Abo
  • Services:
Anzeige
Das US-Copyrightgesetz soll reformiert werden und unter anderem das Jailbreaking legalisieren.
Das US-Copyrightgesetz soll reformiert werden und unter anderem das Jailbreaking legalisieren. (Bild: Fixthedmca.org)

US-Copyright: Gesetz soll Jailbreaking legalisieren

Das US-Copyrightgesetz soll reformiert werden und unter anderem das Jailbreaking legalisieren.
Das US-Copyrightgesetz soll reformiert werden und unter anderem das Jailbreaking legalisieren. (Bild: Fixthedmca.org)

Ein neues Gesetz soll unter anderem das Entsperren von Mobiltelefonen legalisieren. Das "Unlocking Technology Act" soll das bestehende US-Copyright so reformieren, dass DRM umgangen werden kann, sofern die dadurch geschützten Inhalte nicht unter das Copyright fallen.

Unterstützt von Bürgerrechtsorganisationen, Free-Software-Gruppen sowie Onlinecommunitys haben drei US-Abgeordnete einen Gesetzesentwurf formuliert, der den bestehenden Digital Millenium Copyright Act (DMCA) reformieren soll. Dabei soll das Umgehen des DRM legal sein, wenn die dadurch freigeschalteten Inhalte nicht unter einem Copyright stehen. Das "Unlocking Technology Act of 2013" soll beispielsweise das Jailbreaking von Smartphones oder Tablets legalisieren, aber auch Archivaren, Lehrern, Filmemachern oder Remix-Künstlern den Zugang zu Inhalten erleichtern.

Anzeige

Das Reformpaket wurde von den beiden Demokraten Zoe Lofgren aus Kalifornien und Jaris Polis aus Colorado sowie dem republikanischen Abgeordneten Thomas Massie aus Kentucky formuliert. Der Unlocking Technology Act soll unter anderem Abschnitt 1201 des DMCA ergänzen und damit den Zugriff auf nicht unter dem Copyright stehende Inhalte erlauben, selbst wenn diese per DRM gesperrt sind. Das soll aber nicht nur für digitale Inhalte gelten, sondern auch für das Umgehen von Entsperrcodes in Fahrzeugen. Das soll die Reparatur von Fahrzeugen durch unabhängige Werkstätten legalisieren.

Der Gesetzesentwurf soll auch die Werkzeuge legalisieren, die für die Umgehung von DRMs benötigt werden, sofern sie für legale Zwecke eingesetzt werden.

Rechtssicherheit für Forscher

Unter dem DMCA ist eine Art legale Grauzone entstanden, die unter anderem die Arbeit von Sicherheitsexperten erschwert, beklagt beispielsweise Ed Felten, Professor an der Princeton-Universität. Er hatte zusammen mit Alex Halderman das Rootkit entdeckt, das Sony BMG 2005 auf seinen CDs auslieferte. Das DMCA schreckte die beiden Forscher jedoch davon ab, ihre Entdeckung sofort zu veröffentlichen. Felten, der den Gesetzesentwurf unterstützt, will mehr Rechtssicherheit für solche Forschungen.

Unterstützt wird der Unlocking Technology Act unter anderem auch von der Electronic Frontier Foundation und der Mozilla Foundation, von Reddit und dem Internet Archive sowie von dem Verlag O'Reilly und der Webseite iFixit.


eye home zur Startseite
Levial 15. Mai 2013

Bei einem Thema, welches jeder gut heisst gibt es halt wenig Diskussionsbedarf. So wäre...

Telesto 14. Mai 2013

Ist ja schon bei digitalen Gütern nicht der Fall, Stichwort Nutzungsrechte. Der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Robert Bosch GmbH, Bamberg
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Chemnitz
  4. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein, Kamp-Lintfort


Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  2. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1

  3. Displayweek 2017

    Die Display-Welt wird rund und durchsichtig

  4. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

  5. Künstliche Intelligenz

    Alpha Go geht in Rente

  6. Security

    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

  7. Anga

    Kabelnetzbetreiber wollen schnelle Analogabschaltung

  8. Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

  9. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  10. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Hauptsache die deutschen Hersteller planen was...

    atikalz | 13:40

  2. Re: Gibt es noch Menschen die Analog schauen

    Spaghetticode | 13:39

  3. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    plutoniumsulfat | 13:38

  4. Re: E-Auto laden utopisch

    oxybenzol | 13:38

  5. Re: Erster!!!

    ZofiaHollister | 13:37


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:58

  4. 11:25

  5. 10:51

  6. 10:50

  7. 10:17

  8. 10:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel