Apple: Siri-Funktionen für Blinde funktionieren nicht mehr

Bislang konnten Apple-Nutzer dank Siri unter anderem E-Mails schreiben und sich ihre Anrufliste vorlesen lassen - das geht nicht mehr.

Artikel veröffentlicht am ,
Siri auf einem iPhone
Siri auf einem iPhone (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Apples Sprachassistentin Siri beherrscht einige Funktionen nicht mehr, die vor allem für blinde und sehgeschwächte Nutzer wichtig waren. Wie Macrumors unter Berufung auf betroffene Nutzer und das Forum von Applevis berichtet, funktionieren zahlreiche Funktionen nicht mehr, die bislang problemlos liefen.

Stellenmarkt
  1. Network / Security Engineer (m/w/d)
    HCD Consulting GmbH, München
  2. Scientific IT Gruppenleitung (m/w/d)
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Freiburg
Detailsuche

So können sich Nutzer von Siri nicht mehr die Liste aller Voicemails vorlesen lassen. Auch ist es nicht mehr möglich, sich alle Voicemails vorlesen zu lassen - Siri liest nur noch die letzte verfügbare. Siri kann zudem nicht mehr die Anrufhistorie vorlesen, auch die Frage, wer zuletzt angerufen hat, wird nicht mehr beantwortet.

Eine Funktion, die wohl auch Nutzer ohne Sichteinschränkungen verwendet haben dürften, ist das diktierte Schreiben einer E-Mail. Auch dies geht nicht mehr: Auf die Anweisung, eine E-Mail zu versenden, antwortet Siri wie in den anderen Fällen nur noch, dass sie dies nicht kann. Stattdessen kann sie nur noch die E-Mail-App öffnen, was Personen mit Sehschwäche genauso wenig helfen dürfte wie einem Autofahrer, der eine E-Mail während der Fahrt diktieren möchte.

Funktionen verschwanden mit Veröffentlichung von iOS 15

Der Grund, warum Siri die Funktionen auf einmal nicht mehr beherrscht, ist unbekannt. Die Optionen sind mit der Veröffentlichung von iOS 15 verschwunden, allerdings lassen sie sich auch auf Geräten mit iOS 14 nicht mehr verwenden. Macrumors hat auf Nachfrage bei Apple keine Antwort dazu erhalten; ein Nutzer des Applevis-Forums berichtet, dass Apple sich des Problems bewusst sei.

Apple iPhone 14 Pro (128 GB) - Space Schwarz
Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.10.2022, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Unter Android ist es mit Googles Sprachassistenten problemlos möglich, sprachgesteuert eine E-Mail zu versenden. Auch Voicemails lassen sich abrufen. Die Anrufhistorie kann allerdings auch der Google Assistant nicht abrufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Minority Report wird 20 Jahre alt
Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
Von Peter Osteried

Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
Artikel
  1. Smart Home Eco Systems: Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?
    Smart Home Eco Systems
    Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?

    Alexa, Homekit, Google Home - ist das nicht eigentlich alles das Gleiche? Nein, es gibt erhebliche Unterschiede bei Sprachsteuerung, Integration und Datenschutz. Ein Vergleich.
    Eine Analyse von Karl-Heinz Müller

  2. Neue Grafikkarten: Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht
    Neue Grafikkarten
    Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht

    Der US-Händler Newegg gibt einen Blick auf die Preise der Nvidia-Ada-Grafikkarten. Sie werden teurer als die Geforce RTX 3090 zuvor.

  3. Hideo Kojima: Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben
    Hideo Kojima
    Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben

    Hideo Kojima arbeitete am Exklusivtitel für Stadia. Das wurde vorzeitig eingestellt, auch weil Google nicht an Einzelspieler-Games glaubte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Razer DeathAdder V3 Pro 106,39€ • Alternate (u. a. Kingston FURY Beast RGB 32 GB DDR5-6000 226,89€, be quiet! Silent Base 802 Window 156,89€) • MindFactory (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€) • SanDisk microSDXC 400 GB 29,99€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /