Netgears neue WLAN-N-Bridge für Gamer und HD-Heimkino

WNHDB3004 als Nachfolger des WNHDEB111

Netgear hat den Nachfolger seiner WLAN-N-Bridge WNHDEB111 angekündigt. Das Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 soll im dritten Quartal 2010 auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Netgears neue WLAN-N-Bridge für Gamer und HD-Heimkino

Unter dem Namen "Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004" kündigte Netgear ein Paket aus voreingestellten WLAN-N-Adaptern vom Typ WNHD3004 an, die auf Knopfdruck eine gesicherte Verbindung zueinander aufbauen. Im Vergleich zum Vorgänger gibt es mehr Rechenleistung für den Aufbau mehrerer gleichzeitiger 5-GHz-WLAN-N-Verbindungen und ein leistungsfähigeres Antennensystem.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter (m|w|d) Linux - Systeme
    Bertrandt AG Ehningen, Ehningen
  2. Software Entwickler für Backend, Frontend oder Fullstack - Java / Angular (m/w/d)
    BITS GmbH, München
Detailsuche

Die WNHD3004-Adapter können als Access-Point oder Bridge verwendet werden. Der erste Adapter, etwa an den bestehenden WLAN-Router gehängt, dient als Access-Point und der zweite mit den Endgeräten als Bridge. Die nötige Einstellung wird laut Netgear automatisch erkannt.

  • Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 - besteht aus zwei WNHD3004-Adaptern
  • Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 - besteht aus zwei WNHD3004-Adaptern
  • Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 - besteht aus zwei WNHD3004-Adaptern
Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 - besteht aus zwei WNHD3004-Adaptern

Weitere WNHD3004-Adapter lassen sich mittels Wi-Fi Protected Setup (WPS) hinzufügen. In größeren Wohnungen soll ein zwischen den Adaptern geknüpftes Netzwerk (Mesh) für bessere Übertragungsraten sorgen.

Mit verschiedenen Techniken soll sichergestellt werden, dass Videostreams möglichst ohne Paketverlust durch mehrere Wände hinweg ihr Ziel erreichen - inklusive Multicast-Unterstützung für die Verteilung eines Videos auf mehrere Empfänger ("multicast point-to-multipoint HD video streaming"). Die Bandbreite - theoretisch 300 MBit/s - reicht für mehrere 1080p-HD-Streams. Wie es um die Verbindungsqualität steht, soll durch Lämpchen an den Geräten zu erkennen sein.

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    01.-05.08.2022, Virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die einzelnen WNHD3004-Adapter bieten jeweils vier Fast-Ethernet-Ports für den Anschluss an Access-Points, Spielekonsolen, IPTV-Geräte oder Blu-ray-Player. Die beiden WNHDE111-Adapter der älteren "5 GHz Wireless-N HD Access Point/Bridge WNHDEB111" boten hingegen nur je zweimal Fast-Ethernet.

Zwar zielt der neue Name mehr auf das Heimkinosegment. Die wichtigste Zielgruppe sind aber weiterhin die Gamer, die ihre Konsolen mit höherer Bandbreite über Funk in ihr Heimnetzwerk einbinden wollen. Das soll mit dem Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 ab dem dritten Quartal 2010 möglich sein, Preise für das Adapterpaar und die einzelnen Adapter nannte Netgear noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Taschenrechner 16. Mai 2010

@rafterman "also ein hd film (.mkv stream) benötigt in 1080p ~20mb/sek dafür benötigst du...

viele deutsche 11. Mär 2010

Hier das niveau ist halt gering. Bandbreite * Latenz = "Füllmenge" in der Pipeline. Wenn...

bla 11. Mär 2010

Es gibt auch keine Studien darüber ob die Straßenbeleuchtung das Krebsrisikp fördert...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ron Gilbert
Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community

"Die Leute sind gemein": Ron Gilbert, Chefentwickler von Return to Monkey Island, reagiert auf Kritik am Grafikstil des Adventures.

Ron Gilbert: Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community
Artikel
  1. JD Power: Elektrofahrzeughersteller haben ernste Qualitätsprobleme
    JD Power
    Elektrofahrzeughersteller haben ernste Qualitätsprobleme

    Die Neuwagenkäufer sind nach einer Befragung von JD Power bei Polestar und Tesla besonders unzufrieden mit der Qualität. Sieger ist Buick.

  2. CD Projekt Red: Ursachenforschung über Bugs in Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    Ursachenforschung über Bugs in Cyberpunk 2077

    War ein Dienstleister schuld an den massiven Fehlern in Cyberpunk 2077? Darauf deutet ein umfangreicher, aber umstrittener Leak hin.

  3. Elektroauto: BMW i3 kommt in einer Schlussphasen-Edition
    Elektroauto
    BMW i3 kommt in einer Schlussphasen-Edition

    BMW hat eine Viertelmillion i3 gebaut, doch nun wird das Auto eingestellt. Zuvor gibt es eine Sonderedition.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG UltraGear 27" WQHD 165 Hz 299€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ • MindStar (MSI Optix 27" WQHD 165 Hz 249€, MSI RX 6700 XT 499€) • Alternate (SSDs & RAM von Kingston) • Grafikkarten zu Toppreisen • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • Top-TVs bis 53% Rabatt [Werbung]
    •  /