Abo
2.355 Friedhelm Greis Artikel
  1. NSA-Skandal: Snowden hofft auf Ausreise nach Deutschland und Frankreich

    NSA-Skandal: Snowden hofft auf Ausreise nach Deutschland und Frankreich

    US-Whistleblower Edward Snowden will zur Aufklärung der NSA-Affäre beitragen. Doch dazu muss er Russland wohl endgültig verlassen. Er hofft offenbar auf eine Ausreise nach Deutschland oder Frankreich.

    01.11.201322 Kommentare
  2. NSA: Ströbele verhandelt mit Snowden über Zeugenaussage

    NSA: Ströbele verhandelt mit Snowden über Zeugenaussage

    US-Whistleblower Edward Snowden soll grundsätzlich bereit sein, bei der Aufklärung der NSA-Affäre in Deutschland zu helfen. Als erster deutscher Politiker hat sich Hans-Christian Ströbele mit ihm in Moskau getroffen und darüber verhandelt.

    31.10.201346 Kommentare
  3. IMHO: Greenwald verbeißt sich in die NSA

    IMHO: Greenwald verbeißt sich in die NSA

    Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald streitet sich mit der NSA darüber, wie die Snowden-Dokumente zu interpretieren sind. Dabei ignoriert er Fakten, die über die Kooperation der Geheimdienste längst bekannt sind - gerade in Deutschland.

    31.10.201312 Kommentare
  4. NSA-Skandal: Friedrich fordert regionalen Mailverkehr

    NSA-Skandal: Friedrich fordert regionalen Mailverkehr

    Eine E-Mail von Berlin nach München soll nicht mehr über die USA laufen. Innenminister Friedrich will die Provider gesetzlich zu einer europäischen Infrastruktur verpflichten.

    30.10.201363 Kommentare
  5. Datenschutz: Merkel soll zupacken und nicht mehr zaudern

    Datenschutz: Merkel soll zupacken und nicht mehr zaudern

    Von Obama würde Deutschlands oberster Verbraucherschützer keinen Gebrauchtwagen mehr kaufen. Deutschland und die EU sollten ihre Macht nutzen, um höhere Datenschutzstandards durchzusetzen, fordert der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar.

    29.10.201314 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Bietigheimer Mediengesellschaft mbH, Bietigheim-Bissingen
  2. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  4. Bayerische Versorgungskammer, München


  1. Botschaftsspionage: "Abhöranlagen begehen keine Straftaten"

    Botschaftsspionage: "Abhöranlagen begehen keine Straftaten"

    Der Regierung sind die Hände gebunden, wenn sie Abhöranlagen in Botschaften beseitigen wollte. Selbst gegen ausländische Spione kann sie juristisch nur schwer vorgehen.

    28.10.201351 Kommentare
  2. Handygate: NSA stoppte Überwachung Merkels im Sommer

    Handygate: NSA stoppte Überwachung Merkels im Sommer

    Die USA haben einem Medienbericht zufolge den Spähangriff auf Angela Merkel eingeräumt. Dass Gespräche der Kanzlerin weiterhin abgehört werden, ist nicht ausgeschlossen.

    28.10.201330 Kommentare
  3. Snowden-Papiere: USA warnen Partner vor neuen Enthüllungen

    Snowden-Papiere : USA warnen Partner vor neuen Enthüllungen

    Nicht nur Kanzlerin Merkel, auch 35 andere Spitzenpolitiker weltweit sollen von den US-Geheimdiensten abgehört worden sein. Die USA sehen Geheimdienstaktionen in Gefahr, wenn einige von Snowdens 30.000 Dokumenten bekanntwerden.

    25.10.2013160 Kommentare
  4. BSI: Merkels Diensthandy wahrscheinlich nicht gehackt

    BSI : Merkels Diensthandy wahrscheinlich nicht gehackt

    Das Kryptohandy der Bundeskanzlerin ist nach Ansicht des BSI wahrscheinlich nicht abgehört worden. Wohl auch, weil dessen Gebrauch ohnehin "unzumutbar" ist, wie Sicherheitsexperte Nohl Golem.de sagte. Selbst Merkel geht davon aus, dass ihr Parteihandy angezapft wurde.

    24.10.201399 Kommentare
  5. Große Koalition: CDU sieht "schwierige Aufgabe" für Netzpolitik

    Große Koalition: CDU sieht "schwierige Aufgabe" für Netzpolitik

    Der politische Hype für Internetthemen ist nach Ansicht des CDU-Politikers Jarzombek vorbei. In den kommenden Jahren werde es sehr schwer, für die Netzpolitik Aufmerksamkeit zu erzielen. Bereits am Donnerstag wird in den Koalitionsverhandlungen darüber diskutiert.

    23.10.20138 Kommentare
  1. EU-Datenschutzreform: Bundesregierung bremst weiter

    EU-Datenschutzreform: Bundesregierung bremst weiter

    Nach dem Beschluss des EU-Parlaments zur Datenschutzreform sind nun die Regierungen am Zug. Eine zu schnelle Einigung soll es nach Ansicht Deutschlands aber nicht geben.

    23.10.20130 Kommentare
  2. Verdeckte Werbung: Wikipedia stoppt Armee der Sockenpuppen

    Verdeckte Werbung: Wikipedia stoppt Armee der Sockenpuppen

    Nach dem Aufdecken eines umfangreichen PR-Netzwerkes in der englischsprachigen Wikipedia ziehen die Autoren Konsequenzen. Hunderte Sockenpuppen-Accounts wurden gesperrt.

    22.10.201354 Kommentare
  3. Große Koalition: SPD-Netzpolitiker lehnen Vorratsdatenspeicherung ab

    Große Koalition : SPD-Netzpolitiker lehnen Vorratsdatenspeicherung ab

    Die neue Regierung müsse Konsequenzen aus dem NSA-Skandal ziehen, fordern Netzpolitiker der SPD. Das dürfte in den Koalitionsverhandlungen mit der Union nicht unbedingt auf Zustimmung stoßen.

    22.10.201313 Kommentare
  1. Überwachung: NSA spioniert millionenfach französische Bürger aus

    Überwachung: NSA spioniert millionenfach französische Bürger aus

    Auch Frankreich ist Zielscheibe der US-Geheimdienste. Millionen Verbindungsdaten landen einem Snowden-Dokument zufolge täglich bei der NSA.

    21.10.201313 Kommentare
  2. Durch NSA-Skandal: EU-Parlament einigt sich auf Kompromiss zum Datenschutz

    Durch NSA-Skandal : EU-Parlament einigt sich auf Kompromiss zum Datenschutz

    Unter dem Eindruck der Snowden-Enthüllungen hat sich das EU-Parlament über Themen wie das Recht auf Vergessenwerden, die Datenweitergabe an Drittstaaten und das Profiling von Nutzerdaten geeinigt und stimmt am Montag darüber ab. Die EU-Regierungen sind dagegen noch uneins.

    19.10.201319 Kommentare
  3. US-Geheimdienste: NSA-Chef Alexander will abtreten

    US-Geheimdienste: NSA-Chef Alexander will abtreten

    Die Spitze des US-Militärgeheimdienstes NSA will einem Medienbericht zufolge demnächst aufhören. Das könnte US-Präsident Obama Spielraum geben, den Dienst neu zu organisieren.

    17.10.20130 Kommentare
  1. Greenwald: NSA-Enthüller heuert bei eBay-Gründer an

    Greenwald : NSA-Enthüller heuert bei eBay-Gründer an

    Durch seine Enthüllungen der NSA-Spionagemethoden ist der Journalist Glenn Greenwald weltweit bekanntgeworden. Nun beendet er seine Zusammenarbeit mit dem britischen Guardian für den "Job seines Lebens". Ebay-Gründer Omidyar will dafür 250 Millionen Dollar in die Hand nehmen.

    16.10.201312 Kommentare
  2. IT-Sicherheit: Huawei weist Spionagevorwürfe zurück

    IT-Sicherheit: Huawei weist Spionagevorwürfe zurück

    Der chinesische Netzausrüster Huawei steht in den USA schon länger unter Verdacht, seine Geräte könnten als Einfallstore für staatliche Hacker dienen. Die Vorwürfe seien nicht belegt, sagte Firmenchef Guo nun in einem Interview.

    14.10.20135 Kommentare
  3. TAFTA/TTIP: Experte warnt vor "Patent-Trollen" durch Handelsabkommen

    TAFTA/TTIP: Experte warnt vor "Patent-Trollen" durch Handelsabkommen

    Zwar ist Acta gestoppt worden, doch das geplante Handelsabkommen zwischen der EU und den USA könnte die Verbraucherrechte durch die Hintertür ebenfalls aushebeln. Die Unternehmen würden über das Gesetz gestellt, befürchten Experten.

    11.10.20135 Kommentare
  1. NSA-Skandal: US-Whistleblower überreichen Preis an Snowden

    NSA-Skandal: US-Whistleblower überreichen Preis an Snowden

    Edward Snowden hat derzeit viel Heimatbesuch in seinem Moskauer Asyl. Vier Whistleblower übergaben ihm persönlich einen Preis, sein Vater ist ebenfalls angereist.

    11.10.201311 Kommentare
  2. Snowdens Mailprovider: Lavabit-Gründer bot dem FBI Metadaten für 3.500 Dollar an

    Snowdens Mailprovider: Lavabit-Gründer bot dem FBI Metadaten für 3.500 Dollar an

    Weil die Daten seiner Kunden an die Behörden ausgehändigt werden sollten, hat Lavabit-Betreiber Levison den Dienst geschlossen. Allerdings war der Mailprovider nicht ganz so unkooperativ, wie es bisher den Anschein hatte.

    10.10.201343 Kommentare
  3. Utah Data Center: Spannungsspitzen bringen NSA-Technik zum Schmelzen

    Utah Data Center: Spannungsspitzen bringen NSA-Technik zum Schmelzen

    Die NSA hat die Stromversorgung ihres neuen Datencenters in Utah offenbar nicht im Griff. Durch regelmäßige Überschläge sollen große Schäden an Geräten entstanden sein.

    08.10.201362 Kommentare
  1. Kanzler-Handy: Simko 3 gefällt den Ministerien offenbar nicht

    Kanzler-Handy: Simko 3 gefällt den Ministerien offenbar nicht

    Die Telekom kann mit ihrem abhörsicheren Handy die Regierung offenbar nicht überzeugen. Es fehlten wichtige Funktionen, monierten die Ministerien.

    06.10.201369 Kommentare
  2. Internetüberwachung: BND zapft deutsche Provider am DE-CIX an

    Internetüberwachung : BND zapft deutsche Provider am DE-CIX an

    Der Bundesnachrichtendienst darf laut Gesetz einen Teil des Fernmeldeverkehrs überwachen. Einem Medienbericht zufolge lässt er sich dazu das Anzapfen von 25 Providern am Frankfurter Internetknoten genehmigen. Die Grünen sind empört.

    06.10.201337 Kommentare
  3. Silk Road: Verdächtiger weist schwere Vorwürfe zurück

    Silk Road: Verdächtiger weist schwere Vorwürfe zurück

    Vor einem Regal mit Science-Fiction-Literatur ist der angebliche Betreiber der Handelsplattform Silk Road festgenommen worden. Sein Anwalt wies vor dem Haftrichter die Anschuldigungen zurück: Sie lauten auf Verschwörung zu Drogenhandel, Computerhacking und Geldwäsche sowie Anstiftung zum Mord.

    06.10.201385 Kommentare
  4. Operation Payback: USA klagen 13 mutmaßliche Hacker von Anonymous an

    Operation Payback: USA klagen 13 mutmaßliche Hacker von Anonymous an

    Aus Protest gegen die Schließung von Pirate Bay hat das Hackerkollektiv Anonymous vor drei Jahren zahlreiche Websites attackiert. Deswegen müssen sich nun 13 mutmaßliche Mitglieder vor Gericht verantworten.

    04.10.201310 Kommentare
  5. Open Data: Berlin stellt Geodaten kostenfrei online

    Open Data: Berlin stellt Geodaten kostenfrei online

    Für Experten ist es eine kleine Revolution: Das Land Berlin veröffentlicht seine amtlichen Geodaten kostenlos im Internet. Ein Erfolg für die Open-Data-Bewegung.

    02.10.20131 Kommentar
  6. Internetsuche: Google kommt EU-Wettbewerbshütern entgegen

    Internetsuche: Google kommt EU-Wettbewerbshütern entgegen

    Im Streit mit der EU über die Bevorzugung eigener Dienste bei den Suchergebnissen hat Google teilweise eingelenkt. In vier Punkten geht der Konzern auf die Kritik der Wettbewerbshüter ein.

    01.10.20132 Kommentare
  7. NSA-Skandal: Geheimdienst nutzt Metadaten für soziale Profile

    NSA-Skandal: Geheimdienst nutzt Metadaten für soziale Profile

    Die NSA-Sammelwut für Verbindungsdaten ist bekannt. Doch nicht nur Beziehungen zwischen Ausländern werden damit analysiert. Das zeigen neue Enthüllungen Edward Snowdens.

    30.09.201313 Kommentare
  8. Microsoft: Deutsche Behörden fordern besonders viele Nutzerdaten

    Microsoft: Deutsche Behörden fordern besonders viele Nutzerdaten

    Deutschland gehört zu den Ländern, die die meisten Anfragen zu Nutzerdaten an Microsoft stellen. Der Konzern versichert aber, keine Inhaltsdaten an die Ermittler weitergegeben zu haben. Von Notfällen abgesehen.

    30.09.20136 Kommentare
  9. Bundestagswahl: Netzpolitik soll zentrales Thema der Regierung werden

    Bundestagswahl: Netzpolitik soll zentrales Thema der Regierung werden

    Noch immer ist unklar, welche Parteien die künftige Regierung bilden. Was in Sachen Netzpolitik zu tun ist, haben Verbände und Organisationen inzwischen formuliert.

    27.09.20133 Kommentare
  10. Kommentarfunktion: Wer hat das letzte Wort?

    Kommentarfunktion : Wer hat das letzte Wort?

    Die Entscheidung des Magazins Popular Science, die Kommentarfunktion zu deaktivieren, hat Aufsehen erregt. Andere Anbieter, darunter Google mit Youtube, wollen Trolle anders bändigen.

    27.09.2013111 Kommentare
  11. NSA-Skandal: Brasilien rüffelt USA vor der UNO für Spähprogramme

    NSA-Skandal: Brasilien rüffelt USA vor der UNO für Spähprogramme

    Brasiliens Präsidentin Rousseff hat deutliche Worte gegen die Schnüffelaktionen der NSA gefunden. Das Land wolle seine Anstrengungen zum Schutz der Privatsphäre verdoppeln.

    25.09.201332 Kommentare
  12. Piratenpartei: Parteichef Schlömer twittert seinen Rückzug

    Piratenpartei: Parteichef Schlömer twittert seinen Rückzug

    Piratenchef Schlömer hat auf Twitter erklärt, nicht mehr für sein Amt zu kandidieren. Fast die gesamte Parteispitze muss demnächst ersetzt werden. Über den künftigen Vorstand wird bereits wild spekuliert.

    24.09.201393 Kommentare
  13. Piratenpartei: Vier Szenarien nach dem Wahldebakel

    Piratenpartei: Vier Szenarien nach dem Wahldebakel

    Piratenpartei-Chef Schlömer befürchtet durch das Ergebnis der Bundestagswahl "fatale Auswirkungen" für den Datenschutz. Nach dem Ende der "Schockstarre" sieht er vier Modelle, wie es für seine Partei weitergehen könnte.

    23.09.2013199 Kommentare
  14. IMHO: Eine Niederlage für die Netzpolitik

    IMHO: Eine Niederlage für die Netzpolitik

    Der Wahlsieg der Union ist schlecht für die Netzpolitik. Die Partei mit den schwammigsten Aussagen zum Internet hat am stärksten hinzugewonnen.

    23.09.2013298 Kommentare
  15. Piratenpartei: Das Experiment kann beginnen

    Piratenpartei: Das Experiment kann beginnen

    Die Piraten müssen ihre bundes- und landespolitischen Ambitionen vorerst begraben. Ein Comeback ist nicht ausgeschlossen, aber nach Ansicht von Parteiforschern "sehr, sehr schwer".

    22.09.201392 Kommentare
  16. Bundestagswahl: Piraten scheitern, Schwarz-Gelb abgewählt

    Bundestagswahl : Piraten scheitern, Schwarz-Gelb abgewählt

    Die Piratenpartei hat den Sprung in den Bundestag und den hessischen Landtag verpasst. Die schwarz-gelbe Koalition im Bund ist trotz hoher Gewinne der Union abgewählt, da die FDP nicht mehr in den Bundestag kommt.

    22.09.2013307 Kommentare
  17. NSA-Skandal: Regierung traut nicht einmal dem Bundestag

    NSA-Skandal: Regierung traut nicht einmal dem Bundestag

    Die Regierung will dem Parlament in einer wichtigen Frage zum NSA-Skandal keine Auskunft geben. Die Begründung: Das gefährde das Staatswohl. Die Grünen prüfen juristische Schritte.

    19.09.201371 Kommentare
  18. Bundestagswahl: Piratenchef Schlömer will keinen Strategiewechsel

    Bundestagswahl: Piratenchef Schlömer will keinen Strategiewechsel

    Trotz des Wahldebakels in Bayern hoffen die Piraten noch auf einen Einzug in den Bundestag. Die Partei brauche aber auch Zeit, sagt Piratenchef Schlömer.

    16.09.201348 Kommentare
  19. Landtagswahl: Piraten beklagen "bitteres Ergebnis" in Bayern

    Landtagswahl : Piraten beklagen "bitteres Ergebnis" in Bayern

    Kein gutes Omen für die Bundestagswahl: Die Piratenpartei hat den Sprung in den bayerischen Landtag nicht geschafft. Sie erreichte nur zwei Prozent der Stimmen.

    15.09.2013453 Kommentare
  20. Netzneutralität: EU-Kommission hält an Zwei-Klassen-Internet fest

    Netzneutralität: EU-Kommission hält an Zwei-Klassen-Internet fest

    Trotz aller Kritik hat sich EU-Kommissarin Kroes beim Thema Netzneutralität durchgesetzt. Provider dürfen Inhalte bestimmter Anbieter bevorzugt behandeln. Anders als gestern noch behauptet, gilt das Verbot von Drosselung nur innerhalb des vereinbarten Datenvolumens.

    12.09.201333 Kommentare
  21. Street View: Gericht erlaubt Sammelklage gegen Google

    Street View: Gericht erlaubt Sammelklage gegen Google

    Schlappe vor Gericht: Wegen der Datenerfassung aus offenen WLAN-Netzen muss Google eine Sammelklage in den USA hinnehmen. Für Datenschützer ein "wegweisendes Urteil".

    11.09.201328 Kommentare
  22. Bundestagswahl: Wie das Internet die Wahl entscheidet

    Bundestagswahl: Wie das Internet die Wahl entscheidet

    Langweiliges TV-Duell, nichtssagende Werbeplakate, peinliche Fernsehspots: Der Wahlkampf 2013 scheint sich in nichts von seinen Vorgängern zu unterscheiden. Doch für das Internet trifft dies ganz und gar nicht zu.

    11.09.201352 Kommentare
  23. Verfassungsschutz: Kontrollflug über amerikanischem Konsulat eingeräumt

    Verfassungsschutz: Kontrollflug über amerikanischem Konsulat eingeräumt

    Die deutschen Behörden vertrauen den US-Geheimdiensten offenbar doch nicht in Sachen Spionage. Ein Tiefflug über dem Frankfurter US-Konsulat sollte für Aufklärung sorgen.

    09.09.201355 Kommentare
  24. NSA-Affäre: US-Geheimdienst späht Google und Swift aus

    NSA-Affäre: US-Geheimdienst späht Google und Swift aus

    Entgegen anderslautenden Beteuerungen horcht die NSA auch Wirtschaftsunternehmen gezielt aus. Dazu zählt auch der Dienstleister, der den gesamten internationalen Zahlungsverkehr verwaltet.

    09.09.20139 Kommentare
  25. NSA-Affäre: Merkel hält Ausspähung deutscher Daten für möglich

    NSA-Affäre: Merkel hält Ausspähung deutscher Daten für möglich

    Im Kandidatenduell zwischen Merkel und Herausforderer Steinbrück ist auch die NSA-Affäre Thema gewesen. Dabei räumte die Kanzlerin ein, dass Kommunikation deutscher Bürger nicht nur auf deutschem Boden abgehört werden könnte.

    01.09.201359 Kommentare
  26. Bundestagswahl: Parteien wollen Datenschätze der Verwaltung heben

    Bundestagswahl: Parteien wollen Datenschätze der Verwaltung heben

    In deutschen Behörden und Universitäten befinden sich gewaltige Datenmengen und große Wissensschätze. Nicht alle Parteien wollen die Unterlagen gleichermaßen der Öffentlichkeit zugänglich machen.

    31.08.201311 Kommentare
  27. NSA-Affäre: Das geheime Budget der US-Geheimdienste

    NSA-Affäre: Das geheime Budget der US-Geheimdienste

    Alleine 35.000 Mitarbeiter kümmern sich um Überwachung und Kryptologie: Durch die Enthüllungen Edward Snowdens sind die Ausgaben für die US-Geheimdienste bekannt geworden.

    30.08.201310 Kommentare
  28. Bundestagswahl: Ideologischer Kampf um die Nutzerdaten

    Bundestagswahl: Ideologischer Kampf um die Nutzerdaten

    Der Streit über die Speicherung und Abfrage von Nutzerdaten geht auch im Wahlkampf weiter. Sogar die Enthüllungen von Edward Snowden haben wenig an den widerstrebenden Positionen der Parteien zur inneren Sicherheit geändert. Teil 3 unserer Serie zu den Wahlprogrammen.

    28.08.20138 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #