Abo
  • IT-Karriere:

Belkin-Router werden vorverkabelt und vorverschlüsselt

Neue Router sollen Selbstheilungskräfte besitzen

Belkins neue Routerflotte will sich mit verschiedenen Mitteln von der Konkurrenz absetzen. Vor allem die einfache Bedienung soll die Geräte auszeichnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Belkin-Router werden vorverkabelt und vorverschlüsselt

Belkin liefert seine neuen Router jetzt vorverkabelt aus. Das bedeutet, dass die Kabel bereits im Gerät stecken und der WLAN-Einsteiger nicht erst herausfinden muss, wo das Netzwerkkabel für das Modem hingehört. Zudem sind die Router bereits ab Werk mit einer WPA2-Verschlüsselung ausgestattet, so dass eine Fehlkonfiguration, die zu einem offenen WLAN führt, wohl ausgeschlossen sein dürfte. Die WPA-Schlüssel sind bei jedem Router anders.

  • Belkins neue WLAN-Router - schon in der Packung verkabelt, Bilder sollen die Installation erleichtern.
Belkins neue WLAN-Router - schon in der Packung verkabelt, Bilder sollen die Installation erleichtern.
Stellenmarkt
  1. DFN-CERT Services GmbH, Hamburg
  2. alpha Tonträger Vertriebs GmbH, Erding

Zu guter Letzt sollen die Router Selbstheilungskräfte besitzen und Fehler in der Netzwerkkonfiguration aufspüren und selbst korrigieren können. Der Router wählt bei WLAN-Problemen etwa einen anderen Kanal aus.

Belkin bietet diesen Service in den neuen Routerfamilien Surf, Share und Play an, die jeweils die Einstiegs-, Mittel- und Oberklasse darstellen. Nur die Playrouter funken auf dem 5-GHz-Band (IEEE 802.11a/n) und auf dem 2,4-GHz-Band (802.11b/g/n). Die anderen Geräte beschränken sich auf den Betrieb bei 2,4 GHz.



Anzeige
Top-Angebote
  1. GRATIS im Ubisoft-Sale
  2. 329,00€
  3. (u. a. Fallout 4 GOTY für 10,99€, Civilization VI für 9,99€)

shaggy_27 26. Mär 2010

Was die Service Partner machen is deren Sache ... die zwingt keiner für DHL zu arbeiten...

MM 25. Mär 2010

Man könnte das aber auch andersrum sehen: Wer WLan haben will soll sich gefälligst auch...

flasherle 25. Mär 2010

also mein telefon kabel passt auch nur in den modem port des routers, da passt kein lan...

RS 25. Mär 2010

Und Stick&Surf von AVM ist auch nochmals deutlich einfacher wie eine manuelle WLAN...

RS 25. Mär 2010

Bis auf die eingesteckten Kabel ist das nichts neues. Seit längerem besitzen die Fritz...


Folgen Sie uns
       


Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt

Doom Reborn benötigt eine Vollversion von Doom 3 und ist bei moddb.com kostenlos erhältlich. Die Mod wurde von Michael Hanlon entwickelt.

Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt Video aufrufen
Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
  2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

    •  /