Abo
  • Services:
Anzeige
Netgears neue WLAN-N-Bridge für Gamer und HD-Heimkino

Netgears neue WLAN-N-Bridge für Gamer und HD-Heimkino

WNHDB3004 als Nachfolger des WNHDEB111

Netgear hat den Nachfolger seiner WLAN-N-Bridge WNHDEB111 angekündigt. Das Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 soll im dritten Quartal 2010 auf den Markt kommen.

Unter dem Namen "Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004" kündigte Netgear ein Paket aus voreingestellten WLAN-N-Adaptern vom Typ WNHD3004 an, die auf Knopfdruck eine gesicherte Verbindung zueinander aufbauen. Im Vergleich zum Vorgänger gibt es mehr Rechenleistung für den Aufbau mehrerer gleichzeitiger 5-GHz-WLAN-N-Verbindungen und ein leistungsfähigeres Antennensystem.

Anzeige

Die WNHD3004-Adapter können als Access-Point oder Bridge verwendet werden. Der erste Adapter, etwa an den bestehenden WLAN-Router gehängt, dient als Access-Point und der zweite mit den Endgeräten als Bridge. Die nötige Einstellung wird laut Netgear automatisch erkannt.

  • Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 - besteht aus zwei WNHD3004-Adaptern
  • Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 - besteht aus zwei WNHD3004-Adaptern
  • Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 - besteht aus zwei WNHD3004-Adaptern
Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 - besteht aus zwei WNHD3004-Adaptern

Weitere WNHD3004-Adapter lassen sich mittels Wi-Fi Protected Setup (WPS) hinzufügen. In größeren Wohnungen soll ein zwischen den Adaptern geknüpftes Netzwerk (Mesh) für bessere Übertragungsraten sorgen.

Mit verschiedenen Techniken soll sichergestellt werden, dass Videostreams möglichst ohne Paketverlust durch mehrere Wände hinweg ihr Ziel erreichen - inklusive Multicast-Unterstützung für die Verteilung eines Videos auf mehrere Empfänger ("multicast point-to-multipoint HD video streaming"). Die Bandbreite - theoretisch 300 MBit/s - reicht für mehrere 1080p-HD-Streams. Wie es um die Verbindungsqualität steht, soll durch Lämpchen an den Geräten zu erkennen sein.

Die einzelnen WNHD3004-Adapter bieten jeweils vier Fast-Ethernet-Ports für den Anschluss an Access-Points, Spielekonsolen, IPTV-Geräte oder Blu-ray-Player. Die beiden WNHDE111-Adapter der älteren "5 GHz Wireless-N HD Access Point/Bridge WNHDEB111" boten hingegen nur je zweimal Fast-Ethernet.

Zwar zielt der neue Name mehr auf das Heimkinosegment. Die wichtigste Zielgruppe sind aber weiterhin die Gamer, die ihre Konsolen mit höherer Bandbreite über Funk in ihr Heimnetzwerk einbinden wollen. Das soll mit dem Wireless-N HD Home Theater Kit WNHDB3004 ab dem dritten Quartal 2010 möglich sein, Preise für das Adapterpaar und die einzelnen Adapter nannte Netgear noch nicht.


eye home zur Startseite
Taschenrechner 16. Mai 2010

@rafterman "also ein hd film (.mkv stream) benötigt in 1080p ~20mb/sek dafür benötigst du...

viele deutsche 11. Mär 2010

Hier das niveau ist halt gering. Bandbreite * Latenz = "Füllmenge" in der Pipeline. Wenn...

bla 11. Mär 2010

Es gibt auch keine Studien darüber ob die Straßenbeleuchtung das Krebsrisikp fördert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gentherm GmbH, Odelzhausen
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. GiPsy Software Solutions GmbH, Asbach
  4. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,55€
  2. (-80%) 4,99€
  3. 0,00€ USK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  2. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  3. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  4. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  5. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  6. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

  7. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  8. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  9. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  10. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Was ist mit Ivy?

    Allandor | 12:18

  2. Re: Krebsgeschwür datenautomatik

    Achim | 12:18

  3. Re: ein brummen

    Citadelle | 12:17

  4. Re: Subnautica

    SirFartALot | 12:17

  5. Klangdesign vs. Sicherheit

    thrust26 | 12:16


  1. 12:20

  2. 12:02

  3. 11:56

  4. 11:32

  5. 10:48

  6. 10:33

  7. 10:16

  8. 09:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel