Abo
  • Services:
Anzeige
Powerline: Netgear beschleunigt auf 500 MBit/s

Powerline: Netgear beschleunigt auf 500 MBit/s

Homeplug AV Gigabit ab dem dritten Quartal 2010

Netgear erweitert seine Powerline-Serie Homeplug AV um zwei neue Adapterkits, die Daten mit bis zu 500 MBit/s über die Stromleitung übertragen.

Netgear stellt die Adapterkits Powerline AV 500 (XAVB5001) sowie AV+ 500 (XAVB5501) mit integrierter Steckdose auf der Cebit vor. Die beiden Adapterkits bestehen jeweils aus zwei einzelnen Adaptern und sollen ab dem dritten Quartal 2010 erhältlich sein. Auch entsprechende Einzeladapter sollen dann zu haben sein.

Anzeige

Mehrfarbige LEDs zeigen die aktuelle Netzwerkleistung an, damit Anwender die Qualität der Powerline-Verbindung prüfen können, ohne den Computer benutzen zu müssen. Auch eine Priorisierung des Datenverkehrs (Quality of Service) ist möglich. Die Daten lassen sich zudem mit einer 128-Bit-AES-Verschlüsselung schützen.

Die neue Powerline-Adapter basieren auf dem aktuellen Entwurf des IEEE-Standards P1901, der für Interoperabilität zwischen den Powerline-Adaptern verschiedener Hersteller sorgen soll. Allnet, Devolo und Belkin haben bereits in den letzten Wochen entsprechende Produkte für das dritte Quartal 2010 angekündigt.

IEEE P1901 soll die konkurrierenden Powerline-Verfahren OFDM-Modulation und Wavelet-Modulation in einem Industriestandard vereinen. Allerdings wird dabei nicht verpflichtend vorgeschrieben, dass auch beides unterstützt werden muss. Nicht alle IEEE-P1901-Adapter werden also zueinander kompatibel sein. Dafür wird aber im Vergleich zum Homeplug-AV-Standard ein breiteres Frequenzband unterstützt: 2 bis 50 MHz statt 2 bis 30 MHz. Das soll eine höhere Bandbreite als bei Homeplug AV (200 MBit/s) ermöglichen.

Netgear zeigt seine neuen Powerline-Adapter auf der Cebit in Halle 11, Stand D03.


eye home zur Startseite
Terabit 04. Mär 2010

Mogelpackung? o.o

ooooooooooop 02. Mär 2010

k.w.T.

7bit 02. Mär 2010

Na dann schließ ich meinen Untergrund-Piratensender Radio Freies Hannover (UKW und...

Anwalt 01. Mär 2010

und zwar so lange, bis die Verkäufer munter werden und aufhören, Waren in Verkehr zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. NOWIS GmbH, Oldenburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 62,90€ statt 69,90€
  2. (heute u. a. Fire-Tablets günstiger, DC-Filme und Serien reduziert, Sigma-Objektive reduziert)
  3. (u. a. For Honor Deluxe Edition 29,99€, Farcry Primal 19,99€, Far Cry 4 12,99€, The Crew 12...

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Mach 5 <--> 43.000 km/h (Mach 35)

    Eheran | 22:38

  2. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    ChMu | 22:36

  3. Re: Ohne Infrastruktur sinnlos

    ChMu | 22:29

  4. Re: Bitte exakt schreiben!

    bombinho | 22:23

  5. Re: Der Zündknopf ...

    ChMu | 22:17


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel