Abo
  • Services:
Anzeige
WLAN-Reichweiten-Verlängerung für Macs

WLAN-Reichweiten-Verlängerung für Macs

BearExtender n3 als externer WLAN-Empfänger

Der BearExtender n3 ist ein externer WLAN-Empfänger für Mac-Rechner. Er geht aus einem Studentenprojekt der University of California in Berkeley hervor, um die dortige WLAN-Abdeckung besser auszunutzen. Nun wird er von der Firma Rokland Technologies verkauft.

Der BearExtender n3 wird über den USB-Anschluss mit dem Rechner verbunden. Er soll nach Herstellerangaben mit fast allen Macs laufen, auf denen mindestens Mac OS 10.3 (Panther) installiert ist. XServe- und Mac-Pro-Rechner mit Snow Leopard laufen nicht. 64-Bit-Treiber werden bislang nicht angeboten. Die Treiber sind auf einem USB-Stick gespeichert, der im Lieferumfang enthalten ist. So können auch Geräte ohne DVD-Laufwerk wie das Macbook Air aufgerüstet werden, ohne dass ein externes DVD-Laufwerk erforderlich ist.

Anzeige

Der BearExtender erreicht 700 Milliwatt und ist damit nach Angaben von Rokland rund zehnmal stärker als die eingebaute Airport-Lösung von Apple. Die Antenne kann abgenommen werden und hat eine Verstärkerleistung von 2 dB(i).

Die WLAN-Box wird mit einem Clip am Display befestigt, wobei Gummifüße am Gehäuse den Mac vor Kratzern schützen sollen. Alternativ kann das Gerät auch einfach neben den Rechner gelegt werden. Der BearExtender ist etwas kleiner als ein iPhone und wird mit zwei unterschiedlich langen USB-Kabeln ausgeliefert. Das Gerät arbeitet mit IEEE 802.11n, läuft aber nur im 2,4-GHz-Band.

Der BearExtender n3 ist derzeit über den US-Hersteller erhältlich und kostet rund 45 US-Dollar. Über den Webshop wird die externe WLAN-Lösung auch international vertrieben.


eye home zur Startseite
Schlaumeier 19. Jan 2010

Wenn es nicht in der Pressemitteilung stand, wird es schon nicht so wichtig sein. /zyn

X99 19. Jan 2010

Und der normale externe Wlan Stick hat ne höhere Reichweite oder wie?

Klausi Klaus 19. Jan 2010

Hi Lenny, schön Dich hier zu treffen.

Old Fart 19. Jan 2010

Wer ist denn die knackige Chinesin auf dem Foto?

's Anderle 19. Jan 2010

Non-Apple Produkte gibt es auch sehr günstig. Ob die Qualität stimmt, steht auf einem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  2. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  3. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  4. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-73%) 10,99€
  2. 189,99€
  3. ab 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  2. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  3. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41

  4. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15

  5. Re: Wir kolonialisieren

    Bouncy | 03:11


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel