• IT-Karriere:
  • Services:

BIOS-Update von Gigabyte gegen iPhone-Probleme unter Win 7

Besitzer von P55-Mainboards anderer Hersteller müssen sich noch gedulden

Gigabyte hat ein Beta-BIOS für Mainboards mit Intels P55-Express-Chipsatz veröffentlicht, womit die iPhone-Synchronisation unter Windows 7 funktionieren soll. Auch P55-basierte Mainboards anderer Hersteller sind betroffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die am 6. November 2009 veröffentlichten Beta-BIOS-Updates für Gigabytes verschiedene P55-Mainboards erweitern deren Speicherunterstützung und verbessern die Kompatibilität zu KMPlayer sowie GOM Player. Außerdem sollen sie ein Problem mit dem iPhone ("Fix iphone sync issue") beseitigen, das auch Besitzer von P55-Mainboards anderer Hersteller in Verbindung mit iTunes 9 und 64-Bit-Versionen von Windows 7 gemeldet haben. Beim Synchronisieren erkennt der PC zwar das iPhone, bricht jedoch mit einem Verbindungsfehler ab.

Apple, Microsoft und Intel hatten ebenfalls angekündigt, das Problem zu untersuchen. Mainboard-Updates weiterer Hersteller wurden noch nicht angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...
  2. 22,99€

Octane2 09. Nov 2009

Vielleicht ein neues Feature von Apple. "Ab heute synchronisiert das iPhone...

Testerix 09. Nov 2009

Must aber mal zugeben, dass iTunes total mistig programmiert ist und selbst auf HighEnd...


Folgen Sie uns
       


Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020)

Golem.de hat im März 2020 die Baustelle der Tesla-Fabrik in Grünheide besucht und Drohnenaufnahmen vom aktuellen Stand des Großprojekts gedreht.

Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020) Video aufrufen
    •  /