Abo
  • Services:

Ikeahackers: Ikea lenkt im Streit mit Möbel-Bloggerin ein

Die weltweiten Proteste haben Wirkung gezeigt. Der schwedische Möbelkonzern Ikea will sich nun doch mit dem Bastelblog Ikeahackers.net über die Domainnutzung einigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Bloggerin Jules Yap freut sich über die neuen Gespräche mit Ikea.
Bloggerin Jules Yap freut sich über die neuen Gespräche mit Ikea. (Bild: Ikeahackers.net)

Nach weltweiten Berichten und Protesten von Nutzern scheint der Möbelkonzern Ikea im Streit über die Nutzung der Domain Ikeahackers.net einzulenken. Ikea habe Kontakt mit ihr aufgenommen und angekündigt, nach neuen Lösungen zu suchen, teilte die Betreiberin der Website, die sich Jules Yap nennt und in Malaysia leben soll, am Donnerstag mit. In einer Stellungnahme für Yahoo Homes stellte der Konzern klar: "Wir bedauern die bestehende Situation mit Ikeahackers sehr. Es war nie unsere Absicht, die Website zu stoppen."

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  2. Hays AG, Braunschweig

Die Seite startete vor acht Jahren auf Blogspot und besitzt seit 2007 die aktuelle Domain. Dabei geht alles andere als darum, die Ikea-Produkte zu kritisieren. Im Gegenteil. Sie sei lediglich "ein verrückter Fan", schreibt Yap und sammelt Beispiele, wie Ikea-Möbel sinnvoll eingesetzt, verändert und verschönert werden könnten. Sie stehe auf der Seite von Ikea und mache im Grunde Werbung für die Firma und deren Produkte. Dennoch untersagte Ikea vor einigen Monaten die Nutzung des Domainnamens und verlangte zuletzt, dass Yap mit der Domain keine Einnahmen mehr erzielt. Darauf kündigte Yap an, die Domain aufzugeben und umzuziehen.

Nun räumte Ikea ein, das Interesse für seine Produkte sehr zu schätzen. "Wir bewerten nun die Situation und haben die Absicht, eine Lösung zu finden, die allen Beteiligten nützt", hieß es in dem Statement. Wie diese Lösung aussehen könnte, ist aber noch unklar. Yap will zunächst abwarten, wie der neue Vorschlag von Ikea aussieht. Wenn die Bedingungen nicht akzeptabel seien, werde sie mit ihrer Domain dennoch umziehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. 59,79€ inkl. Rabatt
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  4. bei Alternate vorbestellen

kjkjkl 20. Jun 2014

https://en.wikipedia.org/wiki/Astroturfing https://en.wikipedia.org/wiki/Shill Verpi.. äh...

crack_monkey 20. Jun 2014

Ich würde mich Fragen was passiert wäre wenn die Seite anders heissen würde bei gleichem...

crack_monkey 20. Jun 2014

Der Markenmae IKEA ist Rechtlich geschützt und darf nicht einfach so zweckendfremdet...

david_rieger 20. Jun 2014

Erstens geht es hier ja nicht um "einfache" Fans, sondern um ein kommerziell betriebenes...

Nudelarm 19. Jun 2014

Weiß gar nicht was da jetzt das große Problem ist. Dass der Blog so genannt wurde, war...


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

    •  /