Bug: iOS-Lesebestätigungen werden trotz Deaktivierung verschickt

Ein Bug in iOS und iPadOS 15 scheint dazu zu führen, dass ausgeschaltete Lesebestätigungen in Nachrichten doch verschickt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Nachrichten-App
Nachrichten-App (Bild: Apple)

Die Privatsphäre von Nutzern kann durch einen Fehler in iOS und iPadOS 15 verletzt werden: Die App Nachrichten verschickt gelegentlich Lesebestätigungen auch dann, wenn die Funktion deaktiviert ist. Das berichtet Macworld und verweist auf zahlreiche Nutzerberichte aus dem Netz.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) PHP / Java im Bereich eCommerce
    SECOMP GmbH, Ettlingen
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Automatisierungstechnik
    Dürr Systems AG, Goldkronach
Detailsuche

Sind Lesebestätigungen aktiviert, sieht der Absender einer Nachricht, wann die Nachricht vom Empfänger geöffnet wurde. Das gefällt nicht allen Anwendern - und für die gibt es eigentlich einen Schalter in den Einstellungen.

Offenbar führt ein Bug nun dazu, dass diese Einstellung ignoriert wird. Die Einstellung ist systemweit veränderbar und wird über iCloud synchron gehalten - eigentlich.

Was den Fehler verursacht, ist nicht klar. Gelegentlich hilft es zumindest zeitweise, die betroffenen Absender-Geräte neu zu starten. Die Probleme sollen auch noch in den aktuellen Versionen von iOS und iPadOS bestehen, obwohl Apple mittlerweile iOS 15.2 verteilt hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Reddit
IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

Ein anonymer Entwickler will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
Artikel
  1. Deutsche Telekom: iPads für mehr als 400.000 Schüler in Rheinland-Pfalz
    Deutsche Telekom
    iPads für mehr als 400.000 Schüler in Rheinland-Pfalz

    Rheinland-Pfalz beschafft iPads für 1.660 Schulen. Die Ausschreibung hat die Deutsche Telekom gewonnen. Auch Notebooks gibt es.

  2. Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
    Bundesservice Telekommunikation  
    Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

    Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

  3. Elektroauto: VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    Elektroauto
    VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar

    Der e-Up gehörte 2021 zu den meistgekauften Elektroautos. Nun will VW den Kleinwagen wieder verfügbar machen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB bei Mindfactory • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Kopfhörer&Lautsprecher zu Bestpreisen • RTX 2060 12GB 569€ • Bosch Professional zu Bestpreisen • Luftreiniger ab 159,99€ • WSV bei MediaMarkt • RX 6900 16GB 1.499€ [Werbung]
    •  /