Abo
  • Services:

Gigabyte GA-7VRXP - Athlon-Mainboard mit DDR333 und USB 2.0

Eines der ersten Mainboards mit VIAs KT333-Chipsatz

Mit dem GA-7VRXP hat Gigabyte Technology als einer der ersten Hersteller ein VIA-KT333-basiertes Mainboard angekündigt. Es soll DDR333-SDRAM-Unterstützung, ATA-133-/RAID-Kontroller und USB-2.0-Schnittstellen bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Mainboard unterstüzt AMD Duron, Athlon und Athlon XP. Bis zu drei Speichermodule des Typs PC1600/DDR200, PC2100/DDR266 und PC2600/DDR333 können eingesteckt werden. Zur Erweiterung stehen ein AGP-Steckplatz, fünf PCI-Steckplätze, zwei USB-1.1-, vier USB-2.0-Anschlüsse, ein ATA-133-IDE-Controller und einen Promise PDC 20276 RAID-Controller (RAID 0/1) bereit. Mittels eines Erweiterungskabels und einer Frontblende können zwei weitere USB-Schnittstellen an der Gehäusefront ausgeführt werden. Der auf dem Mainboard zu findende "Creative CT5880"-Onboard-Sound-Chip bietet 5.1-Kanal-AC3-Raumklang.

Gigabyte GA-7VRXP
Gigabyte GA-7VRXP
Stellenmarkt
  1. awinia gmbh, Freiburg im Breisgau
  2. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover

Gigabyte hat den GA-7VRXP darüber hinaus mit EasyTuneIII (Übertaktungs-Tool für Windows), @BIOS (Update des BIOS unter Windows), Q-Flash (BIOS ohne Boot-Diskette flashen) und DualBIOS (Zweites BIOS) versehen.

Das GA-7VRXP soll laut Gigabyte Deutschland im April in die Massenproduktion gehen und zum Listenpreis von 194,- Euro erhältlich sein.

Nachtrag vom 20. Februar 2002:
Laut Gigabyte Deutschland sollen bereits erste Boards in den Lagern in den Niederlanden eingetroffen sein. Die Auslieferung an den Handel dürfte also früher beginnen, als ursprünglich angegeben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 2,29€
  3. 5,99€
  4. (-58%) 24,99€

miroslav 30. Mär 2004

Hi, michael! ich habe dasselbe board und ich kann dir sagen, dass die einstelungen:"Fast...

Jusua 10. Feb 2003

Einwandfrei ein thermisches Problem.

C5003153 05. Aug 2002

Hallo, ich bin eigentlich ganz begeistert von dem Board. Allerdings verstehe ich einige...

Jürgen 24. Jul 2002

Hallo, also ich habe 2 boarde, Das eine läuft wie ich noch hatte, also super und ohne...

stephan 14. Jul 2002

hallo leute , also ich hab mir das board gegönnt ,aus kostengründen ne 1800XP+ drauf,333...


Folgen Sie uns
       


Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert

Quicksync ist eine überfällige Neuerung für Adobe Premiere. Wir haben die Hardwarebeschleunigung ausprobiert.

Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
    BMW i3s im Test
    Teure Rennpappe à la Karbonara

    Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
    Ein Praxistest von Friedhelm Greis

    1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
    2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
    3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

    Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
    Live-Linux
    Knoppix 8.3 mit Docker

    Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
    Ein Bericht von Klaus Knopper


        •  /