Abo
  • Services:

Cybercrime: Internationale Polizeiaktion hebt das Darkode-Forum aus

Sicherheitsbehörden sind in einer internationalen Aktion gegen den illegalen Online-Marktplatz Darkode vorgegangen. Das Untergrund-Forum ist vom Netz genommen worden, es hat weltweit Verhaftungen gegeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Der illegale Online-Marktplatz Darkode wurde von internationalen Strafverfolgungsbehörden beschlagnahmt.
Der illegale Online-Marktplatz Darkode wurde von internationalen Strafverfolgungsbehörden beschlagnahmt. (Bild: Europol)

Insgesamt 70 Personen weltweit sind bei einer internationalen Polizeiaktion gegen das Forum Darkode verhaftet worden. Der illegale Online-Marktplatz wurde vom Netz genommen. Über ihn sollen Exploits und Schadsoftware, aber auch gestohlene Daten gehandelt worden sein. Es soll der bedeutendste englischsprachige Umschlagplatz seiner Art gewesen sein, heißt es bei Europol. Die europäische Behörde kooperierte für die Aktion mit der US-Bundespolizei FBI.

Stellenmarkt
  1. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin, Aschaffenburg
  2. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart

Laut FBI-Bericht sollen auch Mitglieder der Lizard Squad bei Darkode angemeldet gewesen sein. Mitgliedschaft in dem Forum erfolgte ausschließlich über Einladungen bereits akzeptierter Teilnehmer. Zuvor mussten sich Anwärter einem Hintergrundcheck unterziehen und ihre Programmierkenntnisse beweisen. Das Forum Darkode wurde 2007 gegründet, zeitweise sollen sich dort zwischen 250 bis 300 Personen ausgetauscht haben. Das FBI will das Forum infiltriert haben, die Ermittlungen seien aber noch nicht abgeschlossen.

Unter den 70 verhafteten Personen ist laut dem Bericht ein Mann aus Schweden, der das Online-Forum administriert haben soll. Ihm wird auch die Entwicklung von Schadsoftware, darunter Botnets vorgeworfen. In den USA wurden sieben weitere Personen angeklagt, die für Computereinbruch, Betrug, die Verbreitung von Spam und den Handel mit gestohlenen Daten verantwortlich sein sollen. Zudem wurden Verdächtige unter anderem in Pakistan, Nigeria, Slowenien, Dänemark und Großbritannien festgenommen. In Europa sollen 28 Personen verhaftet und 37 Häuser durchsucht worden sein, darunter ist auch eine Verhaftung in Deutschland.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€

narfomat 16. Jul 2015

das war ironisch gemeint, oder? =) http://www.der-postillon.com/2011/06/razzia-bei...


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Plus - Hands on

Das U12+ ist HTCs Top-Smartphone des Jahres 2018. Der taiwanische Hersteller setzt bei dem Gerät auf Dualkameras vorne und hinten, einen berührungsempfindlichen Rand und Hardware im Oberklassebereich. Golem.de hat sich das Smartphone in einem ersten Hands On angeschaut.

HTC U12 Plus - Hands on Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    •  /