Abo
  • Services:
Anzeige
Lufttaxi Vahana: 2020 serienreif
Lufttaxi Vahana: 2020 serienreif (Bild: Airbus)

Vahana: Lufttaxi von Airbus ist startklar

Lufttaxi Vahana: 2020 serienreif
Lufttaxi Vahana: 2020 serienreif (Bild: Airbus)

Airbus ist bekannt für seine großen Verkehrsflugzeuge, die eine große Anzahl von Passagieren transportieren. Der Luftfahrtkonzern kann auch kleiner: Er hat ein Fluggerät für einen Passagier entwickelt. Das Lufttaxi soll in Kürze erstmals starten.

Vahana, das autonom fliegende Lufttaxi (Autonomous Aerial Taxi, AAT) von Airbus, fliegt bald: Airbus hat das fertige Fluggerät zu einem Testgelände gebracht, von wo aus Vahana erstmals abheben soll.

Anzeige

Vahana ist ein Fluggerät für eine Person, das von acht Elektrorotoren angetrieben wird. Es kann senkrecht starten und landen. Dafür kann das Fluggerät die Tragflächen mit den Rotoren senkrecht stellen. Es startet wie ein Hubschrauber, in der Luft werden die Tragflächen für den Horizontalflug waagerecht gestellt.

Vahana wird in Oregon fliegen

Gebaut wurde Vahana von Airbus' Abteilung A3 in Santa Clara im US-Bundesstaat Kalifornien. Von dort aus wurde es zu einem Testgelände in Pendleton im US-Bundesstaat Oregon gebracht. Dort soll Vahana noch in diesem Jahr fliegen.

Vahana ist gedacht als Transportmittel für die Zukunft: Der Passagier ruft es per App und lässt sich von dem AAT zu seinem Ziel fliegen. Starten soll es beispielsweise von Hochhausdächern aus.

Uber plant Lufttaxi-Dienst

Airbus geht davon aus, dass Vahana 2020 serienreif ist. Der Luftfahrtkonzern ist nicht der einzige, der an solchen Lufttaxis arbeitet. Konkurrent Boeing hat kürzlich das Luftfahrtunternehmen Aurora Flight Services gekauft, das unter anderem Lufttaxis für Uber baut. Der Fahrdienst plant für 2020 den Start des Lufttaxi-Dienstes Uber Air.

Das deutsche Unternehmen Volocopter hat kürzlich sein Fluggerät in Dubai getestet. Die Regierung des arabischen Emirats will bis zum Jahr 2030 ein Viertel des Personentransports mit autonomen Fahrzeugen am Boden und in der Luft abwickeln.


eye home zur Startseite
chefin 15. Nov 2017

tja, in den Emiraten sind 1/4 der Bevölkerung stinkreich und der Rest hat den Status den...

Themenstart

chefin 15. Nov 2017

Auf Hochhäusern wird schon lange gelandet und gestartet. Wenn das nun auf Hochhäusern...

Themenstart

Sharra 15. Nov 2017

Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Beides Obst, aber das wars dann auch schon. Die...

Themenstart

Sharra 15. Nov 2017

Da der Passagier nicht eingreifen kann (Keine Steuerelemente) kann das Ding nur dann...

Themenstart

blubberlutsch 14. Nov 2017

Seilbahnen sind die Verkehrsmittel der Zukunft :D https://www.reddit.com/r/Seilbahn/ z.B...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Berlin
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  4. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Neratiel | 01:06

  2. 6500 Euro

    Crass Spektakel | 01:03

  3. Lösung für alle Plattformen

    Crass Spektakel | 01:02

  4. Re: Mozilla ist wie AMD

    Gromran | 00:30

  5. Re: Installiert LineageOS...

    Laforma | 00:28


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel