• IT-Karriere:
  • Services:

Opera-Browser mit Extension-Unterstützung?

Deutsche Version von Opera 8 verzeichnet fast 400.000 Downloads

Nachdem der Opera-CEO seine Atlantik-Überquerung aus Anlass von mehr als 1 Million Downloads von Opera 8 abgebrochen hatte, sammelte er Ende vergangener Woche Fragen seiner Kunden zur Beantwortung. Nun wurde ein erster Teil der Antworten veröffentlicht, die einiges Neues rund um Opera zutage förderten.

Artikel veröffentlicht am ,

In einer der von Jon von Tetzchner gegebenen Antworten erklärt der Opera-CEO auf die Frage nach der Erweiterbarkeit des Browsers, dass der Browser in Zukunft um neue Erweiterungsmöglichkeiten ergänzt werden könnte. Auch wenn dies noch nicht entschieden ist, deutet die öffentliche Erwähnung einer solchen Funktion darauf hin, dass dies schon bald umgesetzt wird. Dann ließe sich der norwegische Browser um Funktionen erweitern, wie man es etwa von Firefox kennt.

Inhalt:
  1. Opera-Browser mit Extension-Unterstützung?
  2. Opera-Browser mit Extension-Unterstützung?

Zuvor wies von Tetzchner in der Antwort darauf hin, dass sich bereits jetzt über "User JavaScript" neue Funktionen in den Browser einfügen lassen. Durch die Fragen wurde außerdem bekannt, dass Opera derzeit daran arbeitet, den Browser so zu überarbeiten, dass er wie Safari den Acid2-Test besteht. Dazu werden weitere CSS3-Funktionen integriert und Web Forms 2.0 soll unterstützt werden, was wohl in Vorabversionen bereits funktioniert. Eine entsprechende Version dürfte also nicht mehr lange auf sich warten lassen.

In einer weiteren Antwort sprach sich der Opera-Chef gegen die Wünsche einiger Nutzer aus, den Browser mit Werbeblock-Funktionen zu versehen. Die Norweger haben sich entschieden, Opera mit keinerlei Werbeblockern zu versehen, weil zahlreiche Webseiten ihre werbefinanzierten Inhalte ansonsten nicht mehr kostenlos anbieten können. Der Opera-CEO befürchtet, dass Werbeblocker das Ende zahlreicher Webseiten bedeuten könnte. Mit Hilfe von User CSS oder User JavaScript lässt sich dennoch in Opera die Anzeige von Werbung auf Webseiten verhindern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Opera-Browser mit Extension-Unterstützung? 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Matthias Wehrli 01. Jan 2006

Ich habe mir eben einen neuen PC gekauft. Nun möchte ich meine gespeicherten Emails vom...

André Buschow 04. Jun 2005

Dies ist nicht korrekt. Man kann es sowohl mit "ss" als auch mit "ß" schreiben. ;) Noch...

derSchreiner 06. Mai 2005

Eine Möglichkeit sind die "User Javascript" in Opera 8 (die allerdings sehr umständlich...

Missingno. 04. Mai 2005

Standards von M$ sind Standarts ;)

Mr.X 04. Mai 2005

Sehe ich genauso. Ein tolles Stück Software. Ansonsten kann ich nur sagen: Man kann es...


Folgen Sie uns
       


Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020)

Der fast unsichtbare Rand des Q950TS hat anscheinend nicht nur Vorteile.

Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020) Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

    •  /