Abo

Markenrecht

Artikel
  1. Black Friday: Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung

    Black Friday: Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung

    Der Rechtsstreit um die Marke Black Friday geht weiter. Denn der Markeninhaber will Beschwerde gegen die vom Deutschen Patentamt vorgeschlagene Löschung einlegen. Verstöße gegen das Markenrecht sollen konsequent weiterverfolgt werden.

    09.04.20187 Kommentare
  2. Onlinehandel: Patentamt will Wortmarke Black Friday löschen

    Onlinehandel: Patentamt will Wortmarke Black Friday löschen

    Im Rechtsstreit um die Wortmarke Black Friday hat es für den Onlinehandel einen ersten Sieg gegeben. Das deutsche Patentamt hat die Löschung der Wortmarke vorgeschlagen. Die Löschung ist allerdings noch nicht rechtskräftig.

    06.04.201815 Kommentare
  3. Markenrecht: Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

    Markenrecht: Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

    Die App von Windows Area wurde aus dem Microsoft Store entfernt. Der Grund dürften Markenrechtsverletzungen durch das Windows-Blog sein. Leser des Blogs sind verärgert.

    19.02.201819 Kommentare
  4. Markenrecht: Microsoft geht juristisch gegen zwei Windows-Blogs vor

    Markenrecht: Microsoft geht juristisch gegen zwei Windows-Blogs vor

    Zwei deutsche Windows-Blogs haben gerade Ärger mit Microsoft. Dr. Windows und Windows Area sollen ihre App aus dem Microsoft Store entfernen. Als Grund werden Markenrechtsverletzungen genannt.

    11.02.2018156 Kommentare
  5. Free Electrons: ISP Free setzt Markenrecht gegen Linux-Beratung durch

    Free Electrons: ISP Free setzt Markenrecht gegen Linux-Beratung durch

    Das kleine Linux-Beratungsunternehmen Free Electrons heißt jetzt Bootlin. Der Grund dafür sollen über 100 Beschwerden und Klagen durch den großen französischen Provider Free gewesen sein, der seine Markenrechte offenbar massiv durchsetzt.

    06.02.201814 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Symgenius GmbH & Co. KG, Düsseldorf, Bad Gandersheim
  2. abilex GmbH, Berlin
  3. Giesecke+Devrient 3S GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


  1. Markenrecht: Grumpy Cat erhält 710.000 US-Dollar Schadenersatz

    Markenrecht: Grumpy Cat erhält 710.000 US-Dollar Schadenersatz

    Für das Geld lässt sich viel Katzenfutter kaufen: Weil die US-amerikanische Kaffeemarke Grenade die Markenrechte an Internetstar Grumpy Cat missachtet hat, erhält die Besitzerfamilie Hunderttausende Dollar.

    26.01.201831 Kommentare
  2. Produktfälschungen: Hunderte Milliarden Euro Umsatz weltweit mit falscher Ware

    Produktfälschungen: Hunderte Milliarden Euro Umsatz weltweit mit falscher Ware

    Birkenstock ist nicht die einzige Firma, die über Produktpiraterie im Onlinehandel, etwa bei Amazon, klagt. Das Netz verschafft Fälschern riesige Umsätze. Neue Gesetze würden helfen.
    Von Ulrich Ladurner

    13.12.201751 Kommentare
  3. Onlinehandel: Bald keine Birkenstock-Produkte mehr bei Amazon

    Onlinehandel: Bald keine Birkenstock-Produkte mehr bei Amazon

    Amazon wird bald keine Birkenstock-Produkte mehr verkaufen können. Der Schuhhersteller will die Zusammenarbeit mit Amazon beenden, weil der Onlinehändler nicht angemessen gegen Produktfälschungen vorgegangen sei.

    11.12.201745 Kommentare
  4. Hacking: Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

    Hacking: Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

    Um gegen die Hackergruppe Fancy Bear vorzugehen, nutzt Microsoft das Markenrecht und beschlagnahmt Domains. Die kriminellen Aktivitäten der Gruppe würden "die Marke und den Ruf" des Unternehmens schädigen. Komplett stoppen lassen sich die Aktivitäten aber auch auf diesem Wege nicht.

    22.07.201720 Kommentare
  5. Urheberrecht: Gene Simmons will sich die Pommesgabel schützen lassen

    Urheberrecht: Gene Simmons will sich die Pommesgabel schützen lassen

    Gene Simmons war schon immer etwas überdreht, mit seinen Fledermausflügelchen, dem Axtbass und seinen Plateauschuhen. Neuester Coup des Kiss-Bassisten: Er will sich das Erkennungszeichen der Rock'n'Roller patentieren lassen.

    19.06.201720 Kommentare
  1. Essential: Andy Rubin hat Ärger wegen Markenrechten

    Essential: Andy Rubin hat Ärger wegen Markenrechten

    Andy Rubins Firma Essential muss sich mit Markenrechtsstreitigkeiten herumplagen. Der Zubehörhersteller Spigen verlangt, dass Rubins Firma die Marke Essential nicht länger verwendet. Das zuständige Amt hatte zuvor Eintragungen für die Marke abgelehnt.

    04.06.201713 Kommentare
  2. Markenrecht: Apple verhindert Birnen-Logo

    Markenrecht: Apple verhindert Birnen-Logo

    In einem Rechtsstreit konnte Apple einen Sieg erzielen. Die EU-Markenrechtsbehörde EUIPO folgte dem Einspruch des Unternehmens mit dem Logo eines angebissenen Apfels. Laut der Behörde hat die Silhouette einer Birne zu viel Ähnlichkeit mit dem Apple-Motiv.

    28.04.201756 Kommentare
  3. Arduino IDE: Version 1.8 beendet Nutzerverwirrung

    Arduino IDE: Version 1.8 beendet Nutzerverwirrung

    Die neue Version der Arduino IDE führt die beiden konkurrierenden Varianten von Arduino.cc und Arduino.org zusammen. Neue Funktionen fehlen.

    24.12.201611 Kommentare
  1. Ubuntu: Canonical verklagt Hoster mit Hilfe des Markenrechts

    Ubuntu: Canonical verklagt Hoster mit Hilfe des Markenrechts

    Der Ubuntu-Sponsor Canonical will einen Cloud-Hoster mit Verweis auf das Markenrecht verklagen. Der Hoster nehme Veränderungen vor, die die Nutzer gefährdeten und die Marke Ubuntu schädigten. Der vermutlich betroffene Hoster sah sich zuvor zu Lizenzzahlungen gedrängt.

    02.12.201618 Kommentare
  2. Lizenzierung komplett: Neuen Nokia-Smartphones steht nichts mehr im Weg

    Lizenzierung komplett: Neuen Nokia-Smartphones steht nichts mehr im Weg

    Das Lizenzabkommen bezüglich der Marke Nokia zwischen Microsoft und dem finnischen Unternehmen HMD Global steht: Zusammen mit einer Tochterfirma von Foxconn sollen künftig nicht nur Featurephones, sondern auch Smartphones und Tablets mit dem Namen des ehemaligen Weltmarktführers erscheinen.

    01.12.201612 Kommentare
  3. Linux-Distributor: Canonical drängt Hoster zu Ubuntu-Markenlizenzen

    Linux-Distributor: Canonical drängt Hoster zu Ubuntu-Markenlizenzen

    Canonical verlangt offenbar Gebühren von Cloud-Hostern für die Verwendung der Marke, wenn sie Ubuntu-Images anbieten. Das Unternehmen erklärt das Vorgehen damit, dass es ausschließlich dem Endkunden diene. Für Hoster ergibt sich damit aber eine schwierige Entscheidung.

    30.06.201641 Kommentare
  1. Markenrechte: Comodo will keine Rechte an Let's Encrypt

    Markenrechte: Comodo will keine Rechte an Let's Encrypt

    Der öffentliche Druck durch die Community hat offenbar gewirkt: Comodo hat sich entschlossen, keine Markenrechte für "Let's Encrypt" mehr zu beantragen. Zuvor hatte der Comodo-Chef die Aktion noch mit merkwürdigen Argumenten verteidigt.

    27.06.20169 Kommentare
  2. NPM: Über 250 Node-Module wegen Markenstreit offline

    NPM : Über 250 Node-Module wegen Markenstreit offline

    Aus Ärger über den Umgang mit einem Markenrechtsstreit entfernt ein Entwickler seine mehr als 250 Module aus der NPM-Sammlung. Das zerstört extrem viele Builds und erzwingt grundlegende Diskussionen über den Aufbau des Systems Node.js.

    23.03.2016231 Kommentare
  3. Streit um Wetter-Apps: Wetter.de verliert Klage vor dem BGH

    Streit um Wetter-Apps: Wetter.de verliert Klage vor dem BGH

    Auch Bezeichnungen für Apps können sich schützen lassen. Ein Titelschutz für allgemeine Begriffe lässt sich jedoch nicht so einfach erreichen.

    28.01.201612 Kommentare
  1. Markenrechtsprobleme: Ist Google jetzt BMW?

    Markenrechtsprobleme: Ist Google jetzt BMW?

    Wer von Googles Konzernumbau erfahren hat, wird vielleicht versuchen, die Website der neuen Muttergesellschaft Alphabet aufzurufen. Doch unter Alphabet.com verbirgt sich BMW. Ein Markenrechtskonflikt ist aber eher unwahrscheinlich.

    12.08.201551 Kommentare
  2. Guadec15: "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

    Guadec15: "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

    Die Auseinandersetzung von Gnome mit Groupon habe gezeigt, wie wichtig Markenrechte für freie Software seien, sagt die mit der Sache betraute Anwältin Pamela Chestek auf der Guadec. Sie fordert die Community dazu auf, diese Rechte viel häufiger wahrzunehmen.

    10.08.201510 Kommentare
  3. Nach Kodi-Rauswurf: SPMC ebenfalls nicht mehr in Amazons App-Shop gelistet

    Nach Kodi-Rauswurf: SPMC ebenfalls nicht mehr in Amazons App-Shop gelistet

    Nach Kodi hat Amazon auch SPMC aus seinem App-Shop entfernt. Der SPMC-Macher hatte als Zeichen der Solidarität darum gebeten. Die Kodi-Macher haben sich erstmals offiziell zu dem Vorfall geäußert und bezeichnen Amazons Begründung als "absurd".

    22.06.201522 Kommentare
  1. Oshwa: Open-Source-Verband plant Zertifizierung für offene Hardware

    Oshwa: Open-Source-Verband plant Zertifizierung für offene Hardware

    Bisher ist teils unklar, ob und welche Hardware tatsächlich als offen bezeichnet werden kann, eine Zertifizierung soll das nun ändern. Dafür will die Open Source Hardware Association mit der Community zusammenarbeiten.

    10.06.20157 Kommentare
  2. Markenrecht: Band Kraftwerk unterliegt Brennstoffzellenkraftwerk

    Markenrecht: Band Kraftwerk unterliegt Brennstoffzellenkraftwerk

    Das Landgericht Hamburg hat entschieden, dass die Entwickler der Minibrennstoffzelle Ezelleron Kraftwerk ihren Namen behalten dürfen. Die Elektropopband Kraftwerk ging gegen sie vor. Die Brennstoffzelle wird mit Feuerzeuggas geladen.

    24.04.201563 KommentareVideo
  3. Arduino vs. Arduino: Kampf um die Arduino IDE

    Arduino vs. Arduino: Kampf um die Arduino IDE

    Arduino.org hat eine eigene Version der Arduino IDE veröffentlicht und dabei die Versionsnummer angehoben. Damit wird ihr neues Arduino-Zero-Pro-Board unterstützt.

    04.04.201526 Kommentare
  4. Rosenkrieg: Arduino zahlt Arduino keine Lizenzgebühren

    Rosenkrieg: Arduino zahlt Arduino keine Lizenzgebühren

    Der Arduino-Erfinder Banzi hat sich erneut zum Arduino-Rechtsstreit geäußert. Ihm zufolge erhält das Arduino-Projekt seit einem Jahr kein Geld vom Hersteller der italienischen Original-Arduinos.

    20.03.20150 Kommentare
  5. Markenrecht: Band Kraftwerk wehrt sich gegen Brennstoffzellenkraftwerk

    Markenrecht: Band Kraftwerk wehrt sich gegen Brennstoffzellenkraftwerk

    Die Elektropopband Kraftwerk geht gegen die Entwickler der Minibrennstoffzelle Ezelleron Kraftwerk vor, die einen Akku mit Feuerzeuggas lädt. Die Brennstoffzelle wird über Kickstarter finanziert. Der Streit um den Namen soll nun durch ein Treffen beigelegt werden.

    11.03.2015115 KommentareVideo
  6. Rosenkrieg: Arduino verklagt Arduino

    Rosenkrieg: Arduino verklagt Arduino

    Die Arduino-Gründergruppe um Massimo Banzi geht gegen den Hersteller der Arduino-Boards vor. Dahinter steht ein Richtungsstreit um die Zukunft des Arduino-Projektes.

    16.02.201511 Kommentare
  7. Open-Source-Community: Das Wir-Gefühl und seine Probleme

    Open-Source-Community: Das Wir-Gefühl und seine Probleme

    Oft sprechen Entwickler der Open-Source-Community und Nutzer der Software vom "Wir". Dieses Gemeinschaftsgefühl bewirkt, wenn nötig, einen starken Auftritt, wie die Anwältin Karen Sandler bestätigt. Oft konkurrieren aber viele Interessen, wodurch das Wir zerrissen werden kann.
    Von Sebastian Grüner

    15.02.201567 Kommentare
  8. Markenrecht: Kultmarke Palm kehrt zurück

    Markenrecht: Kultmarke Palm kehrt zurück

    CES 2015 Die Kultmarke Palm wird wiederbelebt: HP hat die Markenrechte verkauft. Der neue Besitzer will innovative Mobilgeräte auf den Markt bringen.

    07.01.20159 Kommentare
  9. Urheberrecht: Luxusuhrenhersteller mahnen Smartwatchdesigner ab

    Urheberrecht: Luxusuhrenhersteller mahnen Smartwatchdesigner ab

    Die Hersteller von Luxusuhren gehen gegen Kopierer ihrer Werke vor - nicht nur gegen Plagiate, sondern auch gegen Designer, die Zifferblätter für Smartwatches entwerfen und dabei Markenrechte verletzen.

    25.11.2014155 Kommentare
  10. Markenstreit mit Groupon: Bis zu 250 US-Dollar pro Minute für Gnome

    Markenstreit mit Groupon: Bis zu 250 US-Dollar pro Minute für Gnome

    Auch ohne Pressemitteilung war das Medienecho riesig und die Technik ist durch die vielen Spenden überfordert worden, schreibt ein Mitglied des Gnome-Vorstands in der Auswertung der Kampagne zur Unterstützung des Markenstreits mit Groupon.

    14.11.20149 Kommentare
  11. Trademark: Gnome gewinnt Markenstreit gegen Groupon

    Trademark: Gnome gewinnt Markenstreit gegen Groupon

    In der Auseinandersetzung um die Markenrechte an dem Namen Gnome wird Groupon auf sämtliche Ansprüche verzichten. Die Gnome Foundation bedankt sich dafür bei der Community.

    12.11.201420 Kommentare
  12. Spendenkampagne: Gnome kämpft gegen Groupon um Markenrecht

    Spendenkampagne : Gnome kämpft gegen Groupon um Markenrecht

    Die Gnome-Foundation wollte gegen die gleichnamigen Marken von Groupon gerichtlich vorgehen. Dafür braucht das Projekt mehrere zehntausend US-Dollar. Groupon zeigt aber weiter Gesprächsbereitschaft.

    11.11.201429 Kommentare
  13. Rosetta Stone: Langenscheidt gehört die Farbe Gelb

    Rosetta Stone: Langenscheidt gehört die Farbe Gelb

    Softwarehersteller Rosetta Stone darf seine Produkte nicht in Gelb anbieten, sonst bestehe eine große Verwechslungsgefahr mit Langenscheidt-Software, entschied der Bundesgerichtshof.

    18.09.201435 Kommentare
  14. Streit mit Twitter: Fotodienst Twitpic macht dicht

    Streit mit Twitter: Fotodienst Twitpic macht dicht

    Die Fotoplattform Twitpic stellt in wenigen Wochen ihren Dienst ein. Hintergrund ist ein Streit mit Twitter um Markenrechte. Nutzer sollen ihre Bilder bald noch sichern können.

    04.09.201417 Kommentare
  15. Freies Media Center: Xbmc heißt künftig Kodi

    Freies Media Center: Xbmc heißt künftig Kodi

    Das Xbmc-Team benennt sein freies Media Center um. Künftig soll es den Namen Kodi Entertainment Center tragen. Dafür gibt es mehrere Gründe.

    02.08.201467 Kommentare
  16. Groupon: Gnome und die Tücken das Markenrechts

    Groupon: Gnome und die Tücken das Markenrechts

    Seit Mai vertreibt Groupon ein Kassensystem namens Gnome. Die Marke erinnert klar an die des freien Unix-Desktops; der Projektvorstand verhandelt mit dem Unternehmen seit Monaten. Die Community erfährt davon nur wenig.

    30.07.201421 Kommentare
  17. Ikeahackers: Ikea lenkt im Streit mit Möbel-Bloggerin ein

    Ikeahackers: Ikea lenkt im Streit mit Möbel-Bloggerin ein

    Die weltweiten Proteste haben Wirkung gezeigt. Der schwedische Möbelkonzern Ikea will sich nun doch mit dem Bastelblog Ikeahackers.net über die Domainnutzung einigen.

    19.06.201445 Kommentare
  18. Markenrecht: Ikea will nicht gehackt werden

    Markenrecht: Ikea will nicht gehackt werden

    Seit acht Jahren beschäftigt sich Ikeahackers.net mit nützlichen Anwendungen für Ikea-Möbel. Das schwedische Möbelhaus will die kommerzielle Nutzung seines Namens nun nicht mehr hinnehmen.

    16.06.201474 Kommentare
  19. Markenrechte: Swatch mag die iWatch nicht

    Markenrechte: Swatch mag die iWatch nicht

    Die Schweizer Uhrenmarke Swatch geht gegen die Marke iWatch vor, weil sie Verwechslung mit der iSwatch fürchtet. Dabei ist es nicht einmal sicher, dass es eine Smartwatch namens iWatch von Apple geben wird.

    05.05.201457 Kommentare
  20. Smartwatches: Apple bereitet alles für die iWatch vor

    Smartwatches: Apple bereitet alles für die iWatch vor

    Apple will sich die eigene Marke auch für Uhren und Schmuck schützen lassen. In mehreren Ländern liegen entsprechende Anträge vor. Damit verdichten sich die Informationen, dass Apple eine Smartwatch auf den Markt bringen wird, die dann wohl iWatch heißen soll.

    22.04.201449 Kommentare
  21. Ubuntu Linux: Canonical reagiert auf Kritik an Onlinesuche

    Ubuntu Linux: Canonical reagiert auf Kritik an Onlinesuche

    Die umstrittene Onlinesuche in Ubuntu soll nur noch auf Wunsch des Benutzers erfolgen. Ganz abgeschafft wird sie aber nicht. Die Änderungen werden noch nicht in Ubuntu 14.04 umgesetzt.

    31.03.201468 Kommentare
  22. Onedrive: Microsoft droht erneut Ärger wegen Markenrechtsverletzung

    Onedrive: Microsoft droht erneut Ärger wegen Markenrechtsverletzung

    Kurz nachdem Microsoft Skydrive wegen Markenrechtsverletzungen umbenannt hat, droht dem Unternehmen neuer Ärger wegen Markenrechtsstreitigkeiten. Denn der neue Name Onedrive könnte die Markenrechte des Cloud-Anbieters One.com verletzen.

    30.01.2014102 Kommentare
  23. Microsoft: Aus Skydrive wird Onedrive

    Microsoft: Aus Skydrive wird Onedrive

    Onedrive ist die neue Bezeichnung für Microsofts Cloud-Speicherlösung Skydrive. Microsoft musste seinen Dienst umbenennen, weil die Bezeichnung Skydrive gegen Markenrechte des britischen Pay-TV-Senders Sky verstoßen hat.

    27.01.201434 Kommentare
  24. Markenrecht: King.com will Candy und Saga

    Markenrecht: King.com will Candy und Saga

    Der britische Publisher King.com legt sich mit unabhängigen Entwicklern an: Unter anderem die Macher von The Banner Saga sollen daran gehindert werden, ihren Namen zu schützen.

    23.01.201426 KommentareVideo
  25. Fix Ubuntu: Canonical setzt Marke gegen kritische Webseite ein

    Fix Ubuntu: Canonical setzt Marke gegen kritische Webseite ein

    Auf der Webseite von Fix Ubuntu gibt es eine Anleitung dazu, wie die Onlinesuche bei Ubuntu ausgeschaltet werden kann. Canonical hat den Betreiber gebeten, das Ubuntu-Logo zu entfernen und den Domainnamen zu ändern.

    08.11.201394 Kommentare
  26. Rechtsstreit: Apple zieht Einspruch gegen Apfelkind-Logo zurück

    Rechtsstreit: Apple zieht Einspruch gegen Apfelkind-Logo zurück

    Apple hat überraschend seinen Einspruch gegen die Markeneintragung des Bonner Familiencafés Apfelkind zurückgezogen. Damit erhält die Cafébesitzerin nun die Markenrechte für das Apfelkind-Logo. Dem ist ein fast zweijähriger Rechtsstreit vorausgegangen.

    02.10.201377 Kommentare
  27. Instagram warnt: Finger weg von 'Insta' und 'gram'

    Instagram warnt: Finger weg von 'Insta' und 'gram'

    Facebook verteidigt die Marke Instagram und hat dafür die Nutzungsbedingungen geändert: Drittanbieter dürfen für ihre Apps nicht mehr die Namensbestandteile "Insta" und "gram" verwenden. Früher wurden sie dazu ermuntert.

    21.08.201341 Kommentare
  28. Namensstreit: Microsoft benennt Skydrive um

    Namensstreit: Microsoft benennt Skydrive um

    Microsoft wird seinen Cloud-Speicherdienst Skydrive umbenennen. Darauf hat sich das Unternehmen mit dem britischen Pay-TV-Sender Sky geeinigt. Sky hatte zuvor erfolgreich gegen Microsoft wegen einer Markenrechtsverletzung geklagt.

    31.07.201365 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. EOS M
    Neue Canon-Systemkamera soll im Sommer 2013 erscheinen
    EOS M: Neue Canon-Systemkamera soll im Sommer 2013 erscheinen

    Canon will bald eine weitere spiegellose Systemkamera bringen. Die neue Canon M soll Gerüchten zufolge bereits im Sommer 2013 auf den Markt kommen.
    (Eos M)

  2. Test-Video Giana Sisters
    Grandioser Weltensprung am PC
    Test-Video Giana Sisters: Grandioser Weltensprung am PC

    1987 brachte The Great Giana Sisters echte Super-Mario-Atmosphäre auf den C64, 25 Jahre später kommt der Titel als Remake auf den PC - und beschert der Plattform den besten Ausflug ins Jump-and-Run-Genre seit Jahren.
    (Giana Sisters)

  3. Garmin Fenix
    GPS-Uhr bringt Wanderer zum Ziel und zurück
    Garmin Fenix: GPS-Uhr bringt Wanderer zum Ziel und zurück

    Die Garmin Fēnix soll als GPS-Uhr Wanderer und Bergsteiger mit ihrer eingebauten Navigation sicher zum Ziel und wieder zurück bringen. Neben dem GPS-Modul sind auch noch Höhenmesser-, Barometer- und Kompassfunktionen integriert.
    (Garmin Fenix)

  4. Flüssiges Metall
    Apple verlängert Liquidmetal-Exklusivlizenz
    Flüssiges Metall: Apple verlängert Liquidmetal-Exklusivlizenz

    Apple hat seine exklusive Lizenzvereinbarung mit dem kalifornischen Unternehmen Liquidmetal Technologies verlängert.
    (Liquid Metal)

  5. CS:Go
    Counter-Strike: Global Offensive startet im August 2012
    CS:Go: Counter-Strike: Global Offensive startet im August 2012

    Counter-Strike-Fans bekommen im Sommer 2012 Nachschub: Valve hat angekündigt, dass der neue Netzwerk-Shooter CS:GO dann für mehrere Plattformen erscheinen wird.
    (Cs Go)

  6. Roboter
    HYQ wird zum robotischen Zentaur
    Roboter: HYQ wird zum robotischen Zentaur

    HYQ ist ein hydraulisch angetriebener, vierbeiniger Roboter, der am IIT in Genua entwickelt worden ist. Er läuft schon recht sicher und ist nicht so leicht aus dem Tritt zu bringen. Als Nächstes soll er Arme bekommen.
    (Roboter)

  7. Elektro-SUV
    Tesla Motors stellt neues Elektroauto Model X vor
    Elektro-SUV: Tesla Motors stellt neues Elektroauto Model X vor

    Nach einem Sportwagen und einer Limousine wird Tesla Motors als Nächstes einen SUV auf den Markt bringen. 2014 soll das neue Elektroauto auf den Markt kommen. Das Besondere an den Autos sind die hinteren Türen.
    (Tesla)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #