Abo
  • Services:
Anzeige
Die Logos von Apple und Pear Technologies im Vergleich
Die Logos von Apple und Pear Technologies im Vergleich (Bild: EUIPO)

Markenrecht: Apple verhindert Birnen-Logo

Die Logos von Apple und Pear Technologies im Vergleich
Die Logos von Apple und Pear Technologies im Vergleich (Bild: EUIPO)

In einem Rechtsstreit konnte Apple einen Sieg erzielen. Die EU-Markenrechtsbehörde EUIPO folgte dem Einspruch des Unternehmens mit dem Logo eines angebissenen Apfels. Laut der Behörde hat die Silhouette einer Birne zu viel Ähnlichkeit mit dem Apple-Motiv.

Das chinesische Unternehmen Pear Technologies wollte als Markenzeichen die Silhouette einer Birne verwenden und hatte die betreffende Marke für Europa vor drei Jahren angemeldet. Dagegen legte Apple Widerspruch ein und hatte damit beim Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum (EUIPO) Erfolg. Die Entscheidung erfolgte bereits Mitte Januar 2017, wurde aber erst jetzt bekannt. Pear bietet Produkte rund um digitale Karten und Navigationslösungen an und ist damit - wie Apple - im Bereich der Computertechnik tätig.

Anzeige

Verwechslungsgefahr für Kunden

Apple begründete seinen Einspruch damit, dass die Silhouette einer Birne bei Kunden zu Verwechslungsgefahr mit dem Apple-Logo führen könnte. Pear könnte von der hohen Reputation der Marke Apple profitieren. Pear wies darauf hin, dass zu der Markeneintragung auch der Schriftzug Pear Technologies gehöre, der unter der Birnensilhouette zu sehen sei. Während das Apple-Logo angebissen sei, habe die Birne keine Bissspuren. Beides beeindruckte die Behörde nicht. In ihrer Begründung heißt es, dass "eine Birne ganz klar kein Apfel" sei. Dennoch habe das Pear-Logo zu viel Ähnlichkeit mit dem Apple-Logo und orientiere sich bezüglich der Gestaltung zu stark daran.

  • Der erste Entwurf für die Markeneintragung von Pear Technologies (Bild: EUIPO)
  • Das Apple-Logo im direkten Vergleich mit dem Logo von Pear Technologies (Bild: EUIPO)
  • Apple beanstandete auch den zweiten Entwurf von Pear Technologies. (Bild: EUIPO)
  • Das Apple-Logo im direkten Vergleich mit dem zweiten Logo von Pear Technologies (Bild: EUIPO)
Das Apple-Logo im direkten Vergleich mit dem Logo von Pear Technologies (Bild: EUIPO)

In dem dreijährigen Verfahren hatte Pear das Design verändert, um so eine Markeneintragung zu erreichen. Die bisher klar erkennbare Birnensilhouette wurde abstrahiert und mit mehreren Elementen nachgebildet. Erneut gehörte der Pear-Schriftzug zum Bestandteil der Marke. Auch dagegen ging Apple vor und hatte Erfolg. Das Amt sah noch immer zu viele Ähnlichkeiten zwischen den beiden Marken.

In der Entscheidung heißt es, dass die beiden Obstsorten aus biologischer Sicht in engem Zusammenhang stünden. Die bildlichen Elemente der beiden Obstsorten hätten daher sehr viele optische Gemeinsamkeiten, das wirke sich auch auf die Silhouetten der beiden Früchte aus. Auch wenn die Ähnlichkeit nur schwach ausgeprägt sei, genüge das bereits, um in einer Markenrechtsangelegenheit Einspruch einzulegen. Für die Behörde sei bewiesen, dass sich Pear ganz bewusst am Apple-Logo orientiert habe.

Rechtsstreit um Café Apfelkind

Vor einigen Jahren sorgte der Streit um die Marke Apfelkind für Aufsehen. Ein Bonner Café namens Apfelkind wollte sich die Marke schützen lassen - Bestandteil des Logos war eine Apfelsilhouette. Apple legte Widerspruch ein und sah eine Markenrechtsverletzung. Überraschend wurde der Widerspruch dann von Apple ohne Begründung zurückgezogen.


eye home zur Startseite
janoP 01. Mai 2017

...juckt aber auch keinen.

User_x 30. Apr 2017

lol das gleiche denk ich auch...

User_x 30. Apr 2017

und Birnen gibts mit hochprozentigem am feinsten. aber interessant wäre auch eine Idee...

neocron 30. Apr 2017

und was widersprichst du mir da erst stumpf?

perseus 30. Apr 2017

Wieder mal ein schöner Grund warum man die EU einfach gernhaben muss, oder vielleicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Swyx Solutions AG, Dortmund
  2. WALHALLA Fachverlag, Regensburg
  3. NRW.BANK, Düsseldorf
  4. rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft, Siegburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. 99,99€ inkl. Abzug, Preis wird im Warenkorb angezeigt
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Docsis 3.0

    Huawei erreicht 1,6 GBit/s mit altem Kabelnetzstandard

  2. Tasty One Top

    Buzzfeed stellt vernetzte Kochplatte vor

  3. Automated Valet Parking

    Lass das Parkhaus das Auto parken!

  4. Log-in-Allianz

    Prosieben, GMX und Zalando starten Single-Sign-on-Dienst

  5. Andreas Kaufmann

    Leica-Chef träumt vom eigenen Kamera-Smartphone

  6. Elektromobilität

    Porsche kommt in die Formel E

  7. Keylogger

    Arbeitgeber dürfen Mitarbeiter nicht generell ausspähen

  8. Schulden

    Toshiba-Partner und Geldgeber wollen Insolvenzverfahren

  9. Sysadmin Day 2017

    Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte!

  10. Ipod Touch günstiger

    iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Poets One im Test: Kleiner Preamp, großer Sound
Poets One im Test
Kleiner Preamp, großer Sound
  1. Dunkirk Interstellar-Regisseur setzt weiter auf 70mm statt 4K
  2. Umfrage Viele wollen weg von DVB-T2
  3. DVB-T2 Freenet TV will wohl auch über Astra ausstrahlen

  1. Re: iPod Touch ist kein Ersatz

    feierabend | 12:42

  2. Re: Preis/Leistungsverhältnis ähnlich zum G4560...

    windbeutel | 12:41

  3. Re: Gut gebrüllt Löwe!

    Richy-Holly | 12:41

  4. Re: Da sind die Admins selbst dran schuld

    rldml | 12:40

  5. Re: Sicherheit für Fußgänger?

    .02 Cents | 12:40


  1. 12:45

  2. 12:29

  3. 11:58

  4. 11:47

  5. 11:34

  6. 11:20

  7. 11:06

  8. 10:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel