Satellit: Weltraumschrott als ernstes Problem (Bild: Airbus Defence and Space), Satelliten
Satellit: Weltraumschrott als ernstes Problem (Bild: Airbus Defence and Space)

Satelliten

Satelliten sind künstliche Himmelskörper, die echte Himmelskörper auf verschiedenen Umlaufbahnen umkreisen. Sie dienen zur Navigation, übertragen Sprache, Daten und Fernsehbilder, beobachten die Erde zu wissenschaftlichen Zwecken oder zur Spionage. Satelliten gibt es in den unterschiedlichsten Größen: Die kleinsten sind gerade einmal ein paar Zentimeter groß, die größten sind riesige, tonnenschwere Objekte. Den ersten Satelliten hat die Sowjetunion 1957 in den Orbit geschossen. Inzwischen kreisen so viele Satelliten um die Erde, dass Weltraumschrott zu einem ernsten Problem geworden ist.

Artikel
  1. Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur

    Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur

    Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    12.12.201920 KommentareVideo
  2. Raumfahrt: Die Esa lässt den Weltraum säubern

    Raumfahrt: Die Esa lässt den Weltraum säubern

    Es ist voll in der Erdumlaufbahn: Immer mehr Satelliten kreisen im Orbit, und auch immer mehr Weltraumschrott. Die einzige Möglichkeit, des Problems Herr zu werden, ist laut Esa, ihn zu beseitigen. Für 2025 ist die erste europäische Aufräummission geplant.

    09.12.201921 KommentareVideo
  3. Chandrayaan-2: Mondsonde LRO findet Vikram-Absturzstelle

    Chandrayaan-2: Mondsonde LRO findet Vikram-Absturzstelle

    Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat Bilder der Stelle veröffentlicht, wo der indische Lander Vikram auf dem Mond aufgeschlagen ist. Die Mondlandung war im September gescheitert.

    03.12.20192 KommentareVideo
  4. Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

    Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

    Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    15.11.201923 Kommentare
  5. Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

    Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

    Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    11.11.201921 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Movingdots GmbH, Bremen
  2. EDAG Engineering GmbH, Mönsheim
  3. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  4. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal


  1. DVB-T2-Frequenzen: Was Deutschland auf der laufenden Weltfunkkonferenz vertritt

    DVB-T2-Frequenzen: Was Deutschland auf der laufenden Weltfunkkonferenz vertritt

    Der Mobilfunk will eine Digitale Dividende III, also das Spektrum, in dem bisher DVB-T2 arbeitet. Der Rundfunk ist strikt dagegen. Auf der Weltfunkkonferenz will die deutsche Delegation das irgendwie zusammenbringen.

    01.11.201912 Kommentare
  2. Apple: Wichtiges iOS-Update für iPhone 5 jetzt installieren

    Apple: Wichtiges iOS-Update für iPhone 5 jetzt installieren

    Wer noch ein altes iPhone 5 besitzt, sollte dieses bis zum 2. November 2019 aktualisieren. Ansonsten droht ein Wegfall des Internetzugriffs. Auch andere ältere iPhones und iPads müssen aktualisiert werden, dort geht es um eine korrekte GPS-Funktion.

    28.10.201927 KommentareVideo
  3. Australien: "Wir bauen ein Netzwerk auf 7,7 Millionen Quadratkilometern"

    Australien: "Wir bauen ein Netzwerk auf 7,7 Millionen Quadratkilometern"

    Der staatliche australische Betreiber NBN Co wehrt sich gegen das schlechte Abschneiden seines Netzes in Speedtest. Es gehe um mehr als MBit/s. Doch die Absage an FTTH hat das Projekt NBN weitgehend entwertet.

    16.10.201913 Kommentare
  4. Raumfahrt: US-Raumfahrtunternehmen Stratolaunch hat neuen Eigentümer

    Raumfahrt: US-Raumfahrtunternehmen Stratolaunch hat neuen Eigentümer

    Das Riesenflugzeug Stratolaunch Carrier wechselt den Besitzer: Ein bisher unbekannter Käufer hat das von Paul Allen gegründete US-Raumfahrtunternehmen Stratolaunch übernommen. Der möchte offensichtlich die Geschäfte weiterführen.

    14.10.20194 KommentareVideo
  5. Raumfahrt: Richard Branson plant Marsmission

    Raumfahrt: Richard Branson plant Marsmission

    Sticht Richard Branson seine Konkurrenten Jeff Bezos und Elon Musk beim Rennen zum Mars aus? Sein Raumfahrtunternehmen Virgin Orbit will zusammen mit polnischen Partnern den ersten privaten Satelliten in die Umlaufbahn des Nachbarplaneten bringen.

    10.10.20198 KommentareVideo
  1. Nobelpreis: Der Platz des Menschen im Universum

    Nobelpreis: Der Platz des Menschen im Universum

    Was haben Jim Peebles, Michel Mayor und Didier Queloz je für uns getan? Sie haben die Frühzeit des Universums untersucht und fremde Welten entdeckt. Golem.de erklärt, wofür ihnen der Physik-Nobelpreis 2019 verliehen wird.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    08.10.20192 Kommentare
  2. Raumfahrt: Wasser von Asteroiden soll zu Raketentreibstoff werden

    Raumfahrt: Wasser von Asteroiden soll zu Raketentreibstoff werden

    Seit einigen Jahren verfolgen Unternehmen wie Planetary Resources und Deep Space Industries die Idee, auf Asteroiden Rohstoffe abzubauen. Eine Möglichkeit könnte sein, dort Wasser zu gewinnen und daraus Treibstoff für Raketen oder Satelliten herzustellen.

    30.09.201924 Kommentare
  3. Luft- und Raumfahrt: Stratolaunch sucht wieder nach Testpiloten

    Luft- und Raumfahrt: Stratolaunch sucht wieder nach Testpiloten

    Nach einer langen Pause mit einer ungewissen Zukunft könnte das riesige Flugzeug Stratolaunch doch wieder abheben. Das Unternehmen sucht derzeit elf Mitarbeiter, darunter zwei Testpiloten.

    27.09.20196 KommentareVideo
  1. Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

    Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

    Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    26.09.2019219 KommentareVideo
  2. Space Rider: Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre

    Space Rider: Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre

    Bislang sind die Sojus-Raumschiffe Europas einziger eigener Zugang zum All. Seit einigen Jahren arbeitet die Esa aber an einem eigenen Raumgleiter, dem Space Rider. Anfang des Sommers passierte das Projekt einen wichtigen Meilenstein. Das lässt hoffen, dass es nicht wie seine Vorgänger scheitert.
    Von Friedrich List

    14.09.201917 KommentareVideo
  3. Orbi AX6000: Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer

    Orbi AX6000: Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer

    Ifa 2019 Netgear aktualisiert sein Orbi-High-End-Mesh-System. Das neue Angebot bietet 802.11ax-Unterstützung auf drei Funkeinheiten je Mesh-Knoten, die sich Netgear aber teuer bezahlen lässt. Dafür bietet das System aber auch 2.5GbE übers Kabel am Routerteil.

    10.09.20190 Kommentare
  1. Mondmission: Indischer Lander außer Kontrolle geraten und abgestürzt

    Mondmission : Indischer Lander außer Kontrolle geraten und abgestürzt

    Es fing gut an, doch in der zweiten Bremsphase hat die indische Raumfahrtorganisation die Kontrolle über ihren Mondlander Vikram verloren - er war nicht mehr zu retten. Es folgten Stille und demonstrative Versuche, doch noch eine Verbindung mit dem Lander herzustellen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    07.09.201968 KommentareVideo
  2. Chandrayaan-2: Indien bereitet Mondlandung vor

    Chandrayaan-2: Indien bereitet Mondlandung vor

    Am frühen Samstagmorgen soll der indische Lander Vikram auf dem Mond aufsetzen. Er ist bereits vom Orbiter getrennt und auf dem Weg nach unten.

    04.09.201914 KommentareVideo
  3. Raumfahrt: PT Scientists heißen jetzt Planetary Transportation Systems

    Raumfahrt : PT Scientists heißen jetzt Planetary Transportation Systems

    Nach zwei Monaten hat das Zittern ein Ende. Die erste deutsche Mondlandefähre wird weiter entwickelt. Wer das Unternehmen gerettet hat, bleibt vorerst geheim, aber es hat einen neuen Namen.

    02.09.20196 Kommentare
  1. SpaceX: Nur noch eine Million US-Dollar für einen Satelliten

    SpaceX: Nur noch eine Million US-Dollar für einen Satelliten

    Es geht noch viel billiger. Nur drei Wochen nach dem Mitflugprogramm für Kleinsatelliten senkt SpaceX die Preise nochmals drastisch und will Flüge monatlich anbieten statt jährlich. Es ist eine Revolution im Orbit, wenn es dabei bleibt.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    29.08.201957 Kommentare
  2. Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    19.08.20195 KommentareVideoAudio
  3. Rocketlab: Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer

    Rocketlab: Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer

    Der Markt der Kleinsatelliten scheint verrückt geworden zu sein. Die einen senken die Preise, die anderen erhöhen sie und alle erwarten gute Geschäfte. Aber Preise entstehen aus Angebot und Nachfrage, nicht nur aus den Kosten.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    08.08.20190 Kommentare
  1. SpaceX: Unbemanntes Schiff fängt Raketenteil

    SpaceX: Unbemanntes Schiff fängt Raketenteil

    Nach mehreren Misserfolgen hat es das Raumfahrtunternehmen SpaceX zum zweiten Mal geschafft, ein Teil der Rakete Falcon 9 aufzufangen - ein wichtiger Schritt für die Wiederverwertung

    07.08.20197 KommentareVideo
  2. Raumfahrt: SpaceX bietet Mitflugdienst für Satelliten

    Raumfahrt: SpaceX bietet Mitflugdienst für Satelliten

    Fliegen nach Fahrplan: Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX hat ein Programm eigens für Kleinsatelliten vorgestellt. Es soll es für die Betreiber einfacher machen, ihre Satelliten ins All zu bekommen.

    06.08.20190 KommentareVideo
  3. Frankreich: Weltraumstreitkraft soll "Wilden Westen" im Orbit verhindern

    Frankreich: Weltraumstreitkraft soll "Wilden Westen" im Orbit verhindern

    Durch Radar, Patrouillen-Satelliten und Hochleistungslaser will Frankreich Ordnung im Weltraum durchsetzen. Neben russischen Spionagesatelliten sieht das Land sich auch durch die private Raumfahrt und die Demokratisierung des Weltalls bedroht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    02.08.201970 Kommentare
  4. Raumfahrt: Lightsail 2 segelt mit dem Sonnenwind

    Raumfahrt: Lightsail 2 segelt mit dem Sonnenwind

    Im dritten Anlauf hat die Planetary Society nachgewiesen, dass Segeln im Weltall möglich ist. Der Satellit Lightsail 2 hat in den vergangenen Tagen seinen Orbit verändert.

    01.08.201921 KommentareVideo
  5. Space Data Highway: Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor

    Space Data Highway: Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor

    Betankt und startklar ist der zweite Satellit des Laserkommunikationssystems EDRS, das die Esa und Airbus aufbauen. Der Satellit wird Daten per Laser von anderen Satelliten empfangen und zur Erde weiterleiten.

    29.07.201913 KommentareVideo
  6. Telekom: US-Justizministerium erlaubt Kauf von Sprint durch T-Mobile

    Telekom: US-Justizministerium erlaubt Kauf von Sprint durch T-Mobile

    Die Deutsche Telekom darf den Mobilfunkbetreiber Sprint in den USA kaufen. Nach der Zustimmung durch das US-Justizministerium sind noch Klagen von mehreren US-Bundesstaaten gegen die Übernahme anhängig.

    26.07.20193 Kommentare
  7. Satellitennavigation: Galileo fiel durch unglücklichen Zufall aus

    Satellitennavigation: Galileo fiel durch unglücklichen Zufall aus

    Ein unglückliches Zusammentreffen mehrere Ereignisse hat zum Ausfall des europäischen Satellitennavigationssystem Galileo geführt. In dem einen Kontrollzentrum war ein System ausgefallen, das andere war durch eine Software-Aktualisierung lahmgelegt.

    26.07.201937 KommentareVideo
  8. Boost Mobile: Regulierer sorgt für 4. nationalen US-Mobilfunkbetreiber

    Boost Mobile: Regulierer sorgt für 4. nationalen US-Mobilfunkbetreiber

    Die Zustimmung zur Übernahme des dritt- und des viertgrößten Mobilfunkbetreibers hat einen Preis: Sprint muss seinen Mobilfunkprovider Boost Mobile an Dish Network abgeben. Zusammen mit wertvollen Funklizenzen der Partner.

    24.07.20192 Kommentare
  9. US-Justizministerium: Telekom dürfte Zustimmung für Sprint-Kauf bekommen

    US-Justizministerium: Telekom dürfte Zustimmung für Sprint-Kauf bekommen

    Bei der Telekom steht ein Treffen des Spitzenmanagements an. Es geht um die Genehmigung der Übernahme von Sprint durch die Telekom vom US-Justizministerium. Doch es gibt ein weiteres Problem.

    24.07.20192 Kommentare
  10. Upbus: Ein E-Bus, der fährt und schwebt

    Upbus: Ein E-Bus, der fährt und schwebt

    Neue Lösung für den städtischen Verkehr: Ein autonomer Bus rollt abwechselnd über die Straße oder ist als Seilbahn unterwegs. Eine Kupplung, entwickelt für Satelliten, macht den schnellen Wechsel möglich.
    Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

    24.07.201959 Kommentare
  11. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

    23.07.201937 Kommentare
  12. Raumfahrt: Indien startet ambitionierte Mondmission

    Raumfahrt: Indien startet ambitionierte Mondmission

    Dank Indiens neuer GSLV-Rakete besteht Chandrayaan-2 nicht nur aus einem Orbiter, sondern bringt auch einen Lander mit Rover auf den Mond. Nach dem erfolgreichen Start soll die Sonde am 6. September 2019 in der Nähe des Südpols landen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    22.07.20193 KommentareVideo
  13. Satellitennavigation: Galileo ist wieder online

    Satellitennavigation: Galileo ist wieder online

    Nach rund einer Woche funktioniert das europäische Satellitennavigationssystem Galileo wieder. Laut der zuständigen EU-Behörde GSA kann es aber noch zu Schwankungen kommen. Grund für den Ausfall waren technische Probleme in den beiden Kontrollzentren.

    18.07.201911 KommentareVideo
  14. Mounts: KI hilft Vulkanausbrüche vorherzusagen

    Mounts: KI hilft Vulkanausbrüche vorherzusagen

    Satelliten beobachten die Erde über einen langen Zeitraum und erfassen dabei auch Veränderungen, die auf bevorstehende Vulkanausbrüche hinweisen. Forscher aus Berlin und Potsdam haben ein KI-System entwickelt, das die Daten auswertet und rechtzeitig vor einem Ausbruch warnen kann.

    16.07.20192 Kommentare
  15. Automatisiertes Fahren: SNCF lässt einen Zug ferngesteuert fahren

    Automatisiertes Fahren: SNCF lässt einen Zug ferngesteuert fahren

    In wenigen Jahren sollen in Frankreich Güter- und Personenzüge automatisiert fahren. Einen wichtigen Fortschritt hat die Bahngesellschaft SNCF erzielt: Sie hat einen Zug in einem Pariser Vorort ferngesteuert fahren lassen.

    16.07.201933 KommentareVideo
  16. Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

    Raumfahrt : Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

    Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

    14.07.2019136 KommentareVideo
  17. Weltraumforschung: Nach 32 Jahren endlich im All

    Weltraumforschung: Nach 32 Jahren endlich im All

    Ab Oktober soll Spektr-RG erstmals den gesamten Himmel im mittleren Röntgenspektrum kartographieren. Das Projekt ist in der Sowjetunion schon 1987 geplant gewesen, doch chronische Finanzprobleme haben es immer wieder verzögert.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    14.07.20193 Kommentare
  18. L'univers: Macron plant Aufbau eines militärischen Weltraumkommandos

    L'univers: Macron plant Aufbau eines militärischen Weltraumkommandos

    Das Nato-Mitglied Frankreich möchte sich besser vor Angriffen in und aus dem Weltraum schützen. Dazu will Präsident Emmanuel Macron innerhalb der Luftwaffe ein Raumfahrtkommando aufbauen.

    14.07.201928 KommentareVideo
  19. Raumfahrt: Virgin Orbit testet Raketenabwurf von Boeing 747

    Raumfahrt: Virgin Orbit testet Raketenabwurf von Boeing 747

    Es war der letzte und der wichtigste Test: Virgin Orbit hat erstmals seine Rakete Launcher One vom Trägerflugzeug ausgeklinkt. Nachdem das geklappt hat, kann das Raumfahrtunternehmen in absehbarer Zeit seinen kommerziellen Betrieb aufnehmen.

    11.07.20194 KommentareVideo
  20. Ariane Group: Vega-Rakete beim 15. Flug abgestürzt

    Ariane Group: Vega-Rakete beim 15. Flug abgestürzt

    Eine europäische Vega-Rakete sollte in der Nacht zu Donnerstag den Militärsatelliten Falconeye1 für die Vereinigten Arabischen Emirate starten. Nach 14 erfolgreichen Flügen hat es dabei den ersten Fehlstart gegeben.

    11.07.201948 KommentareVideo
  21. Raumfahrt: Lightsail-2 lebt und funkt Bilder zur Erde

    Raumfahrt: Lightsail-2 lebt und funkt Bilder zur Erde

    Die beiden ersten Versuche der Planetary Society mit segelnden Satelliten waren nicht von Erfolg gekrönt. Mit der Mission Lightsail-2 will die Gesellschaft zeigen, dass der Segelantrieb im All funktioniert. Bisher läuft alles nach Plan.

    09.07.201921 KommentareVideo
  22. Umfrage: Nutzer mit Internetanbindung in deutschen Hotels unzufrieden

    Umfrage: Nutzer mit Internetanbindung in deutschen Hotels unzufrieden

    Überlastetes Wi-Fi in Hotels nervt viele Gäste. Da hilft am besten FTTH, doch das gibt es zu wenig in Deutscland.

    03.07.201960 Kommentare
  23. Raumfahrt: Private Raketen wollen zum Weltraumbahnhof Kourou

    Raumfahrt: Private Raketen wollen zum Weltraumbahnhof Kourou

    Die Esa will Space 4.0 haben und das spanische Unternehmen PLD Space freut sich über die Unterschrift unter einem "vorläufigen Übereinkommen zur Untersuchung der Möglichkeit", ihre Raketen in Französisch-Guayana starten zu dürfen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    03.07.20194 KommentareVideo
  24. Satelliteninternet: SpaceX hat nur Kontakt zu 57 von 60 Starlink-Satelliten

    Satelliteninternet: SpaceX hat nur Kontakt zu 57 von 60 Starlink-Satelliten

    Ende Mai hat SpaceX die ersten 60 Satelliten für seine Satelliteninternet-Konstellation Starlink ins All geschossen. Den meisten Satelliten geht es gut, 45 sind in ihrem endgültigen Orbit. Allerdings hat das Raumfahrtunternehmen drei Ausfälle zu verzeichnen.

    29.06.201932 KommentareVideo
  25. Raumfahrt: Das DLR will eine europäische Falcon 9

    Raumfahrt: Das DLR will eine europäische Falcon 9

    In Europa sollen wiederverwendbare Raketen nach amerikanischem Vorbild gebaut werden. Doch die Beteiligten unter Führung des deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt haben SpaceX gründlich falsch verstanden.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    28.06.201920 KommentareVideo
  26. Open Source: Aweigh navigiert nach der Sonne und gegen GPS

    Open Source: Aweigh navigiert nach der Sonne und gegen GPS

    Jahrtausende lang haben sich Menschen beim Navigieren an der Sonne orientiert. Heutzutage nutzen wir Satelliten, was uns aber vollständig abhängig von deren Betreibern macht. Das will ein junges Designerteam ändern und hat ein Navigationsgerät entwickelt, das transparent und dezentral ist.

    28.06.201962 KommentareVideo
  27. SpaceX: Falcon Heavy startet 24 Experimentalsatelliten

    SpaceX: Falcon Heavy startet 24 Experimentalsatelliten

    24 Nutzlasten wurden erfolgreich ausgesetzt, allein drei davon zur Erprobung neuer Antriebe im Weltraum. Mit der Landung der Zentralstufe hatte SpaceX wieder kein Glück, aber eine Nutzlastverkleidung wurde auf dem Meer aufgefangen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    25.06.201924 Kommentare
  28. Weltraum: Nasa will Sonnenwinde erforschen

    Weltraum: Nasa will Sonnenwinde erforschen

    Für die Nasa ist nicht nur der Mars von Interesse, sondern auch die Sonne: Zwei künftige Missionen sollen die Sonnenwinde untersuchen. Die Weltraumorganisation verspricht sich dadurch ein besseres Verständnis, wie sich die Sonnenaktivität auf die Atmosphäre der Erde auswirkt.

    21.06.20192 Kommentare
Empfohlene Artikel
  1. Satelliten
    Das Internet hebt ab
    Satelliten: Das Internet hebt ab

    Oneweb, Virgin Galactic, SpaceX, Google: Alle wollen Internet vom Himmel auf die Erde funken. Der Aufwand ist gewaltig - die Zielgruppe aber auch. Golem.de gibt einen Überblick.

  2. Erdbeobachtung
    Das Geschäft mit der Nahansicht aus dem All
    Erdbeobachtung: Das Geschäft mit der Nahansicht aus dem All

    Immer näher zoomen Kameras von Satelliten aus an uns heran, immer mehr ist auf ihren Bildern von der Erde zu erkennen. Unternehmen wollen mit ihrer Erdbeobachtung praktisch in Echtzeit Geld verdienen - auch Google mit dem Satellitenbetreiber Skybox Imaging.

  3. WT1190F
    Was der Schrott im Weltraum macht
    WT1190F: Was der Schrott im Weltraum macht

    Ein Stück Weltraumschrott aus einer Mondumlaufbahn wird am Freitag auf die Erde stürzen und verglühen - kein Problem. Doch anderer Müll im All bereitet uns viel größere Schwierigkeiten.

  4. Kicksat
    Minisatelliten drohen zu verglühen
    Kicksat: Minisatelliten drohen zu verglühen

    Ein technischer Fehler gefährdet das Kicksat-Projekt: Der Mikrocontroller des Transportsatelliten hat sich und damit den Countdown für das Aussetzen der Minisatelliten in die Erdumlaufbahn zurückgesetzt. Die Organisatoren befürchten, dass der Transportsatellit verglüht, bevor er seine Fracht freigibt.


Gesuchte Artikel
  1. ZTE Nubia Z9 im Hands on
    Das Smartphone mit dem Rubbelrand
    ZTE Nubia Z9 im Hands on: Das Smartphone mit dem Rubbelrand

    Das Display von ZTEs Topsmartphone Nubia Z9 hat im Grunde keinen Rahmen am linken und rechten Rand: Der Bildschirm geht bis zum Rahmen. In einem ersten Kurztest hat Golem.de die in den Rand eingebauten Wischgesten ausprobiert - mit unterschiedlichen Ergebnissen.
    (Zte Nubia Z9)

  2. Huawei G8
    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro
    Huawei G8: Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro

    Huawei hat mit dem G8 neben dem neuen Top-Modell Mate S auch ein neues Mittelklasse-Gerät vorgestellt. Es kommt mit teilweise identischer Hardware wie das Mate S: So hat es auch den verbesserten Fingerabdrucksensor und eine 13-Megapixel-Kamera mit RGBW-Sensor.
    (Huawei G8)

  3. Timeline
    Google Maps zeigt eigenen Standortverlauf inklusive Fotos an
    Timeline: Google Maps zeigt eigenen Standortverlauf inklusive Fotos an

    Die Android-Version von Google Maps erhält durch ein Update die Funktion Your Timeline, mit der Anwender nachvollziehen können, wo sie sich aufhielten. Sogar Fotos werden entlang der Routen auf der Karte eingeblendet. Auch auf dem Desktop ist die Timeline sichtbar.
    (Google Timeline)

  4. Android-Entwicklung
    Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
    Android-Entwicklung: Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an

    Nicht nur Nexus-Besitzer können sich über eine Vorschau der kommenden Android-Version freuen - Sony stellt für zahlreiche seiner Geräte ebenfalls Android-M-Testversionen zur Verfügung. Die Installation ist allerdings etwas aufwendiger als bei Googles Vorschauversion.
    (Android M)

  5. Darknet
    Korrupte Ermittler auf der Silk Road
    Darknet: Korrupte Ermittler auf der Silk Road

    Der Gründer der Drogenhandelsplattform Silk Road wurde schuldig gesprochen, doch der Fall bekommt eine Wendung. Eine Tour de Force durch eine irrwitzige Anklageschrift.
    (Darknet)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 28
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #