Abo
  • Services:
Anzeige

Teo-XXS: Lüfterloser Atom-PC als robuster Server

Leistungsaufnahme ohne Last 7 Watt

Einen der kleinsten Rechner mit Intels Atom-Prozessor bietet der deutsche Hersteller Christmann an. Der "Teo-XXS" soll nicht mehr als 11 Watt Leistung aufnehmen, wurde dafür bis auf die Netzwerkschnittstellen kräftig abgespeckt, aber auch staubdicht verpackt.

Das Gehäuse des neuen Teo ist laut Angaben des Herstellers nach IP54 vor Staub und Spritzwasser geschützt und misst nur 12,9 x 8 x 4,4 Zentimeter. Darin steckt Netbooktechnik mit einem Industriemainboard von Kontron, das Intels US15W-Chipsatz beherbergt. Als Prozessoren dienen entweder ein Atom Z510 (1,1 GHz) oder ein Z530 (1,6 GHz). Je nach Prozessor und Last soll der Rechner nur 7 bis 11 Watt Leistung aufnehmen, er wird nur über das Gehäuse gekühlt, einen Lüfter gibt es nicht.

Anzeige

An Schnittstellen ist mit zweimal USB 2.0, DVI und Gigabit-Ethernet nur das Nötigste vorhanden, was für einen Server aber allemal ausreicht. Die 2,5-Zoll-Festplatte ist in der kleinsten Ausführung 80 GByte groß, der Hauptspeicher 512 MByte. Damit kostet der kleine Teo 399 Euro inklusive Mehrwertsteuer, bringt aber kein Betriebssystem mit.

Optional gibt es Festplatten bis 320 GByte oder 2 GByte DDR2-Speicher und Windows XP bis 7 oder Ubuntu. Der US15W-Chipsatz verfügt nur über einen Speicherkanal, so dass eine weitere Speicheraufrüstung über den einzigen SO-DIMM-Slot schwierig wird.

Laut Christmann wird der Teo-XXS ab Dezember 2009 ausgeliefert.


eye home zur Startseite
Passiv-Fan 18. Dez 2009

...die Pyramid CigarBox 2 ist jedenfalls passiv gekühlt, was ich bei der Foxconn nicht...

Industrie 26. Nov 2009

Nun, fitPC2 und Teo-XXS sind für so unterschiedliche Zielgruppen konstruiert dass ein...

redwolf_ 26. Nov 2009

Ich nehm lieber eine EEE-Box, die ist billiger.

Hans Hans 26. Nov 2009

Ist für mich relativ einfach: bei einem RAID1 habe ich die wahl, wann ich die defekte...

Johnny Cache 26. Nov 2009

Keine Ahnung was da vorzuziehen ist, aber mein Fileserver hat einen 230er Atom und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  2. Host Europe GmbH, Hürth
  3. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. 25,99€
  3. (-10%) 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Immer der Staat dran Schuld?

    Dungeon Master | 11:45

  2. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    VigarLunaris | 11:44

  3. Re: 1 Atomkraftwerk = xxx Trucks --- Alle...

    spares4me | 11:44

  4. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    bplhkp | 11:38

  5. Noch besser wäre die Unsterstützung für die...

    McTristan | 11:38


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel