• IT-Karriere:
  • Services:

Gigabyte

Bis zu 6 Jahre Garantie für Z68-Mainboards

Gigabyte verlängert seine Garantie für bestimmte Mainboards mit Intels Z68-Chipsatz. Wer sich nach dem Kauf registriert, kann die Garantiezeit abhängig vom Produkt auf bis zu 6 Jahre verlängern.

Artikel veröffentlicht am ,
Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 (rev. 1.0) mit 6 Jahren Garantie
Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 (rev. 1.0) mit 6 Jahren Garantie (Bild: Gigabyte)

Gigabyte Deutschland verlängert die Garantiezeit für einen Teil seiner Mainboards mit Intels Z68-Chipsatz. Allerdings nur, wenn Käufer sich nach dem Kauf registrieren und dazu ein PDF-Formular nebst Kaufbeleg faxen oder per E-Mail an den Hersteller versenden. Die Garantie steigt dann abhängig vom Mainboard auf 4, 5 oder 6 Jahre. Die PDF-Formulare bietet Gigabyte auf seiner Website zum Download an, sie finden sich auf den Spezifikations-Seiten der unterstützten Mainboards.

  • Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 (rev. 1.0) - nun mit 6 Jahren Garantie (Bild: Hersteller)
  • Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 (rev. 1.0) - nun mit 6 Jahren Garantie (Bild: Hersteller)
  • Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 (rev. 1.0) - nun mit 6 Jahren Garantie (Bild: Hersteller)
  • Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 (rev. 1.0) - Blick auf die Schnittstellen (Bild: Hersteller)
Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 (rev. 1.0) - nun mit 6 Jahren Garantie (Bild: Hersteller)
Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz

4 Jahre Garantie gibt es für das Gigabyte GA-Z68XP-UD4 (Formular) und das GA-Z68X-UD4-B3 (rev. 1.0) (Formular). 5 Jahre Garantie gibt es für das GA-Z68XP-UD5 (rev. 1.0) und das GA-Z68X-UD5-B3 (rev. 1.0) (Formular). 6 Jahre Garantie bietet Gigabyte nur für das GA-Z68X-UD7-B3 (rev. 1.0) (Formular).

Die ersten Mainboards mit Z68-Chipsatz erschienen im Mai 2011. Intels Chipsatz ist für den Einsatz mit Sandy-Bridge-CPUs mit Sockel 1155 gedacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 47,49€
  3. 4,26€
  4. (-70%) 4,50€

meckermann 15. Jul 2011

Liebes Golem Team...wenn Ihr den Bericht schon bechneidet, macht es doch bitte so, dass...

tims 15. Jul 2011

Und was macht man mit einem so alten Computer? Energieeffizienz zu schlecht für einen...


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

    •  /