Abo
  • Services:

Gerüchte über Fusion von Gigabyte und MSI (Update)

Gigabyte widerspricht Bericht aus Asien

Derzeit macht ein Gerücht um eine mögliche Fusion der Hardware-Hersteller Gigabyte und MSI die Runde. Vor allem unter kleineren Herstellern scheint derzeit die Angst umzugehen, dass noch ein schlagkräftiger asiatischer Hardware-Riese entstehen könnte.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie die taiwanische News-Site DigiTimes unter Berufung auf die Chinesische Commercial Times berichtet, gibt es nach der strategischen Allianz aus Elitegroup und Tatung sowie dem Erwerb von Abit seitens Universal Scientific Industrial (USI) Sorgen unter weniger großen Herstellern, dass durch eine mögliche Fusion von Gigabyte und MSI ein weiterer mächtiger Hersteller entstehen könnte. Auch DFI soll eine Rolle bei der angeblichen Gigabyte/MSI-Fusion spielen. So würden letztlich vier große Spieler den Markt beherrschen und kleinen Hardware-Herstellern den Zugang erschweren, was bisher nicht der Fall sei.

Auf Nachfrage von Golem.de hieß es zumindest seitens Gigabyte Deutschland, dass an den Gerüchten nichts dran sei. Die deutsche Niederlassung von MSI Computer hat mittlerweile ebenfalls angegeben, nichts von einer Übernahme zu wissen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 105,85€ + Versand
  2. bei Alternate.de

Jorge Walker 02. Mär 2006

Dann bringen sie dann vielleicht unter einem Dach ein Motherboards heraus, welche nicht...

Mac_Mini_G5 02. Mär 2006

Der Abstieg hat doch schon längst begonnen, zumindest seit GBT den "Enthusiasten"-Markt...

1st1 01. Mär 2006

Seit etwa 1992 benutze ich (fast?) ausschließlich nur noch MSI-Boards. Ich hatte dabei...


Folgen Sie uns
       


The Cleaners - Interview mit den Regisseuren

Die beiden deutschen Regisseure Moritz Riesewieck und Hans Block schildern im Interview mit Golem.de Hintergründe über ihren Dokumentationsfilm The Cleaners.

The Cleaners - Interview mit den Regisseuren Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

    •  /