Abo
Anzeige
2.336 Netzwerk Artikel
  1. Totgesagte leben länger: ISDN-Anschlüsse mit 1TR6

    Wie die T-Com mitteilte, wird der Betrieb von ISDN-Anschlüssen mit dem nationalen Protokoll FTZ 1 TR 6, kurz 1TR6, doch noch etwas länger möglich sein. Die mehrfach verlängerte Gnadenfrist für den vom Euro-ISDN (DSS1) verdrängten ISDN-Standard der ehemaligen Deutschen Bundespost wurde zuletzt auf den 31. Dezember 2005 gesetzt. Nun soll der Betrieb Ende 2006 endgültig eingestellt werden.

    24.06.200514 Kommentare

  1. LCOS 5.0 - Kostenloses Firmware-Update für Lancom-Router

    Mit dem Erscheinen der Version 5.0 seines Lancom Operating System (LCOS) erweitert Lancom die Sicherheit und Leistungsfähigkeit seiner Router wieder einmal und bietet unter anderem Load-Balancing für bis zu vier WAN-Verbindungen. Auch bereits ausgelieferte Geräte können kostenlos auf LCOS 5.0 aufgerüstet werden.

    22.06.200516 Kommentare

  2. Intel: Neue Antennen für größere WiMAX-Reichweite

    Intel arbeitet zusammen mit dem Antennen-Hersteller ArrayComm an einer Weiterentwicklung des WiMAX-Standards IEEE 802.16. Die beiden Unternehmen wollen das Protokoll um Funktionen für eine adaptive Antennen-Technik - so genannte "Smart Antenna Technology" - ausrüsten, um so Reichweite, Datendurchsatz und Abdeckung zu verbessern.

    21.06.20051 Kommentar

Anzeige
  1. Devolo: 85-Mbps-dLAN-Adapter verfügbar (Update)

    Devolo kann nun die im März 2005 zur CeBIT in Aktion gezeigten neuen dLAN-Adapter liefern, die erstmals Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 85 Mbps über die heimische Stromleitung ermöglichen. Damit soll die Vernetzung über die Steckdose nicht nur WLAN übertrumpfen, sondern zu einer echten Alternative für die Ethernet-Verkabelung werden.

    20.06.200530 Kommentare

  2. Intel: Ein WLAN-Chip für alle Standards

    Intel hat einen neuen WLAN-Chip entwickelt, der alle aktuellen WLAN-Standards unterstützen soll. Der Prototyp dieses CMOS-Chips kann mit den IEEE-Standards 802.11a, 802.11b und 802.11g umgehen, soll aber zudem die Anforderungen der kommenden WLAN-Generation 802.11n erfüllen.

    20.06.20050 Kommentare

  3. 2. Deutsches Wardriver-Treffen auf dem LinuxTag 2005

    Dass die als "Wardriving" bezeichnete Suche nach WLANs nichts mit dem Ausspähen der Netze oder bösen Absichten zu tun hat, will der in Gründung befindliche Verein Wireless4all auf dem LinuxTag 2005 in Rahmen des 2. Deutschen Wardriver-Treffens zeigen. Zwar sei es auch möglich, die Technik und ihre Schwächen zu missbrauchen, dies widerspreche jedoch den ethischen Grundsätzen eines Wardrivers.

    16.06.200550 Kommentare

  1. ALL6400: Desktop-RAID-NAS mit 1,6 TByte

    ALL6400: Desktop-RAID-NAS mit 1,6 TByte

    Allnet bringt mit dem ALL6400 ein NAS-Gerät (Network Attached Storage) für den Schreibtisch, das eine Kapazität von bis zu 1,6 TByte bietet. Es nimmt dazu maximal vier SATA-Festplatten auf.

    10.06.200528 Kommentare

  2. Super 3G: Mobilfunk mit 100 MBit/s

    Nokia will in möglichst vielen Bereichen der drahtlosen Kommunikation mitspielen. Neben aktuellen und künftigen Mobilfunk-Technologien setzt das finnische Unternehmen künftig auch auf WiMAX. Aber auch Erweiterungen für 3G-Netze (UMTS) sind geplant, Nokia spricht dabei von Internet-HSPA und "Super 3G" mit bis zu 100 MBit/s.

    10.06.20057 Kommentare

  3. Nokia und Intel kooperieren bei WiMAX

    Intel findet in Nokia einen weiteren Partner, um die WLAN-Technik WiMAX alias 802.16e in den Markt zu drücken. Gemeinsam wollen die beiden die Entwicklung, Adaption und Verbreitung von WiMAX fördern und so neue Datendienste verfügbar machen.

    10.06.20050 Kommentare

  1. Neue Antennen - Linksys streckt die Fühler aus

    Die Cisco-Tochter Linksys hat neue Hochleistungsantennen für ausgewählte WLAN-Router sowie passende Antennenkabel und -ständer vorgestellt. Damit sollen sich die neuen Antennen an Wand oder Decke befestigen lassen, um die Abdeckung drahtloser Netzwerke zu Hause und im Büro zu erhöhen.

    08.06.200521 Kommentare

  2. United Airlines darf WLAN auf US-Inlandsflügen anbieten

    Als erste US-Fluggesellschaft hat United Airlines von der Federal Aviation Administration die Erlaubnis bekommen, auf ihren Inlandsflügen WLAN-Zugänge für die Crew und die Passagiere anzubieten. Dabei setzt United nicht auf den von der Konkurrenz auf einigen Transatlantik-Flügen genutzten Satellitendienst Connexion by Boeing, sondern auf Luft-zu-Boden-Übertragungstechnik von Verizon Airfone.

    07.06.20051 Kommentar

  3. CEPCA: Allianz für Heimvernetzung per Steckdose wächst

    Die von Sony, Mitsubishi und Matsushita/Panasonic im Januar 2005 gegründete "CE-Powerline Communication Alliance" (CEPCA) ist um weitere namhafte Unterhaltungselektronik-Hersteller gewachsen. Im Juli 2005 soll das erste Treffen der CEPCA-Mitglieder stattfinden und bis zum Ende des Jahres komplette Spezifikationen für herstellerübergreifende Standards zur Heimvernetzung per Stromleitungen (Power Line Communication, PLC) entwickeln.

    03.06.200515 Kommentare

  1. DrayTek mit Router-Serie für den Einstieg in Voice over IP

    Die neuen Router Vigor2200V und Vigor2200VG unterstützen das Telefonieren per Internet (VoIP). Dafür besitzen sie neben dem Anschluss für ein analoges Telefon auch einen so genannten "LifeLine Port" zum Betrieb an einem herkömmlichen Telefonanschluss oder als analoge Nebenstelle an einer Telefonanlage. So können Anwender wahlweise über VoIP oder das analoge Festnetz telefonieren. Der Vigor2200VG bietet zusätzlich WLAN nach 802.11g-Standard.

    30.05.200517 Kommentare

  2. VDSL2-Chip für symmetrisches DSL mit 100 MBit/s

    Infineon stellt mit "Vinax" einen neuen Chipsatz für VDSL2/ADSL2+ vor. Dieser soll vollständig kompatibel zu dem heute von der ITU (International Telecommunications Union) verabschiedeten neuen DSL-Standard VDSL2/ G.993.2 (Very-High-Bit-Rate Digital Subscriber Line 2) sein und so symmetrische Datentransferraten von bis zu 100 MBit/s über größere Entfernungen erlauben.

    27.05.20057 Kommentare

  3. IPv6 für Linksys-Router WRT54G

    Der US-Internet-Provider Earthlink hat eine modifizierte Firmware für den WLAN-Router Linksys WRT54G entwickelt, mit der der Router für den Heimgebrauch um Unterstützung für IPv6 erweitert wird. Damit wird jedes Gerät im heimischen Netzwerk von außen per IPv6 direkt erreichbar, erhält es doch eine eigene, öffentlich geroutete IP-Adresse.

    27.05.200519 Kommentare

  1. Stromsparender WLAN-Chip für Handys

    Conexant hat den nach eigenen Angaben bislang stromsparendsten und kleinsten WLAN-Chip vorgestellt. Der auf den Namen CX3110X getaufte Chip soll in mobilen Endgeräten wie Handys, PDAs oder Digitalkameras zum Einsatz kommen.

    23.05.20051 Kommentar

  2. Intel und Huawei bauen WiMAX-Netze

    Intel will zusammen mit Huawei ein drahtloses Netz auf Basis von WiMAX alias IEEE 802.16 aufbauen. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen dazu neue drahtlose Technik für Telekommunikationsanbieter entwickeln.

    23.05.20050 Kommentare

  3. Netgear-VPN-Router mit Gigabit-Ethernet

    Netgear stellt mit dem FVS124G einen neuen Router seiner ProSafe-Familie vor, der mit Gigabit-Ethernet-Ports ausgestattet ist und QoS sowie andere Unternehmensfunktionen bietet. Es sind ebenfalls zwei WAN-Anschlüsse eingebaut, um so zwei Internetleitungen per Load-Balancing verbinden zu können.

    17.05.20058 Kommentare

  4. Iomega kombiniert NAS-Server und REV-Laufwerk

    Iomega erweitert seine Produktpalette von Network-Attached-Storage-Servern (NAS) um das kompakte NAS 200d mit integriertem Iomega REV 35 GByte im Desktop-Design. Der NAS-Server bietet eine Speicherkapazität von bis zu 750 GByte und kann zudem bis zu fünf Netzwerkdrucker verwalten.

    13.05.20055 Kommentare

  5. AVM: WLAN-Router mit USB-Anschluss wird zum File-Server

    Mit dem WLAN-Router Fritz!Box WLAN 3050 und dem neuen Fritz!WLAN-USB-Stick will AVM die Nutzung verschlüsselter WLANS vereinfachen. Einmal kurz an die Fritz!Box WLAN angesteckt, übernimmt der USB-Stick automatisch die Sicherheitseinstellungen der Box.

    09.05.200520 Kommentare

  6. Sprint und Intel erkunden WiMAX

    Der US-Telekommunikations-Konzern Sprint will zusammen mit Intel an WiMAX arbeiten. Die WLAN-Technik nach dem IEEE Standard 802.16e erlaubt breitbandige Anbindungen auch über Entfernungen von mehreren Kilometern und wird als Alternative zu letzten Meile gesehen.

    06.05.20050 Kommentare

  7. SMC: Schneller Austausch defekter Managed Switches

    Unternehmenskunden und registrierten Resellern in Deutschland bietet der Netzwerk-Hardware-Hersteller SMC Networks nun einen kostenlosen Austauschservice für ausgefallene managebare Switches. Damit hofft SMC, seine Produkte interessanter für den Einsatz in professionellen Umgebungen zu machen.

    02.05.20050 Kommentare

  8. Auch Belkin soll Probleme mit der GPL haben (Update)

    Offenbar tut sich auch der Netzwerk-Hardware-Hersteller Belkin schwer, wenn es darum geht, die Lizenzbestimmungen der GPL einzuhalten. Zwar habe Belkin auf entsprechende Hinweise reagiert, wirklich lizenzkonform arbeite Belkin aber nicht, so Netfilter-Autor Harald Welte und zugleich Gründer des Projekts gpl-violations.org.

    27.04.200510 Kommentare

  9. ipoque: Protokollbasierter P2P-Filter in Hardware

    Die Leipziger ipoque GmbH will mit einem hardwarebasierten Peer-to-Peer-Filter den durch Internettauschbörsen verursachten Netzwerkverkehr erkennen und filtern. Dabei sollen die Filter einen Datendurchsatz von bis zu 2 GBit/s erreichen.

    27.04.200511 Kommentare

  10. Broadcom kombiniert iSCSI und Clustering auf einem Chip

    Im Rahmen der WinHEC hat Broadcom einen neuen Single-Chip-Controller für Ethernet-Anbindungen demonstriert. Damit lassen sich drei Dienste über ein Kabel fahren, wo bisher drei Infrastrukturen nötig waren.

    27.04.20051 Kommentar

  11. Neues Fritz!Box Fon für ISDN im Handel

    Ab sofort ist die von AVM zur CeBIT 2005 vorgestellte Fritz!Box Fon WLAN 7050 erhältlich. Das neue Topmodell der Reihe vereint Router, DSL-Modem, WLAN-Funk und VoIP-Telefonanlage in einem Gerät. Telefongespräche können wahlweise über Internet oder das Festnetz geführt werden, sowohl mit Analog- als auch auch mit ISDN-Telefonen. Auch ISDN-TK-Anlagen können genutzt werden.

    21.04.200511 Kommentare

  12. Adapter-Kit für Power over Ethernet von Linksys

    Mit dem "12 Volt Power over Ethernet Adapter Kit" (WAPPOE12) will Linksys die WLAN-Installation vor allem in kleinen Büroumgebungen erleichtern, denn Stromversorgung und Datenverkehr können so über ein einziges Kabel abgewickelt werden.

    19.04.200515 Kommentare

  13. Intel stellt WiMAX-Chip Rosedale vor

    Intel liefert jetzt seinen ersten WiMAX-Chip aus und hofft damit auf sinkende Priese für entsprechende WLAN-Produkte, mit denen vor allem ländliche Gebiete mit breitbandigem Internetzugang versorgt werden sollen. Dabei unterstützt der Chip den IEEE-Standard 802.16-2004.

    18.04.20050 Kommentare

  14. Einstweilige Verfügung gegen Fortinet wegen GPL-Verletzung

    Das von Linux-Entwickler Harald Welte gegründete Projekt gpl-violations.org hat in Produkten der Firma Fortinet Code entdeckt, der unter der GPL steht, obwohl Fortinet versucht habe, dies durch eine Verschlüsselung zu verbergen. Das Landgericht München hat vor dem Hintergrund dieser Lizenzverletzung nun eine einstweilige Verfügung gegen Fortinet erlassen.

    14.04.200517 Kommentare

  15. Metro Ethernet Forum kündigt Carrier Ethernet an

    Das Metro Ethernet Forum (MEF) hat jetzt einen Standard sowie ein Zertifizierungs-Programm für "Carrier Ethernet" angekündigt. Es verspricht skalierbares Wide-Area-Networking (WAN) auf Ethernet-Basis auch über 10 GBit/s hinaus. Hinter dem MEF stehen zahlreiche namhafte Anbieter aus den Bereichen Telekommunikation und Netzwerk-Technik.

    12.04.20053 Kommentare

  16. Snom VoIP-Box: Telefonanlage im Mini-Format

    Die Berliner Snom AG bietet mit ihrer VoIP-Box eine kleine, nur 9 x 8 x 4 cm messende VoIP-Telefonanlage für Unternehmen mit bis zu 50 Nutzern. Dabei soll die Box zusammen mit dem VoIP-Account eines VoIP-Diensteanbieters alle notwendigen Funktionen abdecken und sich leicht installieren lassen.

    12.04.200510 Kommentare

  17. Netgear WGPS606 - Switch, WLAN-Bridge und Printserver

    Netgear WGPS606 - Switch, WLAN-Bridge und Printserver

    Mit Netgears Wireless Printserver WGPS606 lassen sich zwei USB-Drucker über das Netzwerk ansprechen. Darüber hinaus dient das Gerät als 4-Port-Ethernet-Switch und 54-Mbps-WLAN-Bridge.

    12.04.200519 Kommentare

  18. Schlanker WLAN-Router von Linksys

    Schlanker WLAN-Router von Linksys

    Die Cisco-Tochter Linksys hat mit dem WRT54GC einen kompakten WLAN-Router vorgestellt. Das Gerät im kleinen Format soll Heim- und Mobilfunkanwendern mehr Flexibilität für unterbrechungsfreien drahtlosen Zugang und Anbindung an verkabelte Ethernet-Einrichtungen geben.

    11.04.200524 Kommentare

  19. ISDN-Leistungsmerkmale innerhalb des SIP-Protokolls

    Im Rahmen eines gemeinsamen Projekts wollen die Hersteller AVM und iptelorg erstmals ISDN-Leistungsmerkmale innerhalb des SIP-Protokolls ermöglicht haben. Ab April 2005 sollen die für den VoIP-Bereich neuen Leistungsmerkmale zum praktischen Einsatz bereit stehen.

    11.04.20050 Kommentare

  20. EADS will Funk-Profisparte von Nokia kaufen

    Nokia befindet sich derzeit in Verkaufsverhandlungen mit dem Luft-, Raumfahrt- und Militärtechnik-Konzerrn EADS, der an der Profi-Funksparte des finnischen Handy-Herstellers interessiert ist. Mit Nokias Technik-Plattform für das in vielen Ländern schon von Rettungskräften und der Polizei genutzte Digitalfunknetz TETRA will EADS zum großen Spieler in den Markt für sichere Kommunikationsnetzwerke einsteigen und sein Angebot an Produkten für die innere Sicherheit vergrößern.

    05.04.20050 Kommentare

  21. WLAN: Madge liefert Dual-Access-Point (Update)

    WLAN: Madge liefert Dual-Access-Point (Update)

    Madge hat mit dem Enterprise Access-Point-Dual-Radio-.11g eine neue WLAN-Zugangslösung für Unternehmen vorgestellt. Der Access-Point ist werksseitig mit zwei 802.11-Funkeinheiten ausgestattet, womit sich Madge vom Mitbewerbern abheben will.

    05.04.20054 Kommentare

  22. NEC funkt HDTV unkomprimiert mit 1 GBit/s

    Für die Ansteuerung von hochauflösenden Displays hat NEC eine Funkstrecke entwickelt, die auch für unkomprimiertes Streaming geeignet sein soll. Das scheckkartengroße Modul soll zudem besonders robust gegenüber Störungen sein.

    01.04.200512 Kommentare

  23. Eigener TV-Sender für private Film-, Foto- und Musiksammlung

    Eigener TV-Sender für private Film-, Foto- und Musiksammlung

    Wer seine Wohnung nicht komplett neu verkabeln will, hat die Möglichkeit, multimediale Inhalte entweder per WLAN zu funken oder per Stromleitung zu verteilen - braucht dann aber jeweils passende Adapter und Netzwerk-Player. Als Alternative bietet sich das modVES-Konzept von Alexander Hoch an, sprich die Verwendung der heimischen und mitunter in jedem Zimmer vorhandenen Antennenleitung: warum Audio, Bilder und Videos vom Heimserver nicht einfach per eigenem Fernsehkanal analog in alle Zimmer zum herkömmlichen Fernseher ohne Zusatzempfangsgerät senden?

    31.03.200589 Kommentare

  24. Siemens macht WLAN fit für Sprachtelefonie

    Siemens zeigt auf der CeBIT 2005 eine spezielle WLAN-Lösung zur Sprachübertragung (VoWLAN), die durch geringe Latenzzeiten auch beim Hand-over von einem Hotspot zum anderen aufwarten soll. Möglich wird dies durch zentrale Controller, womit die Clients ihre IP-Adresse von einem Access-Point zum anderen mitnehmen können.

    14.03.20053 Kommentare

  25. SMC zeigt 10-Gigabit-Switche

    Der Netzwerkspezialist SMC stellt auf der CeBIT 2005 erstmals seine Familie von 10-Gigabit-Switchen vor. Neben einem Backbone-Switch mit acht 10-Gigabit-Ports zeigt das Unternehmen auch zwei neue TigerStack-Modelle mit optionalem 10-Gigabit-Uplink. Auch einen managebarer 10/100-Switch mit Gigabit-Uplink stellt SMC vor.

    12.03.20059 Kommentare

  26. RangeMax - Netgear stellt Router mit MIMO und Beam Flex vor

    Netgear stellt auf der CeBIT unter dem Namen "RangeMax" eine neue WLAN-Produktfamilie vor, die dank MIMO (Multiple-Input, Multiple-Output) und intelligenter Antennentechnik Funkschatten eliminiert und die Reichweite zwischen Router und Clients so drastisch erhöhen soll.

    12.03.20052 Kommentare

  27. TechnoTrend bringt DVB-S ins WLAN

    Der digitale Satellitenreceiver TT-WLAN TV von TechnoTrend verspricht drahtloses Fernsehen mit Notebook oder PC. Dazu verfügt der Satellitenreceiver über ein integriertes WLAN-Modul, so dass die Fernsehsendungen per WLAN im Haus verteilt werden können.

    11.03.200512 Kommentare

  28. Netgear plant Powerline-Datenübertragung mit 85 MBit/s

    Netgear und der Chiphersteller Intellon entwickeln gemeinsam an einem Hochgeschwindigkeitsadapter für die Datenübertragung über das Stromnetz, die unter dem Namen PowerLine bekannt ist. Basis des neuen Gerätes wird Intellons INT5500CS-Chip sein.

    11.03.20057 Kommentare

  29. Linksys Media Link: Schnurlos-Übertragung von Video und Ton

    Linksys stellt seinen neuen digitalen Media-Adapter Linksys Wireless-G Media Link (WMLV54G) vor. Damit lassen sich Film- und Musik-Dateien im ganzen Haus auf Fernseher und Stereoanlage abspielen. Der Adapter unterstützt DTCP-IP (Digital Transmission Content Protection over IP).

    11.03.20051 Kommentar

  30. CeBIT: Einwahlserver der T-Com mit Firewall

    Nicht von der T-Com, sondern von ihrem Partner Lucent kommt eine überraschende Meldung. Lucent soll alle Einwahl-Server der T-Com schützen, was aber für die Kunden die Gefahren aus dem Internet kaum mindert.

    10.03.20052 Kommentare

  31. Neues Central-Site-VPN-Gateway von Lancom

    Lancom erweitert die Produktpalette mit dem Lancom 7111 VPN. Das Gerät bietet eine zentrale Firewall mit Quality-of-Service Funktionen und stellt einen Dynamic-VPN-Gateway zur Vernetzung mittlerer und größerer Firmen zur Verfügung. Der Nachfolger des Lancom 7011 VPN verfügt über Unterstützung für bis zu 100 VPN-Kanäle, fünf Ports für LAN, WAN und DMZ sowie eine ISDN-Schnittstelle für Remote Control und Dynamic VPN.

    08.03.20050 Kommentare

  32. IDF: Wireless-USB schon im März 2005

    Die Bemühungen um einen einheitlichen Standard für Ultra-Wideband (UWB) kommen voran, eine Spezifikation für Wireless-USB soll schon im März 2005, die Spezifikation für einen MBOA Medium Access Controller (MAC) soll Intel zufolge Ende Juni 2005 fertig sein. Zudem schloss sich die WiMedia-Alliance nun mit der Multiband OFDM Alliance (MBOA) zusammen.

    03.03.200532 Kommentare

  33. Lancom: WLAN-Antenne mit 19 km Reichweite

    Lancom: WLAN-Antenne mit 19 km Reichweite

    Lancom will auf der CeBIT 2005 neue WLAN-Antennen vorstellen, mit denen sich Entfernungen von bis zu 19 km überbrücken lassen sollen. Dazu erweitert Lancom seine Produktreihe AirLancer-Extender um zahlreiche Modelle für spezielle Einsatzzwecke.

    02.03.200537 Kommentare

  34. Netgear bringt Analog-Telefon-Adapter und Router für VoIP

    Netgear hat mit dem TA612V Voice Adapter & Router sein erstes Gerät für Telefonie über das Internet (Voice over IP/ VoIP) vorgestellt. Das Gerät verfügt über zwei RJ11-Anschlüsse, an die handelsübliche analoge Endgeräte angeschlossen werden können, sowie über zwei RJ45-Anschlüsse für die Verbindung ins Internet und in das Netzwerk. Der TA612V kann als Adapter in bestehende Netzwerke integriert oder als eigenständiger Router eingesetzt werden.

    02.03.200521 Kommentare

  35. Wetterfester Access-Point von Lancom mit Heizung

    Lancom zeigt auf der CeBIT 2005 (Halle 15, Stand E07) einen neuen WLAN-Access-Point für den Außeneinsatz. Das Gerät arbeitet in einem Temperaturbereich von minus 30 Grad Celsius bis plus 70 Grad Celsius und verfügt über eingebaute Heizung und Kühlung. Der Access-Point kann dabei auch über das Netz mit Strom versorgt werden (Power-over-Ethernet).

    01.03.200521 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 26
  4. 27
  5. 28
  6. 29
  7. 30
  8. 31
  9. 32
  10. 33
  11. 34
  12. 35
  13. 36
Anzeige

Verwandte Themen
2.5GbE, Ubiquiti, 5GbE, Netzwerk der Zukunft, HDBaseT, IP66, 40GbE, Airfiber, NBase-T, 802.11ax, Droidifi, Router, Lancom

RSS Feed
RSS FeedNetzwerk

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige