277 Botnet Artikel
  1. BSI-Warnung: Fragen und Antworten zum Identitätsdiebstahl

    BSI-Warnung: Fragen und Antworten zum Identitätsdiebstahl

    Mit seiner Warnung zu Millionen gehackten Onlinekonten hat das BSI viel Verwirrung gestiftet. Golem.de beantwortet die wichtigsten Fragen der Nutzer.

    23.01.201440 Kommentare
  2. BSI-Sicherheitswarnung: Fast eine Million gehackter Nutzer informiert

    BSI-Sicherheitswarnung: Fast eine Million gehackter Nutzer informiert

    Die Sicherheitswarnung des BSI hat bereits Millionen Nutzer alarmiert. Das BSI geht davon aus, dass die Kriminellen über die gehackten Rechner an die Daten gelangten, wie BSI-Präsident Michael Hange Golem.de im Interview sagte.

    22.01.201445 KommentareVideo
  3. Botnetz: BSI wusste seit Dezember von Identitätsdiebstahl

    Botnetz : BSI wusste seit Dezember von Identitätsdiebstahl

    Obwohl sich das BSI einige Wochen Zeit für die Vorbereitung gelassen hat, können die Server die Vielzahl der Anfragen nicht verarbeiten. Weiter schweigen BSI und BKA zu den Hintergründen des merkwürdigen millionenfachen Identitätsdiebstahls.

    22.01.201439 Kommentare
  4. Sicherheitstest eingerichtet: BSI meldet millionenfachen Identitätsdiebstahl

    Sicherheitstest eingerichtet: BSI meldet millionenfachen Identitätsdiebstahl

    Behörden haben bei der Analyse von Botnetzen rund 16 Millionen betroffene Benutzerkonten entdeckt. Das BSI bietet einen Sicherheitstest an, um E-Mails auf Identitätsdiebstahl zu überprüfen.

    21.01.2014165 Kommentare
  5. Thingbot: Botnetz infiziert Kühlschrank

    Thingbot: Botnetz infiziert Kühlschrank

    Ein US-Sicherheitsunternehmen hat ein Botnetz enttarnt. Das Besondere daran ist, dass etwa ein Viertel der infizierten Geräte keine Computer sind, sondern andere internetfähige Geräte - darunter ein Kühlschrank.

    17.01.201477 Kommentare
Stellenmarkt
  1. HiScout GmbH, Berlin
  2. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  3. Beta Systems Software AG, Berlin
  4. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte


  1. Zeropoint: Botnet-Bekämpfung durch Traffic-Analyse beim Provider

    Zeropoint: Botnet-Bekämpfung durch Traffic-Analyse beim Provider

    Das kanadische Unternehmen Secdev schlägt mit seinem Produkt Zeropoint vor, dass große Netzwerkunternehmen Botnetze und andere Malware schon auf Ebene des Netzwerks erkennen sollen. Das erfordert jedoch ein gehöriges Maß an Vertrauen durch die Nutzer.

    10.12.20132 Kommentare
  2. Phishing: Gefälschtes Wordpress-Plugin verbreitet Malware

    Phishing: Gefälschtes Wordpress-Plugin verbreitet Malware

    Der Trick ist alt, der Schaden aber unter Umständen erheblich: Derzeit kursieren wieder Phishing-Mails, die zur Installation eines Gratis-Plugins für Wordpress auffordern. Dahinter steckt aber Malware, die nicht nur den Server des Blog-Administrators befallen kann.

    05.12.20132 Kommentare
  3. Botnet: Festnahmen von Bitcoin-Betrügern in Deutschland

    Botnet: Festnahmen von Bitcoin-Betrügern in Deutschland

    In Niedersachsen sind zwei Verdächtige durch Beamte des Bundeskriminalamts und der GSG 9 festgenommen worden. Sie sollen mit Botnets Bitcoins auf infizierten Rechnern erzeugt haben. Außerdem wird ihnen die Verbreitung von Pornografie vorgeworfen.

    04.12.201359 Kommentare
  4. Java.Tomdep: Backdoor-Wurm greift Tomcat-Server an

    Java.Tomdep: Backdoor-Wurm greift Tomcat-Server an

    Symantec hat einen neuen Wurm entdeckt, der sich selbst weiterverbreitet und auf infizierten Systemen eine Backdoor einrichtet. Allerdings greift Java.Tomdep nicht normale PCs an, sondern Server.

    21.11.20137 Kommentare
  5. Routerzwang: FSFE warnt vor großen Nachteilen durch Provider-Geräte

    Routerzwang: FSFE warnt vor großen Nachteilen durch Provider-Geräte

    Der Routerzwang der Netzprovider stößt weiter auf Kritik. Die Free Software Foundation Europe befürchtet große technische Einschränkungen für Nutzer und sieht die Sicherheit der heimischen Rechner gefährdet.

    05.11.201334 Kommentare
  1. Trojaner: Spionierendes WLAN-Router-Botnetz ausgehoben

    Trojaner: Spionierendes WLAN-Router-Botnetz ausgehoben

    Mit Hilfe einer manipulierten WLAN-Router-Firmware haben Kriminelle die Zugangsdaten von Privatpersonen und Unternehmen ausspioniert, darunter eine Anwaltskanzlei sowie eine Bäckereikette. Das Botnetz ist mittlerweile offline, es könnte aber noch weitere geben.

    24.09.201319 Kommentare
  2. Europäische Union: Europaparlament will Cyberkriminalität härter bestrafen

    Europäische Union: Europaparlament will Cyberkriminalität härter bestrafen

    Eine neue EU-Richtlinie sieht höhere Strafen für das Hacken und Abhören von Computern vor. Auch der Aufbau und Betrieb von Botnetzen werden unter Strafe gestellt.

    05.07.201335 Kommentare
  3. Webangriffe: Immer mehr Webseiten greifen ihre Besucher an

    Webangriffe: Immer mehr Webseiten greifen ihre Besucher an

    In den vergangenen Wochen sind immer mehr Webseiten zu Schadsoftwareverteilern umgebaut worden. Es trifft Webseiten sowie Installationen von Apache, Nginx und Lighttpd. Das Internet Storm Center fragt sich schon: "Gibt es noch Webseiten, die nicht kompromittiert sind?"

    08.05.2013110 Kommentare
  1. Spamhaus-Angriff: Verdächtiger DDoS-Angreifer in Spanien verhaftet

    Spamhaus-Angriff: Verdächtiger DDoS-Angreifer in Spanien verhaftet

    In Spanien ist der mutmaßliche Sprecher der Gruppe verhaftet worden, die den großangelegten Angriff auf die Organisation Spamhaus initiiert haben soll. Die niederländischen Behörden werfen ihm vor, aktiv an dem DDoS-Angriff beteiligt gewesen zu sein.

    30.04.20131 Kommentar
  2. Security: Angriff gegen Admin-Konten von Wordpress-Seiten

    Security: Angriff gegen Admin-Konten von Wordpress-Seiten

    Sicherheitsexperten warnen vor einer konzertierten Aktion gegen Wordpress-Seiten: Über ein Botnetz versuchen Unbekannte, an die Admin-Passwörter zu kommen, um ein mächtiges Botnetz aus Servern aufzusetzen.

    15.04.201323 Kommentare
  3. Spamhaus: DDoS-Angriff mit Anycast abgewehrt

    Spamhaus: DDoS-Angriff mit Anycast abgewehrt

    Einen massiven DDoS-Angriff auf das Spamhaus-Projekt hat Cloudflare mit Hilfe von Anycast abgewehrt. Die Umverteilung der DNS-Anfragen soll jedoch Dienste wie Netflix beeinträchtigt haben. Grund des Angriffs war das Blacklisting des Webhosters Cyberbunker durch Spamhaus.

    27.03.201332 Kommentare
  1. Hacker gegen Malware: "Nachts nehmen wir Malware-Seiten hoch"

    Hacker gegen Malware: "Nachts nehmen wir Malware-Seiten hoch"

    Die Malware Crusaders sitzen in ihrer Freizeit am Rechner und spüren Schadsoftware auf. Ihr Motto: "Malware must die".

    21.03.201349 Kommentare
  2. Bamital: Microsoft nutzt Umleitungsbotnet zur Malware-Aufklärung

    Bamital: Microsoft nutzt Umleitungsbotnet zur Malware-Aufklärung

    Nach zwei Jahren Arbeit haben Microsoft und Symantec in einer gemeinsamen Aktion das Botnet Bamital übernommen. Die Malware leitete Benutzer unter anderem nach Suchanfragen auf Webseiten um, die sie gar nicht besuchen wollten. Das ist nun geändert.

    07.02.201311 Kommentare
  3. Exploit: Mögliches Sicherheitsloch in Nvidias Grafiktreibern

    Exploit: Mögliches Sicherheitsloch in Nvidias Grafiktreibern

    Am ersten Weihnachtsfeiertag 2012 hat ein britischer Programmierer auf eine Lücke in Windows-Grafiktreibern von Nvidia hingewiesen. Dadurch soll es möglich sein, Code einzuschleusen, mit dem sich der Rechner übernehmen lässt.

    27.12.20128 Kommentare
  1. Botnetz: Facebook hilft der Polizei

    Botnetz: Facebook hilft der Polizei

    Facebook hat dem FBI dabei geholfen, das Botnetz Butterfly unschädlich zu machen. Über das Netz, zu dem 11 Millionen Computer gehörten, ist laut FBI ein Schaden von 850 Millionen US-Dollar entstanden.

    12.12.201211 Kommentare
  2. Skynet: Botnetz wird via Tor-Netzwerk per IRC gesteuert

    Skynet: Botnetz wird via Tor-Netzwerk per IRC gesteuert

    Der Betreiber des Botnetzes Skynet hat sich eine neue Methode zum Schutz vor Strafverfolgung ausgedacht: Der Kontrollserver ist nur per Tor-Netz erreichbar. Geklaut wird die Rechenzeit der Clients zum Errechnen von Bitcoins.

    10.12.201246 Kommentare
  3. Eurograbber: Botnetz stiehlt 36 Millionen Euro per mTAN

    Eurograbber: Botnetz stiehlt 36 Millionen Euro per mTAN

    Mit einer kombinierten Attacke namens Eurograbber haben Kriminelle 36 Millionen Euro von Bankkonten abgebucht. Dazu infizierten sie PCs und Smartphones der Opfer, um per SMS verschickte TANs abzufangen und selbst zu nutzen.

    06.12.2012108 Kommentare
  1. Angriff auf Skype-Nutzer: 2,5 Millionen Klicks auf verpackte Schadsoftware

    Angriff auf Skype-Nutzer: 2,5 Millionen Klicks auf verpackte Schadsoftware

    Skype-Nutzer werden seit Ende September 2012 mit sogenannten Lol-Links angegriffen. Symantec hat nun Zahlen veröffentlicht, wie viele Reaktionen es auf den einfachen Social-Engineering-Angriff gab. Über die Anzahl tatsächlicher Infektionen sagt das aber nichts aus.

    11.10.201219 Kommentare
  2. Lagebild "Cybercrime 2011": Angriffe auf Smartphones zielen auf das Onlinebanking

    Lagebild "Cybercrime 2011": Angriffe auf Smartphones zielen auf das Onlinebanking

    Seit die Banken beim Onlinebanking auf SMS-Authentifizierung setzen, haben auch die Kriminellen ihre Methoden weiterentwickelt. Der verursachte Schaden hat zugenommen.

    17.09.201210 Kommentare
  3. Initiative-S: Eco und Wirtschaftsminister starten Schadcode-Webseitencheck

    Initiative-S: Eco und Wirtschaftsminister starten Schadcode-Webseitencheck

    Ein Gremium von ISPs, BSI und Regierung hat einen kostenlosen Dienst gestartet, der auf Webseiten eingeschleusten Schadcode findet. Sollte die Malware nach 48 Stunden noch vorhanden sein, wird der Hosting-Provider benachrichtigt.

    11.09.20121 Kommentar
  4. Bundesinnenminister: Hackerangriffe sollen meldepflichtig werden

    Bundesinnenminister: Hackerangriffe sollen meldepflichtig werden

    Bundesinnenminister Friedrich will schwere IT-Angriffe per Gesetz meldepflichtig machen. Das Information Security Forum befürwortet zwar Transparenz, meint aber, diese müsse im Geschäftsalltag umsetzbar sein und dürfe nicht die einzelnen Akteure schwächen. Dazu seien internationale Regelungen nötig.

    17.08.201245 Kommentare
  5. Spam: Botnetz Grum abgeschaltet

    Spam: Botnetz Grum abgeschaltet

    Grum war eines der größten bisher entdeckten Botnetze, über das täglich 18 Milliarden Spam-Mails verschickt wurden. US-Experten haben die Steuerungsrechner aufgespürt und abschalten lassen.

    19.07.20127 Kommentare
  6. Bundesinnenminister: "Provider sollen gegen Schadsoftware aktiv werden"

    Bundesinnenminister : "Provider sollen gegen Schadsoftware aktiv werden"

    Hans-Peter Friedrich will Internetprovider verpflichten, über akute Gefahren durch Schadsoftware und eine mögliche Abwehr zu informieren. Warnungen durch das BSI reichten nicht mehr aus.

    05.07.201218 Kommentare
  7. Malware: Kein Web für PCs mit DNS Changer ab 9. Juli 2012

    Malware: Kein Web für PCs mit DNS Changer ab 9. Juli 2012

    Am kommenden Montag, dem 9. Juli 2012, will das FBI die Ersatzserver für die Malware DNS Changer abschalten. Befallene Systeme, zu denen auch Router zählen können, haben dann keinen einfachen Zugriff auf Webseiten und andere Dienste mehr.

    05.07.20120 Kommentare
  8. Botnet: Microsoft nennt zwei mutmaßliche Betreiber von Zeus

    Botnet: Microsoft nennt zwei mutmaßliche Betreiber von Zeus

    Nach der Stilllegung großer Teile des Botnetzes Zeus hat Microsoft zwei Verdächtige ermittelt, die das kriminelle Netzwerk betrieben haben sollen. Die Männer sind wegen Vergehen in Verbindung mit Zeus bereits in Haft.

    03.07.20122 Kommentare
  9. Nigeria-Scam: Das Märchen vom reichen Prinzen - absichtlich unglaubwürdig

    Nigeria-Scam: Das Märchen vom reichen Prinzen - absichtlich unglaubwürdig

    Reiche Verwandte und Prinzen, die in Afrika Millionenerben hinterlassen haben - eine Studie von Microsoft zeigt: Je hanebüchener die Geschichten in den Scamming-E-Mails der Nigera Connection, desto erfolgreicher sind die Betrüger.

    21.06.201274 Kommentare
  10. Sony, Fox, PBS: Cracker in den USA wegen Lulzsec-Attacken angeklagt

    Sony, Fox, PBS: Cracker in den USA wegen Lulzsec-Attacken angeklagt

    US-Behörden haben Anklage gegen einen Briten erhoben, der an Aktionen der Gruppe Lulzsec beteiligt gewesen sein soll. Der Mann soll an den Angriffen auf Sony, Fox und PBS beteiligt gewesen sein. Er steht in Großbritannien schon vor Gericht.

    15.06.20129 Kommentare
  11. Spionage-Trojaner: Flame verbreitete sich über Microsoft-Update

    Spionage-Trojaner: Flame verbreitete sich über Microsoft-Update

    Der Spionage-Trojaner Flame soll sich auch über Microsofts Updatesystem verbreitet haben. Zudem wurde eine umfassende Serverinfrastruktur identifiziert, die nach der Entdeckung von Flame sofort abgeschaltet wurde.

    05.06.2012115 Kommentare
  12. DNS Changer: Google will Nutzer infizierter Rechner automatisch warnen

    DNS Changer: Google will Nutzer infizierter Rechner automatisch warnen

    Der Suchmaschinenanbieter Google will erneut seine Besucher vor Infektionen warnen. Dieses Mal ist der DNS Changer der Grund für die Warnung, denn wer einen infizierten Rechner hat, wird wohl bald nicht mehr ins Internet kommen.

    23.05.201211 Kommentare
  13. Sigint 2012: "Seid nett zueinander!"

    Sigint 2012: "Seid nett zueinander!"

    In einer Art Lightversion des Chaos Communication Congress haben sich Hacker zur Sigint 2012 in Köln getroffen. Es gab zwar insgesamt weniger Vorträge und hochkarätige Sprecher als zum Hacker-Haupttreff in Berlin, sie waren aber nicht weniger spannend.

    21.05.20120 Kommentare
  14. Fusion: Kriminelle kombinieren Schadcode für Windows und Mac

    Fusion: Kriminelle kombinieren Schadcode für Windows und Mac

    Der Erfolg des Flashback-Trojaners ist offenbar für andere Kriminelle ein Grund, ihr Feld zu erweitern. Eine lange von Apple vernachlässigte Java-Sicherheitslücke nutzt Maljava nicht nur auf Windows-Rechnern, sondern auch auf Macs aus. Angriffe auf Linux verlaufen aber ins Leere.

    24.04.201236 Kommentare
  15. Flashback-Trojaner: Anzahl infizierter Macs steigt weiter

    Flashback-Trojaner: Anzahl infizierter Macs steigt weiter

    Die Anzahl der mit Flashback infizierten Macs steigt weiter. Derweil haben die Antivirenhersteller kostenlose Test- und Entfernungsprogramme für Flashback-Trojaner verteilt.

    10.04.201269 Kommentare
  16. Flashback: Trojaner hat über eine halbe Million Macs unter Kontrolle

    Flashback: Trojaner hat über eine halbe Million Macs unter Kontrolle

    Eine aktualisierte Version des Flashback-Trojaners befällt derzeit hunderttausende Macs. Apple selbst hat nicht schnell genug reagiert, um eine Sicherheitslücke in Java rechtzeitig zu schließen. Jeder Mac-Nutzer sollte dringend ein Sicherheitsupdate machen.

    05.04.2012189 Kommentare
  17. Malware: Trojaner spioniert Macs aus

    Malware: Trojaner spioniert Macs aus

    Ungepatchte Mac-OS-Rechner sind ebenso wie Windows-PCs anfällig für Schadsoftware. Zu diesem Schluss kommt Eset nach einer Analyse eines Trojaners für Mac OS, bei dem es offenbar auch Kontakt mit der Person gab, die den Rechner fernsteuern wollte.

    29.03.201222 Kommentare
  18. Cyberkriminalität: Microsoft schaltet Zeus-Botnetze aus

    Cyberkriminalität: Microsoft schaltet Zeus-Botnetze aus

    Zusammen mit Partnern aus der Finanzindustrie und dem IT-Sicherheitsspezialisten Kyrus Tech ist es Microsoft gelungen, zwei der größten und gefährlichsten Zeus-Botnetze unter seine Kontrolle zu bringen. Die Systeme wurden genutzt, um Identitäten zu stehlen und so an Geld der Opfer zu gelangen.

    26.03.201239 KommentareVideo
  19. Carberp: Mutmaßliche Botnetz-Betreiber in Moskau verhaftet

    Carberp: Mutmaßliche Botnetz-Betreiber in Moskau verhaftet

    In Moskau sind acht Männer verhaftet worden, die mutmaßlich ein Botnetz betreiben und dabei 3,3 Millionen Euro über gestohlene Bankdaten erbeutet haben sollen. Die Rechner der Opfer waren mit dem Trojaner Carberp infiziert und das Botnetz mit RDPdoor aufgespannt.

    21.03.20120 Kommentare
  20. Trojaner: Duqu-Code erweist sich als "Oldschool"

    Trojaner: Duqu-Code erweist sich als "Oldschool"

    Eine erste Analyse des Trojaners Duqu ergab, dass die Schadsoftware weitgehend mit C++ programmiert wurde - bis auf das C-&-C-Modul. Zunächst vermuteten Sicherheitsexperten eine bislang unbekannte Programmiersprache, bis die Community bei der Entschlüsselung mithalf.

    20.03.201240 Kommentare
  21. Malware: Botnetz Kelihos ist wieder aktiv

    Malware: Botnetz Kelihos ist wieder aktiv

    Das Botnetz Kelihos ist wieder aktiv - über das Netz werden wieder Spammails verschickt. Möglicherweise wird es sogar von zwei verschiedenen Betreibern kontrolliert.

    03.02.201210 Kommentare
  22. Kelihos: Botnetz-Betreiber war angeblich für Sicherheitsfirma tätig

    Kelihos: Botnetz-Betreiber war angeblich für Sicherheitsfirma tätig

    Der Betreiber des Kelihos-Botnetzes hat nach Angaben von Microsoft früher für eine Sicherheitsfirma gearbeitet. Das Kelihos-Botnetz wurde auf Betreiben Microsofts im September 2011 stillgelegt.

    24.01.20120 Kommentare
  23. Malware: Koobface-Programmierer sind enttarnt

    Malware: Koobface-Programmierer sind enttarnt

    Facebook und ein Hamburger haben die Identität der Programmierer der Schadsoftware Koobface ermittelt, mussten aber auf Anordnung des FBI jahrelang stillhalten. Die Malwareentwickler agierten die ganze Zeit ungeniert in der Weböffentlichkeit.

    17.01.20129 Kommentare
  24. Botnetze: BSI rät zu Prüfung nach Infizierung mit DNS-Changer

    Botnetze: BSI rät zu Prüfung nach Infizierung mit DNS-Changer

    Das BSI rät Anwendern, ihre Rechner nach der Schadsoftware DNS-Changer zu untersuchen. Im März 2012 sollen die Ersatz-DNS-Server abgeschaltet werden, die das FBI prophylaktisch eingesetzt hatte.

    11.01.201230 Kommentare
  25. Botnetze: Cutwail-Initiator "Google" enttarnt

    Botnetze: Cutwail-Initiator "Google" enttarnt

    Der Initiator des Botnets Cutwail ist enttarnt. Er war bislang nur unter seinem Alias "Google" bekannt. Seine Identität, Adresse und Telefonnummer sind in Chatprotokollen entdeckt worden.

    04.01.20129 Kommentare
  26. Computersicherheit: Weniger Spam, mehr gezielte Attacken

    Computersicherheit: Weniger Spam, mehr gezielte Attacken

    Durch das Zerschlagen mehrerer großer Botnetze ist der Versand von Spam 2011 stark reduziert wurden. Dafür ist die Zahl der gezielte Attacken stark gestiegen, wie der US-Softwarehersteller Symantec in seinem Jahresbericht zur Computersicherheit feststellt.

    07.12.20110 Kommentare
  27. Sicherheitslücke: Feuergefahr bei HP-Druckern?

    Sicherheitslücke: Feuergefahr bei HP-Druckern?

    US-Forscher beschuldigen HP, Drucker mit Sicherheitslücken zu verkaufen, die einem Angreifer erlauben, die Firmware mit einem einfachen Druckauftrag zu manipulieren und so eigenen Code einzuschleusen, der Daten stehlen oder den Drucker überhitzen kann. HP räumt die Sicherheitslücke ein, hält die Berichte über die Gefahren aber für übertrieben.

    30.11.20117 Kommentare
  28. Operation Ghost Click: FBI legt riesiges Botnetz lahm

    Operation Ghost Click: FBI legt riesiges Botnetz lahm

    Vier Millionen infizierte Rechner hat ein vom FBI lahmgelegtes Botnetz umfasst. Bei der Operation Ghost Click, die das Botnetz zerschlug, half auch das Antivirusunternehmen Trend Micro.

    11.11.20117 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #