Abo
  • Services:
Anzeige

DaViDeo 4 für PocketPC - Neuer DVD-nach-PDA-Schrumpfer

Neue Version der Videokomprimier-Software soll einfacher zu bedienen sein

Kurz nach der Auslieferung von Makayamas "DVD to Pocket PC Version 1.2" wartet nun auch GData mit einer "DaViDeo 4 für PocketPC" getauften Windows-Software zur Konvertierung von DVD-Filmen in WindowsCE/Pocket-PC-freundliche Formate auf. So sollen WindowsCE-PDAs nicht nur als Adressbuch oder Kalender dahinvegetieren, sondern laut GData als "mobiles Kino" dienen können.

DaViDeo 4 für Pocket PC
DaViDeo 4 für Pocket PC
DaViDeo 4 für Pocket PC komprimiert DVD-Videos in die Windows-Media-Video-Formate (WMV) 8 und 9, ein in der Vorgängerversion noch nicht enthaltener optionaler 2-Pass-Modus im neuen Encoder soll für bessere Bildqualität sorgen. Wie für in Deutschland verkaufte DVD-Kopier- und DVD-Konvertier-Tools mittlerweile Pflicht, kann auch DaViDeo 4 für PocketPC ohne verbotene Zusatz-Tools keine kopiergeschützten DVDs konvertieren. Da es kaum CSS-freie kommerzielle DVDs gibt, schränkt das die Möglichkeiten der Software bei legaler Nutzung stark ein.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Im Gegensatz zur Vorgängerversion soll das Kopieren von DVD-Filmen für PocketPCs mit DaViDeo 4 für PocketPC noch einfacher geworden sein: Die DVD wird in das PC-Laufwerk eingelegt, die passende Speichergröße des Gerätes bzw. der Speicherkarte eingestellt, eines von fünf Bildformaten ausgewählt und es wird komprimiert. Erfahrene Anwender können zudem manuell die gewünschte Video- und Audio-Qualität per Schieberegler definieren. Fünf verschiedene Auflösungen von 88 x 66 Pixeln bis zum Fullscreen-Querformat von 320 x 240 Pixeln stehen zur Auswahl bereit.

DaViDeo 4 für PocketPC soll alle Tonspuren, Untertitel und DVD-Bildformate berücksichtigen. Die Kompressionszeit hängt von der PC-Rechenleistung ab, erst ab CPUs der Leistungsklasse 2,4-GHz-Pentium-4 und höher soll ein Zwei-Stunden-Film in weniger als einer Stunde auf PDA-Niveau geschrumpft sein. Für einen geschrumpften Film mit guter Bildqualität empfiehlt GData eine externe Speicherkarte ab 128 MByte.

Screenshot #2
Screenshot #2
Die DVD-Kopien im WMV8- oder WMV9-Format sind von Speicherkarten abspielbar und laut G Data kompatibel zu PocketPC-Geräten mit WindowsCE 3.0, PocketPC 2002 oder PocketPC 2003 sowie dem Windows Media Player ab Version 7.1 (für WMV8). Für WMV9-Wiedergabe ist der neuere Media Player 9 (ab der WindowsCE-Version PocketPC 2003), zum Überspielen der Daten in den PDA ist Microsofts Synchronisationssoftware ActiveSync vonnöten.

DaViDeo 4 für PocketPC soll ab Ende Juni 2004 für rund 40,- Euro erhältlich sein. Im Gegensatz zu Makayamas "DVD to Pocket PC", das laut Hersteller-Website nur auf Windows-XP-PCs zu laufen scheint, unterstützt DaViDeo 4 für PocketPC neben Windows XP auch Windows 98SE/ME und Windows 2000.


eye home zur Startseite
Miggl0r 23. Jun 2004

naja 40 € für ein Tool, was schlechter ist als so manche freeware, ich weiß ja nicht...

MrMarco 22. Jun 2004

Hmmm... bin eben noch auf der Arbeit. Sieh mal auf doom9.org bzw. auf vcdhelp.com nach...

Horschd 22. Jun 2004

Hmm?!?! Ein Extra-Produkt für Pocket PC? Ich hab mir gerade erst die "normale" Version...

Nico 22. Jun 2004

Kannst Du mir einen Tipp geben, welches Freeware-Tool dafür geeignet ist? D.h...

MrMarco 22. Jun 2004

Eben bekam ich noch die Info rein, das selbst mit höchster Qualitätsstufe das ganze...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DENIOS AG, Bad Oeynhausen
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Lindau
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 499,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Bielefeld - Sinnbild für Internet in Deutschland

    iCmdr | 23:07

  2. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    DasGuteA | 23:07

  3. Re: heutzutage...

    Rulf | 23:02

  4. Re: "Bei aktuellen Spielen braucht es oft viel...

    SoulEvan | 23:01

  5. USB-C, 4k und USB 3.0

    ciVicBenedict | 23:00


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel