Abo
  • Services:
Anzeige
WLAN-Reichweiten-Verlängerung für Macs

WLAN-Reichweiten-Verlängerung für Macs

BearExtender n3 als externer WLAN-Empfänger

Der BearExtender n3 ist ein externer WLAN-Empfänger für Mac-Rechner. Er geht aus einem Studentenprojekt der University of California in Berkeley hervor, um die dortige WLAN-Abdeckung besser auszunutzen. Nun wird er von der Firma Rokland Technologies verkauft.

Der BearExtender n3 wird über den USB-Anschluss mit dem Rechner verbunden. Er soll nach Herstellerangaben mit fast allen Macs laufen, auf denen mindestens Mac OS 10.3 (Panther) installiert ist. XServe- und Mac-Pro-Rechner mit Snow Leopard laufen nicht. 64-Bit-Treiber werden bislang nicht angeboten. Die Treiber sind auf einem USB-Stick gespeichert, der im Lieferumfang enthalten ist. So können auch Geräte ohne DVD-Laufwerk wie das Macbook Air aufgerüstet werden, ohne dass ein externes DVD-Laufwerk erforderlich ist.

Anzeige

Der BearExtender erreicht 700 Milliwatt und ist damit nach Angaben von Rokland rund zehnmal stärker als die eingebaute Airport-Lösung von Apple. Die Antenne kann abgenommen werden und hat eine Verstärkerleistung von 2 dB(i).

Die WLAN-Box wird mit einem Clip am Display befestigt, wobei Gummifüße am Gehäuse den Mac vor Kratzern schützen sollen. Alternativ kann das Gerät auch einfach neben den Rechner gelegt werden. Der BearExtender ist etwas kleiner als ein iPhone und wird mit zwei unterschiedlich langen USB-Kabeln ausgeliefert. Das Gerät arbeitet mit IEEE 802.11n, läuft aber nur im 2,4-GHz-Band.

Der BearExtender n3 ist derzeit über den US-Hersteller erhältlich und kostet rund 45 US-Dollar. Über den Webshop wird die externe WLAN-Lösung auch international vertrieben.


eye home zur Startseite
Schlaumeier 19. Jan 2010

Wenn es nicht in der Pressemitteilung stand, wird es schon nicht so wichtig sein. /zyn

X99 19. Jan 2010

Und der normale externe Wlan Stick hat ne höhere Reichweite oder wie?

Klausi Klaus 19. Jan 2010

Hi Lenny, schön Dich hier zu treffen.

Old Fart 19. Jan 2010

Wer ist denn die knackige Chinesin auf dem Foto?

's Anderle 19. Jan 2010

Non-Apple Produkte gibt es auch sehr günstig. Ob die Qualität stimmt, steht auf einem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cambio CarSharing MobilitätsService GmbH & Co KG, Bremen
  2. Messko GmbH, Oberursel
  3. S Broker AG & Co. KG, Wiesbaden
  4. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  2. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  3. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  4. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  5. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  6. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  7. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  8. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  9. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  10. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. What?

    demon driver | 16:18

  2. Hat eigendlich jemand die AGBs von Golem gelesen?

    truuba | 16:18

  3. Belarus

    Cöcönut | 16:18

  4. Re: "Niemand liest die AGB"

    jg (Golem.de) | 16:17

  5. Re: Also ich mag den Straßenbahnsound ....

    ichbinsmalwieder | 16:17


  1. 16:29

  2. 16:01

  3. 15:30

  4. 15:15

  5. 15:00

  6. 14:02

  7. 13:51

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel