentare
  22. Unfall: Uber-Bericht zeigt Probleme mit autonomem Fahren auf

    Unfall: Uber-Bericht zeigt Probleme mit autonomem Fahren auf

    Ubers autonome SUVs haben offenbar schon länger Probleme mit Baustellen und anderen Verkehrssituationen. Außerdem müssen die Testfahrer deutlich häufiger eingreifen als bei vergleichbaren Projekten.

    24.03.2018125 Kommentare
  23. Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens

    Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens

    Der tödliche Unfall mit einem autonomen Uber-Auto könnte mit einer überstürzten Entwicklung der neuen Technik zusammenhängen. Aber nicht nur Fragen der Sicherheit, auch die gesellschaftlichen Folgen des autonomen Fahrens sollten intensiver diskutiert werden.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    23.03.2018243 KommentareVideo
  24. Autonomes Fahren: Uber-Sicherheitsfahrerin guckte vor dem Unfall nach unten

    Autonomes Fahren: Uber-Sicherheitsfahrerin guckte vor dem Unfall nach unten

    Die US-Polizei hat ein Video des tödlichen Unfalls mit einem autonomem Fahrzeug von Uber freigegeben. Darauf ist zu sehen, dass die Sicherheitsfahrerin des Autos unmittelbar vor dem Unfall die Straße nicht beobachtete. Der Unfall scheint aber unvermeidlich gewesen zu sein.

    22.03.2018513 Kommentare
  25. Kalifornien: Apple testet mehr autonome Autos als Waymo

    Kalifornien: Apple testet mehr autonome Autos als Waymo

    Apple hat die Zahl der autonom steuernden Autos fast verdoppelt, so dass auf öffentlichen Straßen in Kalifornien mehr Apple- als Waymo-Autos unterwegs sind, die zu Googles Mutterkonzern Alphabet gehören.

    21.03.201814 KommentareVideo
  26. Unfall von Uber: Toyota unterbricht Testprogramm für autonome Autos

    Unfall von Uber: Toyota unterbricht Testprogramm für autonome Autos

    Toyota hat Tests seines autonomen Fahrsystems Chauffeur auf öffentlichen Straßen in den USA gestoppt, nachdem bei einem Unfall mit einem autonom fahrenden Auto von Uber eine Frau in Arizona ums Leben kam.

    21.03.201824 KommentareVideo
  27. Uber: Frau nach Unfall mit autonomem Auto gestorben

    Uber : Frau nach Unfall mit autonomem Auto gestorben

    Eine Frau ist in der Stadt Tempe in Arizona von einem autonom fahrenden Uber-Auto tödlich verletzt worden. Uber hat daraufhin alle Versuche mit autonomen Fahrzeugen gestoppt. Die Unfallursache ist noch nicht eindeutig geklärt, womöglich trifft Uber keine Schuld.

    19.03.2018451 KommentareVideo
  28. Elektroauto: Nissan will den IMx in Serie bauen

    Elektroauto: Nissan will den IMx in Serie bauen

    Nissan plant das nächste elektrische Erfolgsmodell: Der japanische Autohersteller will ein elektrisches SUV auf den Markt bringen, das sich ebenso gut verkaufen soll wie das Elektroauto Nissan Leaf.

    19.03.201847 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on
    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück
    Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on: Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

    Lenovo hat zwei neue Moto-G-Smartphones vorgestellt. Im Vergleich zur Vorgängerserie sind die Displays kleiner, so dass die Smartphones kompakter sind. Viele Gemeinsamkeiten haben die beiden Modelle nicht.
    (Moto G5 Plus Test)

  2. Verbrenner-Know-how
    Sorgen bei Mercedes-Mitarbeitern wegen Elektroautos
    Verbrenner-Know-how: Sorgen bei Mercedes-Mitarbeitern wegen Elektroautos

    Sollte das Elektroauto den Verbrenner verdrängen, kommen auf Motorspezialisten Probleme zu. Bei Mercedes sorgt sich der Betriebsrat um Arbeitsplätze, weil Elektroautos viel weniger Bauteile brauchen.
    (Elektroauto)

  3. Smartmobil.de
    Drillisch kann erstmals LTE mit bis zu 225 MBit/s anbieten
    Smartmobil.de: Drillisch kann erstmals LTE mit bis zu 225 MBit/s anbieten

    Drillisch stellt seinen Kunden für einen monatlichen Aufpreis höhere Datenraten bereit. Das Angebot kommt aus dem Netz von Telefónica und ist eine Auflage aus dem Kauf von E-Plus. Drillisch kann so auf heutige und künftige Technologien zugreifen.
    (Smartmobil)

  4. Android Wear
    Whatsapp und Facebook Messenger kommen auf die Smartwatch
    Android Wear: Whatsapp und Facebook Messenger kommen auf die Smartwatch

    Für Android-Wear-Smartwatches stehen erste Testversionen von Whatsapp und dem Facebook Messenger zur Verfügung, mit denen Nutzer Nachrichten direkt am Handgelenk beantworten können. Teilweise sind auch Kurzantworten ohne Spracheingabe möglich.
    (Smartwatch Whatsapp Kompatibel)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #