• IT-Karriere:
  • Services:

Internet Explorer 7 mit besserer PNG- und CSS-Unterstützung

Entwicklung vom Internet Explorer 7 offenbar im Zeitplan

Im Microsoft-Blog wurden weitere Angaben zum kommenden Internet Explorer 7 bestätigt, die bereits Mitte März 2005 bekannt wurden. So erhält Microsofts Browser eine bessere CSS-Unterstützung und wird endlich auch den Alpha-Kanal in PNG-Bildern berücksichtigen. Am Zeitplan, die Beta im Sommer 2005 fertig zu haben, hat sich nichts geändert.

Artikel veröffentlicht am ,

Besonders Webseiten-Designer haben sich an Microsoft gewandt, die bislang fehlende Alpha-Kanal-Unterstützung bei PNG-Bildern in den Browser zu integrieren. Auch eine bessere CSS-Unterstützung will Redmond offenbar auf Druck von Webseiten-Gestaltern in den Browser einbauen. Nach Aussage von Microsoft hat man sich der Fehler des so genannten 'peekaboo'-Bugs und des 'guillotine'-Bugs angenommen, die auf http://www.positioniseverything.net illustriert werden.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bagdad

Anscheinend befindet sich Microsoft mit den Arbeiten am Internet Explorer 7 im Zeitplan, denn nach wie vor ist vorgesehen, eine erste Beta-Version vom Internet Explorer 7 im Sommer 2005 fertig zu haben. Die unter dem Codenamen "Rincon" entwickelte Beta soll dann allerdings nur für interne Tests bereitstehen. Wann eine Final-Version des Browsers zu erwarten ist, bleibt weiterhin unklar.

Zudem soll der Internet Explorer 7 endlich mit Tabbed-Browsing-Funktionen ausgestattet werden, nachdem die meisten Konkurrenzprodukte diese Möglichkeit bereits seit Jahren bieten. Außerdem soll der neue Internet Explorer die längst überfällige Unterstützung für International Domain Names (IDN) erhalten und mit einem RSS-Reader bestückt werden.

Auch an den Sicherheitsfunktionen will Microsoft offenbar Hand anlegen, denn in der Standardkonfiguration erhält der Browser deutlich weniger Rechte als bisher, so dass Angreifer weniger Möglichkeiten erhalten, Code über den Browser auf fremde Rechner zu schleusen und dort auszuführen.

Mitte Februar 2005 hatte Microsoft überraschend eine neue Version des Internet Explorer angekündigt, nachdem lange Zeit erwartet wurde, dass der Microsoft-Browser erst mit dem Erscheinen von Longhorn neue Funktionen erhalten wird. Nun soll aber der Internet Explorer 7 als eigenständiges Produkt veröffentlicht werden und dann für Windows XP sowie Windows Server 2003 zu haben sein und demnach lange vor Erscheinen von Longhorn herauskommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,50€
  2. (u. a. Star Wars: Knights of the Old Republic II - The Sith Lords für 1,99€, Star Wars Empire at...
  3. 6,49€

Hello_World 07. Jun 2005

Schau dir mal http://dean.edwards.name/IE7/ an, das macht die ganze Sache mit den...

ichigo 26. Apr 2005

adiumx, colloquy, textmate...

föhn 25. Apr 2005

*lach* MS will sich nicht die Pommes vom Teller klauen lassen und schiebt verspätet mal...

Sinbad 25. Apr 2005

klaro. Eben, daher ist das eine sehr interessante News.

asdf 25. Apr 2005

Na nicht so optimistisch ;-) Das Ding kriegt 'ne neue GUI und das war's dann auch schon...


Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

    •  /