Prepear: Apple einigt sich mit Birnen

Apple und Prepear erzielen eine Einigung über ein birnenförmiges Logo, gegen das Apple juristisch vorgegangen ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Logo von Prepear
Das neue Logo von Prepear (Bild: Prepear/Mockdrop.io)

Apple und Prepear haben ihren Markenrechtsstreit um das Birnen-Logo der Rezepte-App beigelegt. Apple war im August 2020 gegen Prepear vorgegangen und wollte dessen Markenanmeldung verhindern, weil das Logo dem eigenen zu ähnlich sei.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Software Project Manager (m/f/d) Android Automotive
    Elektrobit Automotive GmbH, Ulm
  2. Systemadministratorin (a) im IT-Betrieb
    Stadt Freiburg, Freiburg
Detailsuche

Der Name Prepear ist ein Wortspiel aus Prepare und Pear, also Vorbereitung und Birne. Das Unternehmen entwickelte eine App für Rezepte und den passenden Einkaufszettel.

Laut einem Bericht von The Verge wurde nun eine Einigung erzielt: Das Frucht-Logo von Prepear bleibt erhalten, allerdings mit einer subtilen Änderung, die Apple verlangte.

Das Unternehmen passte sein Logo an und zeigt es auf seiner Website: Das Blatt an der Birne sieht nun eher aus wie eine angeschnittene Apfelhälfte.

Golem Karrierewelt
  1. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    05.-07.09.2022, Virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    26.10.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Nach Angaben von Prepear-Mitbegründer Russ Monson hatte Apple lediglich darum geben, das Blatt an der Logo-Birne zu ändern.

Apple gegen Obst

Bereits Anfang 2017 hatte Apple in einem Rechtsstreit gegen ein Birnen-Logo des chinesischen Unternehmens Pear Technologies Erfolg. Damals entschied die EU-Markenrechtsbehörde EUIPO, dass die Silhouette einer Birne zu viel Ähnlichkeit mit dem Apple-Logo habe.

Neues Apple MacBook Air mit Apple M1 Chip (13", 8 GB RAM, 256 GB SSD) - Silber (Neustes Modell)

Auch in Deutschland ging Apple gegen eine Markeneintragung vor. Dabei ging es um ein Bonner Café namens Apfelkind. Dieses hatte sein Apfel-Logo als Wort-Bild-Marke angemeldet und damit auch Tassen, Lampen und Taschen verziert sowie verkauft. Apple zog später allerdings seinen Einspruch beim Deutschen Patent- und Markenamt zurück.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


derdiedas 11. Feb 2021

Kreative dürfen auf Medien machen was Sie wollen, da zieht das Markenrecht nicht.

goto10 11. Feb 2021

Wir sollten Fruchtsäfte aus Obst vorsichtshalber komplett verbieten. *scnr* Im Ernst: a...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rotary Phone
Vom Wählscheiben-Bastelhandy zur eigenen Produktionsanlage

Justine Haupt hat ein Handy mit Wählscheibe entworfen - und gleich eine eigene Produktionsanlage zu Hause aufgebaut. Golem.de hat mit ihr gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch

Rotary Phone: Vom Wählscheiben-Bastelhandy zur eigenen Produktionsanlage
Artikel
  1. Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
    Internet
    Indien verbannt den VLC Media Player

    Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

  2. Effektiv per Newsletter kommunizieren
     
    Effektiv per Newsletter kommunizieren

    Golem.de-Redakteur Daniel Ziegener und der Journalist Dirk von Gehlen geben Tipps zum Start eines eigenen Newsletters - im Livestream am Donnerstag, dem 18. August um 16 Uhr.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. John Deere: Ein Hacker präsentiert ein Jailbreak für Traktoren
    John Deere
    Ein Hacker präsentiert ein Jailbreak für Traktoren

    Nicht nur Telefonhersteller vernageln ihre Geräte. Der Hacker Sick Codes zeigt, wie Root-Zugriff auf die Systeme der Traktoren zu erlangen ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Playstation Summer Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB (PS5), Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /