735 CSS Artikel
  1. Opera 7.50 Beta 1 - runderneuerte Version des Browsers

    Nach mehreren internen Alpha-Versionen bietet der norwegische Browser-Hersteller Opera eine erste öffentliche Beta-Version von Opera 7.50 für zahlreiche Betriebssystem-Plattformen - darunter auch für MacOS X - zum Download an. Mit der aktuellen Version erhält der Browser im Unterschied zu Opera 7.23 zahlreiche Neuerungen, um die Bedienung zu vereinfachen. Nun gehört ein IRC-Client zum Lieferumfang und der E-Mail-Client wurde stark überarbeitet.

    22.04.20040 Kommentare
  2. HTML-Editor Namo 6 unterstützt Web-Foren

    HTML-Editor Namo 6 unterstützt Web-Foren

    Nach mehr als zwei Jahren Wartezeit erscheint nun mit Namo 6 eine neue Version des HTML-Editors, der um zahlreiche Neuerungen ergänzt wurde. So lassen sich mit der Windows-Software Internet-Foren anlegen und SSI-Befehle sowie Inline-Frames verwenden.

    20.04.20040 Kommentare
  3. W3C erweitert Document Object Model

    Das World Wide Web Consortium (W3C) hat neue Spezifikationen des Document Object Model (DOM) als Recommendation und somit als Web-Standard verabschiedet. Der DOM Level 3 Core und neue Spezifikationen zum Laden und Speichern sollen neue Möglichkeiten zur Manipulation von Dokumenten und Daten über Programmiersprachen wie Java- bzw. ECMAScript erlauben.

    08.04.20040 Kommentare
  4. RSS- und Atom-Feeds bei Golem.de

    Wer die News von Golem.de in die eigene Website integrieren oder in einem RSS-fähigen Client nutzen will, kann auf News-Feeds von Golem.de zugreifen. Die Feeds stehen in diversen Formaten für die unterschiedlichen Themenbereiche zur Verfügung. Auch die aktuellen Forums-Kommentare lassen sich abonnieren.

    26.02.20040 Kommentare
  5. Ulead Systems mit DVD-Authoring-Werkzeug PowerTools 2

    Ulead hat mit den DVD PowerTools 2 die neue Version seiner DVD-Authoring-Software vorgestellt. Die neue Fassung der Software erlaubt die Einbindung von bis zu acht verschiedenen Audiospuren in Dolby Digital und bis zu 32 Untertiteln mit Sprachcodierung für die Herstellung von Multimedia-DVDs.

    02.02.20040 Kommentare
Stellenmarkt
  1. DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH, Dresden
  2. Howmet Fastening Systems / Fairchild Fasteners Europe - Camloc GmbH, Kelkheim (Taunus)
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen, Köln
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf


  1. PowerDVD für Unterhaltungselektronik fertig

    Nachdem bereits Intervideo die LinDVD getaufte Linux-Version seiner bekannten DVD-Wiedergabe-Software WinDVD für PC- und Unterhaltungselektronik-Hersteller anbietet, folgt nun auch Konkurrent Cyberlink. Die Linux-Version von PowerDVD ist jedoch ebenfalls nur für Hersteller verfügbar und kann nicht direkt von Endkunden erworben werden.

    19.01.20040 Kommentare
  2. Weitere WMV9/MPEG-4-DVD-Player mit Sigma-Chip EM8620L

    Nachdem V Inc. bereits seinen "HD-DVD-Player" Bravo D3 für das zweite Quartal 2004 ankündigt hat, stellte auch Sigma den darin verbauten neuen, unter anderem MPEG-4- und WMV9-fähigen DVD-Decoder-Chip EM8620L mit etwas mehr technischen Details vor. Zudem gab Sigma bekannt, dass neben V Inc. auch Apex und KiSS Technology eigene DVD-Player mit dem Chip auf den Markt bringen wollen.

    07.01.20040 Kommentare
  3. HD-DVD-Player Bravo D3 spielt Windows Media Video 9

    Das US-Unternehmen "V" hat einen Bravo D3 getauften DVD-Player angekündigt, der hochauflösendes Video im Windows-Media-Video-9-Format (WMV9) wiedergeben kann. Der dabei zum Einsatz kommende Multimedia-Prozessor EM8620L von Sigma Designs gibt auch DVD-Video (MPEG-2) und MPEG-4 per DVI oder Component in den Auflösungen 480i, 480p, 720p und 1080i aus.

    07.01.20040 Kommentare
  4. Test: PalmOS-PDA UX50 enttäuscht trotz Bluetooth und WLAN

    Test: PalmOS-PDA UX50 enttäuscht trotz Bluetooth und WLAN

    Mit dem UX50 nahm Sony ein neues Top-Gerät unter den PalmOS-PDAs der Clié-Reihe ins Sortiment, was entsprechend hohe Erwartungen an das neue Modell richtet. In vielen Details verpassten die Entwickler dem Clié UX50 interessante Neuerungen; allerdings wirken viele Funktionen und Möglichkeiten unausgereift respektive halbherzig umgesetzt. Ob der PDA dennoch sein Geld wert ist, klärt der folgende Testbericht.

    26.11.20030 Kommentare
  5. Flex: Flash für Programmierer

    Macromedia kündigte mit Macromedia Flex ein neues Produkt in einer Beta-Version an. Bisher unter dem Codenamen Royale entwickelt, soll das Präsentations-Server- und Applikations-Framework vor allem Java-Programmierer bei der Realisierung von "Rich-Internet-Anwendungen" unterstützen, so der Hersteller.

    18.11.20030 Kommentare
  1. Browser-Suite Mozilla 1.5 Final erhältlich

    Nach zwei Release Candidates ist die fertige Version von Mozilla 1.5 für Windows, Linux und MacOS X mit einer kleinen Verzögerung erschienen. Der ursprüngliche Zeitplan sah vor, Mozilla 1.5 Final bis zum 5. Oktober 2003 zu veröffentlichen. Im Unterschied zum Release Candidate 2 wurden keine neuen Funktionen integriert, so dass die Kernfunktionen für Nutzer der Vorabversionen bereits bekannt sind.

    15.10.20030 Kommentare
  2. Opera: Anpassbarer Startbildschirm für Smartphone und Handy

    Der Browser-Hersteller Opera kündigte für verschiedene Handys und Smartphones eine so genannte Opera Platform an, die in den Startbildschirm von Handys und Smartphones Webinhalte einbindet. Als Systemvoraussetzung muss für das betreffende Gerät eine Opera-Version angeboten werden. Vom 12. bis 18. Oktober 2003 soll das System auf der ITU-Konferenz Telecom World 2003 in Genf präsentiert werden. Die Opera Platform lässt sich von Geräteherstellern oder Mobilfunkbetreibern an eigene Bedürfnisse anpassen.

    10.10.20030 Kommentare
  3. Engere Verknüpfung von BIOS und Windows geplant

    BIOS-Spezialist Phoenix will enger mit Microsoft zusammenarbeiten. Gemeinsam will man neue Produkte und Funktionen für die Bereiche WinPE, Sicherheit und zukünftige Client- und Server-Betriebssysteme anbieten. Dabei sollen zunehmend mehr Funktionen in das Bios integriert und Phoenix Core System Software (CSS) enger mit Windows verknüpft werden.

    01.10.20030 Kommentare
  1. Neues von Photoshop, Illustrator, InDesign und GoLive

    Mit der Ankündigung neuer Versionen von Photoshop, Illustrator, InDesign und GoLive will Adobe die Verzahnung der Produkte aus eigenem Hause vorantreiben. So enthalten die neu vorgestellten Programmversionen einen so genannten Designprozess-Manager, um eine Dateiverwaltung zu vereinfachen und eine durchgängige Versionskontrolle im Team zu ermöglichen. Als Weiteres lassen sich mehr Dateiformate direkt in Dokumente oder Bilder einbinden.

    29.09.20030 Kommentare
  2. Mozilla 1.5 Release Candidate 1 als Download erhältlich

    Ab sofort ist von der Browser-Suite Mozilla 1.5 nach einer Alpha- und einer Beta-Version der Release Candidate 1 erschienen. Die aktuelle Version erhielt Verbesserungen beim Umgang mit mehreren Webfenstern innerhalb einer Mozilla-Instanz (Tabbed Browsing). Zudem wurde der HTML-Editor Composer überarbeitet.

    18.09.20030 Kommentare
  3. Flash Player in neuer Version erhältlich

    Der Flash Player ist ab sofort in der Version 7.0 in englischer Sprache kostenlos für Windows und MacOS X erhältlich und bietet einige kleine Verbesserungen. Parallel mit dem Erscheinen der neuen Version des Flash Player verkündet Macromedia die sofortige Verfügbarkeit der Ende August 2003 angekündigten Produkte Dreamweaver, Flash und Fireworks in englischer Sprache.

    10.09.20030 Kommentare
  1. Macromedia aktualisiert Dreamweaver, Flash und Fireworks

    Mit einem Schlag gab Macromedia bekannt, eine Reihe von Software-Titeln in neuen Versionen auf den Markt bringen zu wollen, wozu der HTML-Editor Dreamweaver, Flash, Flash Professional sowie das Grafik-Tool Fireworks gehören. Der applikationsübergreifende Datenaustausch soll stark vereinfacht worden sein. Zudem will Macromedia im September 2003 den Flash-Player in der Version 7.0 zum Download anbieten.

    25.08.20030 Kommentare
  2. Alpha-Version von Mozilla 1.5 erschienen

    Mit Mozilla 1.5 Alpha ist jetzt eine erste Vorabversion des kommenden Mozilla-Releases erschienen. Anders als ursprünglich geplant wird Mozilla 1.5 aber nun doch nicht auf den schlanken Einzelprojekten Firebird (Web-Browser) und Thunderbird (Mail-Client) basieren, sondern setzt die Reihe der integrierten Browser-Suites fort.

    23.07.20030 Kommentare
  3. AnyDVD - DVD-Kopierschutzknacker zieht in die Karibik

    Offenbar, um rechtlichen Problemen aus dem Weg zu gehen, hat der Schweizer Softwareentwickler Elaborate Bytes, von dem die Kopiersoftware CloneCD und CloneDVD stammen, Anfang Juli 2003 einen Teil seiner Technik an einen Partner verkauft. Der von CloneDVD verwendete Treiber AnyDVD zum Umgehen des DVD-Kopierschutzes (CSS) von DVD-Spielfilmen erscheint nun als eigenständige, kostenpflichtige Anwendung beim in Antigua beheimateten Unternehmen SlySoft.

    07.07.200314 Kommentare
  1. Neue WindowsCE-Version PocketPC 2003 vorgestellt

    Mit der am 23. Juni 2003 erwarteten Vorstellung von Microsofts neuer WindowsCE-Version wurde das bisher als PocketPC bezeichnete PDA-Betriebssystem ein weiteres Mal umbenannt und firmiert nun auch unter der Bezeichnung Windows Mobile. Die meisten Neuerungen befinden sich für den Nutzer nicht sichtbar im Inneren des Systems, so beruht PocketPC 2003 nicht mehr wie der Vorgänger auf WindowsCE 3.x, sondern setzt auf das modernere WindowsCE .NET 4.2.

    23.06.20030 Kommentare
  2. Belohnung für Amiga-Mozilla-Umsetzung

    Der Videoeffekt-Plug-In-Anbieter DiscreetFX hat für die erfolgreiche Amiga-Umsetzung eines Mozilla-basierten Browsers einen Geldpreis ausgelobt und bittet um weitere Sponsoren. "Als der [Netscape-]Quellcode 1998 veröffentlicht wurde, nahmen wir an, dass er wie Doom und Quake superschnell auf den Amiga portiert würde. Nun ja, mittlerweile ist 2003 und es gibt immer noch kein Netscape/Mozilla für das AmigaOS", heißt es auf der Website von DiscreetFX.

    21.05.20030 Kommentare
  3. Freies Content-Management-System Typo3 in neuer Version

    Mit der Version 3.5 bietet das freie Content-Management-System Typo3 eine Reihe zusätzlicher Funktionen. Dazu gehört der Extension-Manager, eine Schnittstelle zur Erstellung, Installation und zum Austausch von Erweiterungsmodulen, einige Sicherheitsverbesserungen und ein fortgeschrittener CSS-Editor.

    15.04.20030 Kommentare
  1. Neuer Sammel-Patch für IIS behebt vier neue Sicherheitslecks

    Microsoft bietet ab sofort einen Sammel-Patch für den Internet Information Server (IIS) 4.0, 5.0 sowie 5.1 an, der alle bisherigen Bugfixes enthält und vier neue Sicherheitslücken stopfen soll. Die Mehrzahl der neu entdeckten Sicherheitslöcher stuft Microsoft als moderat ein.

    31.10.20020 Kommentare
  2. Plasma-Fernseher bei Norma, NEC-LCD-Projektor bei Plus

    Nachdem es schon fast zum Alltag gehört, dass Lebensmitteldiscounter alle paar Monate mit Desktop-PC- und Notebook-Angeboten sowie Zubehör aufwarten, gibt es dort nun auch erstmals Plasma-Fernseher und LCD-Projektoren. Zumindest Norma überschreitet damit die Grenze in den Hochpreissektor: Das Plasma-Display kostet 3.999,- Euro.

    29.10.20020 Kommentare
  3. Mozilla-Buch von O'Reilly kostenlos im Netz

    O'Reilly bietet mit "Creating Applications with Mozilla" ein umfassendes Buch rund um die Entwicklung von plattformunabhängigen Applikationen auf Basis des freien Web-Browser an. Der Titel erklärt, wie sich eigene Applikationen mit Hilfe des Mozilla-Frameworks entwickeln lassen. Dabei steht das Buch unter der Open Publication License und somit auch kostenlos im Netz.

    02.10.20020 Kommentare
  4. PalmSource liefert ARM-Web-Browser an Lizenznehmer aus

    Wie PalmSource jetzt mitteilte, hat die Auslieferung des PalmSource-Web-Browsers für PalmOS 5.0 und ARM-Geräte an Lizenznehmer begonnen. Mit dem neuen Browser gibt Palm das bisherige Verfahren bei vielen PalmOS-Browsern auf, dass Webseiten auf einem Proxy zwischengeparkt werden. Stattdessen baut die Software nun eine direkte Internet-Verbindung auf.

    17.09.20020 Kommentare
  5. W3C-Standards erstmals in deutscher Sprache

    Als Buchreihe mit dem Namen "edition W3C.de" erscheint die einzige vom deutsch-österreichischen W3C-Büro legitimierte Publikation von W3C-Standards bei Addison-Wesley.

    11.09.20020 Kommentare
  6. Mozilla 1.1 ist fertig

    Mit Mozilla 1.1 legt das Mozilla-Team jetzt ein neues Feature-Release der freien Browser-Suite vor. Die neue Version bietet unter anderem eine verbesserte Performance, vor allem im Bereich der Layout-Engine, erhöhte Stabilität sowie eine bessere Kompatibilität mit diversen Webseiten. Auch wurde die Unterstützung für die Standards CSS, DOM und HTML/DHTML überarbeitet.

    27.08.20020 Kommentare
  7. Test: Web-Editor Dreamweaver MX von Macromedia

    Test: Web-Editor Dreamweaver MX von Macromedia

    Mit der neuen Version von Dreamweaver will Macromedia seinen Vorsprung im Bereich der Web-Editoren gegenüber Adobes GoLive weiter ausbauen und richtet sich im Preis und Funktionsumfang weiterhin vornehmlich an den Profi. So lassen sich damit nun besser dynamische Inhalte und Web-Anwendungen generieren, was Dreamweaver MX im Test unter Beweis stellen musste.

    11.07.20020 Kommentare
  8. Opera 6.02 für Linux mit einigen Verbesserungen

    Wie auch die Windows-Version 6.04 von Opera erhielt der norwegische Browser in der aktuellen Linux-Fassung eine verbesserte Unterstützung für asiatische Schriftzeichen. Außerdem bringt Opera 6.02 für Linux einige Fehlerbereinigungen und Veränderungen an der Bedienoberfläche.

    03.07.20020 Kommentare
  9. Mozilla 1.0 ist da!

    Mozilla 1.0 ist da!

    Lang hat es gedauert, genau genommen mehr als vier Jahre, doch nun ist der freie Web-Browser Mozilla in der Version 1.0 veröffentlicht worden. Auch wenn das "stabile" Release noch zahlreiche bekannte Fehler enthält, haben sich die Entwickler entschieden, den von vielen lang ersehnten Schritt zu machen.

    06.06.20020 Kommentare
  10. BMI veröffentlicht Entwurf über E-Government-Standards

    Das Bundesinnenministerium hat heute im Rahmen der Initiative BundOnline 2005 einen Entwurf zukünftiger E-Government-Standards veröffentlicht. Die technischen "Standards und Architekturen für eGovernment-Anwendungen" (SAGA) sollen kostenintensive Doppelentwicklungen innerhalb der öffentlichen Verwaltung vermeiden und Synergien, die durch das Internet möglich werden, "offensiv" nutzen.

    05.06.20020 Kommentare
  11. Sicherheitsloch im CSS-Interpreter vom Internet Explorer

    Wie auf der Mailingliste Bugtraq zu lesen ist, enthält der Interpreter für CSS (Cascading Style Sheets ) im Internet Explorer ein Sicherheitsloch, das es Angreifern ermöglicht, Dateien auf dem lokalen Rechner einzusehen. Dies fand das Software-Unternehmen "GreyMagic Software" heraus. Bislang gibt es keinen Schutz gegen dieses Sicherheitsloch.

    05.04.20020 Kommentare
  12. Quanta Gold 3.4.0: Entwicklungsumgebung für Web-Entwickler

    TheKompany.com hat die Version 3.4.0 von der integrierten, sprachunabhängigen Entwicklungsumgebung Quanta Gold veröffentlicht, die sich speziell an Entwickler von Webapplikationen richtet.

    22.03.20020 Kommentare
  13. Nokia zeigt verbesserten 9210 mit Opera Browser (Update)

    Nokia zeigt verbesserten 9210 mit Opera Browser (Update)

    Auf der CeBIT in Hannover stellte Nokia einen Nachfolger des Smartphones 9210 Communicator vor, der einen gestiegenenen Software-Umfang und auch deutlich mehr Speicher bietet. So enthält das Smartphone 9210i jetzt Speicherplatz für 40 MByte Daten, so dass auch mal umfangreichere Datenbanken und Bilder darauf gespeichert werden können.

    12.03.20020 Kommentare
  14. Virtual CD 4.0 Network Edition mit DVD-Support erhältlich

    Virtual CD 4.0 Network Edition mit DVD-Support erhältlich

    Microtest bietet ab sofort Virtual CD 4.0 auch in einer speziellen Netzwerk-Version an. Damit lassen sich CD- oder DVD-Images auch über ein Netzwerk ansprechen. Zudem versteht sich die Virtual CD 4.0 Network Edition mit Windows XP und erlaubt den Passwortschutz einzelner Image-Dateien.

    15.01.20020 Kommentare
  15. Adobe Illustrator in Version 10 ab sofort verfügbar

    Der Adobe Illustrator, eine Software zur Erstellung von Vektorgrafiken, ist ab sofort in der neuen Version 10 verfügbar. Adobe will damit das Grafik-Tool vor allem für die Bereiche Cross-Media-Design, Web-Design und Web-Entwicklung etablieren.

    03.01.20020 Kommentare
  16. Mozilla 0.9.7 - Webbrowser mit feiner Javascript-Kontrolle

    Der Open-Source-Webbrowser Mozilla ist nun in der Version 0.9.7 verfügbar. Der integrierte E-Mail-Client erlaubt nun auch, E-Mails per Hand oder Filter mittels "Labels" zu klassifizieren (wichtig, Arbeit, persönlich, zu erledigen, später) und entsprechend zu sortieren.

    23.12.20010 Kommentare
  17. NTT DoCoMo und Nokia: Gemeinsame offene mobile Architektur

    Der größte japanische Mobilfunknetzbetreiber NTT DoCoMo und Nokia wollen künftig bei der Entwicklung und Förderung von offenen Mobilfunk-Architekturen für WCDMA-basierte UMTS-Dienste zusammenarbeiten. Dies betrifft insbesondere die Bereiche Browsing, Messaging und Application Execution Environment. Beide Unternehmen gaben einen entsprechenden gemeinsamen Handlungsplan bekannt und kündigten an, die Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit der Mobilfunkindustrie zur Verfügung zu stellen.

    16.11.20010 Kommentare
  18. PowerPoint-Erweiterung für Multimedia-Präsentationen

    Auf der Comdex 2001 in Las Vegas stellte Microsoft mit Producer eine Erweiterung für PowerPoint 2002 (Office XP) vor, die sich speziell an Unternehmenskunden richtet. Damit sollen sich leicht Multimedia-Präsentationen erstellen lassen, die man über das Internet oder Intranet in einem Browser-Fenster mit dem Windows Media Player betrachten kann. Vorerst ist die Software nur in englischer Sprache als Download erhältlich, eine deutsche Version soll im Dezember folgen.

    12.11.20010 Kommentare
  19. W3C Web Browser Amaya in Version 5.2 erschienen

    Der Webbrowser und Webeditor Amaya des W3C Konsortiums ist jetzt in einer neuen Version erschienen. Die Software soll XML-Dokumente untersützen und beherrscht jetzt auch Funktionen für das Vektor-Grafikformat SVG und die Formelbeschreibungssprache MathML.

    01.11.20010 Kommentare
  20. Doc-Reader iSilo 3.0 für PalmOS unterstützt Speicherkarten

    Der Software-Hersteller iSilo bietet ab sofort den gleichnamigen Doc-Reader für PalmOS mit einer Unterstützung von Speicherkarten an. So können Dokumente auch auf Speicherkarten abgelegt und von dort geöffnet werden. Diese Daten müssen sich also nicht mehr im RAM-Speicher eines PalmOS-PDAs befinden.

    31.10.20010 Kommentare
  21. XSL - Formatierungssprache für XML verabschiedet

    Das World Wide Web Consortium (W3C) hat jetzt die Extensible Stylesheet Language (XSL) 1.0 als W3C Recommendation verabschiedet. XSL repräsentiere einen quer durch die Industrie gehenden Kompromiss für eine XML-basierte Sprache die festlegt, wie XML-Dokumente formatiert werden sollen.

    17.10.20010 Kommentare
  22. Illustrator 10 unterstützt ab Ende des Jahres Variablen

    Illustrator 10 unterstützt ab Ende des Jahres Variablen

    Das Vektorgrafikprogramm Illustrator steigt im kommenden Quartal auf die Versionsnummer 10 auf. Damit legt der Hersteller wie auch bei InDesign 2.0 großen Wert auf eine verbesserte Zusammenarbeit zwischen anderen Adobe-Produkten, wie Photoshop, GoLive, LiveMotion, Premiere und After Effects.

    24.09.20010 Kommentare
  23. phpMyAdmin 2.2.0 - MySQL-Administration per Webinterface

    Nach über fünf Monaten Entwicklungsarbeit steht jetzt das webbasierte MySQL-Administrationstool phpMyAdmin in Version 2.2.0 zur Verfügung. Neben der Unterstützung zusätzlicher Sprachen bietet die neue Version etliche Sicherheitsupdates und zahlreiche neue Funktionen.

    31.08.20010 Kommentare
  24. SP2 für Internet Explorer 5.5 in Deutsch verfügbar

    Microsoft bietet jetzt auch die deutsche Version des Service Pack 2 (SP2) für die Windows-Version des Internet Explorer 5.5 zum Download an. Der Patch soll zahlreiche Fehler beheben, bietet aber kaum neue Funktionen. Allerdings unterstützt ein mit SP2 gepatchter IE 5.5 keine Netscape-Plugins wie Quicktime mehr.

    20.08.20010 Kommentare
  25. Englisches SP2 für Internet Explorer 5.5 erhältlich

    Microsoft bietet jetzt das Service Pack 2 (SP2) für die Windows-Version des Internet Explorer 5.5 zum Download an. Der Patch soll zahlreiche Fehler beheben, bietet aber kaum neue Funktionen. Ein deutsches Archiv ist bislang nicht erhältlich.

    03.08.20010 Kommentare
  26. WAP Forum veröffentlicht Vorschlag zu WAP 2.0

    Die Industrievereinigung WAP Forum, die die Spezifikationen des Wireless Application Protocol (WAP) entwickelt und pflegt, hat einen Vorschlag für WAP 2.0 veröffentlicht.

    02.08.20010 Kommentare
  27. Neue AtheOS-Version mit KDE-Web-Browser

    Seit des letzten Versions-Updates von AtheOS sind ein paar Monate vergangen. Mit der nun fertigen Version 0.3.5 hat Kurt Skauen seinem alternativen, modernen PC-Betriebssystem vor allem einen vollwertigen Web-Browser spendiert, der auf dem HTML-Parser und -Renderer ("KHTML") des KDE-Desktops basiert.

    30.07.20010 Kommentare
  28. C Styled Script macht C zur Scriptsprache

    Die C Styled Script (CSS) soll C zu einer Scriptsprache machen. Dazu verwendet CSS die C-Syntax, führt diese über einen Interpreter aber direkt, wie z.B. ein Perl-Script, aus. Erhältlich ist C Styled Script für Windows, OS/2 und nun auch für Linux.

    02.07.20010 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. 8
  8. 9
  9. 10
  10. 11
  11. 12
  12. 13
  13. 14
  14. 15
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #