Abo
  • Services:
Anzeige
Kleine Powerline-Adapter von Devolo

Kleine Powerline-Adapter von Devolo

200 AVmini ist nur 29 mm dick

Die AVmini genannten Powerline-Adapter von Devolo sind unauffällige Geräte, die die Stromhausverkabelung gemäß dem Homeplug-AV-Standard in ein Datennetzwerk umwandeln.

Devolos Powerline-Adapter 200 AVmini sind kleiner als viele andere Powerline-Geräte. Sie sind ohne Stecker nur 29 mm dick, 58 mm breit und 90 mm hoch. Für ein Display und eine durchgeschaltete Schuko-Steckdose wie beim AVsmart+-Adapter reicht der Platz nicht. Es gibt nur drei kleine LEDs, die über den Status informieren.

Anzeige

Laut Devolo soll der Powerline-Adapter 200 MBit/s erreichen. Die Reichweite auf der Stromleitung liegt bei 300 Metern. Zusätzlich verspricht Devolo, dass die Leistungsaufnahme besonders niedrig ist. Schaltet sich ein angeschlossenes Netzwerkgerät in den Stand-by-Modus, soll der Powerline-Adapter in einen Deep-Stand-by-Status wechseln.

Die Adapter kosten pro Stück knapp 60 Euro. Wer mehrere Adapter kauft, bekommt einen kleinen Rabatt. Sie sollen noch im Januar 2010 verfügbar sein.


eye home zur Startseite
qietan 27. Jan 2010

Nun da sieht man mal wieder wie wenig die Leute wissen. In den letzten 10 Jahren haben...

Blinkyblinky 12. Jan 2010

Gleiches Problem, aber noch nerviger: die haben da so ein dämliches komplett unnützes...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Essen
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. FactSet Digital Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  4. Ruhrbahn GmbH, Essen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-90%) 0,80€
  2. (-85%) 1,49€
  3. 26,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  2. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  3. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  4. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  5. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  6. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  7. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  8. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  9. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  10. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig
Datenschutz an der Grenze
Wer alles löscht, macht sich verdächtig
  1. Verwaltung Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software
  2. US-Grenzkontrolle Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt
  3. Forschungsförderung Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  1. Re: Und bei PYUR bzw. TeleColumbus sind es...

    das_mav | 18:42

  2. Re: Ist 2G(GSM) abschalten sinnvoll?

    Pedrass Foch | 18:42

  3. Re: Backups sind nie ganz aktuell

    SJ | 18:37

  4. Re: Copy on Write / ZFS

    SJ | 18:36

  5. Re: Was die Provider "versprechen"

    eidolon | 18:33


  1. 18:34

  2. 17:20

  3. 15:46

  4. 15:30

  5. 15:09

  6. 14:58

  7. 14:21

  8. 13:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel