Abo
  • IT-Karriere:

Markenrecht: Band Kraftwerk unterliegt Brennstoffzellenkraftwerk

Das Landgericht Hamburg hat entschieden, dass die Entwickler der Minibrennstoffzelle Ezelleron Kraftwerk ihren Namen behalten dürfen. Die Elektropopband Kraftwerk ging gegen sie vor. Die Brennstoffzelle wird mit Feuerzeuggas geladen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ezelleron Kraftwerk
Ezelleron Kraftwerk (Bild: Ezelleron)

"Ezelleron darf sein Minikraftwerk für die Hosentasche Kraftwerk nennen", so die Entwickler der Brennstoffzelle, die ihren Wasserstoff aus Feuerzeuggas gewinnt. Das Landgericht Hamburg entschied am Donnerstag, dem 23. April 2015, dass das Gerät weiterhin Kraftwerk heißen darf. Die Elektropopband Kraftwerk war aus markenrechtlichen Gründen dagegen vorgegangen.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Ralf Hütter, Gründer der Band, hatte beim Landgericht Hamburg einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gestellt. Der Unterlassungsantrag wurde damit begründet, dass Verbraucher das stromerzeugende Gerät mit seiner Band verwechseln könnten. In der USA wurde eine ähnliche Klage gegen Ezelleron eingereicht. Dort wurde die Kickstarter-Kampagne über ein dort registriertes Unternehmen durchgeführt, die die Finanzierung der Entwicklung sicherstellte.

"Der Name unseres revolutionären Ladegerätes ist im Grunde genommen eine erklärende Bezeichnung, denn ein Kraftwerk ist eine Anlage, die aus einem Energieträger Strom gewinnt", so der Erfinder, Dr. Sascha Kühn. "Kraftwerke, egal ob klein oder groß, dürfen auch in Zukunft so genannt werden.", so Kühn.

  • Kraftwerk (Bild: Ezelleron)
  • Kraftwerk (Bild: Ezelleron)
  • Kraftwerk (Bild: Ezelleron)
Kraftwerk (Bild: Ezelleron)

Einer Einladung der Forscher vor dem Gerichtstermin war Ralf Hütter nicht gefolgt. Die Dresdner Forscher hatten eigentlich eine gütliche Einigung angestrebt, sagen sie. Wie die anhängige Klage in den USA entschieden wird, ist nicht abzusehen. Es gibt Stimmen, die dem Unterfangen keine Chance auf Erfolg geben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  2. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  4. 99,90€ (Bestpreis!)

estev 27. Apr 2015

Ich hätte einen Einigungsvorschlag zur Güte: 1) Manche finden Kraftwerk toll 2) Andere...

neocron 27. Apr 2015

mag ja sein, nur was hat das mit dem von mir geschriebenen zu tun?

Tobias Claren 26. Apr 2015

Eigentlich nicht. Sie sind scheinbar die ersten die das Wort Kraftwerk für diese Gruppe...

Wimmmmmmmmy 25. Apr 2015

Finde ich auch. Die Band Kraftwerk hat viel tolles zeitloses geschaffen. Aber mit der...

Jonnie 25. Apr 2015

++ Edit: eine Art "Like-Button" wäre mal Klasse...


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

    •  /