182 Markenrecht Artikel
  1. Markenrechte: Swatch mag die iWatch nicht

    Markenrechte: Swatch mag die iWatch nicht

    Die Schweizer Uhrenmarke Swatch geht gegen die Marke iWatch vor, weil sie Verwechslung mit der iSwatch fürchtet. Dabei ist es nicht einmal sicher, dass es eine Smartwatch namens iWatch von Apple geben wird.

    05.05.201457 Kommentare
  2. Smartwatches: Apple bereitet alles für die iWatch vor

    Smartwatches: Apple bereitet alles für die iWatch vor

    Apple will sich die eigene Marke auch für Uhren und Schmuck schützen lassen. In mehreren Ländern liegen entsprechende Anträge vor. Damit verdichten sich die Informationen, dass Apple eine Smartwatch auf den Markt bringen wird, die dann wohl iWatch heißen soll.

    22.04.201449 Kommentare
  3. Ubuntu Linux: Canonical reagiert auf Kritik an Onlinesuche

    Ubuntu Linux: Canonical reagiert auf Kritik an Onlinesuche

    Die umstrittene Onlinesuche in Ubuntu soll nur noch auf Wunsch des Benutzers erfolgen. Ganz abgeschafft wird sie aber nicht. Die Änderungen werden noch nicht in Ubuntu 14.04 umgesetzt.

    31.03.201468 Kommentare
  4. Onedrive: Microsoft droht erneut Ärger wegen Markenrechtsverletzung

    Onedrive: Microsoft droht erneut Ärger wegen Markenrechtsverletzung

    Kurz nachdem Microsoft Skydrive wegen Markenrechtsverletzungen umbenannt hat, droht dem Unternehmen neuer Ärger wegen Markenrechtsstreitigkeiten. Denn der neue Name Onedrive könnte die Markenrechte des Cloud-Anbieters One.com verletzen.

    30.01.2014102 Kommentare
  5. Microsoft: Aus Skydrive wird Onedrive

    Microsoft: Aus Skydrive wird Onedrive

    Onedrive ist die neue Bezeichnung für Microsofts Cloud-Speicherlösung Skydrive. Microsoft musste seinen Dienst umbenennen, weil die Bezeichnung Skydrive gegen Markenrechte des britischen Pay-TV-Senders Sky verstoßen hat.

    27.01.201434 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München
  2. MorphoSys AG, Planegg
  3. König + Neurath AG, Karben
  4. Landeshauptstadt München, München


  1. Markenrecht: King.com will Candy und Saga

    Markenrecht: King.com will Candy und Saga

    Der britische Publisher King.com legt sich mit unabhängigen Entwicklern an: Unter anderem die Macher von The Banner Saga sollen daran gehindert werden, ihren Namen zu schützen.

    23.01.201426 KommentareVideo
  2. Fix Ubuntu: Canonical setzt Marke gegen kritische Webseite ein

    Fix Ubuntu: Canonical setzt Marke gegen kritische Webseite ein

    Auf der Webseite von Fix Ubuntu gibt es eine Anleitung dazu, wie die Onlinesuche bei Ubuntu ausgeschaltet werden kann. Canonical hat den Betreiber gebeten, das Ubuntu-Logo zu entfernen und den Domainnamen zu ändern.

    08.11.201394 Kommentare
  3. Rechtsstreit: Apple zieht Einspruch gegen Apfelkind-Logo zurück

    Rechtsstreit: Apple zieht Einspruch gegen Apfelkind-Logo zurück

    Apple hat überraschend seinen Einspruch gegen die Markeneintragung des Bonner Familiencafés Apfelkind zurückgezogen. Damit erhält die Cafébesitzerin nun die Markenrechte für das Apfelkind-Logo. Dem ist ein fast zweijähriger Rechtsstreit vorausgegangen.

    02.10.201377 Kommentare
  4. Instagram warnt: Finger weg von 'Insta' und 'gram'

    Instagram warnt: Finger weg von 'Insta' und 'gram'

    Facebook verteidigt die Marke Instagram und hat dafür die Nutzungsbedingungen geändert: Drittanbieter dürfen für ihre Apps nicht mehr die Namensbestandteile "Insta" und "gram" verwenden. Früher wurden sie dazu ermuntert.

    21.08.201341 Kommentare
  5. Namensstreit: Microsoft benennt Skydrive um

    Namensstreit: Microsoft benennt Skydrive um

    Microsoft wird seinen Cloud-Speicherdienst Skydrive umbenennen. Darauf hat sich das Unternehmen mit dem britischen Pay-TV-Sender Sky geeinigt. Sky hatte zuvor erfolgreich gegen Microsoft wegen einer Markenrechtsverletzung geklagt.

    31.07.201365 Kommentare
  1. nachtausgabe.de: Markenstreit um Hackathons

    nachtausgabe.de: Markenstreit um Hackathons

    Ein Unternehmen hat sich die Marke "Hackathon" schützen lassen und Rechnungen an Nutzer des Begriffs versendet. Jetzt soll aber alles nur ein großes Missverständnis gewesen sein. Der Begriff "Hackathon" wird für zahlreiche Veranstaltungen genutzt, die erste fand vermutlich bereits 1999 statt.

    07.05.20136 Kommentare
  2. Wortmarken: Python gewinnt Markenstreit

    Wortmarken: Python gewinnt Markenstreit

    Aus dem Streit um die Wortmarke "Python" geht der Betreuer der quelloffenen Programmiersprache als Sieger hervor. Das britische Unternehmen Veber zieht seinen Antrag auf die Wortmarke Python zurück und wird seine Produkte unter einem anderen Namen vermarkten.

    19.03.20132 Kommentare
  3. Markenstreit: Unternehmen will sich den Namen Python sichern

    Markenstreit: Unternehmen will sich den Namen Python sichern

    Das britische Unternehmen Veber will den Namen "Python" in Europa schützen lassen. Die Python Software Foundation wehrt sich dagegen. Sie muss aber beweisen, dass die Skriptsprache unter diesem Namen EU-weit als Software genutzt wird.

    15.02.201333 Kommentare
  1. Livescribe Sky Wifi: Fernsehsender gegen Smartpen

    Livescribe Sky Wifi: Fernsehsender gegen Smartpen

    Nicht einmal zwei Monate, nachdem der Sky Wifi Smartpen von Livescribe angekündigt wurde, ist er zumindest in Großbritannien wieder aus den Regalen verschwunden. Ein Fernsehsender befürchtet Verwechslungen.

    18.12.201227 Kommentare
  2. Namensstreit in Mexiko: iFone gewinnt gegen iPhone

    Namensstreit in Mexiko : iFone gewinnt gegen iPhone

    In Mexiko hat ein Gericht den Antrag Apples erneut abgelehnt, den Markennamen "iFone" des gleichnamigen mexikanischen Unternehmens für ungültig zu erklären. Die Telekommunikationsfirma erwägt eine Gegenklage und will ein Verkaufsverbot für das iPhone in Mexiko durchsetzen.

    02.11.201289 Kommentare
  3. IMHO: Apple und die Schweizer Bahnhofsuhr - ein Skandälchen

    IMHO: Apple und die Schweizer Bahnhofsuhr - ein Skandälchen

    Apple soll die Bahnhofsuhren der Schweizerischen Bundesbahnen kopiert haben? Mag sein - fremde Rechte habe Apple dadurch allerdings nicht verletzt, schreibt Markenrechtsexperte und Anwalt Christian Franz. Einen Designschutz könnten die SBB jedenfalls nicht geltend machen.

    22.09.2012141 KommentareVideo
  1. Urheberrecht: Apple soll Bahnhofsuhr kopiert haben

    Urheberrecht: Apple soll Bahnhofsuhr kopiert haben

    Die Schweizerischen Bundesbahnen beschweren sich, Apple habe das Design ihrer Bahnhofsuhr unerlaubt kopiert. Die Bahnhofsuhr wurde 1944 gestaltet, die Uhren-App gibt es seit iOS 6 erstmals auch für das iPad.

    21.09.2012187 KommentareVideo
  2. Proview: Apple legt mit Millionenzahlung Streit um Marke iPad bei

    Proview: Apple legt mit Millionenzahlung Streit um Marke iPad bei

    Apple hat sich mit Proview im iPad-Markenrechtsstreit geeinigt. Proview wollte Apple am Verkauf des Tablets hindern und wurde dabei von der Bank of China unterstützt.

    02.07.20123 Kommentare
  3. E-Mail-Dienst: Google Mail heißt in Deutschland wieder Gmail

    E-Mail-Dienst: Google Mail heißt in Deutschland wieder Gmail

    Google beginnt nach zwei Monaten Wartezeit damit, den E-Mail-Dienst Google Mail für deutsche Nutzer wieder in Gmail umzubenennen. Das wurde möglich, weil Google wohl die deutschen Markenrechte für Gmail erhalten hat.

    20.06.201216 KommentareVideo
  1. Innovators Patent Agreement: Erfinder sollen Kontrolle über Twitters Patente behalten

    Innovators Patent Agreement: Erfinder sollen Kontrolle über Twitters Patente behalten

    Mit dem Innovators Patent Agreement will Twitter verhindern, dass Patente genutzt werden, um Innovationen aufzuhalten. Demnach sollen Patente nur zur Abwehr eingesetzt und ansonsten im Sinne ihrer Erfinder genutzt werden dürfen.

    18.04.20122 Kommentare
  2. E-Mail-Dienst: Darf Google Mail in Deutschland wieder Gmail heißen?

    E-Mail-Dienst: Darf Google Mail in Deutschland wieder Gmail heißen?

    Google hat die Domain gmail.de übernommen. Aufgrund eines Markenrechtsstreits hieß Googles E-Mail-Dienst bisher in Deutschland Google Mail. Das könnte sich nun wieder ändern.

    13.04.201240 Kommentare
  3. KDE: Spark-Tablet muss umbenannt werden

    KDE: Spark-Tablet muss umbenannt werden

    Das von KDE-Mitgliedern initiierte Open-Source-Tablet Spark muss wegen Markenproblemen umbenannt werden. Es heißt künftig Vivaldi.

    15.03.201214 Kommentare
  1. Markenrechtsstreit: Proview will iPad-Verkauf in den USA verbieten

    Markenrechtsstreit: Proview will iPad-Verkauf in den USA verbieten

    Proview greift Apple nun auch auf dessen Heimatmarkt juristisch an und will dem US-Konzern die Nutzung der Marke iPad in den USA untersagen. Apple habe Proview beim Kauf der Marke mit einer Tarnfirma getäuscht, hieß es.

    24.02.201264 Kommentare
  2. iPad-Klage in China: Apple tritt gegen Bank of China an

    iPad-Klage in China: Apple tritt gegen Bank of China an

    Apple tritt beim Markenrechtsstreit um das iPad in China nicht nur gegen das angeschlagene Unternehmen Proview an. Hinter dem Display-Auftragshersteller steht die Bank of China.

    23.02.20129 Kommentare
  3. NeutrinoHD: Abmahnungen bei GPL-GUI für Receiver

    NeutrinoHD: Abmahnungen bei GPL-GUI für Receiver

    Der Distributor Axxaro hat sich die Markenrechte an NeutrinoHD, einem GPL-lizenzierten GUI für Digitalreceiver, ohne Wissen der freien Entwickler gesichert. Erste Abmahnungen an Onlinehändler wurden bereits erteilt.

    22.02.201219 Kommentare
  4. Proview Technology: Ausfuhrverbot soll Apple von iPad-Herstellern abschneiden

    Proview Technology: Ausfuhrverbot soll Apple von iPad-Herstellern abschneiden

    Mit einem neuen Vorstoß will Proview Technology verhindern, dass Apple iPads von seinen Auftragsherstellern in China bezieht. Das taiwanische Unternehmen will ein Import- und Exportverbot des iPads für China beantragen und hat bereits erste Beschlagnahmungen erreicht.

    14.02.201263 Kommentare
  5. Blackberry OS 10: Neuer RIM-Chef schließt Lizenzierung nicht aus

    Blackberry OS 10: Neuer RIM-Chef schließt Lizenzierung nicht aus

    Möglicherweise wird Research In Motion (RIM) das in Entwicklung befindliche Mobilbetriebssystem Blackberry OS 10 an andere Hersteller lizenzieren. Bisher gab es Blackberry-Geräte einzig und allein von RIM, so dass Soft- und Hardwareentwicklung in einer Hand lagen.

    23.01.20124 Kommentare
  6. Wegen Fusion: Arctic Cooling wirft AMD Markenrechtsverletzung vor

    Wegen Fusion: Arctic Cooling wirft AMD Markenrechtsverletzung vor

    Ein Markenrechtsstreit zwischen Arctic Cooling und AMD trifft nun auch Händler und Distributoren. Arctic hat den Handel gewarnt und wirft AMD vor, sich aus der Affäre zu ziehen.

    20.01.201214 Kommentare
  7. RIM: Smartphones mit Blackberry OS 10 nicht vor Ende 2012

    RIM: Smartphones mit Blackberry OS 10 nicht vor Ende 2012

    Research In Motion (RIM) wird die ersten Smartphones mit Blackberry OS 10 nicht vor Ende 2012 herausbringen. Das ist möglicherweise zu spät, um noch gegen die Konkurrenz von iPhone und Android bestehen zu können.

    16.12.20114 Kommentare
  8. Proview Technology: Apple darf iPad-Marke in China nicht mehr nutzen

    Proview Technology: Apple darf iPad-Marke in China nicht mehr nutzen

    Apple hat nach einem Urteil in China keine Rechte an der Marke iPad. Markeninhaber Proview will nun ein Verkaufsverbot erreichen und klagt auf 1,17 Milliarden Euro Schadensersatz.

    07.12.2011127 Kommentare
  9. Rechtsstreit: Neues Blackberry OS wird nicht Blackberry BBX heißen

    Rechtsstreit: Neues Blackberry OS wird nicht Blackberry BBX heißen

    Research In Motion (RIM) wird seine neue Version von Blackberry OS nicht Blackberry BBX nennen. Das Softwareunternehmen hat dem Smartphone- und Tablet-Hersteller per Gericht untersagt, das Markenzeichen BBX zu verwenden.

    07.12.20110 Kommentare
  10. US-Zensur-Urteil: Chanel lässt Domains beschlagnahmen

    US-Zensur-Urteil: Chanel lässt Domains beschlagnahmen

    Auf Antrag des Luxuswarenherstellers Chanel hat ein US-Bezirksrichter die Beschlagnahme von Hunderten Websites verfügt, die angeblich Fälschungen von Chanel-Produkten verkauften. An Suchmaschinenbetreiber und soziale Netzwerke erging die Anordnung, die betreffenden Domains nicht mehr in Trefferlisten anzuzeigen.

    30.11.201114 Kommentare
  11. AVM gegen Cybits: Firmware-Veränderungen sind zulässig

    AVM gegen Cybits: Firmware-Veränderungen sind zulässig

    Im Streit zwischen Fritz!Box-Hersteller AVM und Cybits hat das Berliner Landgericht überwiegend gegen AVM geurteilt. Modifikationen der auf dem Linux-Kernel basierenden AVM-Firmware sind demnach grundsätzlich zulässig.

    30.11.201111 Kommentare
  12. Memory-Klage: Ravensburger gegen Apple

    Memory-Klage: Ravensburger gegen Apple

    Ravensburger will alle Spiele aus dem iTunes App Store entfernen lassen, die unerlaubt den Begriff Memory benutzen. Um das zu erreichen, klagt der deutsche Hersteller von Gesellschaftsspielen und Lernspielen nun vor dem Landgericht München.

    16.11.2011198 Kommentare
  13. Blackberry BBX: RIM bekommt Ärger wegen Markenrechtsverletzung

    Blackberry BBX: RIM bekommt Ärger wegen Markenrechtsverletzung

    Das Softwareunternehmen Basis geht gerichtlich gegen Research In Motion (RIM) vor. RIM will das künftige Betriebssystem Blackberry BBX nennen. Allerdings besitzt Basis die Markenrechte an BBX.

    20.10.20119 Kommentare
  14. BGH-Urteil: eBay muss nach Hinweis Markenverletzungen abstellen

    BGH-Urteil: eBay muss nach Hinweis Markenverletzungen abstellen

    EBay muss nach Hinweisen von Markeninhabern gegen die Versteigerung von gefälschten Produkten vorgehen. Weitergehende Prüfpflichten treffen eBay aber nicht, wie der Bundesgerichtshof entschieden hat.

    30.09.20113 Kommentare
  15. EuGH: Verwendung fremder Markennamen bei Adwords zulässig

    EuGH: Verwendung fremder Markennamen bei Adwords zulässig

    Im Streit zwischen Marks & Spencer und dem Blumenversand Interflora um den Gebrauch der Marke "Interflora" für Google-Werbung hat sich der Europäische Gerichtshof gegen ein allgemeines Verbotsrecht des Markeninhabers entschieden.

    22.09.20110 Kommentare
  16. Markenrecht: Apple könnte App-Store-Klage gegen Amazon verlieren

    Markenrecht: Apple könnte App-Store-Klage gegen Amazon verlieren

    Möglicherweise verliert Apple die App-Store-Klage gegen Amazon. Nach Auffassung des Gerichts gebe es bei den Kunden keine Verwechselungsgefahr zwischen Apples App Store und Amazons Appstore.

    24.06.201152 Kommentare
  17. iBooks: US-Verlag verklagt Apple wegen Markenrechtsverletzung

    iBooks: US-Verlag verklagt Apple wegen Markenrechtsverletzung

    Seit 2010 vertreibt Apple E-Books unter der Bezeichnung iBooks. Ein New Yorker Verlag behauptet, selbst Inhaber der Marke iBooks zu sein und hat Apple verklagt.

    17.06.201111 Kommentare
  18. Strategie: EU-Kommission will Schutz des geistigen Eigentums neu ordnen

    Strategie: EU-Kommission will Schutz des geistigen Eigentums neu ordnen

    Die EU-Kommission will den Schutz des geistigen Eigentums europaweit vereinheitlichen, um Kreativität und Innovation zu fördern. Binnenmarktkommissar Michel Barnier hat in Brüssel die neue Strategie vorgestellt.

    25.05.201113 Kommentare
  19. Groklaw 2.0: Juraprofessor Mark Webbink ersetzt Pamela Jones

    Groklaw 2.0: Juraprofessor Mark Webbink ersetzt Pamela Jones

    Die Webseite Groklaw wird nicht eingestellt, obwohl sich Pamela Jones wie angekündigt zurückzieht. Die Nachfolge übernimmt der Juraprofessor und ehemalige Chefjurist von Red Hat Mark Webbink.

    17.05.20110 Kommentare
  20. Onlinewerbung: EU-Generalanwalt will Gebrauch von Marken einschränken

    In einem Streit zwischen dem britischen Unternehmen Marks & Spencer und dem Blumenversand Interflora um den Gebrauch der Marke "Interflora" für Google-Werbung hat sich EU-Generalanwalt Niilo Jääskinen für ein Verbotsrecht des Markeninhabers ausgesprochen.

    25.03.20112 Kommentare
  21. App-Store-Marke: Apple reagiert auf Microsofts Einspruch

    App-Store-Marke: Apple reagiert auf Microsofts Einspruch

    Apple hat auf einen Einspruch Microsofts reagiert und verfolgt den Plan weiter, sich die Marke App Store zu sichern. In der Erwiderung zieht Apple einen Vergleich zu Microsofts Marke Windows.

    02.03.201165 Kommentare
  22. Einspruch: Microsoft will App-Store-Marke verhindern

    Einspruch: Microsoft will App-Store-Marke verhindern

    Microsoft will verhindern, dass Apple den Begriff App Store als Marke erhält und hat Einspruch beim US-Patent- und Markenamt eingereicht. Nach Ansicht Microsofts ist App Store ein allgemeiner Begriff für einen Internetshop für Software.

    12.01.2011185 Kommentare
  23. Prüfpflicht: Oberstes US-Gericht weist Klage von Tiffany ab

    Prüfpflicht: Oberstes US-Gericht weist Klage von Tiffany ab

    Erneute Niederlage für Tiffany: Das höchste US-Gericht hat die Klage des Edelschmuckunternehmens gegen die Onlineauktionsplattform eBay nicht angenommen. Vor zwei niedrigeren Instanzen war Tiffany bereits gescheitert. Tiffany wollte durchsetzen, dass eBay vorab angebotene Produkte auf Fälschungen prüfen muss.

    30.11.20105 Kommentare
  24. Proview: Die Marke iPad gehört uns (Update)

    Proview: Die Marke iPad gehört uns (Update)

    Proview will Beweise dafür haben, dass die Marke iPad dem taiwanischen Auftragshersteller gehört. Proview ist in finanziellen Schwierigkeiten und will darum Apple auf Schadensersatz verklagen.

    28.10.2010126 Kommentare
  25. Acta: Erneut konsolidierter Vertragstext durchgesickert

    Zum wiederholten Mal ist ein aktueller Vertragstext für das geplante internationale Anti-Piraterie-Abkommen Acta durchgesickert. Das von Knowledge Economy International (KEI) veröffentlichte Dokument zeigt weiterhin große Differenzen unter den Verhandlungspartnern.

    08.09.20109 Kommentare
  26. Urheberrechtsstrategie: US-Regierung macht einen Rundumschlag

    Die von US-Präsident Barack Obama ins Amt berufene Koordinatorin für geistiges Eigentum, Victoria Espinel, hat die neue Urheberrechtsstrategie der US-Regierung vorgestellt. Die Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen soll auf nationaler und internationaler Ebene verstärkt werden.

    23.06.201021 Kommentare
  27. Umbenennung: Google Mail heißt in Großbritannien wieder GMail

    Umbenennung: Google Mail heißt in Großbritannien wieder GMail

    In Großbritannien verwendet Google für seinen E-Mail-Dienst Google Mail bald wieder den Namen GMail, den das Unternehmen auch in den USA einsetzt. Ein Markenrechtsstreit verhinderte das bislang.

    05.05.201081 Kommentare
  28. Apple erhält die Marke iPad von Fujitsu

    Apple erhält die Marke iPad von Fujitsu

    Der Markenrechtsstreit über den Namen iPad zwischen Apple und Fujitsu scheint beigelegt. Eine Eingabe beim US-amerikanischen Patent and Trademark Office (USPTO) weist den Konzern aus Cupertino als neuen Besitzer der Marke iPad aus.

    27.03.201048 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #