Abo
  • Services:

Opera-Browser mit Extension-Unterstützung?

Deutsche Version von Opera 8 verzeichnet fast 400.000 Downloads

Nachdem der Opera-CEO seine Atlantik-Überquerung aus Anlass von mehr als 1 Million Downloads von Opera 8 abgebrochen hatte, sammelte er Ende vergangener Woche Fragen seiner Kunden zur Beantwortung. Nun wurde ein erster Teil der Antworten veröffentlicht, die einiges Neues rund um Opera zutage förderten.

Artikel veröffentlicht am ,

In einer der von Jon von Tetzchner gegebenen Antworten erklärt der Opera-CEO auf die Frage nach der Erweiterbarkeit des Browsers, dass der Browser in Zukunft um neue Erweiterungsmöglichkeiten ergänzt werden könnte. Auch wenn dies noch nicht entschieden ist, deutet die öffentliche Erwähnung einer solchen Funktion darauf hin, dass dies schon bald umgesetzt wird. Dann ließe sich der norwegische Browser um Funktionen erweitern, wie man es etwa von Firefox kennt.

Inhalt:
  1. Opera-Browser mit Extension-Unterstützung?
  2. Opera-Browser mit Extension-Unterstützung?

Zuvor wies von Tetzchner in der Antwort darauf hin, dass sich bereits jetzt über "User JavaScript" neue Funktionen in den Browser einfügen lassen. Durch die Fragen wurde außerdem bekannt, dass Opera derzeit daran arbeitet, den Browser so zu überarbeiten, dass er wie Safari den Acid2-Test besteht. Dazu werden weitere CSS3-Funktionen integriert und Web Forms 2.0 soll unterstützt werden, was wohl in Vorabversionen bereits funktioniert. Eine entsprechende Version dürfte also nicht mehr lange auf sich warten lassen.

In einer weiteren Antwort sprach sich der Opera-Chef gegen die Wünsche einiger Nutzer aus, den Browser mit Werbeblock-Funktionen zu versehen. Die Norweger haben sich entschieden, Opera mit keinerlei Werbeblockern zu versehen, weil zahlreiche Webseiten ihre werbefinanzierten Inhalte ansonsten nicht mehr kostenlos anbieten können. Der Opera-CEO befürchtet, dass Werbeblocker das Ende zahlreicher Webseiten bedeuten könnte. Mit Hilfe von User CSS oder User JavaScript lässt sich dennoch in Opera die Anzeige von Werbung auf Webseiten verhindern.

Opera-Browser mit Extension-Unterstützung? 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,95€
  2. 4,99€
  3. 4,99€

Matthias Wehrli 01. Jan 2006

Ich habe mir eben einen neuen PC gekauft. Nun möchte ich meine gespeicherten Emails vom...

André Buschow 04. Jun 2005

Dies ist nicht korrekt. Man kann es sowohl mit "ss" als auch mit "ß" schreiben. ;) Noch...

derSchreiner 06. Mai 2005

Eine Möglichkeit sind die "User Javascript" in Opera 8 (die allerdings sehr umständlich...

Missingno. 04. Mai 2005

Standards von M$ sind Standarts ;)

Mr.X 04. Mai 2005

Sehe ich genauso. Ein tolles Stück Software. Ansonsten kann ich nur sagen: Man kann es...


Folgen Sie uns
       


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
    TES Blades im Test
    Tolles Tamriel trollt

    In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
    2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

      •  /