Abo
  • Services:
Anzeige
Das US-Copyrightgesetz soll reformiert werden und unter anderem das Jailbreaking legalisieren.
Das US-Copyrightgesetz soll reformiert werden und unter anderem das Jailbreaking legalisieren. (Bild: Fixthedmca.org)

US-Copyright: Gesetz soll Jailbreaking legalisieren

Das US-Copyrightgesetz soll reformiert werden und unter anderem das Jailbreaking legalisieren.
Das US-Copyrightgesetz soll reformiert werden und unter anderem das Jailbreaking legalisieren. (Bild: Fixthedmca.org)

Ein neues Gesetz soll unter anderem das Entsperren von Mobiltelefonen legalisieren. Das "Unlocking Technology Act" soll das bestehende US-Copyright so reformieren, dass DRM umgangen werden kann, sofern die dadurch geschützten Inhalte nicht unter das Copyright fallen.

Unterstützt von Bürgerrechtsorganisationen, Free-Software-Gruppen sowie Onlinecommunitys haben drei US-Abgeordnete einen Gesetzesentwurf formuliert, der den bestehenden Digital Millenium Copyright Act (DMCA) reformieren soll. Dabei soll das Umgehen des DRM legal sein, wenn die dadurch freigeschalteten Inhalte nicht unter einem Copyright stehen. Das "Unlocking Technology Act of 2013" soll beispielsweise das Jailbreaking von Smartphones oder Tablets legalisieren, aber auch Archivaren, Lehrern, Filmemachern oder Remix-Künstlern den Zugang zu Inhalten erleichtern.

Anzeige

Das Reformpaket wurde von den beiden Demokraten Zoe Lofgren aus Kalifornien und Jaris Polis aus Colorado sowie dem republikanischen Abgeordneten Thomas Massie aus Kentucky formuliert. Der Unlocking Technology Act soll unter anderem Abschnitt 1201 des DMCA ergänzen und damit den Zugriff auf nicht unter dem Copyright stehende Inhalte erlauben, selbst wenn diese per DRM gesperrt sind. Das soll aber nicht nur für digitale Inhalte gelten, sondern auch für das Umgehen von Entsperrcodes in Fahrzeugen. Das soll die Reparatur von Fahrzeugen durch unabhängige Werkstätten legalisieren.

Der Gesetzesentwurf soll auch die Werkzeuge legalisieren, die für die Umgehung von DRMs benötigt werden, sofern sie für legale Zwecke eingesetzt werden.

Rechtssicherheit für Forscher

Unter dem DMCA ist eine Art legale Grauzone entstanden, die unter anderem die Arbeit von Sicherheitsexperten erschwert, beklagt beispielsweise Ed Felten, Professor an der Princeton-Universität. Er hatte zusammen mit Alex Halderman das Rootkit entdeckt, das Sony BMG 2005 auf seinen CDs auslieferte. Das DMCA schreckte die beiden Forscher jedoch davon ab, ihre Entdeckung sofort zu veröffentlichen. Felten, der den Gesetzesentwurf unterstützt, will mehr Rechtssicherheit für solche Forschungen.

Unterstützt wird der Unlocking Technology Act unter anderem auch von der Electronic Frontier Foundation und der Mozilla Foundation, von Reddit und dem Internet Archive sowie von dem Verlag O'Reilly und der Webseite iFixit.


eye home zur Startseite
Levial 15. Mai 2013

Bei einem Thema, welches jeder gut heisst gibt es halt wenig Diskussionsbedarf. So wäre...

Telesto 14. Mai 2013

Ist ja schon bei digitalen Gütern nicht der Fall, Stichwort Nutzungsrechte. Der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Tetra GmbH, Melle
  2. Giesecke+Devrient GmbH, München
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. ESCRYPT GmbH, Bochum


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  2. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  3. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  4. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  5. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  6. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  7. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  8. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  9. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  10. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    Gamma Ray Burst | 18:52

  2. Re: Können Schiffe in dem neuen AOE immer noch...

    TrudleR | 18:50

  3. Re: Ich nutze U2F

    TrudleR | 18:48

  4. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    Codemonkey | 18:42

  5. Re: Die US Regierung...

    mrgenie | 18:40


  1. 17:28

  2. 16:59

  3. 16:21

  4. 16:02

  5. 15:29

  6. 14:47

  7. 13:05

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel