Abo
Anzeige
124 Mac Pro Artikel
  1. Mac Pro: Rund, schwarz und teuer

    Mac Pro: Rund, schwarz und teuer

    Apple hat das größte Geheimnis um den röhrenförmigen Mac Pro gelüftet. Der kleine Rechner mit Intels Prozessor Xeon E5 kommt im Dezember 2013 in den Handel. Preisgünstig wird das Gerät nicht.

    22.10.2013254 KommentareVideo

  1. Tablet: Apple soll iPad-Vorstellung im Oktober planen

    Tablet: Apple soll iPad-Vorstellung im Oktober planen

    Apple soll laut unbestätigten Informationen noch im Oktober 2013 das nächste iPad und iPad Mini, aber auch Neues zum Mac Pro und OS X 10.9 Mavericks bekanntgeben.

    09.10.201347 KommentareVideo

  2. Hosting: Runde Mac Pro liegen im Weinregal des Rechenzentrums

    Hosting: Runde Mac Pro liegen im Weinregal des Rechenzentrums

    Als Apple den neuen Mac Pro vorstellte, fragten sich viele, wo denn der neue Rechner am besten aufgehoben ist: auf oder unter dem Schreibtisch. Ein Rechenzentrumsbetreiber bringt 270 Stück liegend in einem Schrank unter.

    18.06.2013141 Kommentare

Anzeige
  1. Apple: Neuer Mac Pro ist rund und schwarz

    Apple: Neuer Mac Pro ist rund und schwarz

    Apple-Nutzer, die schon fast die Hoffnung auf einen neuen Mac Pro aufgegeben hatten, können aufatmen. Apple hat, wie von Tim Cook versprochen, einen neuen Desktoprechner vorgestellt, der sich an Profis wendet. Er ist schwarz, deutlich kleiner als das silberne Modell und steckt in einem röhrenförmigen Gehäuse.

    10.06.2013256 KommentareVideo

  2. XMac Mini Server 2H: Mac Mini im Servergehäuse mit PCI-E-Slots

    XMac Mini Server 2H: Mac Mini im Servergehäuse mit PCI-E-Slots

    Sonnet hat mit dem XMac Mini Server 2H ein Servergehäuse vorgestellt, in das ein Mac Mini mit Thunderbolt-Schnittstelle eingebaut wird, über die zwei halblange PCIe-Karten in voller Höhe verwendet werden können.

    08.04.201313 Kommentare

  3. Werbemanager Ken Segall: "Apple würdigt sich mit iPhone-Produktnamen selbst herab"

    Werbemanager Ken Segall: "Apple würdigt sich mit iPhone-Produktnamen selbst herab"

    Werbemanager Ken Segall kritisiert seinen ehemaligen Kunden Apple wegen der Markenbezeichnungen des iPhones. Er war als ehemaliger Mitarbeiter der Agentur TBWA\Chiat\Day für viele Werbekampagnen von Apple verantwortlich. Das iPhone 4S hätte seiner Meinung nach niemals so heißen dürfen.

    08.04.2013149 KommentareVideo

  1. Sonnet: PCI-Express-Karte nimmt zwei SSDs huckepack

    Sonnet: PCI-Express-Karte nimmt zwei SSDs huckepack

    Sonnet hat zwei PCI-Express-Karten vorgestellt, auf die bis zu zwei handelsübliche, 2,5 Zoll große SSDs gesteckt werden können. So sollen auch Rechner wie der Mac Pro mit langsamen SATA-Anschlüssen die Geschwindigkeit von 6-GBit/s-SSDs ausnutzen können, die nun auch von der Karte booten können.

    20.02.201320 Kommentare

  2. Sonnet: Mac-Mini-Server mit USB 3.0 und PCI Express 2.0

    Sonnet: Mac-Mini-Server mit USB 3.0 und PCI Express 2.0

    Sonnet hat seine Mac-Mini-Serverlösung mit USB 3.0 ausgerüstet. Wer schon Kunde ist, kann sich einen Aufrüstsatz bestellen, mit dem auch bestehende Lösungen auf die schnelle Schnittstelle zurückgreifen können.

    06.02.201339 Kommentare

  3. EU-Normen: Apple darf Mac Pro nicht mehr verkaufen

    EU-Normen: Apple darf Mac Pro nicht mehr verkaufen

    Apple hat seinen Händlern mitgeteilt, dass ab dem 1. März 2013 der Verkauf des Mac Pro eingestellt wird. Wer einen der Desktoprechner benötigt, muss sich deshalb beeilen. Die Einstellung des Verkaufs ist aufgrund einer Sicherheitsnorm erforderlich.

    01.02.2013241 Kommentare

  1. JIT-Compiler: Ionmonkey soll Firefox 18 beschleunigen

    JIT-Compiler: Ionmonkey soll Firefox 18 beschleunigen

    Mozilla hat seinen neuen Javascript-JIT-Compiler Ionmonkey in der aktuellen Entwicklerversion von Firefox 18 aktiviert. Ionmonkey soll Firefox deutlich schneller machen.

    12.09.201211 Kommentare

  2. Apple: Besitzer von Macs werden ausgeloggt

    Apple  : Besitzer von Macs werden ausgeloggt

    Einige Besitzer von Apple-Rechnern melden ungewöhnliche Probleme: Ihr System beendet demnach scheinbar zufällig alle Applikationen ohne Warnung. Danach ist der Login-Bildschirm zu sehen. Das Problem tritt offenbar bei verschiedenen Rechnern und OS-X-Versionen auf.

    06.08.2012136 Kommentare

  3. Mountain Lion: Apples neues Betriebssystem lässt alte Macs im Stich

    Mountain Lion: Apples neues Betriebssystem lässt alte Macs im Stich

    Apples neues Betriebssystem Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion wird auf einigen, nur drei Jahre alten Macs nicht mehr laufen. Schuld daran sind wahrscheinlich deren Grafiklösungen, die nicht mehr unterstützt werden.

    12.07.2012394 KommentareVideo

  1. Apple: Tim Cook verspricht neue Mac Pro für 2013

    Apple: Tim Cook verspricht neue Mac Pro für 2013

    Apple-Nutzer, die auf einen neuen Mac Pro warten, haben Grund zur Hoffnung: Apple arbeitet für 2013 an etwas "Großartigem", verspricht Apple-Chef Tim Cook.

    13.06.2012139 Kommentare

  2. Apple: Kein Macbook Pro 17 mehr, aber schnellerer Mac Pro

    Apple: Kein Macbook Pro 17 mehr, aber schnellerer Mac Pro

    Ohne Ankündigungen auf der WWDC bietet Apple den Mac Pro mit neuen Konfigurationen an. Es gibt nun etwas schnellere CPUs mit bis zu insgesamt zwölf Kernen, aber weiterhin veraltete Grafikkarten. Ganz verschwunden ist das Macbook Pro mit 17-Zoll-Display.

    12.06.201270 Kommentare

  3. Facebook-Petition: Fans fordern neues Mac-Pro-Modell von Apple

    Facebook-Petition: Fans fordern neues Mac-Pro-Modell von Apple

    Apple hat schon lange kein neues Modell seiner Desktopserie Mac Pro mehr vorgestellt. Grund genug für zahlreiche Fans des Rechners, sich auf Facebook zu verbünden und von Apple zu fordern, endlich Aussagen über die Zukunft des Mac Pro zu treffen.

    30.05.2012213 Kommentare

  1. iPad 3 im Test: Gut für Einsteiger, nichts für iPad-2-Besitzer

    iPad 3 im Test  : Gut für Einsteiger, nichts für iPad-2-Besitzer

    Ein tolles scharfes Display, mehr Gewicht und neue Funktechnik, die in Deutschland nicht brauchbar ist: Apples iPad 3 zeigt sich im Golem.de-Test als seltsamer Mix aus deutlichen Verbesserungen und Verschlechterungen, die eine Entscheidung für oder gegen das neue iPad schwermachen.

    16.03.2012445 KommentareVideo

  2. Test X-Plane 10: Flugsimulator mit Openstreetmap und vielen Rechnern

    Test X-Plane 10: Flugsimulator mit Openstreetmap und vielen Rechnern

    Ernsthafte Flugsimulationen gibt es kaum noch. Eine der letzten verbliebenen ist X-Plane 10 für Windows, Mac OS X und Linux. Golem.de hat sich ins virtuelle Cockpit gesetzt und den Flugsimulator mit mehreren Rechnern und iPads als Instrumente gespielt.

    09.02.201238 KommentareVideo

  3. OWC: SSD-Karte wird per PCI Express in den Mac Pro integriert

    OWC: SSD-Karte wird per PCI Express in den Mac Pro integriert

    Eine schnelle Speicherkarte als SSD hat OWC für den Mac Pro von Apple angekündigt. Die Karte wird über einen PCI-Express-Slot angeschlossen und umgeht damit den langsamen SATA-Controller des Apple-Rechners.

    19.01.201210 Kommentare

  4. Apple-Desktop: Steht Mac Pro vor dem Aus?

    Apple-Desktop: Steht Mac Pro vor dem Aus?

    Nach einem Branchengerücht plant Apple, die Desktopserie Mac Pro einzustellen. Der Grund sollen zu geringe Umsätze sein.

    01.11.2011248 Kommentare

  5. Test Final Cut Pro X: 64 Bit, aber kein finaler Schnitt

    Test Final Cut Pro X: 64 Bit, aber kein finaler Schnitt

    Der Preis ist heiß: Für 239 Euro verkauft Apple Final Cut Pro in der Version 10.0 über den App Store. Golem hat das Schnittprogramm im Test mit Version 7 verglichen und erklärt die großen Stärken und Schwächen.

    01.07.201158 KommentareVideo

  6. Mac OS X 10.6.7: Apple betreibt Systempflege (Update)

    Mac OS X 10.6.7: Apple betreibt Systempflege (Update)

    Apple bietet ab sofort die neue Version von OS X über die Softwareaktualisierung an. Mac OS X 10.6.7 enthält vor allem Fehlerbehebungen und soll die Stabilität des Betriebssystems erhöhen.

    22.03.201118 Kommentare

  7. Quadro 4000 for Mac: Nvidia bringt Fermi in den Mac Pro

    Quadro 4000 for Mac: Nvidia bringt Fermi in den Mac Pro

    Eine der professionellen Quadro-Karten mit Fermi-Architektur hat Nvidia nun an den Mac Pro angepasst. Die Quadro 4000 bietet zwar 2 GByte Speicher, aber nur 256 Rechenwerke. Sie soll noch im Dezember 2010 für knapp 1.000 Euro von Apple und seinen Partnern angeboten werden.

    17.11.20104 Kommentare

  8. Server: Apple stellt Xserve ein

    Server: Apple stellt Xserve ein

    Apple will seine Serverreihe Xserve nicht weiterentwickeln und stellt sie zum 31. Januar 2011 ein. Xserve-Kunden rät Apple zum Umstieg.

    05.11.2010190 Kommentare

  9. Apple: Mac Pro mit bis zu 12 Kernen

    Apple: Mac Pro mit bis zu 12 Kernen

    Apple stattet seine Mac Pros mit Intels aktuellen Hexacore-Prozessoren aus und bietet die Workstations mit bis zu 12 Prozessorkernen an. In den Standardmodellen stecken nur Quadcore-Prozessoren.

    27.07.2010188 Kommentare

  10. Parallels: Server für Mac 4.0 stabilisiert und beschleunigt

    Parallels: Server für Mac 4.0 stabilisiert und beschleunigt

    Die Virtualisierungssoftware Parallels Server für Mac ist in der Version 4.0 erschienen. Sie soll stabiler laufen, schneller sein und mit neuen Funktionen die Serververwaltung erleichtern.

    09.07.20100 Kommentare

  11. Test: Intels Core i7 hilft dem Macbook Pro auf die Sprünge

    Test: Intels Core i7 hilft dem Macbook Pro auf die Sprünge

    Mit einiger Verspätung hat auch Apple seine neuen Macbook Pros mit Intels Core-i-Serie ausgestattet. Mit ihrem Arrandale-Kern versprechen die mobilen Rechner deutliche Geschwindigkeitsvorteile gegenüber den Vorgängermodellen.

    04.05.2010290 Kommentare

  12. Apple öffnet Video-Hardwarebeschleunigung für Macs

    Apple öffnet Video-Hardwarebeschleunigung für Macs

    In einer Technical Note beschreibt Apple, wie Softwareentwickler auf die Hardwarebeschleunigung moderner GPUs zugreifen können, um so H.264-codierte Inhalte ohne große CPU-Last abzuspielen. Das funktioniert aber nicht auf allen Macs.

    24.04.2010164 Kommentare

  13. Xeon 5600: 4 oder 6 Kerne und 40 bis 130 Watt (Update)

    Xeon 5600: 4 oder 6 Kerne und 40 bis 130 Watt (Update)

    Nach Gulftown kommt Westmere-EP: Intel liefert seine ersten Server-CPUs mit 32-Nanometer-Technik ab sofort aus. Neben 50 Prozent mehr Kernen sind für diese Rechner auch andere neue Funktionen wie Verschlüsselung in der CPU und Trusted-Computing wichtig.

    16.03.201017 Kommentare

  14. WLAN-Reichweiten-Verlängerung für Macs

    WLAN-Reichweiten-Verlängerung für Macs

    Der BearExtender n3 ist ein externer WLAN-Empfänger für Mac-Rechner. Er geht aus einem Studentenprojekt der University of California in Berkeley hervor, um die dortige WLAN-Abdeckung besser auszunutzen. Nun wird er von der Firma Rokland Technologies verkauft.

    19.01.201035 Kommentare

  15. Intels 32-nm-Xeons mit sechs Kernen im März 2010

    US-Berichten zufolge plant Intel die Vorstellung seiner ersten Xeon-Prozessoren mit 32 Nanometern Strukturbreite kurz nach der Cebit 2010. Dann sollen gleich sechs der bisher als "Westmere-EP" geführten CPUs erscheinen, die mit sechs Kernen versehen sind. Dazu kommen noch sieben Quad-Cores.

    14.12.20090 Kommentare

  16. Boot Camp bringt Windows 7 nicht auf alle Macs

    Boot Camp bringt Windows 7 nicht auf alle Macs

    Eine zu Windows 7 kompatible Boot-Camp-Version soll vor Ende 2009 erscheinen. Für Mac-Modelle aus dem Jahr 2006 wird es dabei aber keine Unterstützung geben.

    23.10.200976 Kommentare

  17. Psystar ist zurück - mit neuen Hackintosh-Angeboten

    Psystar ist zurück - mit neuen Hackintosh-Angeboten

    Im Mai 2009 hatte der Hackintosh-Hersteller Psystar Insolvenz nach Chapter 11 angemeldet. Unklar war, ob tatsächliche eine Pleite drohte oder dieser juristische Schachzug nur vor Apple schützen sollte. Nun ist Psystar wieder da.

    03.07.2009119 Kommentare

  18. EVGA liefert Geforce GTX 285 auch für Mac Pro

    Für Besitzer von Mac-Pro-Systemen seit Anfang 2008 gibt es nun eine Geforce-GTX-285-Grafikkarte von EVGA. Die MacOS-X-Treiber dafür sind laut Kundenberichten aber noch verbesserungswürdig.

    12.06.200944 KommentareVideo

  19. Apple bietet Upgrade-Kit mit Radeon 4870 für Mac Pro an

    Apple bietet Upgrade-Kit mit Radeon 4870 für Mac Pro an

    Seit kurzem bietet Apple für die Anfang 2008 und Anfang 2009 erschienenen Versionen der Workstation Mac Pro eine Grafikkarte mit AMDs GPU Radeon HD 4870 an. Die Karte ist jedoch nur mit 512 MByte GDDR5-Speicher ausgestattet und kostet mehr als das Doppelte ihres PC-Pendants.

    18.05.200972 Kommentare

  20. Quadro FX 4800 auch für den Mac Pro

    Nvidia bietet seine auf professionelle 3D-Grafikanwendungen und GPU-Computing spezialisierte Grafikkarte Quadro FX 4800 nun auch für Apples Mac-Pro-Systeme. Die leistungsfähigere Quadro FX 5800 wurde noch nicht für Macs angekündigt.

    20.04.20099 Kommentare

  21. Für Profis: Drei neue Quadro-Karten mit Virtualisierung

    Für Profis: Drei neue Quadro-Karten mit Virtualisierung

    Mit drei neuen Grafikkarten der Serie Quadro FX rundet Nvidia sein Angebot in der Mittel- und Oberklasse ab. Passend für die kommenden Xeon-Prozessoren, deren Chipsätze auch Virtualisierung beherrschen, lassen sich die Quadros nun mit mehreren Betriebssystemen gleichzeitig nutzen.

    25.03.200930 Kommentare

  22. Cisco UCS B-Series Blades werden auf Intels Nehalem basieren

    Cisco UCS B-Series Blades werden auf Intels Nehalem basieren

    Der Netzwerkausrüster Cisco hat sein Virtualisierungssystem für Rechenzentren vorgestellt. Es soll ab dem zweiten Quartal 2009 erhältlich sein. Wichtiger Teil sind die von Cisco erstmals selbst entwickelten UCS B-Series Blades auf Basis von Intels Nehalem-Architektur.

    16.03.20092 Kommentare

  23. Mac Pro mit Nehalem-Xeon

    Mac Pro mit Nehalem-Xeon

    Apple hat nach langer Zeit seine Workstation Mac Pro überarbeitet und stattet diese mit neuen Xeon-Prozessoren auf Basis von Intels Nehalem-Kern aus. Intel hat die Chips offiziell noch nicht angekündigt.

    03.03.200964 Kommentare

  24. Neue Geforce-Treiber für MacOS X lösen alte Probleme nicht

    Neue Geforce-Treiber für MacOS X lösen alte Probleme nicht

    Mit dem "Nvidia Graphics Update 2009" für MacOS X 10.5.6 soll die Wiedergabe hochauflösender Videos flüssiger werden. Das gilt auch für die Mauszeigerdarstellung auf externen Displays, die über einen Dual-Link-DVI-Adapter vom Mini-DisplayPort angesteuert werden.

    27.01.2009126 Kommentare

  25. Nvidias Ion im nächsten Mac mini oder AppleTV?

    Toms Hardware will von einem Hersteller erfahren haben, dass Apple Nvidias Ion-Plattform einsetzen wird - angeblich für den nächsten Mac mini. AppleInsider vermutet hingegen, dass Ion eher im nächsten AppleTV landen könnte - was eine günstiger zu produzierende, stromsparende und damit vielleicht erfolgreichere Set-Top-Box ermöglichen würde.

    16.01.200916 Kommentare

  26. Und Apple?

    Und Apple?

    An Apple scheiden sich die Geister. Während manche die Produkte des Unternehmens für überbewertet halten, erfreuen sich junge Macianer an iPod und iPhone, langjährige Nutzer ärgern sich über vernachlässigte Computerhardware. Setzt oder verschläft Apple Trends?

    30.12.2008442 KommentareVideo

  27. Parallels Desktop 4.0 - Windows und Linux auch in 64 Bit

    Parallels Desktop 4.0 - Windows und Linux auch in 64 Bit

    Der Parallels Desktop 4.0 bringt Windows und Linux nun auch in ihren 64-Bit-Varianten unter MacOS X zum Laufen - auch das Apple-Betriebssystem lässt sich in einer virtuellen Maschine ausführen. Auf Mac Books soll Parallels zudem stromsparender arbeiten und Mac-Pro-Nutzer können ihren Virtual Machines bis zu acht Prozessoren und je bis zu 8 GByte Speicher zuweisen.

    11.11.200821 Kommentare

  28. Apple soll Springer modernisieren

    Die Axel Springer AG will die Arbeitsplatz PCs ihrer Mitarbeiter konzernübergreifend durch Macs ersetzen. Nach und nach sollen PCs gegen Apple-Rechner ausgetauscht werden. Springer ist der größte europäische Konzern, der seine Systeme komplett auf Apple umstellt.

    04.07.2008137 Kommentare

  29. Erstes Übertaktungstool für den Mac Pro mit Intel-CPU (U)

    Aus Apples Workstationserie Mac Pro sowie der Serverserie Xserve lässt sich mit Hilfe einer Übertaktungssoftware der ZDNet-Redaktion mehr Leistung unter MacOS X herauskitzeln - sofern es Geräte mit Intel-CPUs sind. Ausgerechnet bei Apples Mac-Pro-Modellen von vor 2008 sorgt jedoch eine Eigenheit des Apple-Betriebssystems für Probleme.

    30.06.200830 Kommentare

  30. Parallels Server für Mac verfügbar

    Der Parallels Server 3.0 ist fertig. Zuerst gibt es die Mac-Version der Software, die auch MacOS X virtualisiert. Auch der Windows Server 2008 wird als Gastbetriebssystem unterstützt. Versionen für Windows- und Linux-Hosts folgen später.

    17.06.20081 Kommentar

  31. Radeon HD 3870: Zeitgemäße Grafik für Mac Pro

    Radeon HD 3870: Zeitgemäße Grafik für Mac Pro

    Laut einer Ankündigung von AMD soll noch im Juni 2008 endlich eine Grafiklösung der Oberklasse für Apple Workstations der Serie "Mac Pro" erscheinen. Eine Grafikkarte mit dem Radeon HD 3870 ermöglicht auch auf einem parallel installierten Windows DirectX-10-Spiele in hohen Auflösungen.

    13.06.200866 Kommentare

  32. Aus OpenMac werden OpenComputer und OpenPro

    Aus OpenMac werden OpenComputer und OpenPro

    Psystar hat - offenbar aus markenrechtlichen Gründen - seinen kommerziellen "Hackintosh" von OpenMac nach OpenComputer umbenannt und auch gleich noch ein High-End-Modell namens OpenPro angekündigt, um damit Apples Mac Pro Konkurrenz zu machen. Gegenüber der InformationWeek gab sich Psystar zudem kämpferisch - Apples EULA will der US-Händler nicht akzeptieren und dies notfalls auch gerichtlich ausfechten.

    16.04.2008126 Kommentare

  33. GeForce 8800 GT für alte Mac Pros ist da

    Besitzer der älteren Intel-basierten Mac-Pro-Systeme können nun eine kompatible GeForce-8800-GT-Grafikkarte bestellen - zum gesenkten, aber immer noch überhöhten Preis. Im deutschsprachigen Apple-Store ist das "NVIDIA GeForce 8800 GT (1st Generation) Graphics Upgrade Kit for Mac Pro" nun bestellbar.

    16.04.200864 Kommentare

  34. GeForce-8800-GT-Grafikkarte bald auch für ältere Mac Pros

    GeForce-8800-GT-Grafikkarte bald auch für ältere Mac Pros

    Mit den Intel-basierten Mac-Pro-Systemen bietet Apple leistungsfähige Workstations, die auch manchen Windows-Anhänger zum Wechseln überreden konnten - dumm nur, dass es bisher keine zeitgemäßen Grafikkarten für die Mac-Pro-Modelle von 2006/2007 gibt. Nun soll Steve Jobs endlich Abhilfe versprochen haben - und gegenüber Golem.de bestätigte Nvidia nun auch, dass es nicht mehr lange dauern wird.

    08.04.200847 Kommentare

  35. Boot Camp: Neuer Mac Pro unterstützt auch 64-Bit-Vista

    Apple hatte es zur Einführung des neuen Mac Pro im Januar 2008 zwar nicht an die große Glocke gehängt, mittlerweile ist aber bekannt, dass die mitgelieferte neuere Boot-Camp-Version auch Treiber für die 64-Bit-Version von Windows Vista beinhaltet. Apple gibt zwar an, dass die Treiber nicht für ältere Mac Pros gedacht sind, erste Erfahrungen von Nutzern älterer Mac Pros wiederlegen das jedoch.

    22.01.200845 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Verwandte Themen
Marc Newson, AMD FirePro, Jonathan Ive, Mac Mini, Yosemite, Mavericks, Hackintosh, iMac, Corsair, X-Plane, Parallels, Macbook Air, Mac, Mountain Lion

RSS Feed
RSS FeedMac Pro

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige