Abo
  • Services:
Anzeige
Instagram-Logo
Instagram-Logo (Bild: Facebook)

Instagram warnt Finger weg von 'Insta' und 'gram'

Facebook verteidigt die Marke Instagram und hat dafür die Nutzungsbedingungen geändert: Drittanbieter dürfen für ihre Apps nicht mehr die Namensbestandteile "Insta" und "gram" verwenden. Früher wurden sie dazu ermuntert.

Anzeige

Facebook hat die Nutzungsregeln seines Fotosharingdiensts Instagram verschärft. Das Unternehmen hat seine Markenrichtlinien überarbeitet und verbietet nun Drittanbietern, die auf Instagram zugreifen wollen, die Verwendung der Namensbestandteile "Insta" und "gram" in ihren App-Namen. Leichter zu verschmerzen ist da schon der Hinweis, dass das Instagram-Logo nur noch unverändert benutzt werden darf.

Dass Facebook es mit seinen neuen Richtlinien ernst meint, spürte bereits der Anbieter Luxogram. Die US-Website Techcrunch meldet, dass die Betreiber von Luxogram von Facebook aufgefordert worden seien, ihren Namen und das Logo innerhalb "angemessener Zeit" zu ändern.

Auch zahlreiche andere Anbieter verwenden Namensbestandteile von Instagram in ihren Produkten, die auf Instagrams Dienste zugreifen. Für diese Unternehmen wäre es recht aufwendig, plötzlich ihre Produktnamen ändern zu müssen. Bisher galten keine so strengen Richtlinien - im Gegenteil: Früher ermunterte Instagrams API-Dokumentation Entwickler sogar, ihre Produkte mit den Namensbestandteilen zu versehen, jedoch nicht mit dem zusammengesetzten Namen Instagram. Dort hieß es wörtlich: "While you cannot use the word "Instagram" or "IG" in your product's name, it's ok to use one (but not both) of the following: "Insta" or "gram"."

Facebook hat die Betreiberfirma von Instagram im April 2012 übernommen und dafür eine Milliarde US-Dollar bezahlt.


eye home zur Startseite
Spaghetticode 22. Aug 2013

Kannst ja auch 0,0005 Tonnen verkaufen. Schön. Kannst du sie für die nächste...

mysimon 21. Aug 2013

Der Windows Live Messenger (MSN) wurde erst NACHDEM es niemand mehr benutzt hatte in...

Chrizzl 21. Aug 2013

Und nochmal: es geht doch hier um eine Änderung in den AGBs von Facebook. Da können die...

Anonymer Nutzer 21. Aug 2013

Zumindest in Deutschland zählt Marken- und Patentrecht zum kompliziertesten überhaupt...

N30 21. Aug 2013

War ja nur ne Idee...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. Daimler AG, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Die Anzahl der Kommentare korreliert mit dem...

    jose.ramirez | 23:40

  2. Re: Icon mit Zahl

    Phantom | 23:35

  3. Re: Hoffentlich ...

    404-error | 23:31

  4. Re: Die haben es geschafft...

    Seroy | 23:26

  5. Re: Mainboard und CPU verlöten

    Seroy | 23:22


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel