2.405 Urheberrecht Artikel
  1. Ballmer in China: "Illegale Kopien kosten uns 95 Prozent des Umsatzes"

    Ballmer in China: "Illegale Kopien kosten uns 95 Prozent des Umsatzes"

    Konzernchef Steve Ballmer schärft seinen Mitarbeitern in Peking ein, welche Umsatzeinbußen die illegale Softwarenutzung in dem Land für Microsoft bedeutet.

    27.05.201190 Kommentare
  2. eG8-Forum: Sarkozy für schärfere Verfolgung von Urheberrechtsverletzung

    eG8-Forum: Sarkozy für schärfere Verfolgung von Urheberrechtsverletzung

    Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy will den G8-Gipfel auf die schärfere Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen einschwören. Die Netzcommunity ist dort nicht vertreten. Das dem Gipfel vorgelagerte eG8-Forum soll neben Regierungsvertretern nur Sponsoren vorbehalten sein, die bis zu 500.000 Euro zahlen.

    25.05.20115 Kommentare
  3. Strategie: EU-Kommission will Schutz des geistigen Eigentums neu ordnen

    Strategie: EU-Kommission will Schutz des geistigen Eigentums neu ordnen

    Die EU-Kommission will den Schutz des geistigen Eigentums europaweit vereinheitlichen, um Kreativität und Innovation zu fördern. Binnenmarktkommissar Michel Barnier hat in Brüssel die neue Strategie vorgestellt.

    25.05.201113 Kommentare
  4. eG8-Forum-Gipfel: Merkel soll sich für Internetnutzer einsetzen

    eG8-Forum-Gipfel: Merkel soll sich für Internetnutzer einsetzen

    Bundeskanzlerin Angela Merkel soll auf dem eG8-Forum in Paris ein Urheberrecht im Sinne der Internetnutzer einfordern. Dafür tritt der Verbraucherzentrale Bundesverband ein, der für ein Recht auf Privatkopie streitet. Doch Unionsfraktionsvize Günter Kringsim ist empört.

    24.05.201118 Kommentare
  5. Desktop Summit 2011: 170 Vorträge nicht nur zu KDE und Gnome

    Desktop Summit 2011: 170 Vorträge nicht nur zu KDE und Gnome

    Im August 2011 findet in Berlin die größte internationale Veranstaltung um freie Desktops statt. Der Desktop Summit vereint die Konferenzen Akademy (KDE) und Gudec (Gnome) und beschäftigt sich in mehr als 170 Vorträgen nicht nur mit der Zukunft der beiden Projekte.

    20.05.20110 Kommentare
Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  3. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  4. Consors Finanz BNP Paribas, München


  1. US-Gesetz zum Urheberrechtsschutz: Eric Schmidt warnt vor chinesischen Verhältnissen

    US-Gesetz zum Urheberrechtsschutz: Eric Schmidt warnt vor chinesischen Verhältnissen

    Googles Verwaltungsratschef Eric Schmidt hat vor einem US-Gesetzesentwurf zum Urheberrechtsschutz gewarnt, der es ermöglichen würde, bestimmte Websites zu sperren. Das führe zu chinesischen Verhältnissen, sagte er und kündigte vehementen Widerstand seines Unternehmens an.

    19.05.20119 Kommentare
  2. Lizenzvereinbarungen: Fedora regelt Vereinbarungen mit Beitragenden neu

    Lizenzvereinbarungen: Fedora regelt Vereinbarungen mit Beitragenden neu

    Für die Beitragenden zum Fedora-Projekt gibt es eine neue Vereinbarung. Die alte wurde den Anforderungen nicht mehr gerecht. Standardlizenzen sind die MIT-Lizenz und CC-BY-SA 3.0.

    19.05.20111 Kommentar
  3. Urteil: Sharehoster müssen externe Linksammlungen prüfen

    Urteil: Sharehoster müssen externe Linksammlungen prüfen

    Ein Sharehoster hat die illegale Verbreitung von Titeln der "Ärzte" und der "Böhsen Onkelz" nicht ausreichend bekämpft, entschied das Hamburger Landgericht. Er löschte auf Hinweise hin zwar die Titel und setzte Filterlisten ein - doch das war nicht genug.

    18.05.2011113 Kommentare
  4. Urheberrecht: Österreichischer Provider muss kino.to sperren

    Urheberrecht: Österreichischer Provider muss kino.to sperren

    Mit einer einstweiligen Verfügung hat die österreichische Filmwirtschaft erreicht, dass Kunden eines Providers der Zugriff auf das Filmportal kino.to gesperrt werden muss. Das Gericht nahm den Provider in die Pflicht, weil sich die Seite selbst nicht direkt abschalten lässt.

    18.05.201191 Kommentare
  5. Hadopi: Frankreichs Filesharing-Jäger verliert offenbar Nutzerdaten

    Hadopi: Frankreichs Filesharing-Jäger verliert offenbar Nutzerdaten

    IP-Adressen von Filesharing-Nutzern, die das französische Überwachungsunternehmen Trident Media Guard für Hadopi sammelt, sollen im Internet aufgetaucht sein. Die Regierungsbehörde hat die Zusammenarbeit eingefroren, doch die Firma dementiert.

    17.05.20114 Kommentare
  1. Urheberrecht: EU verteidigt Beförderung von Ex-Musikindustrie-Vertreterin

    Urheberrecht: EU verteidigt Beförderung von Ex-Musikindustrie-Vertreterin

    Für die Europäische Union ist es nicht belastend, dass Maria Martin-Prat, die neue Referatsleiterin der Urheberrechtsabteilung, vor Jahren stellvertretende Chefjustiziarin der Musikindustrie war. Branchenerfahrungen seien für EU-Vertreter "völlig normal".

    16.05.201136 Kommentare
  2. Nutzungsbedingungen: Flickr nutzt Twitpic-Affäre zur Eigenwerbung

    Nutzungsbedingungen: Flickr nutzt Twitpic-Affäre zur Eigenwerbung

    Flickr nutzt die Auseinandersetzungen um die Nutzungsbedingungen beim Konkurrenten Twitpic für Eigenwerbung. Auf dem eigenen Angebot müsse der Nutzer keine Angst darum haben, was mit seinen Fotos passiere.

    13.05.20113 Kommentare
  3. Urheberrecht: Verbraucherschützer wollen Gesetzesänderung pro Privatkopie

    Urheberrecht: Verbraucherschützer wollen Gesetzesänderung pro Privatkopie

    Die deutschen Verbraucherschützer wollen ein neues Urheberrecht. Darin soll ein Recht auf Privatkopie verankert sein. Abmahnkosten wegen Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen sollen gedeckelt werden.

    13.05.201134 Kommentare
  1. Vergleich: Filesharingdienst Limewire zahlt 105 Millionen Dollar

    Vergleich: Filesharingdienst Limewire zahlt 105 Millionen Dollar

    Die Musikindustrie hat 105 Millionen US-Dollar von dem Filesharingdienst Limewire erstritten. Limewire-Anwalt Joseph Baio machte die Unfähigkeit und Gier der Plattenbosse für die Misere der Major Labels verantwortlich.

    13.05.20116 Kommentare
  2. EU-Kommission: ISP-Überwachung gegen illegale Downloads wird geprüft

    EU-Kommission: ISP-Überwachung gegen illegale Downloads wird geprüft

    Die EU-Kommission prüft offenbar eine Gesetzesänderung, um Internet Service Provider zu zwingen, gegen illegale Downloads vorzugehen. Dazu soll spanisches Recht übernommen werden.

    12.05.201182 Kommentare
  3. Twitter-Bilder: Verwirrung um Twitpic

    Twitter-Bilder: Verwirrung um Twitpic

    Twitpic hat eine Vereinbarung mit einer Bildagentur geschlossen und gleichzeitig seine Geschäftsbedingungen geändert. Darf der Bilderdienst nun Fotos seiner Nutzer an die Agentur verkaufen?

    11.05.20116 Kommentare
  1. Freie Webdienste: GNU Mediagoblin will Foto-Sharing anbieten

    Freie Webdienste: GNU Mediagoblin will Foto-Sharing anbieten

    Das Open-Source-Projekt Mediagoblin will Benutzern eine freie Alternative zu Flickr, Youtube und Co. zur Verfügung stellen. Ein fünfköpfiges Gründungsteam will in den nächsten acht Monaten die Infrastruktur für den Webdienst stabilisieren und dann anbieten.

    06.05.20117 Kommentare
  2. Teure Stadtplanbilder: Alte Bildlinks mit neuen Folgen

    Unerlaubt übernommene Stadtplanausschnitte können teuer werden, selbst wenn sie nicht mehr auf einer Webseite verlinkt werden. Es reicht, wenn das Bild noch auf dem Server liegt und über eine URL direkt aufgerufen werden kann - was kürzlich ein Münchner Unternehmer feststellen musste.

    02.05.201123 Kommentare
  3. Facebook: Unterstellungen reichen für eine Profilsperre

    Facebook: Unterstellungen reichen für eine Profilsperre

    Facebook reicht bisher nur ein unbegründeter Vorwurf, schon wird ein Nutzerprofil wegen Urheberrechtsverletzung gesperrt. Die Kollegen von Ars Technica haben das zu spüren bekommen und fanden schnell andere Nutzer, die ebenso unschuldig gesperrt wurden.

    29.04.201144 Kommentare
  1. Vergütung für Kreative: CCC stellt Kulturwertmark vor

    Vergütung für Kreative: CCC stellt Kulturwertmark vor

    Mit der Kulturwertmark präsentiert der Chaos Computer Club ein Modell für ein "zeitgemäßes Vergütungsmodell für Kreative". Das System kombiniert ein Micropaymentsystem nach dem Vorbild von Flattr mit einer Verkürzung von Schutzfristen, um Werke frei nutzbar zu machen.

    26.04.201123 Kommentare
  2. Digital Economy Act: Provider müssen Kampf gegen Dateitausch unterstützen

    Ein britisches Gericht hat einen Einspruch von zwei Providern gegen den Digital Economy Act abgewiesen. Das Gesetz sei rechtmäßig, entschied das Gericht. Die Provider müssen demnach die Unterhaltungsindustrie im Kampf gegen illegalen Dateitausch unterstützen.

    21.04.20117 Kommentare
  3. Google Book Settlement: Nutzungslizenz statt Eigentumsrecht

    re:publica 2011 Es gibt viele Argumente gegen das Google Book Settlement: Ein Monopol wäre geschaffen worden, die Nutzung digitaler Bücher wäre durch Lizenzen bestimmt worden. Das sind nur zwei der vielen Argumente. Googles Abkommen mit Rechteinhabern wirft aber auch wichtige Fragen in Bezug auf das Urheberrecht auf.

    15.04.20113 Kommentare
  1. Youtube Copyright School: Happy Tree Friends erklären das Urheberrecht

    Youtube Copyright School: Happy Tree Friends erklären das Urheberrecht

    Ab in die Schule: Wer bei Youtube zu viele Urheberrechtsvergehen angesammelt hat, muss in der Youtube Copyright School aufpassen. Allerdings ist die recht witzig und gibt erstmals eine Möglichkeit, angesammelte Verwarnungen abzubauen.

    15.04.2011115 Kommentare
  2. EuGH-Generalanwalt: Internetsperren schränken Grundrechte ein

    Internetsperren sind ein unzulässiger Eingriff in die Grundrechte. Das hat der zuständige EuGH-Generalanwalt Pedro Cruz Villalón in seinen Schlussanträgen im Fall C-70/10 Scarlet Extended deutlich gemacht. In dem Verfahren geht es um einen Rechtsstreit zwischen der belgischen Verwertungsgesellschaft Sabam und dem Internetprovider Scarlet.

    14.04.201114 Kommentare
  3. Urheberrecht: Contentinhaber schmieden Allianz gegen Internetunternehmen

    Öffentlich-rechtliche und private Medienunternehmen haben sich zur Deutschen Content Allianz zusammengeschlossen. Sie fordern von der Politik, die Interessen von Medienunternehmen besser im Internet durchzusetzen und von ihrer "einseitigen Fokussierung auf die technischen Infrastrukturen" abzurücken.

    14.04.201143 Kommentare
  4. Digitale Gesellschaft: Lobbyorganisation will Nutzerrechte stärken

    Digitale Gesellschaft: Lobbyorganisation will Nutzerrechte stärken

    re:publica 2011 Deutschland bekommt ein Pendant zur Electronic Frontier Foundation: Die Organisation Digitale Gesellschaft will die Rechte der Nutzer stärken.

    13.04.20115 Kommentare
  5. Vorschau Infamous 2: Mehr Level statt Mehrspieler

    Vorschau Infamous 2: Mehr Level statt Mehrspieler

    Das PS3-Action-Adventure Infamous 2 wird nicht wie Uncharted 2 oder Resistance 2 einen Mehrspielermodus bieten, sondern einen Editor. Golem.de hat die Entwickler zum Video-Interview getroffen.

    13.04.20116 KommentareVideo
  6. Playstation 3: Geohot und Sony einigen sich außergerichtlich

    Playstation 3: Geohot und Sony einigen sich außergerichtlich

    Der Rechtsstreit zwischen dem Hacker George 'Geohot' Hotz und Sony ist beendet. Geohot darf keine Informationen mehr über die Sicherheitssysteme der Playstation 3 veröffentlichen, im Gegenzug hat Sony ein paar halbwegs nette Worte für ihn übrig.

    12.04.2011245 Kommentare
  7. BGH: Redaktionelle Links unterliegen der Pressefreiheit

    BGH: Redaktionelle Links unterliegen der Pressefreiheit

    Im Streit um redaktionelle Links auf AnyDVD zwischen Heise und der Musikindustrie hat der BGH seine Urteilsbegründung vorgelegt. Der Bundesgerichtshof kommt darin zum Schluss: Redaktionelle Links sind durch Presse- und Meinungsfreiheit gedeckt.

    11.04.201151 Kommentare
  8. Urheberrecht: Schutzfristverlängerung für Musikaufnahmen wieder aktuell

    Möglicherweise wird der Rat der Europäischen Union schon bald die umstrittene Schutzfristverlängerung für Musikaufnahmen beschließen. Diese Befürchtung äußert der niederländische Rechtswissenschaftler Bernt Hugenholtz in einem Blogbeitrag.

    09.04.201126 Kommentare
  9. Harmony: Einheitliche Contributor Agreements für freie Software

    Harmony: Einheitliche Contributor Agreements für freie Software

    Das Projekt Harmony geht mit einer Webseite online. Ziel des Projekts ist es, einheitliche Contributor License Agreements zu erstellen. Damit können Entwickler von freier Software ihr Urheberrecht am Quellcode an Projekte oder Firmen abtreten.

    08.04.20113 Kommentare
  10. Maria Martin-Prat: EU macht Musikindustrievertreterin zur Urheberrechtschefin

    Maria Martin-Prat: EU macht Musikindustrievertreterin zur Urheberrechtschefin

    Maria Martin-Prat soll künftig das Referat Urheberrecht der EU-Kommission leiten. Sie war jahrelang für die IFPI tätig und ist entschiedene Gegnerin des Rechts auf Privatkopie.

    07.04.201148 Kommentare
  11. Internetradio: Google schmeißt Grooveshark-App aus dem Android Market

    Internetradio: Google schmeißt Grooveshark-App aus dem Android Market

    Die App des Internetradios Grooveshark ist nicht mehr im Android Market erhältlich. Google hat die App nach eigener Aussage entfernt, weil sie gegen die Richtlinien seines App-Stores verstößt. Genaueres sagte Google auch auf Anfrage von Grooveshark nicht.

    07.04.201134 Kommentare
  12. IMHO: Hitler, Gaddafi, die Stasi - und Sony

    IMHO: Hitler, Gaddafi, die Stasi - und Sony

    Die Anhänger der Gruppe Anonymous und ihrer jüngsten DoS-Attacken auf Sony gerieren sich auch im Forum von Golem.de als Retter der Demokratie - an die sie offenbar selbst nicht recht glauben.

    06.04.2011492 Kommentare
  13. Urheberrecht: Microsoft will neue Gesetze

    Zur besseren Bekämpfung der sogenannten Softwarepiraterie will Microsoft große Unternehmen für Urheberrechtsverstöße ihrer Lieferanten in Haftung nehmen. Der US-Bundesstaat Washington steht kurz vor der Verabschiedung eines entsprechenden Gesetzes.

    25.03.201132 Kommentare
  14. Open Access: SPD legt Gesetzentwurf für Zweitveröffentlichungsrecht vor

    Die SPD will das Zweitveröffentlichungsrecht im Urheberrechtsgesetz verankern. Der neue Paragraf 38a soll nach Aussage der SPD die Rahmenbedingungen für Open Access verbessern.

    23.03.20110 Kommentare
  15. Wettbewerbsbedenken: Gericht weist Google Book Settlement ab

    Wettbewerbsbedenken: Gericht weist Google Book Settlement ab

    Ein Gericht in New York hat das überarbeitete Abkommen zwischen Google und den Rechteinhabern von Büchern abgelehnt. Das sogenannte Google Book Settlement räume Google einen zu großen Vorteil gegenüber seinen Konkurrenten ein, befand der Richter.

    23.03.20110 Kommentare
  16. Linus Torvalds: Keine Urheberrechtsverletzungen durch Android

    Linux-Erfinder Linus Torvalds hält die unter anderem von Florian Müller und Edward Naughton aufgebrachten Spekulationen darüber, dass Android die Urheberrechte von Linux-Autoren verletzt, für komplett falsch.

    22.03.201132 Kommentare
  17. Playstation 3: Geohot wirft Sony Falschaussagen vor

    Playstation 3: Geohot wirft Sony Falschaussagen vor

    Wo liegt aus rechtlicher Sicht die Heimat des Software Development Kits für die Playstation 3 - in Kalifornien oder in Japan? Die Frage könnte im Streit zwischen George 'Geohot' Hotz und Sony Computer Entertainment America (SCEA) wichtig sein. Hotz wirft dem Unternehmen nun Falschaussagen vor.

    18.03.2011180 Kommentare
  18. Crysis 2: Konsolenversionen im Netz

    Crysis 2: Konsolenversionen im Netz

    Erst war eine frühe Beta der PC-Fassung von Crysis 2 über einschlägige Seiten verfügbar, jetzt hat es auch die Versionen für Xbox 360 und Playstation 3 erwischt. Unterdessen hat EA die offizielle PS3-Demo wegen Serverproblemen zurückgezogen.

    18.03.201141 KommentareVideo
  19. Urheberrecht: Verstößt Android gegen die GPL?

    Googles Betriebssystem Android hat ein Problem in Sachen Urheberrecht. Das zumindest meint Florian Müller, der unter anderem durch seine Kampagne gegen Softwarepatente bekannt wurde. Müller stützt sich auf eine eigene Analyse und verweist auf eine ähnliche Einschätzung zweier US-Experten.

    17.03.201129 Kommentare
  20. Playstation 3: Sony bekommt Einblick in Geohots Paypal-Konto

    Playstation 3: Sony bekommt Einblick in Geohots Paypal-Konto

    Ein weiterer Etappensieg für Sony im Rechtsstreit mit George 'Geohot' Hotz: Das Unternehmen bekommt Einblick in ein Konto des Hackers - und kann so den Gerichtsstand womöglich endgültig nach Kalifornien verlegen.

    17.03.2011238 Kommentare
  21. Internetsperren: Verdi-Fachgruppe setzt sich für freies Internet ein

    Internetsperren: Verdi-Fachgruppe setzt sich für freies Internet ein

    Die Gewerkschaft Verdi soll sich für eine Stärkung der Presse-, Informations- und Meinungsfreiheit im Internet einsetzen. Das fordert die Verdi-Fachgruppe Medien. Diese Forderung richtet sich gegen ein Positionspapier des Bundesvorstandes der Gewerkschaft aus dem Jahr 2010.

    16.03.20112 Kommentare
  22. Videocodecs: FFmpeg wird zu Libav

    Videocodecs: FFmpeg wird zu Libav

    Die im Januar beschlossene Abspaltung des FFmpeg-Projekts hat nun einen neuen Namen: Die freie Codecsammlung soll künftig Libav heißen. Die Webseite und der Code sind bereits unter dem neuen Namen erreichbar.

    15.03.20115 Kommentare
  23. Urteil: Rapidshare haftet für Urheberrechtsverletzungen der Nutzer

    Das Hamburger Landgericht hat entschieden, dass der Filehoster Rapidshare für Urheberrechtsverletzungen seiner Nutzer haften muss. Nach Auffassung der Richter hat Rapidshare seine Prüfpflichten verletzt.

    11.03.2011169 Kommentare
  24. Filesharing-Fall: Gericht untersagt Deckelung der Anwaltskosten

    Das Anbieten eines Films in einer Tauschbörse vor seiner Veröffentlichung auf DVD ist kein einfacher Fall einer Urheberrechtsverletzung. Deshalb greift auch die Deckelung der Anwaltskosten gemäß Urheberrechtsgesetz nicht.

    10.03.201183 Kommentare
  25. Geohot: Sony erhält Zugriff auf IP-Adressen von Websitebesuchern

    Geohot: Sony erhält Zugriff auf IP-Adressen von Websitebesuchern

    Im Streit mit George 'Geohot' Hotz erhält Sony Zugriff auf die IP-Adressen sämtlicher Besucher von Hotz' Website. Auch Youtube, Googles Blogger.com und Twitter sollen Daten herausgeben.

    07.03.2011251 Kommentare
  26. Buchreport: Deutsche Großverlage laden Titel auf Kindle-Plattform (Upd.)

    Buchreport: Deutsche Großverlage laden Titel auf Kindle-Plattform (Upd.)

    Die deutschen Buchverlage haben offenbar Verträge mit Amazon geschlossen, um ihre Titel als E-Books auf dem Kindle anzubieten. Die Bertelsmann-Tochter Arvato Systems habe eine vierstellige Zahl an Buchtiteln an Amazon Deutschland ausgeliefert.

    23.02.20117 Kommentare
  27. Java: Oracle wirft Google hunderte Urheberrechtsverletzungen vor

    Google ist in den USA mit dem Versuch gescheitert, eine Klage von Oracle wegen der Verletzung von Urheberrechten an Java ohne weitere Beweisaufnahme entscheiden zu lassen. Das berichtet der Gründer der NoSoftwarePatents-Kampagne, Florian Müller, in seinem Blog.

    22.02.201117 Kommentare
  28. Playstation 3: Killzone 3 vorab illegal im Netz

    Playstation 3: Killzone 3 vorab illegal im Netz

    Erst hat es Crysis 2, nun auch das Actionspiel Killzone 3 erwischt: Erneut ist ein potenzieller Verkaufsschlager vor seiner Veröffentlichung auf Torrentseiten aufgetaucht.

    14.02.201153 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 16
  4. 17
  5. 18
  6. 19
  7. 20
  8. 21
  9. 22
  10. 23
  11. 24
  12. 25
  13. 26
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #