Abo
  • Services:
Anzeige
Flugauto Terrafugia TF-X: elektrisch starten und landen
Flugauto Terrafugia TF-X: elektrisch starten und landen (Bild: Terrafugia)

TF-X: Terrafugia darf neues Flugauto testen

Flugauto Terrafugia TF-X: elektrisch starten und landen
Flugauto Terrafugia TF-X: elektrisch starten und landen (Bild: Terrafugia)

Es ist zumindest ein Anfang: Das US-Unternehmen Terrafugia darf Testflüge mit dem Flugauto TF-X durchführen. Allerdings wird nur ein verkleinertes Modell abheben.

Start frei für das Flugauto: Die US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration (FAA) hat dem US-Unternehmen Terrafugia eine Sondergenehmigung erteilt, um das neue Flugauto TF-X zu testen - allerdings mit Einschränkungen.

Anzeige

TF-X ist das neue Modell von Terrafugia. Das Unternehmen aus Woburn im US-Bundesstaat Massachusetts hatte es zuerst 2013 auf der Luftfahrtmesse Airventure in Oshkosh im US-Bundesstaat Wisconsin vorgestellt und zeigte diesen Sommer weitere Einzelheiten.

Der Umbau zum Flugzeug geht schnell

TF-X ist ein Mittelding zwischen Auto und Flugzeug, in dem vier Personen Platz finden. Seine Flügel können eingeklappt werden, damit das Gefährt auf der Straße fahren kann. Für den Flug werden die Tragflächen ausgeklappt. Das soll nur wenige Minuten dauern.

TF-X hat einen Hybridantrieb: Auf der Straße soll es elektrisch fahren. Auch die Starts und Landungen erfolgen elektrisch. Außen an den klappbaren Flügeln sitzen Propeller, die schwenkbar sind. Das ermöglicht es, senkrecht zu starten und zu landen. In der Luft übernimmt eine Verbrennungsmaschine den Antrieb.

Das Modell fliegt ohne Passagiere

Die FAA hat Terrafugia erlaubt, Flugtests mit dem TF-X durchzuführen - allerdings wird es sich nicht um ein Fluggerät in Originalgröße handeln, sondern um ein Modell im Maßstab 1:10. Außerdem wird das Modell unbemannt abheben. Es darf dabei bis zu einer Höhe von etwa 120 Metern aufsteigen und nicht schneller als 160 Kilometer pro Stunde fliegen.

Terrafugia ist eine Ausgründung des Massachusetts Institute of Technology. Der Name bedeutet so viel wie Flucht von der Erde. Sein erstes Flugauto Transition hat das Unternehmen schon vor einigen Jahren vorgestellt und auch schon öffentlich geflogen. Transition hat einen Verbrennungsantrieb und kann nur zwei Passagiere transportieren.


eye home zur Startseite
Poison Nuke 22. Dez 2015

Türen sind _zwangsweise_ Teil des grundsätzlichen Konzeptes, weil wenn niemand...

Th3Br1x 22. Dez 2015

Ich denke mal, dass es hier vorallem um eine Machbarkeitsstudie geht. Sowas geht nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. C. Krieger & Co. Nachfolger GmbH & Co. KG, Koblenz
  2. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Mainz und Nieder-Olm
  3. Unitymedia GmbH, Köln
  4. AWEK GmbH, verschiedene Einsatzgebiete


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 4,99€
  3. (u. a. Dark Souls III für 24,99€, Darkosuls II: Scholar of the First Sin für 8,99€, Bioshock...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Bessere Synchronisation soll Onedrive effizienter machen

  2. Fixed Wireless

    Verizon startet einen der weltweit größten 5G-Endkundentests

  3. Klage eingereicht

    Google wirft Uber Diebstahl von Lidar-Technik vor

  4. Speicherleck

    Cloudflare verteilt private Daten übers Internet

  5. Apple

    Magicgrips machen die Magic Mouse breit

  6. Aufsteckbar

    Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos

  7. Panamera Turbo S E-Hybrid

    Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb

  8. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  9. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  10. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

  1. Re: Wofür, was soll das sein ...

    M.P. | 11:34

  2. Re: Nintendo melkt seine Fangirls

    KlOis | 11:34

  3. Re: Frage: Für was nutzt ihre eure "Bastelrechner"?

    tbol.inq | 11:32

  4. Re: Ich vermisse die Meckerer...

    TrudleR | 11:32

  5. Re: Gehashte Passwörter generell unsicher

    My1 | 11:32


  1. 11:35

  2. 11:09

  3. 10:51

  4. 10:45

  5. 09:38

  6. 07:23

  7. 07:14

  8. 17:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel