HP Elite Dragonfly im Test: Gutes Aussehen ist nicht alles

Das HP Elite Dragonfly hat eigentlich alles, was ein Business-Convertible haben muss: Es ist leicht, sieht super aus, hat genügend Anschlüsse und ist extrem ausdauernd. Wir lieben nahezu jeden Aspekt daran - bis auf eine Ausnahme.

Ein Test von veröffentlicht am
Das Elite Dragonfly ist ein schickes Convertible mit Schminkspiegel-Display.
Das Elite Dragonfly ist ein schickes Convertible mit Schminkspiegel-Display. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Ob nun ein sehr leichtes Chassis, ein schickes Design oder die sehr gute Verarbeitungsqualität: Offensichtlich hat HP bei seinem neuen Business-Notebook Elite Dragonfly die Optik und Haptik ganz oben auf die Prioritätenliste gesetzt. Das kann dem Unternehmen auch gelingen: Im Vergleich zu anderen Enterprise-Geräten des Herstellers scheint dieses herauszustechen. Doch gutes Aussehen ist nicht alles - das lässt sich auch auf Notebooks übertragen und gilt zumindest in einem Punkt auch für unser Testgerät.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Vom Anfänger zum Profi: Was macht einen Senior-Entwickler aus?
Vom Anfänger zum Profi: Vom Anfänger zum Profi: Was macht einen Senior-Entwickler aus?

Zeit allein macht einen Juniorentwickler nicht zu einem Senior. Wir geben Tipps für den Aufstieg.
Ein Ratgebertext von Rene Koch


Kaufberatung Bürotastaturen: Welche Tastatur ist die richtige fürs Büro?
Kaufberatung Bürotastaturen: Kaufberatung Bürotastaturen: Welche Tastatur ist die richtige fürs Büro?

Die Tastatur gehört zu den wichtigsten Arbeitsutensilien im Büro - wir stellen die besten Optionen für verschiedene Anforderungen vor.
Von Tobias Költzsch und Ingo Pakalski


Diskriminierung in IT-Firmen: Plötzlich ausgeschlossen
Diskriminierung in IT-Firmen: Diskriminierung in IT-Firmen: Plötzlich ausgeschlossen

Einige deutsche Firmen schränken wegen Russlands Ukrainekrieg die Arbeit ihrer Mitarbeiter aus dem Land ein. Ein Verstoß gegen das Diskriminierungsverbot?
Von Harald Büring


    •  /