76 Gigabyte Artikel
  1. CrossFire X: AMDs Chipsatz 790FX für 4 Grafikkarten

    Im Vorfeld der Herbst-Offensive von AMD und Nvidia sind nun weitere Details zum bisher unter dem Codenamen "RD790" geführten Chipsatz von AMD aufgetaucht. Demnach bringt dieser unter der Produktbezeichnung "790FX" geplante Chipsatz Unterstützung für bis zu 4 Grafikkarten mit, die sich synchron per CrossFire betreiben lassen.

    25.10.200732 Kommentare
  2. Gigabyte: Erstes X38-Mainboard mit FSB1600 im September

    Gigabyte: Erstes X38-Mainboard mit FSB1600 im September

    Gigabyte hat mit dem "GA-X38-DQ6" eines der ersten Mainboards mit Intels neuem Übertakter-Chipsatz X38 angekündigt. Der taiwanische Hersteller verzichtet dabei auf Slots für DDR3-Speicher, verspricht aber bereits, dass das Board auch mit den noch nicht angekündigten Penryn-Prozessoren bei einem effektiven FSB von 1.600 MHz läuft.

    28.08.200736 Kommentare
  3. Gigabyte: Günstiges Subnotebook ohne Windows

    Gigabyte: Günstiges Subnotebook ohne Windows

    Gigabyte liefert eigenen Angaben zufolge ein Notebook mit 12-Zoll-Display aus, das mit üppiger Ausstattung bei RAM und Festplatte lockt. Gespart hat der Hersteller dafür bei den übrigen Komponenten - und beim Betriebssystem.

    16.07.2007109 Kommentare
  4. Subnotebook ohne Betriebssystem für Schüler und Studenten

    Gigabyte bringt mit dem W251U-55 ein einfaches Subnotebook mit Intel-Core-2-Duo-Prozessor auf den Markt, das sich auf Grund seines Preises nach den Vorstellungen des Herstellers auch für Schüler und Studenten eignet.

    10.05.200793 Kommentare
  5. Kommt Intels P35-Chipsatz bereits Anfang Mai 2007?

    In den Preislisten von deutschen Hardware-Versendern finden sich bereits Mainboards mit Intels neuem Chipsatz P35. Ursprünglich sollten diese Produkte erst Anfang Juni 2007 auf den Markt kommen, nun hat Intel den Termin offenbar vorverlegt.

    27.04.20077 Kommentare
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Pfaffenhofen
  2. DIgSILENT GmbH, Dresden
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  4. über vietenplus, Rheinland


  1. Günstige DX10-GPUs: GeForce-8-Mittelklasse ist verfügbar

    Günstige DX10-GPUs: GeForce-8-Mittelklasse ist verfügbar

    Während ATI noch am R600 feilt, können Nvidias Partner ab sofort auch DirectX-10-fähige GeForce-8-Grafikkarten für den mittleren bis unteren Preisbereich anbieten. Die weiterhin aktuellen High-End-Grafikkarten mit GeForce 8800 GTX und GTS erhalten nun also kleine Geschwister mit Namen GeForce 8600 GTS, GeForce 8600 GT und GeForce 8500 GT.

    17.04.200770 Kommentare
  2. Asus und Gigabyte legen Joint Venture auf Eis

    Das erst Ende des Jahres 2006 gestartete Joint Venture zwischen Asus und Gigabyte ist nach ersten Erfolgen bereits wieder eingestellt worden. Nach Angaben von Gigabyte hatten die bisherigen Kunden und Mitarbeiter zu große Bedenken wegen der Unabhängigkeit der Marke.

    26.03.20075 Kommentare
  3. Intel-Chipsätze: Mainboard-Hersteller befürchten Knappheit

    Die zusammen mit dem Core 2 Duo vorgestellte Chipsatz-Familie 965 von Intel ist nach Angaben großer taiwanischer Mainboard-Hersteller bereits knapp und weitere Lieferschwierigkeiten sollen nicht ausgeschlossen sein. Als Grund führen die Hardware-Riesen eine besonders hohe Nachfrage an.

    21.08.200629 Kommentare
  4. Joint Venture: Asus und Gigabyte planen neue Mainboard-Marke

    Im Jahr 2007 wollen die bisherigen Konkurrenten Asus und Gigabyte unter einem neuen Markennamen gemeinsam entwickelte Mainboards und Grafikkarten anbieten. Dennoch sollen die bisherigen Marken und auch die Ausrichtungen der Produktlinien erhalten bleiben.

    09.08.20066 Kommentare
  5. Gerüchte über Fusion von Gigabyte und MSI (Update)

    Derzeit macht ein Gerücht um eine mögliche Fusion der Hardware-Hersteller Gigabyte und MSI die Runde. Vor allem unter kleineren Herstellern scheint derzeit die Angst umzugehen, dass noch ein schlagkräftiger asiatischer Hardware-Riese entstehen könnte.

    01.03.20068 Kommentare
  1. Grafikkarten: Keine Doppel-Radeon-X1600 von Asus

    Im Januar 2006 machte eine Meldung die Runde, derzufolge Gigabyte und Asus an Grafikkarten mit zwei Radeon-X1x00-Chips arbeiten würden. Wer Grafikkarten mit zwei Grafikchips sucht, dem bleiben derzeit also nur die in geringer Stückzahl gefertigten Lösungen mit Nvidia-Chips.

    06.02.20069 Kommentare
  2. 4fach-SLI bei Gigabyte

    Nvidia hatte es bereits in Aussicht gestellt, dass das "Scalable Link Interface" (SLI) nicht nur mit zwei, sondern auch mit vier GeForce-6-Grafikchips arbeiten kann. Allerdings sprach man dabei eher von zwei im Verbund arbeitenden Grafikkarten mit je zwei GeForce-6600-GT-Grafikchips - nun stellte Gigabyte ein SLI-Mainboard mit vier PCI-Express-Grafiksteckplätzen in Aussicht.

    30.05.200540 Kommentare
  3. Nvidia: Auch 4fach-SLI möglich - vier Grafikchips im Verbund

    Nachdem sowohl Gigabyte als auch ASUS Grafikkarten ankündigten, die zwei per "Scalable Link Interface" (SLI) verbundene GeForce-6600GT-Grafikchips beherbergen, kommt nun der nächste Schritt. Noch mehr Leistung erhält man, wenn die Dual-6600GT-Grafikkarten paarweise im SLI-Betrieb verbunden werden und somit vier Grafikchips im Gespann arbeiten.

    24.01.200549 Kommentare
  1. Gigabytes SLI-Grafikkarte kommt Ende Januar 2005

    Gigabytes SLI-Grafikkarte kommt Ende Januar 2005

    Die seit Wochen durchs Internet geisternde Grafikkarte GV-3D1 von Gigabyte ist endlich offiziell angekündigt worden. Noch Ende Januar 2005 soll sie im Bundle mit einem Mainboard erhältlich sein, ohne das die mit zwei 6600GT-Chips bestückte Karte nicht läuft.

    12.01.20050 Kommentare
  2. Gigabyte: Zwei PCIe-Grafikkarten auch für Intel-Plattform

    Gigabyte hat mit dem "GA-8I915P Dual Graphic" ein Mainboard angekündigt, auf dem zwei PCI-Express-Grafikkarten zusammengeschaltet werden können. Die Lösung ist Nvidias SLI auf den ersten Blick nicht unähnlich, das Unternehmen spart jedoch noch mit Detailinformationen.

    10.01.20050 Kommentare
  3. Gigabyte bringt SLI auf nur einer Karte

    Im Jahr 2005 will Gigabyte Nvidias SLI-Konzept mit nur einer PCI-Express-Grafikkarte realisieren. Das Produkt soll damit deutlich günstiger als aktuelle High-End-Karten werden.

    20.12.20040 Kommentare
  1. GPL: TomTom und Gigabyte müssen Quellcode offen legen

    GPL: TomTom und Gigabyte müssen Quellcode offen legen

    Die für ihre Navigations-Software bekannte Firma TomTom gab jetzt den Linux-Kernel ihres Navigationsgerätes TomTom GO unter der GPL frei, allerdings nicht ganz freiwillig. Denn TomTom kam seinen Verpflichtungen erst auf Druck des von Harald Welte gegründeten Projekts gpl-violations.org nach. Auch mit Gigabyte konnte man sich kürzlich einigen.

    25.10.20040 Kommentare
  2. Gigabyte mit massivem Heatpipe-Kühlerturm für 3,4-GHz-P4

    Gigabyte hat mit dem 3D Cooler-ULTRA Super Silent (PCU31-SD) ein neues Modell seiner 3D-Cooler-Pro-Kühler angekündigt, das jetzt auch für die Abwärme eines 3,4-GHz-Intel-Pentium-4 oder eines AMD Athlon XP 3400+ bwz. AMD Athlon 64 3400+ ausreichend sein soll. Der Kühler ist aus Kupfer und mit Heatpipes versehen. Im Inneren des Kühlerturms rotiert ein Lüfter.

    29.04.20040 Kommentare
  3. Kauft Gigabyte die Neue ELSA?

    Laut der taiwanesischen Nachrichtenseite DigiTimes befinden sich der asiatische Hardwarehersteller Gigabyte Technology und die Neue ELSA GmbH in Verhandlungen bezüglich einer Übernahme der Neuen ELSA durch Gigabyte. Die ersten Übereinkünfte sollen im Rahmen der Verhandlungen bereits getroffen worden sein, wie DigiTimes von nicht genannten Insidern erfahren haben will.

    28.08.20030 Kommentare
  1. Flex-P kündigt Compact-Flash-Card mit 1-GB-Speicher an

    Das US-Unternehmen Flex-P hat einen Ein-Gigabyte-Flash-Speicher in Form einer Type 1 Compact Flash Card angekündigt.

    14.11.20020 Kommentare
  2. Gigabyte GA-7VRXP - Athlon-Mainboard mit DDR333 und USB 2.0

    Gigabyte GA-7VRXP - Athlon-Mainboard mit DDR333 und USB 2.0

    Mit dem GA-7VRXP hat Gigabyte Technology als einer der ersten Hersteller ein VIA-KT333-basiertes Mainboard angekündigt. Es soll DDR333-SDRAM-Unterstützung, ATA-133-/RAID-Kontroller und USB-2.0-Schnittstellen bieten.

    08.02.20020 Kommentare
  3. Gigabyte setzt auf ATI-Grafikchips - NVidia fliegt raus

    Gigabyte setzt auf ATI-Grafikchips - NVidia fliegt raus

    Der taiwanesische Hardware-Hersteller Gigabyte hat seine Grafikkarten mit NVidia-Chips - darunter auch eine GeForce2-Ti-200- und GeForce3-Ti-500-Karte - zu Gunsten von Grafikkarten mit ATIs Radeon-Grafikchips der 7000er-Serie aus dem Programm genommen.

    04.01.20020 Kommentare
  1. QDI Legend und Gigabyte gründen Joint Venture

    Die beiden asiatischen Mainboard-Hersteller QDI Legend und Gigabyte haben die Gründung eines gemeinsamen Tochterunternehmens bekannt gegeben. Das Joint Venture soll sich hauptsächlich um die Produktion von Mainboards für PC-Hersteller konzentrieren.

    20.09.20010 Kommentare
  2. Gigabyte investiert in ELSA

    Die ELSA AG hat eine Wandelschuldverschreibung über 5 Millionen US-Dollar an den Computer-Hardware-Hersteller Gigabyte Technology aus Taiwan ausgegeben. Beide Unternehmen planen, ihre Kooperation im Bereich der Computergrafik auszubauen.

    20.08.20010 Kommentare
  3. NVidia nennt GeForce3-Hersteller

    NVidia hat nun eine Liste von Grafikkarten-Herstellern genannt, die Grafikkarten mit dem gestern im Detail vorgestellten GeForce3-Grafikprozessor anbieten werden. Nicht mehr dabei ist offenbar Creative Labs.

    28.02.20010 Kommentare
  4. Giga-Byte stellt Grafikkarte mit Matrox-Chip her

    13.11.19990 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #