1.255 iOS Artikel
  1. iPhone-Drosselung: Apple gibt fehlerhaftes Power-Management zu

    iPhone-Drosselung: Apple gibt fehlerhaftes Power-Management zu

    Bisher hat Apple älteren Akkus die Schuld an der iPhone-Drosselung gegeben. Jetzt hat das Unternehmen erstmals eingeräumt, dass sich das Smartphone unerwartet abschaltet, weil das Power Management fehlerhaft ist. Möglicherweise sind neue Modelle weniger stark betroffen.

    07.02.201844 Kommentare
  2. Akkugesundheit: iOS 11.3 Beta 2 mit Funktion zum Entdrosseln von iPhones

    Akkugesundheit: iOS 11.3 Beta 2 mit Funktion zum Entdrosseln von iPhones

    Die neue iOS 11.3 Beta 2 bietet eine Funktion, mit der sich Anwender über den Zustand ihres iPhone-Akkus informieren können. Auch bei schlechtem Akkzustand kann die Drosselung des Prozessors aufgehoben werden.

    07.02.20184 KommentareVideo
  3. Nachspiel der iPhone-Drosselung: US-Justiz ermittelt gegen Apple

    Nachspiel der iPhone-Drosselung: US-Justiz ermittelt gegen Apple

    Das US-Justizministerium und die US-Börsenaufsicht haben Ermittlungen gegen Apple eingeleitet. Durch die Geheimhaltung der iPhone-Drosselung könnte Apple gegen Wertpapiergesetze verstoßen haben.

    31.01.20181 Kommentar
  4. iOS und MacOS: Apple will sich mehr Zeit bei Software-Entwicklung lassen

    iOS und MacOS: Apple will sich mehr Zeit bei Software-Entwicklung lassen

    Nach gravierenden Softwarefehlern in den Betriebssystemen im zweiten Halbjahr 2017 will sich Apple bei iOS 12 und MacOS 10.14 auf Qualitätsverbesserungen konzentrieren.

    31.01.201816 KommentareVideo
  5. Apple: iOS 11.3 bringt Abschaltung für iPhone-Drosselung

    Apple: iOS 11.3 bringt Abschaltung für iPhone-Drosselung

    Apple macht sein Versprechen wahr und bringt mit der kommenden iOS-Version 11.3 die angekündigte Abschaltung für die Leistungsdrosselung bei älteren iPhones. Zudem kann ARKit fortan auch vertikale Flächen erkennen, außerdem gibt es neue Animojis und einen Chat zur Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen.

    24.01.201818 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Berlin
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


  1. Bamboo Tip: Auch auf Tablets ohne Digitizer mit Wacoms Stift zeichnen

    Bamboo Tip: Auch auf Tablets ohne Digitizer mit Wacoms Stift zeichnen

    Der Bamboo Tip soll das präzise Zeichnen und Schreiben auf iPhones, Tablets und Android-Smartphones ermöglichen - im Stile eines iPad Pro oder Samsung Galaxy Note. Wacom liefert auch zwei austauschbare Ersatzspitzen mit.

    24.01.201813 KommentareVideo
  2. Dating-App: Tinder-Apps übertragen Bilder unverschlüsselt

    Dating-App: Tinder-Apps übertragen Bilder unverschlüsselt

    Die Dating-Apps von Tinder nehmen es mit dem Datenschutz nicht so genau: Die Bilder der Nutzer werden unverschlüsselt übertragen. Alles kein Problem, findet das Unternehmen - die Bilder seien eh öffentlich. Trotzdem soll es bald Abhilfe geben.

    24.01.20189 KommentareVideo
  3. Diewithme: Zusammen im Chat den Akkutod sterben

    Diewithme: Zusammen im Chat den Akkutod sterben

    Die Chat-App Diewithme steht nur Nutzern zur Verfügung, die fünf Prozent oder weniger Akkuladung auf ihrem Smartphone haben. Zusammen in einem Gruppen-Chat können sie reden, bis der Akkutod eintritt. Hinter der App steht ein Künstler.

    23.01.201825 Kommentare
  4. Geplante Obsoleszenz: Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

    Geplante Obsoleszenz: Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

    Die italienische Wettbewerbsschutzbehörde hat Ermittlungen gegen Apple und Samsung eingeleitet. Beide Unternehmen stehen in Verdacht, bei Geräten geplante Obsoleszenz anzuwenden.

    19.01.201865 Kommentare
  5. Tim Cook: Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

    Tim Cook: Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

    Apple gibt dem öffentlichen Druck nach und wird die iPhone-Drosselung abschaltbar machen. Als einziger Hersteller von Smartphones hat Apple keine Lösung dafür, dass ein iPhone mit einem älteren Akku dann auch mal unvermittelt ausgehen kann.

    18.01.2018148 KommentareVideo
  1. Apple-Fehler: Kurzfristig Downgrades bis zurück zu iOS 6 möglich

    Apple-Fehler: Kurzfristig Downgrades bis zurück zu iOS 6 möglich

    Ein Doppelfehler bei Apple hat dafür gesorgt, dass Nutzer zeitweilig ältere iOS-Versionen auf ihre iPhones, iPads und den iPod touch spielen konnten. Normalerweise verhindert das Apple. Einige Nutzer profitierten davon.

    12.01.201838 Kommentare
  2. Akkutausch: US-Regierung befragt Apple zur iPhone-Drosselung

    Akkutausch: US-Regierung befragt Apple zur iPhone-Drosselung

    Die bewusst hervorgerufene iPhone-Drosselung wird Apple noch eine Weile beschäftigen. Ein Senator aus dem US-Handelsausschuss hat Apple eine Reihe von Fragen dazu gestellt. Bisher hat das Unternehmen nicht darauf reagiert.

    11.01.20186 Kommentare
  3. Fast 8.000 Fälle: FBI kann jedes zweite Gerät nicht mehr knacken

    Fast 8.000 Fälle: FBI kann jedes zweite Gerät nicht mehr knacken

    FBI-Chef Christopher Wray mahnt, dass starke Verschlüsselung auf elektronischen Geräten mittlerweile eine "dringende Angelegenheit für die öffentliche Sicherheit" darstelle. Hintertüren will er nicht, erhofft sich von der Industrie aber eine "verantwortungsvolle Lösung".

    11.01.201838 Kommentare
  1. Apple: Frankreichs Justiz ermittelt wegen iPhone-Drosselung

    Apple: Frankreichs Justiz ermittelt wegen iPhone-Drosselung

    Die iPhone-Drosselung kann für Apple auch in Europa noch ein juristisches Nachspiel haben. In Frankreich ist eine Verkürzung der Produktlebenszeit strafbar; die Justiz hat bereits Ermittlungen eingeleitet. Apple-Managern drohen bis zu zwei Jahre Haft.

    09.01.201852 Kommentare
  2. Buddybuild: Tools zum Testen von Apps werden Teil von Apples Xcode

    Buddybuild: Tools zum Testen von Apps werden Teil von Apples Xcode

    Apple übernimmt Buddybuild. Das Unternehmen stellt Dienste zum Testen von Apps in der Cloud bereit. Entwickler können Testbuilds über Github, Bitbucket oder Gitlab verteilen. All das wird Teil von Apples XCode für iOS-Apps, die Android-Unterstützung wird gestrichen.

    03.01.20180 Kommentare
  3. iPhone-Drosselung: Apple entschuldigt sich und plant vergünstigten Akkutausch

    iPhone-Drosselung: Apple entschuldigt sich und plant vergünstigten Akkutausch

    Nach Sammelklagen in den USA entschuldigt sich Apple für die jahrelang geheimgehaltene Drosselung bei iPhones - und will zeitweilig den Akkutausch günstiger anbieten. In Europa ist die erste Sammelklage eingereicht worden.

    29.12.2017116 Kommentare
  1. iPhone-Drosselung: Kläger fordern von Apple 999 Milliarden US-Dollar

    iPhone-Drosselung: Kläger fordern von Apple 999 Milliarden US-Dollar

    Mehrere Sammelklagen wurden in den USA gegen Apple eingereicht. Eine der Klagen verlangt von Apple 999 Milliarden US-Dollar. Grund der Klagewelle ist Apples Eingeständnis, gezielt iPhones mit älteren Akkus zu verlangsamen.

    28.12.2017194 KommentareVideo
  2. Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2017 eingestellt und geschlossen wurde

    Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2017 eingestellt und geschlossen wurde

    München verliert das Limux-Projekt, Berlin seine Fluglinie und die USA verlieren ihre Netzneutralität. 2017 sind viele Unternehmen und Produkte gescheitert - manche erwartungsgemäß, andere überraschend.
    Von Oliver Nickel

    22.12.201741 KommentareVideoAudio
  3. Hardware-Drosselung: Apple reduziert iPhone-Leistung bei älteren Akkus

    Hardware-Drosselung: Apple reduziert iPhone-Leistung bei älteren Akkus

    Apple verlangsamt iPhones, die ältere Akkus mit reduzierter Kapazität haben. Wie das Unternehmen mitteilte, soll das verhindern, dass Spitzenbelastungen entstehen, die zum sofortigen Herunterfahren führen könnten. Auch bei Extremtemperaturen verfährt Apple so.

    21.12.2017136 KommentareVideo
  1. Universal Apps: Apple will iOS- und Mac-Anwendungen vereinheitlichen

    Universal Apps: Apple will iOS- und Mac-Anwendungen vereinheitlichen

    Apple will Entwicklern ermöglichen, universelle Anwendungen für iPhones, iPads und Macs zu schreiben. Dazu sollen die Entwicklungsumgebungen für iOS und MacOS vereinheitlicht werden.

    21.12.201725 KommentareVideo
  2. Augmented Reality: Pokémon Go fixiert die Monster für Schleichangriffe

    Augmented Reality: Pokémon Go fixiert die Monster für Schleichangriffe

    Ein Grafikupdate mit Folgen für die Jagd: Eine neue Version von Pokémon Go soll künftig ARKit unterstützen und damit Pikachu und seinen Freunden eine feste Position zuweisen. Vorerst wird die Funktion aber nur für neuere iPhones und iPads verfügbar sein.

    21.12.20175 KommentareVideo
  3. Betrug: Cuphead-Klon schafft es in den App Store

    Betrug: Cuphead-Klon schafft es in den App Store

    In Apples App Store war für kurze Zeit eine funktionsfähige und täuschend echt aussehende Version des erfolgreichen Spiels Cuphead erhältlich - inklusive nachgemachter Homepage des Originalentwicklers. Apples Überprüfungen scheinen auf derartige Klone nicht genügend vorbereitet zu sein.

    19.12.201714 KommentareVideo
  1. Augmented Reality: Google stellt Project Tango ein

    Augmented Reality: Google stellt Project Tango ein

    Veraltet und zu unflexibel: Google unterstützt das Augmented-Reality-System Project Tango nicht mehr. Der Nachfolger ARCore soll in Kürze verfügbar sein.

    16.12.20176 KommentareVideo
  2. iOS und Android: Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps

    iOS und Android: Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps

    Google hat drei Apps für Fotofreunde vorgestellt - eine für beide mobile Plattformen, eine nur für Android und eine nur für iOS. Google will mit den experimentellen Funktionen das Nutzerverhalten testen.

    12.12.201711 KommentareVideo
  3. Neues iOS 11.2: Apples Flugmodus schaltet WLAN nicht immer ab

    Neues iOS 11.2: Apples Flugmodus schaltet WLAN nicht immer ab

    Bei unserem letzten Flug staunten wir nicht schlecht: Wir hatten den Flugmodus aktiviert, trotzdem bestand noch eine WLAN-Verbindung. Wer nicht aufpasst, der verstößt gegebenenfalls gegen Regeln von Fluggesellschaften. Das Verhalten ist von Apple jedoch so gewollt. Wer fliegt, muss bei Apple-Geräten aufpassen.

    11.12.2017113 Kommentare
  4. Apple-Geräte: 40 Prozent bleiben bei bewährten iOS-Versionen

    Apple-Geräte: 40 Prozent bleiben bei bewährten iOS-Versionen

    iOS 11 ist knapp drei Monate alt, aber nur auf etwa 60 Prozent der iOS-Geräte installiert worden. Bei iOS 10 und iOS 9 ist die Aktualisierungsrate höher gewesen. Die Anwender sind offenbar vorsichtiger geworden.

    07.12.201772 KommentareVideo
  5. Sicherheitslücke in Mailclients: E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    Sicherheitslücke in Mailclients: E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    Ein Request for Comments aus dem Jahr 1992 ermöglicht einen Angriff auf fast alle Mailclients. So lassen sich glaubhaft aussehende E-Mails mit beliebiger Absenderadresse verschicken.
    Von Hauke Gierow

    05.12.201754 KommentareVideo
  6. iOS 11.2: Am 2. Dezember drohen Absturzprobleme bei einigen iPhones

    iOS 11.2: Am 2. Dezember drohen Absturzprobleme bei einigen iPhones

    Wer iOS 11 am heutigen 2. Dezember 2017 noch verwendet, dem drohen laut Apple Abstürze und Neustart-Schleifen. Als Lösung wurde dafür iOS 11.2 freigegeben. Doch das Update alleine reicht laut Apple nicht. Vor dem Aufspielen müssen Vorbereitungen getroffen werden.

    02.12.201785 KommentareVideo
  7. iOS-Jailbreak: Repositories machen dicht

    iOS-Jailbreak: Repositories machen dicht

    Das abnehmende Interesse an Jailbreaks für iOS hat Folgen: Zwei Repositories haben ihren Betrieb eingestellt, weil offenbar zu wenig Geld mit dem Verkauf von Apps in alternativen Stores verdient wird.

    27.11.201714 Kommentare
  8. Fraunhofer SIT: Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

    Fraunhofer SIT: Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

    Trackingschutz für Apps - das will ein Fraunhofer-Institut bald anbieten. Ein erster Prototyp von Metaminer existiert bereits und soll auch ohne Rooten des Smartphones einen guten Schutz bieten.

    22.11.201716 Kommentare
  9. Drag and Drop: Apple aktualisiert iOS-Automatisierungs-Tool Workflow doch

    Drag and Drop: Apple aktualisiert iOS-Automatisierungs-Tool Workflow doch

    Die neue Version von Workflow für iOS bringt optische Anpassungen für das iPhone X, aber auch Unterstützung von mehreren iOS 11-Neuerungen, eine Drag-and-Drop-Funktion und viele Bugfixes. Apple hat die Workflow-Anwendung Anfang des Jahres erworben.

    09.11.20171 KommentarVideo
  10. Apple: Die Hälfte der iOS-Anwender nutzt noch kein iOS 11

    Apple: Die Hälfte der iOS-Anwender nutzt noch kein iOS 11

    Besitzer eines iPhones oder iPads lassen sich Zeit mit dem Wechsel auf das neue iOS 11. Dabei steigt der Anteil der Nutzer, die nicht in den ersten Wochen wechseln. Im aktuellen Fall kann es an iOS 11 selbst liegen.

    08.11.201717 KommentareVideo
  11. Crypto-Messenger: Signal-Desktop-Client wechselt von Chrome auf Electron

    Crypto-Messenger: Signal-Desktop-Client wechselt von Chrome auf Electron

    Der Crypto-Messenger Signal nutzt für seinen Desktop-Client nun Electron als Basis statt Chrome-Apps. Der Client ist damit unabhängig vom Browser nutzbar und eine eigenständige Anwendung. Linux-Nutzer werden vorerst aber nur teilweise bedient.

    01.11.201746 Kommentare
  12. iOS 11.1 & MacOS High Sierra: Apples Krack-Patches sind nicht mehr Beta

    iOS 11.1 & MacOS High Sierra: Apples Krack-Patches sind nicht mehr Beta

    Apple patcht Krack für iOS und MacOS - ältere iPhones gehen aber trotz offizieller Unterstützung für iOS 11 bislang leer aus. In den Betriebssystemen wurden darüber hinaus viele zum Teil kritische Schwachstellen gepatcht.

    01.11.20176 KommentareVideo
  13. iOS 11+1+2=23: Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

    iOS 11+1+2=23 : Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

    Der Taschenrechner von Apples iOS 11 hat eine schon länger vorhandene Schwäche. Im Resultat kann eine einfache Rechnung wie 2+1+3 als Ergebnis eine 15 erbringen.

    23.10.2017259 KommentareVideo
  14. USB-C: DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

    USB-C: DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

    Die Ansteckkamera von DxO hat bisher nur iPhone-Nutzern zu besseren Fotos verholfen, jetzt folgt eine Neuauflage für USB-C-Smartphones mit Android-Betriebssystem. Und auch für die iOS-App gibt es Neuerungen.

    17.10.20174 KommentareVideo
  15. Soziales Netzwerk: Facebook ermöglicht Essensbestellungen

    Soziales Netzwerk: Facebook ermöglicht Essensbestellungen

    Für Nutzer in den USA hat Facebook die Möglichkeit freigeschaltet, Essen direkt über die Android- und iOS-App sowie die Desktop-Seite des sozialen Netzwerks zu bestellen. Dabei werden nahe Restaurants, die Lieferdienste unterstützen, und Lieferketten angezeigt.

    14.10.201714 KommentareVideo
  16. Für iPhone und iPad: Apple legt mit iOS 11.0.3 ein weiteres Update nach

    Für iPhone und iPad: Apple legt mit iOS 11.0.3 ein weiteres Update nach

    Apple hat mit iOS 11.0.3 kurz nach der Veröffentlichung von iOS 11 bereits das dritte Update bereitgestellt. Die neue Betriebssystemversion behebt Probleme mit dem Audio- und Haptik-Feedback sowie dem Touchscreen des iPhone 6s.

    11.10.201765 KommentareVideo
  17. Sprachassistent: Microsoft bringt Cortana für Skype

    Sprachassistent: Microsoft bringt Cortana für Skype

    Wie ist das Wetter? Wo ist das nächste Burger-Restaurant? Nutzer können künftig Cortana in Skype um Hilfe fragen. Der Sprachassistent analysiert auch Chatverläufe, um automatisch Vorschläge anzubieten.

    10.10.201773 KommentareVideo
  18. Microsoft: Edge-Browser kommt für iOS und Android

    Microsoft: Edge-Browser kommt für iOS und Android

    Mehr Microsoft bei Google und Apple: Der Edge-Browser kommt für mobile Geräte und bringt das Teilen von Webseiten auf Windows-Desktops gleich mit. Android-Nutzer bekommen auch einen Microsoft Launcher geboten.

    05.10.201725 Kommentare
  19. Gegen Audioprobleme: iOS 11.0.2 ist da

    Gegen Audioprobleme: iOS 11.0.2 ist da

    Apple hat mit iOS 11.0.2 das zweite Update für sein neues Betriebssystem iOS 11 veröffentlicht. Es soll Tonprobleme beim iPhone 8 und ein Problem mit der Fotoverwaltung beheben. Derweil gibt es weiter Berichte über zu kurze Akkulaufzeiten im Vergleich zu iOS 10.

    04.10.201754 KommentareVideo
  20. Windows 10: Microsoft sagt Passwörtern auf Wiedersehen

    Windows 10: Microsoft sagt Passwörtern auf Wiedersehen

    Ignite 2017 Mit Fido 2.0, Azure Active Directory und Windows Hello will Microsoft alternative Anmeldemethoden für viele Plattformen einführen - und will klassische Passwörter loswerden. Die Vision: sich mit dem Authenticator, dem USB-Stick oder einem Wearable überall anmelden zu können.

    28.09.201756 KommentareVideo
  21. Lego Boost im Test: Jede Menge Bastelspaß für eine kleine Zielgruppe

    Lego Boost im Test: Jede Menge Bastelspaß für eine kleine Zielgruppe

    Legos neues Roboterset macht Spaß, so viel sei schon verraten. Unterm Weihnachtsbaum dürfte es aber trotzdem viele Tränen geben. Und im Zweifel eine hohe Mehrausgabe nach sich ziehen.
    Ein Praxistest von Alexander Merz

    26.09.201733 KommentareVideo
  22. Suchmaschine: Apple stellt Siri auf Google um

    Suchmaschine: Apple stellt Siri auf Google um

    Apple stellt die Suchmaschine um und verwendet jetzt Google statt Bing für seinen Sprachassistenten Siri und die systemweite Suche Spotlight unter iOS und MacOS. Bei Bildern macht Apple allerdings eine Ausnahme.

    26.09.201715 KommentareVideo
  23. Apple: Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

    Apple: Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

    Für iPhone, iPad und Mac: Xcode 9 bringt einen überarbeiteten Editor, der schneller und übersichtlicher sein soll. Außerdem können Entwickler ihre Apps mit maschinellen Lernmodellen und Metal 2 entwickeln - damit Apps für die neuen Apple-Geräte auch möglichst schnell kommen.

    20.09.20170 KommentareVideo
  24. Apple iOS 11 im Test: Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

    Apple iOS 11 im Test: Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

    Für langjährige iOS-Nutzer ist das Upgrade auf iOS 11 die bisher härteste Entscheidung. Apple zeigt Mut zur Lücke: Apps und Daten gehen reihenweise verloren. Der Upgrade-Pfad bringt aber auch viel Positives, wie das flexible Kontrollzentrum und eine viel bessere iPad-Steuerung.
    Ein Test von Andreas Sebayang

    19.09.2017402 KommentareVideo
  25. Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren

    Kein App Store mehr : iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren

    Apple hat sich entschieden, den App Store aus iTunes mit der Version 12.7 zu entfernen. Wer ein iPhone, iPod Touch oder iPad verwendet, sollte die neue Version aber möglichst vermeiden und seine Backup-Strategie überdenken. Apps lassen sich nach einem Test von uns nämlich weder in der einen noch der anderen Richtung wegsichern.
    Von Andreas Sebayang

    13.09.2017138 KommentareVideo
  26. Preiserhöhung: Apple macht das iPad Pro teurer

    Preiserhöhung: Apple macht das iPad Pro teurer

    Anlässlich der Vorstellung neuer Apple-Produkte werden die Preise für das bisherige iPad Pro angehoben. Nur die Grundversionen des Tablets sind davon ausgenommen, ansonsten wird die Anschaffung eines iPad Pro kostspieliger.

    13.09.201719 KommentareVideo
  27. Betriebssystem: Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

    Betriebssystem: Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

    Die Entwicklung der mobilen Betriebssysteme ist abgeschlossen. Neue Goldmaster für WatchOS, tvOS und iOS stehen Entwicklern bereit. Eine Woche später werden mit hoher Wahrscheinlichkeit alle die Updates einspielen können. Auch für MacOS steht ein Datum fest.

    12.09.20173 KommentareVideo
  28. iPhone X: Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

    iPhone X: Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

    Mit seinem Jubiläumsgerät iPhone X bringt Apple Schwung in seine Smartphone-Sparte: Das neue Gerät kommt mit einem OLED-Bildschirm und verabschiedet sich vom klobigen Design der 7er- und 8er-Reihe. Statt mit einem Fingerabdruck entsperren Nutzer es mit ihrem Gesicht.

    12.09.2017546 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #