Abo
  • Services:

Gigabyte GA-7VRXP - Athlon-Mainboard mit DDR333 und USB 2.0

Eines der ersten Mainboards mit VIAs KT333-Chipsatz

Mit dem GA-7VRXP hat Gigabyte Technology als einer der ersten Hersteller ein VIA-KT333-basiertes Mainboard angekündigt. Es soll DDR333-SDRAM-Unterstützung, ATA-133-/RAID-Kontroller und USB-2.0-Schnittstellen bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Mainboard unterstüzt AMD Duron, Athlon und Athlon XP. Bis zu drei Speichermodule des Typs PC1600/DDR200, PC2100/DDR266 und PC2600/DDR333 können eingesteckt werden. Zur Erweiterung stehen ein AGP-Steckplatz, fünf PCI-Steckplätze, zwei USB-1.1-, vier USB-2.0-Anschlüsse, ein ATA-133-IDE-Controller und einen Promise PDC 20276 RAID-Controller (RAID 0/1) bereit. Mittels eines Erweiterungskabels und einer Frontblende können zwei weitere USB-Schnittstellen an der Gehäusefront ausgeführt werden. Der auf dem Mainboard zu findende "Creative CT5880"-Onboard-Sound-Chip bietet 5.1-Kanal-AC3-Raumklang.

Gigabyte GA-7VRXP
Gigabyte GA-7VRXP
Stellenmarkt
  1. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf bei Bonn
  2. DEUTZ AG, Köln

Gigabyte hat den GA-7VRXP darüber hinaus mit EasyTuneIII (Übertaktungs-Tool für Windows), @BIOS (Update des BIOS unter Windows), Q-Flash (BIOS ohne Boot-Diskette flashen) und DualBIOS (Zweites BIOS) versehen.

Das GA-7VRXP soll laut Gigabyte Deutschland im April in die Massenproduktion gehen und zum Listenpreis von 194,- Euro erhältlich sein.

Nachtrag vom 20. Februar 2002:
Laut Gigabyte Deutschland sollen bereits erste Boards in den Lagern in den Niederlanden eingetroffen sein. Die Auslieferung an den Handel dürfte also früher beginnen, als ursprünglich angegeben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

miroslav 30. Mär 2004

Hi, michael! ich habe dasselbe board und ich kann dir sagen, dass die einstelungen:"Fast...

Jusua 10. Feb 2003

Einwandfrei ein thermisches Problem.

C5003153 05. Aug 2002

Hallo, ich bin eigentlich ganz begeistert von dem Board. Allerdings verstehe ich einige...

Jürgen 24. Jul 2002

Hallo, also ich habe 2 boarde, Das eine läuft wie ich noch hatte, also super und ohne...

stephan 14. Jul 2002

hallo leute , also ich hab mir das board gegönnt ,aus kostengründen ne 1800XP+ drauf,333...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /