EU-Kommission: Tesla kann von EU-Batterieförderung profitieren

Die EU-Kommission fördert weitere Projekte für Batteriezellproduktion in Europa. Das nützt auch der geplanten Tesla-Fabrik in Grünheide.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Tesla-Baustelle in Grünheide im Januar 2021
Die Tesla-Baustelle in Grünheide im Januar 2021 (Bild: Friedhelm Greis/Golem.de)

Die EU-Kommission hat weitere Milliardenhilfen für europäische Projekte zur Batteriezell- und Akkuproduktion genehmigt. Von der Förderung in Höhe von 2,9 Milliarden Euro sollen der Mitteilung zufolge 42 Firmen aus zwölf EU-Ländern profitieren. Sie sollen untereinander und mit mehr als 150 externen Partnern aus Europa in rund 300 geplanten Projekten zusammenarbeiten, hieß es weiter. Die Förderung betrifft Projekte entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Rohstoffen über Batteriezellen und Batteriesysteme bis hin zum Recycling.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler MES (m/w/d)
    Hays AG, Dresden
  2. SAP Application Manager (m/w/d) Finance
    SCHOTT AG, Mainz
Detailsuche

Im Dezember 2019 hatte die EU-Kommission eine erste Förderrunde bewilligt. An diesem ersten europäischen Großprojekt (Wichtiges Vorhaben von gemeinsamem europäischen Interesse/IPCEI) für Batteriezellproduktion sind die fünf deutschen Unternehmen BASF, BMW, Opel, Umicore und Varta beteiligt.

Nun kommen deutsche Firmen oder deutsche Niederlassungen ausländischer Firmen wie ACIS, SGL Carbon, Alumina Systems, Cellforce Group, Elring Klinger, Manz, Northvolt, Skeleton Technologies, Liofit und Tesla hinzu. BMW ist auch in der zweiten Runde vertreten.

Altmaier hofft auf Aufholjagd

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sprach von einem großen Erfolg. Zwar sei der "frühere Vorsprung" der asiatischen Hersteller groß und gewaltig, sagte er nach Angaben der Nachrichtenagentur dpa. Aber die EU habe eine gute Aussicht, dass Batterien "Made in Germany" und "Made in Europe" zu einer internationalen Marke würden.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

In welcher Höhe Tesla von der Förderung profitieren soll, konnte Altmaier nicht beziffern. "Mit der Ansiedlung von Tesla werden wir unserem Ziel ein gutes Stück näher kommen, in Europa etwa 30 Prozent der Batteriezellproduktion weltweit zu realisieren", sagte der Minister.

Tesla-Chef Elon Musk hatte im November 2020 angekündigt, in Grünheide die größte Akkufabrik der Welt bauen zu wollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

  2. Mehr Umsatz und Gewinn: Tesla wächst im 3. Quartal weiter
    Mehr Umsatz und Gewinn
    Tesla wächst im 3. Quartal weiter

    Tesla hat im dritten Quartal 2021 seinen Gewinn und den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesteigert.

  3. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /