Abo
  • Services:

Kommt Intels P35-Chipsatz bereits Anfang Mai 2007?

Erste Mainboards bereits bei Online-Händlern gelistet

In den Preislisten von deutschen Hardware-Versendern finden sich bereits Mainboards mit Intels neuem Chipsatz P35. Ursprünglich sollten diese Produkte erst Anfang Juni 2007 auf den Markt kommen, nun hat Intel den Termin offenbar vorverlegt.

Artikel veröffentlicht am ,

So listet unter anderem Alternate drei Mainboards der bisher noch nicht angekündigten Serie "P5K" von Asus, gibt aber keine technischen Daten an. Anders bei Snogard: Hier finden sich drei Mainboards der neuen Modellreihe "GA-P35" von Gigabyte, bei denen die Northbridge P35 und die neue Southbridge ICH-9R ausdrücklich genannt werden. Bei den Gigabyte-Boards fällt auf, dass sie sämtlich mit vier Slots für DDR-2-DRAM angeboten werden. Wie berichtet, beherrscht der P35 aber als wesentliche Änderung auch DDR-3, derartige Speichermodule sind jedoch nur sehr vereinzelt verfügbar, wenn überhaupt.

Stellenmarkt
  1. Schütz GmbH & Co. KGaA, Selters
  2. Bulthaup GmbH & Co KG, Bodenkirchen Raum Landshut

Snogard nennt als Liefertermin für die Gigabyte-Produkte "in 5 Tagen", was auf den 2. Mai 2007 fallen würde. Nach unbestätigten Informationen hatte Intel ursprünglich die Markteinführung der P35-Serie, die wie üblich in verschiedenen Varianten mit und ohne Grafikkern erscheint, für den 5. Juni 2007 vorgesehen. An diesem Tag startet die zweitgrößte IT-Messe der Welt, die Computex, im taiwanischen Taipeh. Da bei einigen Herstellern bereits auf der CeBIT 2007 nahezu fertige P35-Boards zu sehen waren, hat Intel den Termin offenbar um vier Wochen vorgezogen.

Die P35-Familie dient bei Intel nicht nur als Unterbau für die aktuellen Core-2-Prozessoren. Sie beherrscht bereits einen effektiv 1.333 MHz schnellen FSB-Takt und ist damit fit für die Ende 2007 erwarteten Penryn-CPUs.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 31,99€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  4. 31,49€

Obi Wan 27. Apr 2007

ja gut äh... so wollt ichs nicht sagen weil sich ansonsten die intel-leute mit den amd...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /