Abo
  • Services:
Anzeige

Belkins Powerline-Adapter sollen P1901-kompatibel werden

Firmwareupgrades für Homeplug-AV- und Gigabit-Powerline-Produkte geplant

Belkin wird den in Entwicklung befindlichen Powerline-Standard IEEE-P1901 ebenfalls unterstützen. Die aktuellen Gigabit-Powerline- und Homeplug-AV-Adapter des Herstellers sollen mit späteren Firmwareupgrades zu IEEE P1901 kompatibel werden.

Devolo und Allnet haben bereits entsprechende IEEE-P1901-kompatible Produkte für 2010 angekündigt, die bis zu 500 MBit/s über die Stromleitung erzielen sollen. Devolo setzt dabei auf AIntellon-Chips und Allnet schwankt noch zwischen Intellon und Gigle.

Anzeige

Belkin hatte bisher keine IEEE-P1901-Produkte angekündigt, verkauft aber bereits Gigabit-Powerline-Adapter mit Gigle-Chips. Sie können wie die Konkurrenz von Intellon erst auf abgeschirmten Coax-Kabeln ihre volle Leistung auch über mehr als nur ein paar Meter erreichen.

Auf Nachfrage von Golem.de gab Belkin an, seine aktuellen Gigabit-Powerline- und Homeplug-AV-Adapter in Zukunft mit Firmwareupgrades P1901-kompatibel zu machen. Noch sei der P1901-Standard aber ein gutes Stück von der Ratifizierung entfernt und er würde sich auch nicht speziell um die Beschleunigung von Powerline drehen.

IEEE P1901 soll die konkurrierenden Powerline-Verfahren OFDM-Modulation und Wavelet-Modulation in einem Industriestandard vereinen. Allerdings wird dabei nicht verpflichtend vorgeschrieben, dass auch beides unterstützt werden muss. Nicht alle IEEE-P1901-Adapter werden also zueinander kompatibel sein. Dafür wird aber im Vergleich zum Homeplug-AV-Standard ein breiteres Frequenzband unterstützt: 2 bis 50 MHz statt 2 bis 30 MHz. Das soll eine höhere Bandbreite als bei Homeplug AV (200 MBit/s) ermöglichen.


eye home zur Startseite
Msch68 10. Feb 2010

Hallo Werni ich kenne nur Bussysteme wo die Lichtschalter / Steckdosen / oder andere...

Sepps Rache 10. Feb 2010

Sehr geehrter Herr Fred, gerne komme ich auf Ihre Fragen zurück: Ich betreibe derzeit 3...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Aschaffenburg
  2. SIKA via Hays AG, Zürich (Schweiz)
  3. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn, Wiesbaden
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  2. iOS 11+1+2=23

    Neuer Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  3. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  4. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  5. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  6. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  7. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  8. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  9. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern

  10. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Verurteilung

    Eisboer | 15:24

  2. Re: Warum Inhalte überhaupt depublizieren?

    Kein Kostverächter | 15:24

  3. Es bräuchte wirklich ein Essential Phone...

    gsetter | 15:24

  4. Re: Apple-PFuSch

    S-Talker | 15:23

  5. Re: NeoGAF

    Dwalinn | 15:21


  1. 15:38

  2. 15:23

  3. 12:02

  4. 11:47

  5. 11:40

  6. 11:29

  7. 10:50

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel