• IT-Karriere:
  • Services:

Netgears neue WLAN-N-Bridge für Gamer und HD-Heimkino

WNHDB3004 als Nachfolger des WNHDEB111

Netgear hat den Nachfolger seiner WLAN-N-Bridge WNHDEB111 angekündigt. Das Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 soll im dritten Quartal 2010 auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Netgears neue WLAN-N-Bridge für Gamer und HD-Heimkino

Unter dem Namen "Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004" kündigte Netgear ein Paket aus voreingestellten WLAN-N-Adaptern vom Typ WNHD3004 an, die auf Knopfdruck eine gesicherte Verbindung zueinander aufbauen. Im Vergleich zum Vorgänger gibt es mehr Rechenleistung für den Aufbau mehrerer gleichzeitiger 5-GHz-WLAN-N-Verbindungen und ein leistungsfähigeres Antennensystem.

Stellenmarkt
  1. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  2. AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Ludwigshafen am Rhein

Die WNHD3004-Adapter können als Access-Point oder Bridge verwendet werden. Der erste Adapter, etwa an den bestehenden WLAN-Router gehängt, dient als Access-Point und der zweite mit den Endgeräten als Bridge. Die nötige Einstellung wird laut Netgear automatisch erkannt.

  • Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 - besteht aus zwei WNHD3004-Adaptern
  • Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 - besteht aus zwei WNHD3004-Adaptern
  • Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 - besteht aus zwei WNHD3004-Adaptern
Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 - besteht aus zwei WNHD3004-Adaptern

Weitere WNHD3004-Adapter lassen sich mittels Wi-Fi Protected Setup (WPS) hinzufügen. In größeren Wohnungen soll ein zwischen den Adaptern geknüpftes Netzwerk (Mesh) für bessere Übertragungsraten sorgen.

Mit verschiedenen Techniken soll sichergestellt werden, dass Videostreams möglichst ohne Paketverlust durch mehrere Wände hinweg ihr Ziel erreichen - inklusive Multicast-Unterstützung für die Verteilung eines Videos auf mehrere Empfänger ("multicast point-to-multipoint HD video streaming"). Die Bandbreite - theoretisch 300 MBit/s - reicht für mehrere 1080p-HD-Streams. Wie es um die Verbindungsqualität steht, soll durch Lämpchen an den Geräten zu erkennen sein.

Die einzelnen WNHD3004-Adapter bieten jeweils vier Fast-Ethernet-Ports für den Anschluss an Access-Points, Spielekonsolen, IPTV-Geräte oder Blu-ray-Player. Die beiden WNHDE111-Adapter der älteren "5 GHz Wireless-N HD Access Point/Bridge WNHDEB111" boten hingegen nur je zweimal Fast-Ethernet.

Zwar zielt der neue Name mehr auf das Heimkinosegment. Die wichtigste Zielgruppe sind aber weiterhin die Gamer, die ihre Konsolen mit höherer Bandbreite über Funk in ihr Heimnetzwerk einbinden wollen. Das soll mit dem Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 ab dem dritten Quartal 2010 möglich sein, Preise für das Adapterpaar und die einzelnen Adapter nannte Netgear noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Taschenrechner 16. Mai 2010

@rafterman "also ein hd film (.mkv stream) benötigt in 1080p ~20mb/sek dafür benötigst du...

viele deutsche 11. Mär 2010

Hier das niveau ist halt gering. Bandbreite * Latenz = "Füllmenge" in der Pipeline. Wenn...

bla 11. Mär 2010

Es gibt auch keine Studien darüber ob die Straßenbeleuchtung das Krebsrisikp fördert...


Folgen Sie uns
       


Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte)

Intel leistete in den 70ern Pionierarbeit und wäre dennoch fast gescheitert. Denn ihren bahnbrechenden 4-Bit-Mikroprozessor wurden sie erst gar nicht los.

Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /