Abo
Anzeige
FlugautoTransition von Terrafugia (Bild: Terrafugia), Flugauto
FlugautoTransition von Terrafugia (Bild: Terrafugia)

Flugauto

Ein Flugauto ist ein Hybrid aus Auto und Flugzeug. Es kann auf der Straße fahren und fliegen. Für den Straßenbetrieb werden die Tragflächen oder der Rotor eingeklappt. Der Umbau dauert meist nur kurz, dann kann das Flugauto abheben.

Artikel
  1. Terrafugia: Volvo-Muttergesellschaft übernimmt Flugauto-Hersteller

    Terrafugia: Volvo-Muttergesellschaft übernimmt Flugauto-Hersteller

    Volvos Mutterkonzern Geely hat den Flugauto-Hersteller Terrafugia übernommen. Das Unternehmen entwickelt Autos, die vertikal starten und landen können. Das nächste Modell wird ein Senkrechtstarter.

    06.07.20170 KommentareVideo

  1. Vahana: Airbus stellt autonom fliegendes Taxi als Konzept vor

    Vahana: Airbus stellt autonom fliegendes Taxi als Konzept vor

    Airbus will den Fluggast bald ohne Piloten in seinem Flugzeug Vahana transportieren. Das autonome Flugtaxi soll einen Passagier selbstständig zum Ziel bringen.

    19.06.20171 KommentarVideo

  2. Luftfahrt: Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab

    Luftfahrt: Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab

    Acht Rotoren, zwei Schwimmer, ein Passagier: Das Fluggerät Kitty Hawk Flyer ist ein Ultraleichtflugzeug, das über US-Binnengewässern eingesetzt werden soll. Das Projekt hat einige prominente Unterstützer.

    24.04.201723 KommentareVideo

Anzeige
  1. Automobilsalon Genf: Airbus zeigt ein Fliewatüüt

    Automobilsalon Genf: Airbus zeigt ein Fliewatüüt

    Airbus hat auf dem Genfer Automobilsalon eine Kombination aus Auto und Flugzeug vorgestellt. Das Flugauto soll die Antwort auf die Verkehrsdichte in Städten sein und sich autonom bewegen.

    08.03.201723 KommentareVideo

  2. Tragschrauber: Ein fliegendes Auto für 376.000 Euro

    Tragschrauber: Ein fliegendes Auto für 376.000 Euro

    Der Traum, Auto und Flugzeug zu verbinden und damit auch noch Geld zu verdienen, soll mit dem PAL-V Liberty realisiert werden. Das für zwei Personen zugelassene Flugauto ist ein Tragschrauber und soll 376.000 Euro kosten.

    15.02.201725 KommentareVideo

  3. Senkrechtstarter: Fliegende Autos von Google-Mitgründer Larry Page

    Senkrechtstarter: Fliegende Autos von Google-Mitgründer Larry Page

    Die Startups Zee-Aero und Kitty Hawk arbeiten an fliegenden Autos. An beiden Unternehmen soll Google-Gründer Larry Page Anteile halten. Auch andere Firmen versuchen teilweise seit Jahren und oft vergeblich, Flugautos in die Luft zu bringen.

    10.06.20160 KommentareVideo

  1. TF-X: Terrafugia darf neues Flugauto testen

    TF-X: Terrafugia darf neues Flugauto testen

    Es ist zumindest ein Anfang: Das US-Unternehmen Terrafugia darf Testflüge mit dem Flugauto TF-X durchführen. Allerdings wird nur ein verkleinertes Modell abheben.

    21.12.201526 KommentareVideo

  2. TF-X: Terrafugia stellt neues Flugauto-Design vor

    TF-X: Terrafugia stellt neues Flugauto-Design vor

    Autos sollen fliegen können - zumindest wenn es nach Terrafugia geht, die Flugautos entwickeln. Für das Modell TF-X hat das Unternehmen nun das neue Design vorgestellt. Der viersitzige Senkrechtstarter mit Hybridantrieb soll dank Elektroantrieb leise landen und starten.

    23.07.201558 KommentareVideo

  3. Bei Testflug: Flugauto Aeromobil in der Slowakei abgestürzt

    Bei Testflug: Flugauto Aeromobil in der Slowakei abgestürzt

    Seit Oktober 2014 testet Aeromobil seinen aktuellen Prototypen 3.0. Bei einem Testflug in der Slowakei musste das Flugauto jedoch notlanden.

    09.05.201529 KommentareVideo

  1. Aeromobil: Fliegendes Auto soll ab 2017 abheben

    Aeromobil: Fliegendes Auto soll ab 2017 abheben

    Das slowakische Flugauto Flying Roadster von Aeromobil soll 2017 erhältlich sein. Das zweisitzige Aeromobil verwandelt sich dank ausklappbarer Tragflächen in ein leichtes Sportflugzeug, das eine Flugreichweite von 700 Kilometern haben soll.

    17.03.201543 KommentareVideo

  2. Fliegendes Auto: Aeromobil 3.0 soll in diesem Monat abheben

    Fliegendes Auto: Aeromobil 3.0 soll in diesem Monat abheben

    Das slowakische Unternehmen Aeromobil will Ende des Monats den neuen Prototyp des Flugautos Aeromobil 3.0 vorstellen.

    07.10.201418 KommentareVideo

  3. Advanced Tactics: Der Laster fliegt

    Advanced Tactics: Der Laster fliegt

    Das US-Unternehmen Advanced Tactics hat einen fliegenden Lastwagen getestet. Das System besteht aus einer Flugeinheit mit acht Rotoren, die auf einen Transporter montiert ist. Der kann durch andere Nutzlasten ersetzt werden.

    09.05.201455 KommentareVideo

  1. Drohne: Darpa gibt Transportdrohne für das Militär in Auftrag

    Drohne: Darpa gibt Transportdrohne für das Militär in Auftrag

    Drohnen sollen künftig US-Soldaten im Feld versorgen: Die Darpa gibt die Entwicklung eines unbemannten Senkrechtstarters in Auftrag, der verschiedene Einsätze fliegen soll.

    12.02.201413 Kommentare

  2. Lockheed Martin: Drohne trägt Autos durch die Luft

    Lockheed Martin: Drohne trägt Autos durch die Luft

    Der US-Rüstungskonzern Lockheed Martin will mithilfe von Drohnen Autos durch die Luft befördern und am Ziel absetzen. Der Transformer TX transportiert mit zwei Mantelpropellern ausgerüstet die Fahrzeuge wie ein Helikopter.

    21.08.201328 Kommentare

  3. Terrafugia: Dieses Auto hebt ab

    Terrafugia: Dieses Auto hebt ab

    Terrafugia Transition ist Auto und Flugzeug in einem. Auf einer Flugshow im US-Bundesstaat Wisconsin ist das Gefährt öffentlich geflogfahren.

    01.08.201332 KommentareVideo

  1. Flugauto: Pal-V One absolviert Jungfernflug

    Flugauto: Pal-V One absolviert Jungfernflug

    Das niederländische Flugauto Pal-V hat erfolgreich seine ersten Testflüge hinter sich gebracht. Mit ausgeklapptem Rotor und Propeller fliegt es wie ein Gyrocopter.

    03.04.201228 KommentareVideo

  2. Terrafugia: Flugauto Transition wird auf New Yorker Messe präsentiert

    Terrafugia: Flugauto Transition wird auf New Yorker Messe präsentiert

    Anfang April wird Terrafugia das Flugauto Transition erstmals auf einer Automesse in New York vorstellen. Das US-Unternehmen plant den Start einer Kleinserienproduktion für Ende 2012.

    02.03.201210 KommentareVideo

  3. Flugauto: Terrafugia erhält Fahrerlaubnis

    Flugauto: Terrafugia erhält Fahrerlaubnis

    Die US-Behörde für Straßensicherheit hat dem US-Unternehmen Terrafugia eine Sondergenehmigung für den Straßenbetrieb des Transition erteilt. Damit ist der Weg für die Auslieferung des Flugautos frei, die sich allerdings um ein Jahr verzögert.

    06.07.201142 KommentareVideo

  4. Trekaero: US-Unternehmen entwickelt Flugauto mit Hybridantrieb

    Trekaero: US-Unternehmen entwickelt Flugauto mit Hybridantrieb

    Fliegen und fahren, und das auch noch mit einem sauberen Antrieb - das verspricht das US-Unternehmen Trekaero: Es entwickelt eine Mischung aus Auto und Flugzeug mit einem Hybridantrieb.

    01.07.20118 Kommentare

  5. Transformer: US-Wissenschaftler arbeiten an Steuerungssystem für Flugauto

    Transformer: US-Wissenschaftler arbeiten an Steuerungssystem für Flugauto

    Die Darpa hat die Robotiker der Carnegie Mellon Universität damit beauftragt, ein Steuerungssystem für ein Flugauto zu entwickeln. Das System soll das Auto in der Luft weitgehend selbstständig steuern, so dass der Fahrer möglichst wenig eingreifen muss.

    10.11.20104 Kommentare

  6. Terrafugia: Fliegendes Auto geht 2011 in Kleinserienproduktion

    Terrafugia: Fliegendes Auto geht 2011 in Kleinserienproduktion

    Ende kommenden Jahres will das US-Unternehmen Terrafugia einen Hybrid aus Auto und Flugzeug auf den Markt bringen. Das fliegende Auto mit der Bezeichnung Transition soll zunächst in einer Kleinserie auf den Markt kommen und zwischen 200.000 und 250.000 US-Dollar kosten.

    09.09.201059 KommentareVideo

  7. Flugauto: Tyrannos fährt und fliegt

    Flugauto: Tyrannos fährt und fliegt

    Das US-Unternehmen Logi Aerospace hat ein Auto entwickelt, das auch fliegen kann. Es ist im Rahmen eines von der Darpa ausgeschriebenen Forschungsprojekts entstanden. Es soll nicht nur für das Militär vermarktet werden.

    05.07.201095 Kommentare

  8. Transformer: US-Militärs wollen ein Flugauto bauen

    Das US-Militär sucht nach einem neuen Fortbewegungsmittel, in dem Soldaten sicherer sind als in Autos, die leicht aus einem Hinterhalt angegriffen werden können, und das unabhängig vom Gelände operieren kann. Die Lösung für diese beiden Anforderungen ist nach den Vorstellungen der Defense Advanced Research Projects Agency (Darpa) ein Auto, das fliegen kann.

    05.01.201045 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Test Fifa 13
    Mehr Realismus dank Stolperfußball?
    Test Fifa 13: Mehr Realismus dank Stolperfußball?

    In Fifa 13 laufen sich die digitalen Alter Egos von Messi, Schweini und Poldi unentwegt über den Haufen. Das ist von Electronic Arts gewollt und soll das Fußballspiel realistischer machen. Wie wir das finden, zeigt der Test.
    (Fifa 13)

  2. Rockstar Games
    Wieder Screenshots von GTA 5
    Rockstar Games: Wieder Screenshots von GTA 5

    Was ist denn bloß mit Rockstar Games los? Monatelang haben sich die Entwickler von GTA 5 gar nicht zu Wort gemeldet - nun veröffentlichen sie bereits zum zweiten Mal in dieser Woche Bilder aus dem nächsten Grand Theft Auto.
    (Gta 5)

  3. Bundesregierung
    Stille SMS zur Handyortung 1,7 Millionen Mal versandt
    Bundesregierung: Stille SMS zur Handyortung 1,7 Millionen Mal versandt

    Wie bislang kaum bekannt war, ist die stille SMS zur Ortung von Mobiltelefonen von Bundesbehörden in den vergangenen Jahren millionenfach zur Überwachung genutzt worden. Das ergab eine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko.
    (Handyortung)

  4. Tressfx in Tomb Raider
    AMD macht Lara Croft die Haare schön
    Tressfx in Tomb Raider: AMD macht Lara Croft die Haare schön

    Erst veröffentlichte AMD Werbebanner mit Shampooflaschen, nun ist klar, was als Erstes von der Grafiktechnik "Tressfx" profitiert: Die charakteristischen Haare von Lara Croft im neuen Tomb Raider sind mit eigenen Shader-Programmen animiert.
    (Lara Croft)

  5. Macbook Pro Retina im Test
    Teuer, scharf und leise
    Macbook Pro Retina im Test: Teuer, scharf und leise

    Ein von Apple sogenanntes Retina-Display wird nun auch im Macbook Pro verbaut. Golem.de gefällt sowohl die scharfe Bilddarstellung als auch der Wechsel der virtuell nutzbaren Auflösungen. Nur der Energiebedarf des Displays mit 2.880 x 1.800 Pixeln ist enorm.
    (Macbook)

  6. Serverniveau
    Festplatte im Time Capsule entspricht nicht den Erwartungen
    Serverniveau: Festplatte im Time Capsule entspricht nicht den Erwartungen

    Apple schreibt auf seiner deutschen und auch auf seiner englischsprachigen Website, dass die Festplatte in den Time-Capsule-Laufwerken Serverniveau hat. Das französische Blog MacBidoulle nahm die neuen Geräte auseinander. Dabei offenbarte sich eine Überraschung.
    (Time Capsule)

  7. Wiko Highway im Test
    Viel hilft nicht viel
    Wiko Highway im Test: Viel hilft nicht viel

    Wiko baut in sein Android-Smartphone Highway einen Octa-Core-Prozessor ein. Der vermeintlich schnelle Chip mit den vielen Kernen ist jedoch der größte Kritikpunkt an einem ansonsten guten Smartphone mit toller Kamera und ansprechendem Design.
    (Wiko)


Verwandte Themen
Darpa, Lockheed Martin, Airbus, Larry Page, Flugzeug

RSS Feed
RSS FeedFlugauto

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige