Urheberrecht

Ein Urheber hat prinzipiell das ausschließliche Recht an seinem Werk, sei es ein Text, Bild, Computerprogramm, Musikstück, Gemälde, Foto oder Film. Mit der zunehmenden Digitalisierung kommt diesem Immaterialgüterrecht eine besondere Bedeutung zu, lassen sich digitale Güter doch besonders leicht vervielfältigen und verbreiten. Das Urheberrecht soll dabei die Rechte der Autoren schützen, Schranken für einen Ausgleich der zum Teil gegenläufigen Interessen von Rechteinhabern und Gesellschaft sorgen. Je nach Rechtsraum unterscheiden sich die Ansätze des Urheberrechts zum Teil deutlich, auch wenn vor allem auf europäischer, aber auch globaler Ebene an einer Vereinheitlichung gearbeitet wird.

Artikel
  1. DMCA: Adobe geht gegen Projekt vor, das Flash erhalten will

    DMCA: Adobe geht gegen Projekt vor, das Flash erhalten will

    In China gibt es weiter Updates für den Flash-Player. Ein Community-Projekt soll diese weiterverbreitet haben. Adobe geht nun dagegen vor.

    13.10.202124 Kommentare
  2. Urheberrecht: EuGH erlaubt Dekompilierung für Bug-Fixes

    Urheberrecht: EuGH erlaubt Dekompilierung für Bug-Fixes

    Auch gegen den Willen des Herstellers darf proprietäre Software per Reverse Engineering untersucht werden, wenn es bestimmten Zwecken dient.

    11.10.202116 Kommentare
  3. US-Recht: Cloudflare haftet nicht für Copyright-Verletzungen

    US-Recht: Cloudflare haftet nicht für Copyright-Verletzungen

    Das Content Delivery Network haftet nicht für mittelbare US-Urheberrechtsverletzungen durch Webseiten, die Cloudflares Dienste nutzen.

    08.10.202110 Kommentare
  4. Digitalisierung: Vorschlag für digitales Regierungsprogramm vom CCC

    Digitalisierung: Vorschlag für digitales Regierungsprogramm vom CCC

    Der CCC hat der künftigen Regierungskoaltion die aus seiner Sicht dringlichsten Punkte erklärt, die in Angriff genommen werden müssen.

    06.10.202121 Kommentare
  5. Urheberrecht: Verwertungsgesellschaft darf Schutz vor Framing einfordern

    Urheberrecht: Verwertungsgesellschaft darf Schutz vor Framing einfordern

    Mit der Entscheidung des BGH setzt dieser ein EuGH-Urteil um. Ein Schutz vor Framing könnte damit Teil eines Lizenzvertrages werden.

    09.09.202118 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Scrum Master (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. IT-Servicemitarbeiter/in Support (m/w/d)
    BYTEC Bodry Technology GmbH, Friedrichshafen
  3. Ingenieur (m/w/d) Vernetzung Automotive
    STAR ELECTRONICS GmbH, Sindelfingen (Home-Office möglich)
  4. Test Automatisierer (m/w/d) IT
    M-net Telekommunikations GmbH, München

Detailsuche



  1. Piracyisacrime.com: Anti-Piracy Webseite verweist auf Satire

    Piracyisacrime.com: Anti-Piracy Webseite verweist auf Satire

    "Du würdest auch kein Auto stehlen", argumentierte die Filmindustrie. Nun findet sich auf der Kampagnenwebseite ein noch überzogenerer Clip.

    07.09.20216 Kommentare
  2. Urheberrecht: Filmstudios gehen gegen VPN-Anbieter vor

    Urheberrecht: Filmstudios gehen gegen VPN-Anbieter vor

    Sie sollen Nutzerdaten loggen und Piraterie-Websites sperren, verlangen mehrere Filmstudios von VPN-Anbietern und ziehen vor Gericht.

    01.09.202134 Kommentare
  3. Illegales Streaming: VPN-Anbieter sollen Daten verdächtiger User aufzeichnen

    Illegales Streaming: VPN-Anbieter sollen Daten verdächtiger User aufzeichnen

    Einige Filmstudios wollen weiter gegen VPNs vorgehen. Diese hätten eine Mitschuld an illegalem Streaming und sollen solche Seiten blocken.

    01.09.202197 Kommentare
  4. Filesharing: Filmpremieren bei Streamingdiensten stärken illegales P2P

    Filesharing: Filmpremieren bei Streamingdiensten stärken illegales P2P

    Die Mehrheit der beliebtesten Verweise bei Piratebay betreffen Produktionen, die Streaming-Premieren hatten.

    26.08.202140 Kommentare
  5. Grundsatzerklärung: Creative Commons wehrt sich gegen Copyleft-Trolle

    Grundsatzerklärung: Creative Commons wehrt sich gegen Copyleft-Trolle

    Wer ein Werk mit einer CC-Lizenz verwendet, verstößt schnell mal gegen die Nutzungsbedingungen. Das soll jedoch nicht ausgenutzt werden dürfen.

    24.08.20219 Kommentare
  1. Corellium: Apple klagt doch weiter gegen iOS-Virtualisierer

    Corellium: Apple klagt doch weiter gegen iOS-Virtualisierer

    Die Einigung zwischen Apple und Corellium bezog sich wohl nur auf einen Teilaspekt der Klage. Der Rechtsstreit geht weiter.

    19.08.20211 Kommentar
  2. Open Data: Digitale Inkompetenz des BBK jetzt amtlich

    Open Data: Digitale Inkompetenz des BBK jetzt amtlich

    Angeblich verhindert das Urheberrecht, dass Warnmeldungen schnell per API weitergegeben werden. Tatsächlich ist es wohl eher borniertes Beamtentum.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    18.08.202183 Kommentare
  3. Microsoft: Mit der Blockchain gegen Urheberrechtsverletzungen

    Microsoft: Mit der Blockchain gegen Urheberrechtsverletzungen

    Forscher von Microsoft haben ein Blockchain-basiertes System entwickelt, mit dem Urheberrechtsverletzungen gegen Belohnung gemeldet werden können.

    17.08.20215 Kommentare
  1. Filesharing: Der Siegeszug der One-Click-Hoster

    Filesharing: Der Siegeszug der One-Click-Hoster

    Die Versuche, illegale Downloads rechtlich zu unterbinden, haben vor allem eines gebracht: neue Plattformen, wie etwa immer neue One-Click-Hoster .
    Von Stephan Skrobisch

    17.08.2021285 KommentareVideo
  2. Corellium: Apple zieht Klage gegen iOS-Virtualisierer zurück

    Corellium: Apple zieht Klage gegen iOS-Virtualisierer zurück

    Das Startup Corellium bietet Sicherheitsforschern eine iOS-Virtualisierung. Apple will dagegen nun offenbar nicht mehr juristisch vorgehen.

    11.08.20210 Kommentare
  3. DMCA: Google wurde aufgefordert, Localhost zu blockieren

    DMCA: Google wurde aufgefordert, Localhost zu blockieren

    Bei automatisierten DMCA-Anfragen geht immer mal wieder was schief. Nun ist Google aufgefordert wurden, die IP-Adresse 127.0.0.1 zu blockieren.

    09.08.202117 Kommentare
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da

    Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    01.08.202174 Kommentare
  2. Stockfish Chess: Community verklagt Schachanbieter wegen GPL-Verstoß

    Stockfish Chess: Community verklagt Schachanbieter wegen GPL-Verstoß

    Ein kommerzieller Anbieter von Schachsoftware, Chessbase, soll Code der Stockfish-Community übernommen haben, ohne die GPLv3 einzuhalten.

    21.07.20217 Kommentare
  3. Streaming: Nach Aufzeichnungen von Musik sperrt Spotify Konten

    Streaming: Nach Aufzeichnungen von Musik sperrt Spotify Konten

    Die Kontensperrung passiert, wenn für Musikaufnahmen eine versteckte Funktion in Spotify verwendet wird.

    14.07.202186 Kommentare
  1. Riot, Samsung, Ransomware: Kosten für Cyber-Rückversicherungen steigen stark

    Riot, Samsung, Ransomware: Kosten für Cyber-Rückversicherungen steigen stark

    Sonst noch was? Was am 5. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

    05.07.20211 Kommentar
  2. Rom Universe: Nintendo erhält keine 50 US-Dollar Entschädigung

    Rom Universe: Nintendo erhält keine 50 US-Dollar Entschädigung

    Rund 2,1 Millionen US-Dollar muss der Betreiber einer ROM-Seite in Raten von 50 US-Dollar an Nintendo zahlen - macht er aber nicht.

    05.07.202185 KommentareVideo
  3. Gericht: Youtube-Ripper muss IP-Adressen und Standorte mitloggen

    Gericht: Youtube-Ripper muss IP-Adressen und Standorte mitloggen

    Ein russischer Betreiber zweier Youtube-Download-Webseiten ist von einem US-Gericht zu einer umfangreichen Nutzerdatenerhebung verpflichtet worden.

    02.07.202178 Kommentare
  1. Brexit: Openstreetmap Foundation könnte in die EU umziehen

    Brexit: Openstreetmap Foundation könnte in die EU umziehen

    Auch wegen rechtlicher Probleme im Zusammenhang mit dem Brexit könnte die Openstreetmap Foundation künftig aus der EU heraus fungieren.

    30.06.20210 Kommentare
  2. Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

    Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

    Viele Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalen Filesharings abgemahnt wurden.

    22.06.2021391 Kommentare
  3. Youtube: EuGH fällt überholtes Urteil zu Providerprivileg

    Youtube: EuGH fällt überholtes Urteil zu Providerprivileg

    Plattformen wie Youtube haften laut EuGH nicht für Urheberrechtsverletzungen ihrer Nutzer. Das Urteil bezieht sich aber auf alte Gesetze.

    22.06.202115 Kommentare
  4. Malware: Trojaner verhindert Urheberrechtsverletzungen

    Malware: Trojaner verhindert Urheberrechtsverletzungen

    Wer sich die Schadsoftware Vigilante einfängt, kann nicht mehr auf The Pirate Bay und ähnliche Webseiten zugreifen.

    21.06.202117 Kommentare
  5. Urheberrecht: Sony will DNS-Sperre bei Quad9 durchsetzen

    Urheberrecht: Sony will DNS-Sperre bei Quad9 durchsetzen

    Mit einer einstweiligen Verfügung geht Sony offenbar gegen den DNS-Resolver Quad9 vor. Der soll einen Sharehoster sperren.

    21.06.202115 Kommentare
  6. Bittorrent: EuGH erlaubt IP-Adresssammlung beim Filesharing

    Bittorrent: EuGH erlaubt IP-Adresssammlung beim Filesharing

    Urheber dürfen beim Filesharing IP-Adressen sammeln und Anschlussinhaber beim Provider erfragen. Aber nur mit Gesetzesgrundlage.

    17.06.202119 Kommentare
  7. App Store ausgetrickst: Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt

    App Store ausgetrickst: Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt

    In Apples App Store war sie als Sudoku-App gelistet, doch nach der Installation änderte sich die Oberfläche nach wenigen Sekunden.

    15.06.202111 Kommentare
  8. 1fichier: Nintendo bekommt 1,13 Millionen Dollar von Sharing-Seite

    1fichier: Nintendo bekommt 1,13 Millionen Dollar von Sharing-Seite

    Die Plattform 1fichier hat wohl auch nach Mahnung diverse geschützte Spiele von EA, Activision und Nintendo verbreitet. Das wird nun teuer.

    09.06.202120 KommentareVideo
  9. GNU: GCC verzichtet auf Rechteübertragung an FSF

    GNU: GCC verzichtet auf Rechteübertragung an FSF

    Eigentlich müssen GNU-Projekte ihre Urheberrechte an die FSF übertagen. Die GCC-Community beendet das und löst sich damit weiter ab.

    02.06.20212 Kommentare
  10. Urheberrecht: Filmemacher verklagen VPNs und deren Hoster

    Urheberrecht: Filmemacher verklagen VPNs und deren Hoster

    Wer Server an VPN-Anbieter vermietet, macht sich mitschuldig an Urheberrechtsverletzungen von deren Nutzern - sagen die Filmgesellschaften.

    01.06.202144 Kommentare
  11. Rom Universe: ROM-Seite muss 2,1 Millionen an Nintendo zahlen

    Rom Universe: ROM-Seite muss 2,1 Millionen an Nintendo zahlen

    Im Rechtsstreit mit Nintendo hat der Betreiber einer ROM-Seite diese schon offline nehmen müssen. Nintendo forderte viel mehr Schadenersatz.

    01.06.202184 KommentareVideo
  12. Bundesrat: Uploadfilter kommen zum 1. August

    Bundesrat: Uploadfilter kommen zum 1. August

    Der Bundesrat hat der umstrittenen Urheberrechtsreform zugestimmt und damit den Weg für Uploadfilter frei gemacht.

    28.05.202197 Kommentare
  13. Open Source: Audacity soll neue Lizenz und CLA bekommen

    Open Source: Audacity soll neue Lizenz und CLA bekommen

    Nach dem Streit über die Telemetrie-Nutzung planen die neuen Eigner von Audacity nun offenbar proprietäre Ableitungen und Cloud-Dienste.

    28.05.20219 Kommentare
  14. Urheberrecht reformiert: Bundestag beschließt Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    Urheberrecht reformiert: Bundestag beschließt Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    Nach jahrelangen Diskussionen hat der Bundestag die Reform des Urheberrechts beschlossen. Doch die Uploadfilter stehen unter Vorbehalt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    20.05.202156 Kommentare
  15. Open Data: Bayerische Behörde klagt gegen Veröffentlichung von Geodaten

    Open Data: Bayerische Behörde klagt gegen Veröffentlichung von Geodaten

    Open-Data-Aktivisten hatten zuvor die amtliche Daten auf Github veröffentlicht. Ob die Daten geschützt sind, ist aber nicht klar.
    Von Sebastian Grüner

    19.05.202155 Kommentare
  16. Frag den Staat: Veröffentlichung von Glyphosat-Gutachten war rechtens

    Frag den Staat: Veröffentlichung von Glyphosat-Gutachten war rechtens

    Auch das Oberlandesgericht Köln sieht in der Veröffentlichung keine Urheberrechtsverletzung. Das Gutachten haben 45.000 Personen angefragt.

    12.05.20214 Kommentare
  17. Torrent: Starlink warnt Nutzer bei illegalem Filmdownload

    Torrent : Starlink warnt Nutzer bei illegalem Filmdownload

    Nutzer des Satelliteninternets von Starlink berichten von Warnungen nach Urheberrechtsverletzungen über den Dienst.
    Von Achim Sawall

    06.05.202147 KommentareVideo
  18. Urheberrecht & DSGVO: Betrüger nehmen mit gefälschten Anwälten Infos aus dem Netz

    Urheberrecht & DSGVO: Betrüger nehmen mit gefälschten Anwälten Infos aus dem Netz

    Betrüger versuchen mit schmutzigen Tricks, Inhalte aus dem Netz zu entfernen. Ein Hoster kam ihnen mit einer forensischen Analyse auf die Schliche.

    27.04.202112 Kommentare
  19. Nintendo Switch Mods: Nintendo verklagt Bowser auf Schadensersatz

    Nintendo Switch Mods: Nintendo verklagt Bowser auf Schadensersatz

    Gary Bowser und Team Xecuter haben laut Nintendo illegale Mods für die Switch verkauft. Nun sollen sie 2.500 US-Dollar pro Board zahlen.

    19.04.20215 Kommentare
  20. Anhörung zu Uploadfiltern: Verleger wollen Bagatellgrenzen komplett streichen

    Anhörung zu Uploadfiltern: Verleger wollen Bagatellgrenzen komplett streichen

    Im Bundestag haben Experten viel an der geplanten Urheberrechtsreform auszusetzen. Bei Bagatellschranken und Direktvergütung liegen die Meinungen weit auseinander.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    13.04.202141 Kommentare
  21. Google vs. Oracle: Die IT-Industrie im letzten Moment gerettet

    Google vs. Oracle: Die IT-Industrie im letzten Moment gerettet

    Eine API bleibt wie ein Aktenschrank, und Code ist eben doch anders als Kunst. Das Urteil im Java-Streit Google gegen Oracle ist wegweisend, aber nicht bahnbrechend.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    12.04.20217 Kommentare
  22. Java: Danke für nichts, Oracle!

    Java: Danke für nichts, Oracle!

    Den Streit um Java-APIs hat Oracle nun endlich verloren. Von dem einstmals glorreichen Sun bleibt damit ein Open-Source-Trümmerhaufen.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    06.04.202162 Kommentare
  23. Smartphone: Google gewinnt im Java-Streit mit Oracle vor Gericht

    Smartphone: Google gewinnt im Java-Streit mit Oracle vor Gericht

    In dem Urteil geht es um rund 11.000 Zeilen Java-API im Android-System und sowohl für Oracle als auch für Google um mehr als neun Milliarden US-Dollar.

    06.04.20215 Kommentare
  24. Coronapandemie: Der schlechte Open-Source-Versuch von Luca

    Coronapandemie: Der schlechte Open-Source-Versuch von Luca

    Erst folgt die Lizenz der Luca-App dem Motto: nur angucken, nicht anfassen. Dann wird es doch die GPL. Vertrauenswürdig geht anders!
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    31.03.2021110 Kommentare
  25. Uploadfilter: Opposition kritisiert Bruch von Koalitionsvertrag

    Uploadfilter: Opposition kritisiert Bruch von Koalitionsvertrag

    Trotz gegenteiligen Beteuerungen müssen Union und SPD demnächst Uploadfilter umsetzen. Nun soll nur noch deren Wirkung reduziert werden.

    26.03.20215 Kommentare
  26. Urheberrecht: Wie sich die Koalition die Uploadfilter schönredet

    Urheberrecht: Wie sich die Koalition die Uploadfilter schönredet

    Der Bundestag diskutiert erstmals über Uploadfilter und Leistungsschutzrecht. Zu mehr als kosmetischen Korrekturen des Entwurfs wird es wohl nicht reichen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    24.03.202144 Kommentare
  27. Wegen Browser-Addon: Berliner Bibliotheken sperren Zugang zu Zeitungsarchiven

    Wegen Browser-Addon : Berliner Bibliotheken sperren Zugang zu Zeitungsarchiven

    Ein Browser-Addon will Artikel hinter Paywalls leichter zugänglich machen. Doch nun wurde der Zugang zum digitalen Zeitungskiosk komplett gestoppt.

    22.03.202137 Kommentare
  28. Wissenschaft: Polizei warnt vor der Nutzung von Sci-Hub

    Wissenschaft: Polizei warnt vor der Nutzung von Sci-Hub

    Über Sci-Hub können illegal wissenschaftliche Texte abgerufen werden. Laut der Londoner Polizei ist das eine Gefahr für die Datensicherheit.

    22.03.202113 Kommentare
Empfohlene Artikel
  1. Urheberrechtsökonomie: Was verdienen Autoren?
    Urheberrechtsökonomie: Was verdienen Autoren?

    Martin Kretschmer ist Professor für Informationsrecht an der Universität Bournemouth in Großbritannien. Zusammen mit seinem Kollegen Philip Hardwick, Professor für Ökonomie an derselben Universität, hat er in einer umfangreichen Studie untersucht, welche Einkommen Autoren aus dem Verkauf ihrer urheberrechtlich geschützten Werke beziehen und welche aus anderen Quellen. Die Ergebnisse der Studie hat er am vergangenen Freitag auf der Jahrestagung der Society for Economic Research on Copyright Issues (SERCI) in Berlin vorgestellt. Robert A. Gehring sprach mit Kretschmer über die Ergebnisse seiner Untersuchung.

  2. Interview: Die Generation Internet in der Politik
    Interview: Die Generation Internet in der Politik

    Internetfreiheit und Politikzwang, geht das zusammen? Ja - findet Julia Seeliger, Netzaktivistin und im Parteirat von Bündnis 90/Die Grünen. Maik Söhler sprach mit der grünen Bloggerin.

  3. Open Source, Creative Commons und der Markt

    Freie Software und Open Source auf der einen Seite sowie Closed-Source-Software auf der andren werden oft als Gegensätze behandelt. Auf der Jahrestagung der Society for Economic Research on Copyright Issues (SERCI) in Berlin wurden die Voraussetzungen und Konsequenzen ihres Erfolges diskutiert. Zugleich wurde die Übertragbarkeit der freien Lizenzmodelle auf andere Bereiche der Urheberrechtsökonomie mit Skepsis betrachtet.

  4. Interessenkonflikte bei der Durchsetzung von Urheberrechten

    Die Durchsetzung von Urheberrechten und der Schutz der Verbraucher gehen nicht immer Hand in Hand. Gleichzeitig ist die strafrechtliche Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen nicht umsonst zu haben. Der Frage nach der richtigen Balance gingen Experten auf dem Jahreskongress der Society for Economic Research on Copyright Issues (SERCI) in Berlin nach.

  5. Auf der Suche nach dem optimalen Urheberrecht

    Wie lang sollte ein optimaler Urheberrechtsschutz dauern? Welche Rolle spielen Verwertungsgesellschaften? Mit diesen und weiteren Fragen befassen sich die in Berlin versammelten Mitglieder der Society for Economic Research on Copyright Issues (SERCI) auf ihrer Jahrtestagung 2007. Zur Eröffnung überwiegen die skeptischen Töne.

  6. US-Regierung plant den "Super-DMCA"

    Die US-Regierung will den Schutz des geistigen Eigentums weiter stärken. Dazu hat sie einen 24-seitigen Gesetzentwurf vorgelegt, der unter anderem den Versuch einer Urheberrechtsverletzung zur Straftat erklärt, die mit bis zu zehn Jahren Gefängnis bestraft werden kann. Das US-Justizministerium soll demnach mehr Zuständigkeiten erhalten und die Bundespolizei FBI eine eigene Urheberrechtseinheit aufstellen. Der von Wissenschaftlern und Bürgerrechtlern seit Jahren massiv kritisierte Digital Millennium Copyright Act (DMCA) soll ebenfalls verschärft werden.

  7. Kanadische Musiker stellen sich gegen DRM und Plattenfirmen

    Mit Gründung der "Canadian Music Creator Coalition" (CMCC) melden sich kanadische Musiker, Songschreiber und Produzenten im Lobbykampf um ein schärferes Urheberrecht und Tauschbörsen zu Wort, denn, so die Künstler, die Lobbyisten der großen Plattenfirmen würden ihre Interessen eben nicht vertreten. Die CMCC lehnt Klagen gegen Fans sowie die zunehmende Kopierschutz- und DRM-Systeme ab, sie seien eben nicht in ihrem Interesse.

  8. Piratenpartei: Copyright muss beschränkt werden

    Die schwedische Piratenpartei wirft der Regierung vor, 20 Prozent der Bevölkerung zu kriminalisieren. Sie will das Urheberrecht auf kommerzielle Aspekte beschränken. In einem Interview mit der Website LinuxP2P sagte Parteigründer Rick Falkvinge, das Recht bevorzuge inzwischen einseitig die Interessen der großen Film- und Musikkonzerne.

  9. Interview: Warum rebellieren wir nicht gegen das Copyright?
    Interview: Warum rebellieren wir nicht gegen das Copyright?

    Das derzeit gültige Copyright treibt schon seltsame Blüten: Während man seit Jahrhunderten beliebig und frei aus Texten zitieren darf, macht man sich heute sofort strafbar, wenn man auch nur eine Sekunde Filmmaterial ohne Erlaubnis des Urhebers benutzt. Eltern müssen Angst haben, dass ihre Kinder ein Micky-Maus-Bild auf ihre Homepage packen - auch das verstößt gegen geltendes Recht. Einer der vehementesten Kritiker an dieser Rechtssituation ist Lawrence Lessig, Professor für Jura an der Stanford Universität und Vorstandsmitglied der Free Software Foundation. Golem.de sprach mit ihm am Rande der Konferenz Wizards of OS 3 über seinen Kampf gegen das Copyright und sein neues Buch Free Culture.

  10. Interview: "Ich würde heutzutage niemals Windows kaufen"
    Interview: "Ich würde heutzutage niemals Windows kaufen"

    Im Bundestag wird derzeit eine Gesetzesnovelle verhandelt, mit der das Urheberrecht an die digitale Informationsgesellschaft angepasst und somit nach Vorbild des amerikanischen Digital Millennium Copyright Act (DMCA) das Umgehen von Kopierschutzmaßnahmen unter Strafe gestellt werden soll. Damit würde allerdings auch das Recht auf die Privatkopie faktisch abgeschafft werden. Im Interview mit Golem.de warnt John Perry Barlow, Frontmann der Band Grateful Dead und Mitbegründer der Electronic Frontier Foundation (EFF), vor den Folgen einer derartigen Gesetzesänderung.


Gesuchte Artikel
  1. Diskstation DS213j
    Neues Einstiegs-NAS mit Wake on LAN und mehr RAM
    Diskstation DS213j: Neues Einstiegs-NAS mit Wake on LAN und mehr RAM

    Synology hat das 2013er Modell der Diskstation DS212j vorgestellt. Die DS213j hat eine bessere Ausstattung und soll leiser sein. Das neue NAS-System hat zudem eine etwas niedrigere Leistungsaufnahme im Standby, kann aber auch mehr Energie als der Vorgänger aufnehmen.
    (Synology Einstieg)

  2. Sony Xperia Z
    Dünnes 5-Zoll-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera
    Sony Xperia Z: Dünnes 5-Zoll-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera

    Mit dem Xperia Z hat Sony ein neues Topmodell der Xperia-Reihe vorgestellt. Das Android-Smartphone unterstützt LTE, hat einen 5 Zoll großen Full-HD-Touchscreen und eine 13-Megapixel-Kamera. Zudem ist es gegen Staub und Wasser geschützt.
    (Sony Xperia Z)

  3. Test Bad Piggies
    Teils saumäßig frustrierend
    Test Bad Piggies: Teils saumäßig frustrierend

    Jetzt ist klar, warum die Angry Birds so sauer sind: Sie haben Bad Piggies gespielt. Das neue Programm von Rovio Entertainment ist zwar clever gemacht - aber weit vom unkomplizierten Charme der Hauptserie entfernt.
    (Bad Piggies)

  4. Scuffgate
    Qualitätsprobleme beim iPhone 5
    Scuffgate: Qualitätsprobleme beim iPhone 5

    Bei der Fertigung des iPhone 5 gibt es wohl gehäuft Qualitätsprobleme. Käufer beklagen deutlich sichtbare Kratzer am Gehäuse und Verarbeitungsfehler. Einige Modelle haben Probleme bei der WLAN-Nutzung.
    (Iphone 5 Kratzer)

  5. Funcom
    The Secret World mit neuen Plänen bis zum Start
    Funcom: The Secret World mit neuen Plänen bis zum Start

    Die Veröffentlichung des Echtwelt-MMORPGs The Secret World verschiebt sich laut Funcom um zwei Wochen. Gleichzeitig gibt das Entwicklerstudio seine Pläne für weitere Beta-Wochenenden bekannt.
    (Secret World)

  6. Viermal höhere Einnahmen
    Apple App Store deutlich vor Android Market
    Viermal höhere Einnahmen: Apple App Store deutlich vor Android Market

    App-Entwickler können über den iTunes App Store immer noch mit teils deutlich höheren Einnahmen als beim Android Market rechnen. Die Analysten von Distimo haben dazu jeweils die 200 umsatzstärksten Apps in den USA verglichen.
    (App Store Oder Android Market)

  7. Test Super Mario 3D Land
    Kreatives Retrofeuerwerk mit Waschbär-Mario
    Test Super Mario 3D Land: Kreatives Retrofeuerwerk mit Waschbär-Mario

    Der Ur-Gameboy wurde häufig mit Super Mario Land im Modulschacht weitergegeben - so beliebt war das Jump 'n' Run. Erwartet den neuen Super Mario 3D Land im Nintendo 3DS ein ähnliches Schicksal? Unser Test verrät es.
    (Mario)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 50
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #