Abo
Anzeige
Ein Athlon XP 2500+ (Foto: Marc Sauter/Golem.de), Prozessor
Ein Athlon XP 2500+ (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
3.199 Prozessor Artikel
  1. Opteron-Preissenkung bei AMD

    In der vergangenen Woche senkte AMD bereits die Preise bei vielen Desktop- und Notebook-Prozessoren, nun folgten auch die für Workstations gedachten Opterons der 1xx-Serie. Bei den für den Server-Bereich gedachten Opterons der 2xx-Serie gab es noch keine Preissenkung.

    01.11.20050 Kommentare

  1. Intels 65-nm-Prozessor Presler geht in Produktion

    Intels in 65-nm-Prozesstechnik gefertigter Dual-Core-Prozessor Presler ist in die Produktion gegangen. Als Pentium-Prozessoren der 900er-Serie werden die Presler-Modelle ab Anfang 2006 in PCs zu finden sein, auch Single-Core-CPUs auf Basis des neuen Kerns sind geplant.

    28.10.20056 Kommentare

  2. Prozessoren: AMD holt auf

    AMD erreicht bei x86-Desktop-Prozessoren im dritten Quartal 2005 erstmals seit 2001 wieder einen weltweiten Marktanteil von über 20 Prozent, meldet die taiwanesische Website DigiTimes unter Berufung auf die Marktforscher von Mercury Research. Dabei wuchs AMD in allen Bereichen stärker als Intel.

    27.10.200520 Kommentare

Anzeige
  1. Jupiter - SPARC-Prozessor mit vier Kernen angekündigt

    Laut US-Presseberichten hat Fujitsu auf dem Fall Processor Forum neue SPARC-Prozessoren angekündigt, die in künftigen Servern von Fujitsu und Sun Microsystems zum Einsatz kommen sollen. Darunter der mit zwei Kernen bestückte "Olympus" und der mit vier Kernen aufwartende "Jupiter".

    26.10.20050 Kommentare

  2. IBM beginnt mit Fertigung der Xbox-360-Prozessoren

    Auf "Fall Processor Forum" in San Jose kündigte IBM an, man habe mit der Produktion der Power-basierten Prozessoren für Microsofts Spielekonsole Xbox 360 begonnen. Gefertigt werden die Chips von IBM in East Fishkill (New York) und von Chartered Semiconductor in Singapur.

    25.10.200510 Kommentare

  3. Intels Montecito kommt noch später, Xeon MP ohne FSB

    Der Chiphersteller Intel scheint mit seiner neuen Itanium-Generation "Montecito" noch nicht zufrieden zu sein und verkündete eine weitere Verzögerung. Positive Neuigkeiten gibt es dafür aus der Xeon-Sparte: Ab 2007 werden zumindest die Multiprozessor-fähigen Xeons mit einer Art HyperTransport-Verbindung an den Chipsatz angebunden, der langsam an seine Grenzen stoßende Front-Side-Bus (FSB) hat dann ausgedient.

    25.10.20050 Kommentare

  1. AMD senkt Prozessor-Preise

    Um bis zu 25 Prozent senkt AMD seine Prozessor-Preise, vor allem die Mobil-Prozessoren der Turion64-Reihe werden billiger. Aber auch die Desktop-Prozessoren mit zwei Kernen, Athlon64 X2, sinken im Preis.

    24.10.200537 Kommentare

  2. PWRficient-CPU braucht mit 2 Kernen bei 2 GHz nur 5 Watt

    PWRficient-CPU braucht mit 2 Kernen bei 2 GHz nur 5 Watt

    Etwa die zehnfache Leistung pro Watt sollen die neuen "PWRficient-Prozessoren" der Firma P.A. Semi bieten. Rund zwei Jahre arbeitete P.A. Semi unter Leitung von Dan Dobberpuhl an den Multi-Core-Prozessoren auf Basis der Power-Architektur. Dabei ist Dobberpuhl kein Unbekannter, entwickelte er doch schon die Alpha-Serie von DEC und die stromsparenden StrongARM-Prozessoren.

    24.10.200540 Kommentare

  3. Desktop-System: AMD überholt Intel in den USA

    Nachdem AMD in den ersten sechs Monaten im Desktop-Bereich Marktanteile an Intel verloren hat, konnte der Prozessorhersteller im Desktop-Bereich des US-Retail-Geschäfts nun erstmals an Intel vorbeiziehen, melden die Marktforscher von Current Analysis.

    17.10.200513 Kommentare

  1. Fab 36: AMD eröffnet zweite Chip-Fabrik in Dresden

    Fab 36: AMD eröffnet zweite Chip-Fabrik in Dresden

    AMD eröffnet heute offiziell seine zweite Chip-Fertigung in Dresden. Nur unweit der seit 2000 arbeitenden Fab 30 entstand seit November 2003 mit der Fab 36 eine der effizientesten und modernsten Produktionsstätten zur Halbleiter-Herstellung.

    14.10.200514 Kommentare

  2. Auch Intel liefert Dual-Core-Prozessoren für x86-Server

    Nach AMD liefert nun auch Intel x86-basierte Server-Prozessoren mit zwei Kernen aus. Intels Dual-Core-Xeons können in Systemen mit bis zu zwei Prozessoren eingesetzt werden und unterstützen, anders als AMDs Opteron, auch Hyper-Threading.

    10.10.20059 Kommentare

  3. Cortex-A8: ARM verspricht revolutionären Mobil-Prozessor

    Auf Basis der ARMv7-Architektur der nächsten Generation hat der Prozessor-Designer ARM einen neuen Mobil-Prozessor mit Namen Cortex-A8 entwickelt. Der Prozessor soll in Unterhaltungselektronik und mobilen Endgeräten zum Einsatz kommen und in 65-Nanometer-Technik gefertigt nur 300 mW Strom verbrauchen.

    05.10.20056 Kommentare

  1. IBM stellt erste Server mit Power5+-Prozessor vor

    IBM hat mit dem Power5+ eine neue Generation seiner Power-Prozessoren vorgestellt. Der Power5+ soll vor allem mehr Leistung, eine höhere Bandbreite und großen Speicher bieten. Basierend auf dem neuen 64-Bit-Prozessor gibt es auch schon erste Server-Modelle von IBM.

    04.10.20050 Kommentare

  2. CSIP: AMD verspricht stabile Konfiguration für 15 Monate

    AMD führt unter dem Namen "AMD Commercial Stable Image Platform" (AMD CSIP) ein Programm ein, mit dem sich Desktops und Notebooks entwickeln lassen sollen, die eine stabile Konfiguration über einen Zeitraum von 15 Monaten garantieren.

    27.09.20050 Kommentare

  3. Letzter High-End-Xeon mit Single-Core vorgestellt

    Intel hat mit der Auslieferung eines neuen, mit nur einem Kern bestückten High-End-Xeon-Prozessors begonnen, dem voraussichtlich nur noch Dual-Core-Geschwister folgen werden. Zudem stellte Intel neue Low-Voltage-Versionen des Xeon vor.

    26.09.20055 Kommentare

  1. AMD beschleunigt Dual-Core-Opteron

    Chip-Hersteller AMD beschleunigt seine mit zwei Kernen bestückten Server-Prozessoren der Opteron-Reihe. Die Chips für Systeme mit bis zu acht Prozessoren laufen mit höheren Taktraten als die bisherigen Chips.

    26.09.20055 Kommentare

  2. IBM will Cell ebenso öffnen wie Power

    Mit Offenheit bemüht sich IBM seit einiger Zeit, Entwicklern seine Power-Prozessoren schmackhaft zu machen und eine rege Community nach dem Vorbild von Open Source zu etablieren. Im Juli 2005 startet zudem das OpenPower Project mit einem eigenen Entwicklerportal. Auch mit dem neuen Cell-Prozessor will IBM offenbar diesen Weg beschreiten, was aus einem Interview mit Cell-Entwickler Peter Hofstee mit dem IT Manager's Journal hervorgeht.

    23.09.20057 Kommentare

  3. Sun Fire mit UltraSPARC IV+

    Sun rüstet seine Sun-Fire-Server mit dem neuen Prozessor UltraSPARC IV+ auf. Dennoch sollen die neuen Systeme binärkompatibel zu anderen UltraSPARC-Chips sein, so dass Applikationen ohne Änderung auf dem neuen Server laufen sollen. Sun verspricht mit dem neuen Chip im Vergleich zum UltraSPARC III etwa die fünffache Leistung.

    20.09.20059 Kommentare

  4. Cell: Toshiba stellt Hard- und Software-Entwicklerpaket vor

    Die Cell-Prozessoren werden nicht nur in der PlayStation 3 zum Einsatz kommen, auch für andere Anwendungszwecke ist die von IBM, Sony und Toshiba entwickelte Architektur vorgesehen. Um die Entwicklung von Unterhaltungselektronik und Kommunikationsprodukten zu beschleunigen, bietet Toshiba nun ein "Cell Chip Set" und eine Referenz-Entwicklungsplattform ("Cell Reference Set").

    20.09.20050 Kommentare

  5. Intel: Eigener 65-nm-Fertigungsprozess für Stromspar-Chips

    Mit einem eigenen 65-nm-Fertigungsprozess will Intel in Zukunft besonders stromsparende Chips für mobile Endgeräte und kompakte Hardware ermöglichen. Bisher nutzte Intel dafür die gleiche Fertigungstechnik wie für herkömmliche Produkte, mit dem Strategiewechsel sollen nun die Leckströme und damit der Stromverbrauch deutlich reduziert werden.

    20.09.20053 Kommentare

  6. Studie: Ein Intel-Prozessor kostet rund 40,- US-Dollar

    Intel hat in Sachen Chip-Fertigung die Nase vorn und wird den Markt in diesem Bereich auch in den nächsten Jahren anführen, so das Ergebnis einer aktuellen Studie von In-Stat. Die Herstellung eines Prozessors kostet Intel der Studie zufolge rund 40,- US-Dollar.

    14.09.200560 Kommentare

  7. Roadmap: Intels "Presler" kommt als 900er-Serie

    Intels bisher unter dem Codenamen "Presler" geführter Prozessor wird in Form einer neuen Serie erscheinen, die Modellnummern nach dem Schema 9xx trägt. Dies geht aus einer internen Roadmap des Halbleiterherstellers hervor. Auch neue Single-Core-CPUs plant Intel auf Basis dieses Kerns - aber offenbar nicht mit mehr als 3,8 GHz.

    13.09.20054 Kommentare

  8. Roadmap: Neuer Pentium 4 mit "VT" bereits im November

    Laut eines internen Intel-Dokumentes will der Halbleiterhersteller am 13. November 2005 seine ersten Desktop-Prozessoren mit der Virtualisierungstechnik "VT" in den Markt einführen. Es handelt sich um eine neue Ausgabe des Pentium 4 mit Prescott-Kern und 2 MByte L2-Cache.

    13.09.20056 Kommentare

  9. Athlon64-Entwickler verlässt AMD

    AMDs bisheriger Chief Technology Officer, Fred Weber, verlässt das Unternehmen mit unbekanntem Ziel. Der mehrfach ausgezeichnete Ingenieur war zuletzt für die Entwicklung der "Hammer"-Architektur zuständig. Seinen Posten übernimmt der neu zu AMD gestoßene Newisys-Gründer Phil Hester.

    08.09.200525 Kommentare

  10. Bericht: Nächste Extreme Edition mit 4 MByte Cache

    Wie bereits berichtet, plant Intel vor dem Wechsel zur neuen CPU-Architektur noch eine Generation von Netburst-Prozessoren. Laut eines inoffiziellen Intel-Dokuments wird der Desktop-Prozessor "Presler" dabei als Extreme-Edition mit einigen Besonderheiten ausgestattet.

    06.09.20056 Kommentare

  11. Intel will Spannungswandler abschaffen

    Wenn es nach Intel geht, haben die herkömmlichen Spannungswandler mit diskretem Aufbau aus Bauteilen wie Spulen und Schaltreglern bald ausgedient. Das Unternehmen zeigte das Labormuster eines Halbleiter-Reglers, der auf das Chip-Package integriert war.

    02.09.200522 Kommentare

  12. FSC verbaut Opterons - Prozessoren werden billiger

    AMDs Opterons mit zwei Prozessorkernen werden günstiger - jedenfalls die Modelle, die für Server mit zwei oder acht Sockeln gedacht sind. Die Prozessoren, die nur alleine rechnen können, bleiben vorerst im Preis unverändert. Auslöser dürften neue Server von Fujitsu Siemens sein.

    01.09.20053 Kommentare

  13. Intel plant Sicherheitsfunktionen mit Vanderpool

    Auf dem in der vergangenen Woche in San Francisco abgehaltenen IDF war Intels bisher als "Vanderpool" bekannte Virtualisierungstechnologie zentrales Thema. Es eignet sich nicht nur für Server oder Wohnzimmer-PCs, sondern kann auch Office-Rechnern etwa bei Wurmbefall helfen.

    31.08.200511 Kommentare

  14. Erste Bilder von Intels neuen Multicore-Prozessoren

    Erste Bilder von Intels neuen Multicore-Prozessoren

    Am Rande des in der vergangenen Woche in San Francisco abgehaltenen "Intel Developer Forum Fall 2005" (IDF) zeigte Intel auch Muster der kommenden Prozessoren mit mehreren Kernen. Performance-Daten sind noch rar, doch der Entwicklungsstand lässt sich schon abschätzen.

    30.08.200519 Kommentare

  15. Cell: IBM, Sony und Toshiba fördern Software-Entwicklung

    Um den Einsatz der im Moment vor allem mit der PlayStation 3 in Verbindung gebrachten Prozessor-Architektur Cell stärker abseits des Spielebereichs zu fördern, haben die Partner IBM, Toshiba, Sony und Sony Computer Entertainment neue Dokumente mit technischen Spezifikationen veröffentlicht.

    25.08.200527 Kommentare

  16. IDF: Server-Umzug per Mausklick

    IDF: Server-Umzug per Mausklick

    Vor einem Jahr angekündigt, jetzt kurz vor der Markteinführung: Intels bisher als "Vanderpool" bekannte Virtualisierungstechnologie wusste auf dem IDF in eindrucksvollen Demonstrationen zu überzeugen. Intel-Vize Pat Gelsinger beförderte per Mausklick einen virtuellen Server auf eine andere physische Maschine.

    25.08.200517 Kommentare

  17. IDF: Das Internet immer und überall

    Geht es nach dem Willen von Intel, soll das Internet immer und überall gegenwärtig werden, getragen von stromsparenden und leistungsstarken Chips in mobilen Endgeräten. Intel fasst dies unter dem Schlagwort "Mobility Ubiquity" zusammen und meint neben Notebooks auch Handys und Smartphones. Hier zeigte Intel einen Prototypen der nächsten XScale-Generation mit 1,25 GHz.

    24.08.20052 Kommentare

  18. IDF: Erste Details zur neuen Intel-Architektur

    IDF: Erste Details zur neuen Intel-Architektur

    Stück für Stück hat Intel am ersten Tag des IDF Fall 2005 die ersten Details zu der noch namenlosen Mikro-Architektur preisgegeben, die im zweiten Halbjahr 2006 die bisherigen CPUs für Server, Desktops und Mobilrechner ablösen soll. Wie versprochen stehen Takteffizienz und eine kürzere Pipeline im Mittelpunkt - HyperThreading bleibt hingegen vorerst außen vor.

    24.08.200528 Kommentare

  19. IDF: Intel will Strom sparen

    IDF: Intel will Strom sparen

    Den Auftakt der Intel-Entwicklerkonferenz "IDF Fall 2005" widmete Intel-Chef Paul Otellini ganz dem Thema Energieeffizienz. Der Stromverbrauch wird zu einem zentralen Aspekt in der Chip-Entwicklung, nicht nur bei Notebook-Prozessoren. Dies gilt zunächst für die kommende Centrino-Generation "Napa" samt dem Pentium-M-Nachfolger "Yonah", der ab Anfang 2006 auch für lüfterlose Desktop-PCs sorgen soll. Seine Fortsetzung findet dies dann in Intels neuer Prozessor-Architektur, die in Form der Chips "Conroe", "Woodcrest" und "Merom" im vierten Quartal 2006 eine neue Prozessor-Generation einleiten soll.

    23.08.200530 Kommentare

  20. AMD fordert Intel zum Duell

    Mit Blick auf die aktuellen Dual-Core-Prozessoren für Server fordert AMD seinen Konkurrenten Intel zum Duell. Intel soll seine Produkte in einer öffentlichen Live-Veranstaltung gegen AMDs Prozessoren antreten lassen, um zu klären, wer die besseren Chips herstellt.

    23.08.200570 Kommentare

  21. AMD beschleunigt stromsparende Notebook-Prozessoren

    AMD beschleunigt stromsparende Notebook-Prozessoren

    AMD beschleunigt seinen Notebook-Prozessor Turion 64 und bringt zwei neue Modelle auf den Markt: MT-37 und MT-40. Die Chips laufen mit Taktraten von 2,0 und 2,2 GHz und sollen maximal einen Stromverbrauch von 25 Watt (Thermal Design Power) haben.

    22.08.20058 Kommentare

  22. IBM und AMD vertiefen Zusammenarbeit

    AMD und IBM wollen ihre Chip-Partnerschaft erweitern und gemeinsam an neuen Technologien sowie Produktionsprozessen forschen. Bereits zuvor hatten die beiden Unternehmen vereinbart, gemeinsam neue Herstellungstechnologien für künftige Prozessorgenerationen in 65- und 45-Nanometer-Technik zu entwickeln.

    16.08.20050 Kommentare

  23. AMDs schnellster Notebook-Prozessor

    AMD beschleunigt seinen Mobile Athlon 64 und bringt ein Modell mit dem Rating 4000+ auf den Markt. Der Chip soll in großen und leistungsstarken Notebooks zum Einsatz kommen.

    16.08.200513 Kommentare

  24. Intel: Xeon mit zwei Kernen kommt noch 2005

    Intel will seine ersten Server-Prozessoren mit zwei Kernen früher ausliefern als bisher geplant. Die Dual-Core-Chips der Serien Xeon und Xeon MP sollen auch Hyper-Threading unterstützen und Software so bis zu vier Ausführungseinheiten pro Prozessor zur Verfügung stellen. Zudem will Intel einige Tausend Dual-Core-Plattformen an Entwickler verteilen.

    16.08.20053 Kommentare

  25. Intels 600er-Prozessoren bis zu 33 Prozent billiger

    Intels Pentium-4-Prozessoren der 600er-Serie wurden zum Wochenende deutlich im Preis gesenkt. Die mit 64-Bit-Unterstützung versehenen Chips werden dabei teilweise um mehr als ein Drittel günstiger.

    15.08.20053 Kommentare

  26. IDF: Intel wird Pentium-4-Nachfolger vorstellen

    In der übernächsten Woche startet das "IDF Fall 2005". Intels Entwicklerkonferenz wird regelmäßig auch für große Ankündigungen des Prozessor-Primus genutzt. Diesmal stehen unter anderem der Nachfolger der Netburst-Architektur des Pentium 4 und die neue Centrino-Version "Napa" auf dem Programm.

    12.08.200526 Kommentare

  27. Pentium 4 auf 7 GHz übertaktet

    Pentium 4 auf 7 GHz übertaktet

    Der Japaner "Memesama" will es geschafft haben, einen normalerweise mit 3,8 GHz getakteten Pentium 4 670 auf 7 GHz zu übertakten. Gekühlt wurde mit flüssigem Stickstoff und für die Stromversorgung wurden die Spannungswandler auf dem Mainboard mit einem externen Netzteil gefüttert.

    11.08.200575 Kommentare

  28. AMD simuliert Pacifica

    AMD will Entwickler mit SimNow möglichst früh mit seiner Virtualisierungstechnik unter dem Codenamen "Pacifica" vertraut machen. Die Software stellt schon Funktionen zum Testen bereit, die im nächsten Jahr in AMDs Prozessoren integriert werden sollen.

    09.08.200511 Kommentare

  29. AMDs Dual-Core-Prozessoren sollen lange leben

    AMD bietet seine Dual-Core-Prozessoren der Opteron-Reihe nun auch im Rahmen das "AMD64 Longevity Program" an, das eine langfristige Verfügbarkeit der Chips sichern und diese so für den Server-Einsatz im High-End und Embedded-Bereich rüsten soll. Mit dabei sind auch stromsparende Dual-Core-Chips, die unter 55 Watt verbrauchen sollen.

    04.08.200518 Kommentare

  30. Nforce4: Nicht jedes Mainboard läuft mit Pentium D

    Eine Meldung des britischen Inquirer verschreckte viele Gamer: Demnach sollten Mainboards mit dem Chipsatz "Nforce 4 SLI Intel Edition" generell nicht mit dem Dual-Core-Prozessor Pentium D arbeiten. Nvidia wiegelt ab und vespricht neue Bios-Versionen.

    03.08.20054 Kommentare

  31. AMD senkt Preise für alle Prozessorfamilien

    Zwei Tage nach Intel hat auch AMD seine turnusmäßigen Preissenkungen vollzogen. Bei den Brot- und Butter-Chips für den Desktop ergeben sich nur moderate Änderungen, vor allem der Notebook-Prozessor Turion64 ist vom aktuellen Preisrutsch betroffen.

    02.08.200511 Kommentare

  32. AMD bringt Opteron für Sockel 939

    AMD erweitert seine Server- und Workstation-Prozessoren der Opteron-100-Serie um Unterstützung für ungepufferten ECC-Speicher (Error-Correcting Code) (ECC). Die Chips sind für Systeme mit maximal einer CPU ausgelegt.

    02.08.200515 Kommentare

  33. Intel: Celeron D und Mobil-CPUs werden billiger

    Mit Wirkung zum vergangenen Sonntag, den 31. Juli 2005 hat Intel die Preise von 27 Prozessoren gesenkt. Vor allem die mobilen CPUs wurden teils deutlich günstiger, bei den Desktop-Prozessoren ergeben sich teils nur kleinere Änderungen.

    01.08.20051 Kommentar

  34. Athlon 64 X2 3800+ - günstige Dual-Core-CPU von AMD

    Einige Händler listen den Athlon 64 X2 3800+ schon länger, nun ist der Dual-Core-Prozessor auch offiziell von AMD angekündigt worden.

    01.08.20056 Kommentare

  35. 64-Bit-Sempron wird billiger - neues Modell vorgestellt

    Anfang Juli 2005 reagierte AMD auf Intels kurz zuvor erfolgte Einführung des mit der AMD64-kompatiblen 64-Bit-Erweiterung EM64T versehenen Celeron D mit der Ankündigung von 64-Bit-Semprons. Zum 1. August 2005 kommt noch ein neuer Sempron mit aktiviertem AMD64 hinzu - und auch die Preise der kleineren Modelle senkte der Chiphersteller.

    01.08.20051 Kommentar


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 41
  4. 42
  5. 43
  6. 44
  7. 45
  8. 46
  9. 47
  10. 48
  11. 49
  12. 50
  13. 51
Anzeige

Verwandte Themen
Edison, Cannonlake, ProjectSkybridge, Octa-Core, Eden X2, Kaveri, AMD FX, APU, Phenom, Core i9, Epyc, Carrizo, Computex 2013, Intel Coffee Lake

RSS Feed
RSS FeedProzessor

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige