Abo
  • Services:

Cisco CRS-3 - bis zu 322 TBit/s

Carrier Routing System soll das Trafficwachstum der kommenden Jahre bewältigen

Mit dem Carrier Routing System CRS-3 will Cisco ein Fundament für das Internet der kommenden Jahrzehnte bieten. Der Router soll dazu bis zu einem Datendurchsatz von 322 TBit/s skalieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Cisco CRS-3
Cisco CRS-3

Ciscos CRS-3 bietet eine zwölfmal so hohe Übertragungskapazität wie das derzeit leistungsfähigste System am Markt. Es richtet sich entsprechend an Serviceprovider, die sich damit dem wachsenden Traffic der kommenden Jahre widmen sollen.

Stellenmarkt
  1. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg

Dabei verdreifacht Cisco die Routingkapazität gegenüber dem Vorgängermodell CRS-1 auf 322 TBit/s. Sämtliche Bilder, die jemals aufgezeichnet wurden, ließen sich damit in weniger als vier Minuten übertragen, rechnet der Routerhersteller vor. Die komplette Bevölkerung Chinas - vom Kleinkind bis zum Greis - könnte gleichzeitig Videotelefonate führen.

Der neue Carrier-Router ist auf ein enges Zusammenspiel mit Ciscos Unified Computing System UCS und der Switch-Familie Cisco Nexus ausgelegt und bietet Unterstützung für Carrier-Grade IPv6 (CGv6) und IP/MPLS. Neu ist zudem das intelligente Network Position System (NPS), das applikationsbezogene Informationen auf Layer 7 auswertet. Auf diese Weise kann automatisch der jeweils günstigste Pfad zum gewünschten Content ermittelt werden. Darüber hinaus vereinfacht CRS-3 den Zusammenschluss mehrerer Rechenzentren zu einer Art von Cloud-VPN.

  • Cisco CRS-3
Cisco CRS-3

Im Vergleich zu anderen, nicht konkret genannten Systemen soll Cisco CRS-3 die Energiekosten um bis zu 60 Prozent senken. Kunden, die von CRS-1 auf CRS-3 umsteigen, können vorhandene Chassis, Kühler, Prozessoren und Stromversorgungen weiter nutzen.

Kern des Routers ist Ciscos Quantumflow-Array-Prozessor, der aus sechs CPUs besteht.

Bei AT&T ist der CRS-3 bereits im Einsatz, wo er für Feldtests des 100-Gigabit-Backbones genutzt wird. Voraussichtlich ab Mai 2010 soll der neue Router auch anderen Providern zur Verfügung stehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten

nixTrolli 06. Okt 2010

Meinte 5. größte Stadt, macht aber auch keinen Unterschied...

iiiiickke 10. Mär 2010

NEGATIV: Dabei verdreifacht Cisco die Routingkapazität gegenüber dem Vorgängermodell CRS...

Jeem 10. Mär 2010

Nein. Ist viel zu klein dimensioniert; Du willst doch nicht im Schleichmodus durchs Internet?


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /